ARD HD

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
ozzy
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2009, 13:25

ARD HD

Beitrag von ozzy » 05.08.2009, 13:33

Hallo zusammen,

hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen.

zzt. überträgt "ard hd" einen hd-trailer.
leider kann ich den ggw. nicht wirklich "sauber" empfangen. es kommt immer wieder zu kleinen bild aussetzern.
als receiver verwende ich hier in dortmund den philips dvr-9001/22
kann mir jemand bestätigen das er den ard hd vorschau trailer "flüssig" empfangen kann?
denn philips meinte gerade telefonisch, dass es eine sache von unitymedia sein muss und bevor ich dort mal anrufe, möchte ich schon im vorfeld wissen, ob der sender ggw. überhaupt sauber zu empfangen ist.

lg & danke

Tom

Henni
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 11:15

Re: ARD HD

Beitrag von Henni » 05.08.2009, 13:38

also bei mir gehts problemlos, Leichlingen mit Dreambox 800

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: ARD HD

Beitrag von Zwergilein » 05.08.2009, 13:40

da es sich immer noch um einen test handelt würde ich sagen du wartest den 15. august ab.
um deine frage zu beantworten sei gesagt das mein toshiba TV den völlig fehlerfrei darstellt, ein angeschlossener Kaon receiver hingegen zur zeit nur ton ausgibt und kein bild.

bw lippe
Kabelexperte
Beiträge: 202
Registriert: 27.12.2008, 13:58
Wohnort: Marl

Re: ARD HD

Beitrag von bw lippe » 05.08.2009, 15:17

Habe auch noch leichte Verpixlungen.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: ARD HD

Beitrag von opa38 » 05.08.2009, 16:24

Bei mir futzt es auch suppi.....nix mit Bildstörungen.

Die ZDF Trailer sind teilweise echt der Bild-Hammer... :super:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: ARD HD

Beitrag von boarder-winterman » 05.08.2009, 17:06

Toll die empfängt man aber nicht über Kabel, sondern nur über SAT opa. Helfe den Leuten doch mal und bleibe bei Kabel.
Also ich habe mit einem SamsungTV auch Bildstörungen auf ARD-HD. Mit einem Humax PR-HD 1000C nicht.
Kann aber an meiner Störung liegen, die ich im Moment habe. Die ist NE3-seitig und wird im Moment bearbeitet. Habe z.B. auch Verpixelungen auf Sky Sport HD und Disney Channel.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

ozzy
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2009, 13:25

Re: ARD HD

Beitrag von ozzy » 05.08.2009, 17:21

nochmals Hallo zusammen,

ich habe jetzt vorhin mal mit UM telefoniert.
Ok, ich hatte zwei mal anrufen müssen, denn beim ersten mal meinte der freundliche techniker das die bildstörung daran legen würde, weil UM das HDMI signal was sie von Premiere gekauft haben noch nicht ins netz speisen würden... LACH.... naja wenn er meint ;o)

bei zweiten anruf kam dann raus, das UM mir nun einen techniker ins haus schickt (ich hoffe es ist nicht der HDMI fachmann *ggg), da wahrscheinlich der kabelverteiler im haus nichts um/ab 856 Mhz können würde und das ich aus diesem grund diese bildstörungen habe, denn laut UM sollte auch jetzt schon der hd trailer von ARD HD "normal" zu empfangen sein.

dennoch mal danke für eure antworten.

LG
Tom

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: ARD HD

Beitrag von opa38 » 05.08.2009, 17:25

Mal schnell kontrolliert....
Soo.....mit dem Technisat HD K2 gibt es bei mir auf ARD HD keine Störungen... :smile:

Nachtrag: Kommando zurück......

Nach 3min Laufzeit habe ich nun auch Bildstörungen. Sie sind aber sehr unregelmäßig und waren gestern nicht vorhanden. Warum man nur die halbe Bildgröße bei bewegten Bildern nutzt, wird wohl ein Geheimnis der ARD bleiben.

Wer kann, sollte auf ZDF HD umschalten. :zwinker:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: ARD HD

Beitrag von chris2k1 » 06.08.2009, 01:18

ozzy hat geschrieben:Hallo zusammen,

hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen.

zzt. überträgt "ard hd" einen hd-trailer.
leider kann ich den ggw. nicht wirklich "sauber" empfangen. es kommt immer wieder zu kleinen bild aussetzern.
als receiver verwende ich hier in dortmund den philips dvr-9001/22
kann mir jemand bestätigen das er den ard hd vorschau trailer "flüssig" empfangen kann?
denn philips meinte gerade telefonisch, dass es eine sache von unitymedia sein muss und bevor ich dort mal anrufe, möchte ich schon im vorfeld wissen, ob der sender ggw. überhaupt sauber zu empfangen ist.

lg & danke

Tom
Ich habe das gleiche Problem mit de DCR 5000. Ich hatte es aber schon immer mit den Störungen.
Mal schauen, wenn das zum Showcase nicht eg ist fliegt er raus.

HolgerGerresheim
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 01.08.2009, 14:41

Re: ARD HD

Beitrag von HolgerGerresheim » 06.08.2009, 10:42

Also ich habe hier keine Störungen feststellen können. Technotrend select c854. Holger

Elektrolurch
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 04.03.2008, 20:32

Re: ARD HD

Beitrag von Elektrolurch » 06.08.2009, 12:31

Hallo

Auf meinem neuen Fernseher LG 32LH2000 gibt es keine Störungen. Einwandfreies Bild :super:

Altenbeken, 33184

MastaClem
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.08.2009, 11:22

Re: ARD HD

Beitrag von MastaClem » 10.08.2009, 14:02

Ich habe das gleiche Problem mit de DCR 5000. Ich hatte es aber schon immer mit den Störungen.
Mal schauen, wenn das zum Showcase nicht eg ist fliegt er rau
bestätigt! mache ich dann auch.... :zerstör:
Danke im Voraus!

Santoo
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.04.2008, 18:18

Re: ARD HD

Beitrag von Santoo » 10.08.2009, 16:13

MastaClem hat geschrieben:
Ich habe das gleiche Problem mit de DCR 5000. Ich hatte es aber schon immer mit den Störungen.
Mal schauen, wenn das zum Showcase nicht eg ist fliegt er rau
bestätigt! mache ich dann auch.... :zerstör:

Hallo
Ich habe das selbe Proplem mit meinen Phillips DCR 9000
Bei Sky Sport HD keine Fehler aber bei Das Erste HD nur Störungen. Habe einen anderen mal angeschlossen und siehe da auf den HD kanälen die zur zeit laufen keine propleme ( mit einen Humax HD ) also liegt es nuch an Phillips Receiver

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: ARD HD

Beitrag von boarder-winterman » 10.08.2009, 16:55

Immerhin kommt ja jetzt Bild. Bei den letzten Showcases war ja bei Philips Schwarzes Bild angesagt.
Habe immer noch Störungen. Klasse. Unitymedia soll sich mal beeilen mit Straße umgraben :winken:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: ARD HD

Beitrag von Udo-Andreas » 10.08.2009, 22:27

Mit meinem Topfield TF7700HCCI liefen bereits die HD-Tests von eins festival HD fehlerfrei ab. Gleiches gilt für den Trailer von Das Erste HD. Die Wiedergabequalität ist sehr gut. ZDF HD ist da, aber ohne Bild und Ton. Allerdings stelle ich fest, das die über den Topfield auf 720p skalierten Programme der ÖR sich in der Bildqualität von Das Erste HD kaum unterscheiden.

MastaClem
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.08.2009, 11:22

Re: ARD HD

Beitrag von MastaClem » 11.08.2009, 14:06

evtl stecken Humax & Co mit UM unter einer Decke....Philips hat ja auch keinen UM zertifizierten receiver....fließen da etwa gelder gegen philips? naja jedenfalls will ich meinen philips behalten und ard hd fehlerfrei sehen können...wenn jemand die probs mit dem philips nicht mehr hat, soll er doch bitte dies posten....



P.S.: Und hat das ganze auch vielleicht mit den freimaurern zu tun :brüll:
Danke im Voraus!

Henni
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 11:15

Re: ARD HD

Beitrag von Henni » 11.08.2009, 16:47

MastaClem hat geschrieben:P.S.: Und hat das ganze auch vielleicht mit den freimaurern zu tun :brüll:
Da würde ich mal Ayman Abdallah fragen, der kennt sich mit den Illuminaten aus... :D
Wie schön wäre es doch, wenn ich den dann in HDTV sehen könnte :wand:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: ARD HD

Beitrag von mischobo » 11.08.2009, 19:00

MastaClem hat geschrieben:evtl stecken Humax & Co mit UM unter einer Decke....Philips hat ja auch keinen UM zertifizierten receiver....fließen da etwa gelder gegen philips? naja jedenfalls will ich meinen philips behalten und ard hd fehlerfrei sehen können...wenn jemand die probs mit dem philips nicht mehr hat, soll er doch bitte dies posten....
...
... aktuell stellt Unitymedia im Rahmen neuer Digital TV BASIC-Verträge auch den Philips DIC 2221 zur Verfügung, auf dem der Philips-Schriftzug mit dem Unitymedia-Schriftzug "überklebt" wurde.
Der Philips DIC2221 wird von Pace produziert, die dazu auf ein TechnoTrend-OEM zurückgreifen.

Der DIC2221 war eigentlich als Premiere-Interaktiv-Receiver für den Kabelempfang vorgesehen (-> Im Test: Der erste interaktive Premiere-Receiver Philips DIS 2221). Unitymedia hat da wohl günstig einen supportfreien Restposten erwerben können. Im Gegensatz zu den Modellen von TechnoTrend und Samsung übernimmt Unitymedia den Support für diese Receiver.

mercedesstern
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 15:22

Re: ARD HD

Beitrag von mercedesstern » 11.08.2009, 21:08

Hab da mal ne Frage Mischobo ,bist du Hellseher oder einer von UM.Kannst du das mir vielleicht mal sagen MFG

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: ARD HD

Beitrag von Moses » 11.08.2009, 22:12

Der Philips HD Receiver ist halt eine Uralte Kamelle... da wundert einen kaum, das Philips den nicht mehr supporten will. Außerdem ist es gleichzeitig einer der ersten HD Receiver überhaupt und damit auch die Wahrscheinlichkeit für Kinderkrankheiten hoch. "Damals" gab es halt noch kein 720p Programm in Europa.

MastaClem
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 07.08.2009, 11:22

Re: ARD HD

Beitrag von MastaClem » 12.08.2009, 09:19

er Philips HD Receiver ist halt eine Uralte Kamelle... da wundert einen kaum, das Philips den nicht mehr supporten will. Außerdem ist es gleichzeitig einer der ersten HD Receiver überhaupt und damit auch die Wahrscheinlichkeit für Kinderkrankheiten hoch. "Damals" gab es halt noch kein 720p Programm in Europa.
Moment, moment, ich denke der Humax 1000 ist noch älter, da klappt es doch auch und ich habe gehört Sky leifert aktuell noch beide Typen aus? Also passt da doch was nicht zusammen-mag sein, dass die alt sind, aber wenn die neu zu Paketen verkauft werden und bspw im Mediam.... jeden Kunden, der nicht grad 500€ für Festplattengeräte ausgeben will, vertickt werden, dann sollte man doch support von allen erwarten. Und Unitymedia könnte anscheinend doch auch was ändern, schließlich rennt der Philips in anderen Kabelgebieten auch so und das Einsfestival Showcase soll ja auch schonmal gefunzt haben oder?
Danke im Voraus!

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: ARD HD

Beitrag von Udo-Andreas » 12.08.2009, 12:11

Vielleicht gibt es von dem genannten Philips HD-Receiver verschiedene Revisionen?

Elektrolurch
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 04.03.2008, 20:32

Re: ARD HD

Beitrag von Elektrolurch » 12.08.2009, 12:37

Hi

Folgendes ist mir passiert!

Ich hatte ja geschrieben, dass der Empfang bei mir gut ist. Das Gerät steht im Schlafzimmer.

Montag Nacht habe ich einen DVD- Player über YUV angeschlossen und das normale Antennenkabel ca. 80 cm lang gegen ein 100Hz Antennenkabel getauscht, dass ich noch hatte, da im analogen Empfang eines Programms geringe „Störungen, leichtes Wellenmuster“ zu sehen war. Der Austausch des Kabels brachte keine Verbesserung.

DVD noch geschaut und anschließend Fernsehen ausgemacht.

Dienstag Nacht mal geschaut was der HDTV Empfang macht?
Pixelmatsch war nun auf ARDHD zu sehen. Dieser Pixelmatsch war aber auch in den Programmen wie ARTE, die im gleichen Kanal wie ARDHD ausgestrahlt werden, zusehen.
Analyse des Empfangs ergab 78 % Empfang 100 % Qualität. Es gab keinen Unterschied zwischen dem als es funktionierte und dem fehlerhaften Empfang.
Kabelbox Technotrend C254 angeworfen und geschaut wie ATRE und Co. nun aussehen.
Der Empfang war einwandfrei!

Also war die Übertragung einwandfrei!

Also wieder das alte normale Antennenkabel angeschlossen und schon war der HD-Empfang wieder einwandfrei. Ebenso die anderen Programme auf diesem Kanal. Die Empfangswerte haben sich nicht geändert.

Das 100 Hz –Antennenkabel ist auch in Ordnung. Dies habe ich an anderen Fernseher überprüft.

Wirklich ein komischer Effekt. :kratz:

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: ARD HD

Beitrag von chris2k1 » 12.08.2009, 13:36

MastaClem hat geschrieben:
er Philips HD Receiver ist halt eine Uralte Kamelle... da wundert einen kaum, das Philips den nicht mehr supporten will. Außerdem ist es gleichzeitig einer der ersten HD Receiver überhaupt und damit auch die Wahrscheinlichkeit für Kinderkrankheiten hoch. "Damals" gab es halt noch kein 720p Programm in Europa.
Moment, moment, ich denke der Humax 1000 ist noch älter, da klappt es doch auch und ich habe gehört Sky leifert aktuell noch beide Typen aus? Also passt da doch was nicht zusammen-mag sein, dass die alt sind, aber wenn die neu zu Paketen verkauft werden und bspw im Mediam.... jeden Kunden, der nicht grad 500€ für Festplattengeräte ausgeben will, vertickt werden, dann sollte man doch support von allen erwarten. Und Unitymedia könnte anscheinend doch auch was ändern, schließlich rennt der Philips in anderen Kabelgebieten auch so und das Einsfestival Showcase soll ja auch schonmal gefunzt haben oder?
Das stimmt schon. Der Humax war der erste Kabel HD Receiver. Kurz darauf folgte der Philips (denke 9001). Der DCR 5000, den gibt es aber erst seit ca. 2,5 Jahren. Da funzt es aber auch nicht. Es hatten soweit ich in den Foren gelesen habe alle Anbieter Probleme damit, die Showcases darzustellen, nicht nur Unity Media.
Bei letzten Showcase hat es dann auf einmal funktioniert. Philips hält es jedoch nicht für nötig sich da mal ein paar Gedanken zu machen und das Problem zu beheben. In ganz Deutschland sind die KNB´s schuld oder sonst wer, aber nicht Philips.

Sky verschickt soweit ich weiß nur noch den Philips 9001 an Neukunden. Ich habe mal gefragt ob ich auch den Humax haben kann und da sagte der Kundenservice dass das Gerät nur noch für Sat verfügbar wäre. Die Premiere HD Kanäle funktionieren ja auch damit einwandfrei.

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: ARD HD

Beitrag von martyy » 14.08.2009, 07:21

Testschleife ist momentan ohne Ton, gestern war sie ohne Bild ^^ laut EPG endet die Testschleife morgen um 05:30 :lovingeyes:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste