Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Toku11 » 16.08.2009, 12:05

Weiss jemand, wo ich aktuelle Philips FW bekommen kann? Finde nichts richtiges auf der offiziellen Ph. Page. Muss wohl morgen den Kundendienst mal anrufen. 0800 Nummer !!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Grothesk » 16.08.2009, 12:17

Offenbar gibt es noch keine aktuelle Firmware für das Gerät.

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Toku11 » 16.08.2009, 12:42

Das denke ich auch, denn beim Softwareupdate über den Receiver findet er keine aktuellere. Daran scheint Philips auch nicht sonderlich interessiert zu sein. Besser neue Geräte verkaufen.

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von chris2k1 » 16.08.2009, 14:44

Richtig. Es gibt keine neuere Software für den Philips. Zwar erbärmlich, ist aber so. Der Support ist noch viel schlimmer.
Ich habe den DCR 5000 und habe seit Freitag keinerlei Probleme mehr mit dem Bild oder Ton.

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Toku11 » 16.08.2009, 18:42

Hi Chris,
ja, das stimmt. Habe mich mittlerweile mal im Net umgehört und an Philips bleibt kein gutes Haar. Werde mich morgen mal im MediMarkt oder Saturn umschauen nach einem neuen Reciever, am besten gleich als DVB-C PVR, also mit Festplatte. Aber da gibts, glaube ich, nicht viel Auswahl...nur der Technisat,oder?

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von chris2k1 » 16.08.2009, 19:06

Genau, der Technisat ist da wahrscheinlich der einzige. Mehr gibt es leider auch nicht. (soweit ich zumindest weiß)

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Toku11 » 16.08.2009, 19:18

Traurig, traurig..aber bevor die Kabelanbieter nicht mitziehen, wird sich da nicht so viel tun...:-) Ein Jammer, das ich keine SAT Schüssel installieren kann/darf...

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von rambus » 16.08.2009, 22:13

Hallo,

ich habe ein einwandfreies Bild ohne Ruckler und superscharf.
Mein Receiver ist TT-select c854 und mein TV ist Toshiba 40ZF355D.
Der Receiver gibt das gleiche Bild bei der Einstellung 720P oder 1080i,
und ich weiss nicht warum ich kein Unterschied sehe.
Das einzige was ich bei 1080i beim TV zusätzlich einstellen kann ist " truescan"

Gruß
Rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

TVS
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 18.03.2008, 21:17

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von TVS » 16.08.2009, 23:59

Enterprise und Reelbox gehen ebenfalls einwandfrei.......... Gruß TVS

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Udo-Andreas » 17.08.2009, 00:00

DaJoker hat geschrieben:Naja auf deinem 32Zoll Screen (falls deine Signatur noch aktuell ist) wirst du nie ein großen Unterschied sehen.
Ich sag mal so HDTV macht Spass ab einer Screengröße von 42Zoll, und bei 50Zoll oder HD Beamer rockt es gewaltig! :D :flöt:
Der 32" TFT wird auch mit Sicherheit die nächsten 4 - 5 Jahre im Einsatz bleiben. Die Frage der Bildschirmgröße ist eine des vorhandenen Platzes. Wenn sich andere 42" TFT oder noch größer aufstellen können, ist das ja okay. Bei mir ist der maximal möglich Abstand zum Fernseher 2,40 m. Ich hätte mir jetzt einen 32" TFT von Panasonic mit Full HD zulegen können. Da aber die ÖR eh nur in der Auflösung meines TFT senden werden, ist mir das egal. Zwischen Blu Ray und DVD ist dagegen auch bei 720p beim gleichen Film ein deutlicher Unterschied feststellbar.

Rheinpirat1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 13.12.2008, 14:09

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Rheinpirat1 » 17.08.2009, 07:23

DCR 9000 Donnerstag starkes Ruckeln und Artefakte seit Freitag Nachmittag läuft alles einwandfrei brilliantes Bild :super:

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Toku11 » 17.08.2009, 09:31

Welche Software Version hast du auf dem DCR 9000?

MastaClem
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.08.2009, 11:22

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von MastaClem » 17.08.2009, 13:37

DCR 9000 Donnerstag starkes Ruckeln und Artefakte seit Freitag Nachmittag läuft alles einwandfrei brilliantes Bild :super:
DCR 5000 -> genau das gleiche Phänomen....ist nen Witz oder? Jetzt können die sagen, war ja nur ne Dauerschleife mitn Probleme; bevor die nen Imageschaden erleiden gehts dann doch oder? Jeden falls habe ich jetzt ab und zu auf sky sport hd probleme mit dem bild....
Danke im Voraus!

Rheinpirat1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 13.12.2008, 14:09

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Rheinpirat1 » 17.08.2009, 18:27

Toku11 hat geschrieben:Welche Software Version hast du auf dem DCR 9000?
Softwareversion ist 211

Rheinpirat1
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 13.12.2008, 14:09

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Rheinpirat1 » 17.08.2009, 18:30

MastaClem hat geschrieben:
DCR 9000 Donnerstag starkes Ruckeln und Artefakte seit Freitag Nachmittag läuft alles einwandfrei brilliantes Bild :super:
DCR 5000 -> genau das gleiche Phänomen....ist nen Witz oder? Jetzt können die sagen, war ja nur ne Dauerschleife mitn Probleme; bevor die nen Imageschaden erleiden gehts dann doch oder? Jeden falls habe ich jetzt ab und zu auf sky sport hd probleme mit dem bild....
Also Sky Sport HD gestern Bundesliga geschaut, kein Problem festgestellt.

War Weihnachten ja auch schon....Showcase lief bei mir erst am letzten Tag, vorher war alles dunkel.

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Toku11 » 17.08.2009, 20:41

Bei SKY HD tritt das Ruckeln auch net auf, das das Format anderes ist.

raffnix
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2009, 10:46

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von raffnix » 28.10.2009, 10:50

Hallo,
hatte diesselben Probleme mit dem Philips DCR 5000. Dann kam die Leichtathletik-WM in HD und oh Wunder die Störungen waren weg. Nun läuft wieder der Showcase und ab letzter Woche sind die gleichen Störungen mit den Rucklern wieder da. Hast jemand auch diese Erfahrung gemacht? Danke für Hilfe...

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von chris2k1 » 28.10.2009, 11:40

raffnix hat geschrieben:Hallo,
hatte diesselben Probleme mit dem Philips DCR 5000. Dann kam die Leichtathletik-WM in HD und oh Wunder die Störungen waren weg. Nun läuft wieder der Showcase und ab letzter Woche sind die gleichen Störungen mit den Rucklern wieder da. Hast jemand auch diese Erfahrung gemacht? Danke für Hilfe...
Die Philips Receiver kommen mit dem Sendestandard der öffentl. rechtl. HD Kanäle nicht zurecht. Man hat das vor der Leichatlethik WM angepasst, dann aber wieder geändert. Laut der Sat und Kabel will das Philips mit einem Software Update bis zum Regelbetrieb beheben.
Mein Tip: Verkauf das Ding und kauf dir einen neuen. Hab ich auch getan. :winken:

raffnix
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2009, 10:46

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von raffnix » 28.10.2009, 13:13

Vielen Dank für die Antwort. Eigentlich ne Frechheit von Philips, einen HD-Receiver zu verkaufen, der aber nicht alle HD-Formate wiedergeben kann. Bleibt mir wohl wirklich nichts anderes übrig als auf was anderes umzusteigen...

MarkusC63
Kabelexperte
Beiträge: 120
Registriert: 29.09.2008, 16:31
Wohnort: Steinfurt

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von MarkusC63 » 28.10.2009, 17:22

Ich wollte meinen Eltern im April 2010 einen HD-Receiver schenken. Bis dahin sollte Philips das dann ja wohl hinbekommen haben oder??
"Ich arbeite an einem (freien) Betriebssystem (es ist nur ein Hobby, das ganze soll nicht so groß und professionell werden wie GNU) für 386(486) AT Derivate."
(Posting von Linus Torvalds im Usenet, 1991)

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Grothesk » 28.10.2009, 19:20

Warum denn die Fixierung auf Philips?

MarkusC63
Kabelexperte
Beiträge: 120
Registriert: 29.09.2008, 16:31
Wohnort: Steinfurt

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von MarkusC63 » 29.10.2009, 12:29

Grothesk hat geschrieben:Warum denn die Fixierung auf Philips?
Weil er unter 200 kosten soll und ich durch meinen aktuellen Humax zu der Überzeugung gekommen bin: Nie wieder Humax.

Er soll reibungslos funktionieren und darf nicht mal ansatzweise kompliziert sein. Meine Eltern sind beide über 70 :zwinker:
"Ich arbeite an einem (freien) Betriebssystem (es ist nur ein Hobby, das ganze soll nicht so groß und professionell werden wie GNU) für 386(486) AT Derivate."
(Posting von Linus Torvalds im Usenet, 1991)

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von PorkyPig » 31.10.2009, 12:13

MarkusC63 hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Warum denn die Fixierung auf Philips?
Weil er unter 200 kosten soll und ich durch meinen aktuellen Humax zu der Überzeugung gekommen bin: Nie wieder Humax.

Er soll reibungslos funktionieren und darf nicht mal ansatzweise kompliziert sein. Meine Eltern sind beide über 70 :zwinker:
Bei mir ist die Situation ähnlich. Meine Eltern sind auch über 70 und haben Digital TV. Allerdings muß ich es so machen, daß meine Eltern reibungslos fernsehen können.

Den Philips DCR 5000 habe ich auch. Philips setzt hier auf die Universalfernbedienung. Mein Vater drückt ganz gerne irgendwelche Knöpfe, die er besser nicht drücken sollte. Wenn er dann die Fernbedienung auf TV oder sonstwas umstellt. Am Telefon kriege ich ihm nicht erklährt, wie er wieder auf Receiver zurückfindet. Außerdem ist die Fernbedienung unhandlich. Und als bedienungsfreundlich würde ich diesen Receiver nicht empfehlen. Diese HD Ruckler habe ich momentan auch. Vorhin etwas weniger als vor einigen Tagen. Außerdem habe ich mit dem Receiver noch ein weiteres Problem. Ich habe UM und SKY auf der Karte. Bei längeren Betrieb kommt es dann vor, daß ich irgendwann die SKY Sender nicht auf den Bildschirm bekomme. Dann hilft nur Stecker ziehen. Philips meint dazu, daß ich durch das Steckerziehen den Speicher leer machen würde, außerdem sollte ich eine Messung an der Dose machen lassen. Um erzählt mir irgendwas davon, daß SKY auf einer besonderen Frequenz sendet oder so. Ein Techniker war auch kostenfrei da, das Signal ist optimal. Jetzt sitze ich zwischen den Stühlen. Ich habe mir neben dem Fernseher eine Zwischensteckdose geschaltet. Ab und an muß ich dann halt aufstehen. Man soll sich ja auch etwas bewegen. Allerdings wenn im HD Regelbetrieb das Ruckeln weiterhin auftaucht, dann werde ich mir wieder einen Humax kaufen. Einen Humax hatte ich vorher auch, leider ist der nach 5 Jahren kaputtgegangen. Ich hatte mal in den 90ger Jahren einen analogen Satreceiver von Pace. Das war ein tolles Gerät.

Schnabel
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 30.11.2009, 23:58

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von Schnabel » 01.12.2009, 00:09

Hallo.

Seit heute bin ich ebenfalls bei UnityMedia und habe mich direkt mal in diesem Forum angemeldet :smile:

Ich habe auch direkt ein Problem:

Ich habe einen Philips Receiver DCR 9001 und sowohl bei ARD als auch bei ZDF HD enorme Bildstörungen.

Das Bild ruckelt ständig und friert für mehrer Sekunden ein, dazu enorme Klötzchenbildung. Von flüssig kann da keine Rede sein.

Sky Kunde bin ich auch mit Sport HD. Hier keine Probleme.

Anscheinend scheint es ja wirklich an Philips zu liegen. Oder hat jemand am 30.11. ebenfalls diese Probleme mit ARD und ZDF HD gehabt?

Welcher HD Kabelreceiver ist denn zu empfehlen, der sowohl die Sky Programme (inkl. Sport HD) und ARD und ZDF problemlos darstellen kann?

Diesen werde ich mir dann wohl kaufen müssen.

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: Ruckler bei Das Erste HD/ZDF HD

Beitrag von cyberle » 01.12.2009, 00:18

Habe eben gesehen, daß es ab dem 7. Dezember ein Komplettpaket oder auch Starterset von Sky geben wird für Kabelkunden wird dieses den neuen Humax 2000 C beinhalten das ganze dann für 199 Euro. Die Probleme mit dem Bild haben alle Recieiver von Phillips also 9000, 9005 5000 und 5005 Sprich sowohl die Kabel als auch die Sat Versionen.
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste