BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von mischobo » 10.08.2009, 15:05

boarder-winterman hat geschrieben:Gutes Beispiel: Freitagsspiel Wolfsburg - Stuttgart letzten Freitag.
Da habe ich zwischen ARD SD und Sky HD hin und hergeschaltet. Und ich muss sagen, dass man schon noch einen Unterschied sieht.
[...]
... sehr schön formuliert. Natürlich sieht man, zumindest bei LCD- und Plasma-TV-Geräten, schon noch einen Unterschied ziwschen HDTV und SDTV. Allerdings ist bei normalen Sehabständen der Unterschied nicht mehr so gravierend, das der Zuschauer auf einmal unbedingt HDTV haben muß.

Um zu BBC HD zurückzukommen.
Es handelt sich dabei nicht um das Programm der BBC, sondern um ein Programm der BBC Worldwide.
Die BBC ist ein öffentlich-rechtliches britisches Sendeunternehmen, BBC Worldwide ist ein kommerzielles britsisches Sendeunternehmen. Es geht also nicht um das BBC HD, dass derzeit auf 28,2° Ost verbreitet wird, sondern um ein BBC HD wie es beispielsweise in Skandinavien auf diversen Plattformen verbreitet werden.
Neben der kommerziellen BBC HD-Version geht es auch um die SDTV-Programme BBC Entertainment, BBC Lifestyle und BBC Knowledge. Wenn die Programme kömmen, dürfte die Verbreitung von BBC prime eingestellt werden

mercedesstern
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 15:22

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von mercedesstern » 10.08.2009, 21:27

Endlich mal einer der Ahnung hat

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von Grothesk » 15.08.2009, 10:59

Ich weiß, es ist eigentlich OT:

Ich habe jetzt bei der Leichtathletik WM nochmal das SD mit dem HD-Signal verglichen. Wenn man nah an das Gerät geht, dann sieht man schon einen fundamentalen Unterschied. Allerdings nähert sich die Bildqualität bei meinem normalen Sehabstand stark an.

DaJoker
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 12.07.2006, 19:57
Wohnort: Tief im Westen

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von DaJoker » 15.08.2009, 11:31

Ich freue mich auch wenn neue HD Programme ins UM Netz aufgenommen werden, auch wenns Abo Sender sind.
Vielleicht motiviert das die "anderen" Anbieter ihre HD Pläne zu beschleunigen und oder wieder ins HD Geschäft einzusteigen. *wink* zu Sat.1/Pro7 :D

Und zum Thema SD/HD jetzt aktuell bei der Leichtathletik WM auf ARD.
Die ARD zeigt schon sehr eindrucksvoll wie gut 720p aussehen kann, da will gar nicht mehr umschalten. :glück:
Und auch wenn ich GEZ nur mit Protest zahle, hier ist es imho mal sinnvoll eingesetzt. Bitte mehr davon!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von Grothesk » 15.08.2009, 11:39

Sat.1 und Pro/ haben doch für Januar HD-Versionen angekündigt.
RTL und VOX kommen ja im Herbst.
Ich denke, die werden auch im Kabel übertragen.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von psychoprox » 15.08.2009, 14:34

Grothesk hat geschrieben:Sat.1 und Pro/ haben doch für Januar HD-Versionen angekündigt.
RTL und VOX kommen ja im Herbst.
Ich denke, die werden auch im Kabel übertragen.
Na sicher werden die im Kabel übertragen, meinst du das lässt sich Kohlen & Reibach, äääh ich meine Unitymedia entegehen? Digital TV Basic HD seh ich schon kommen.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 648
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von manu26 » 15.08.2009, 18:42

Grothesk hat geschrieben:Ich weiß, es ist eigentlich OT:

Ich habe jetzt bei der Leichtathletik WM nochmal das SD mit dem HD-Signal verglichen. Wenn man nah an das Gerät geht, dann sieht man schon einen fundamentalen Unterschied. Allerdings nähert sich die Bildqualität bei meinem normalen Sehabstand stark an.
Das stimmt natürlich. Wirklich lohnen wird es sich erst bei richtig großen Fernsehern. Das gilt natürlich erst recht für noch höhere Auflösungen. Aber schließlich werden die riesen Glotzen immer billiger, so dass man nächstes Jahr wohl ganz gut ins HD Zeitalter einsteigen kann, wenn das Angebot an Programmen hoffentlich langsam wächst...

Henni
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 11:15

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von Henni » 16.08.2009, 11:18

Zu bedenken ist hier ja auch der "normale" (ideale) Sehabstand, der bei HD per Faustformel "nur noch" 3 mal Bildschirmhöhe beträgt und nicht mehr 3 mal Bildschirmdiagonale. Sprich man rückt bei einem HD-TV mal eben auf etwas weniger als die Hälfte der ursprünglichen Entfernung an den TV ran.
Das ist praktisch bei HD und SD im Regelbetrieb freilich nicht umsetzbar :zerstör:

DaJoker
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 12.07.2006, 19:57
Wohnort: Tief im Westen

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von DaJoker » 16.08.2009, 12:29

Henni hat geschrieben:Zu bedenken ist hier ja auch der "normale" (ideale) Sehabstand, der bei HD per Faustformel "nur noch" 3 mal Bildschirmhöhe beträgt und nicht mehr 3 mal Bildschirmdiagonale.
hab ich irgendwo mal aufgeschnappt.
Der empfohlene Sehabstand:

576i (analog).....................6x Bildhöhe
576i (DVB-C,16/9 PALplus) ....5x Bildhöhe
720p .............................4x Bildhöhe
1080i ...........................3x Bildhöhe

Naja wenn man ein Aldi/Lidl HDTV hat würd ich lieber ein bissel mehr nehmen. :hammer3:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von Moses » 17.08.2009, 22:20

Warum sollte ich näher an den Bildschirm ranrücken, nur um zu sehen, dass da jetzt wirklich HD kommt?? *grübel*

Irgendwie scheint mir das der falsche Ansatz zu sein.... ;)

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: BBC HD künftig wohl auch im Unitymediakabel

Beitrag von opa38 » 01.09.2009, 22:49

boarder-winterman hat geschrieben: Und wer zwischen Sky Sport HD und einer SD Übertragung keinen Unterschied sieht, der hat entweder schlechte Augen, einen schlechten Receiver oder einen grottigen Fernseher.
Schlimmer....der ist schlicht und ergreifend blind. :cool:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste