fundierte Aussage zu HD bei UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von opa38 » 17.12.2009, 18:10

splatternick hat geschrieben:Hab mal ne Frage: wenn Sky Sport als einziger HD-Kanal von Sky im UM-Netz gesendet wird....

....werden alle (HD)-Fussball-WM-Spiele auf diesem Kanal laufen oder auf Sky Bundesliga?
Die WM dürfte eher auf Sky Sport1 und Sky Sport HD laufen.......mit Sky Bundesliga hat die WM nichts zu tun.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von PorkyPig » 17.12.2009, 21:32

benifs hat geschrieben:Inzwischen ist die Antenne dem Kabelanschluss eine Alternative. Wieso? Man empfängt zwar nur ein eingeschränktes ARD und ZDF Bouquet ohne HD, dafür gibts die Privatsender digital unverschlüsselt.
Gerade war ein Freund aus Aachen bei mir. Dort gibt es die Privaten über DVB-T gar nicht. Dafür auch Holländer.

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von PorkyPig » 17.12.2009, 23:29

Eine andere Sache:

ZDF HD läuft regulär jetzt am 17.12.2009 auch bei UM. Jetzt läuft gerade "Workaholic" irgendwie ist das 16:9 in 16:9 in der Kiste, an allen Rändern schwarze Streifen. wie im Kino. Bei normal ZDF ist das nicht so. Andere Einstellungen meines Fernsehers ändern das nicht. Programmanzeiger zeigt bei mir HD Signal. Wenn das öfters auftauchen sollte, dann kann ich auf HD, so, wie es die ÖR derzeit ausstrahlen, auch gerne pupsen.

Gabriel
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.12.2009, 15:55

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Gabriel » 18.12.2009, 00:03

PorkyPig hat geschrieben:Eine andere Sache:

ZDF HD läuft regulär jetzt am 17.12.2009 auch bei UM. Jetzt läuft gerade "Workaholic" irgendwie ist das 16:9 in 16:9 in der Kiste, an allen Rändern schwarze Streifen. wie im Kino. Bei normal ZDF ist das nicht so. Andere Einstellungen meines Fernsehers ändern das nicht. Programmanzeiger zeigt bei mir HD Signal. Wenn das öfters auftauchen sollte, dann kann ich auf HD, so, wie es die ÖR derzeit ausstrahlen, auch gerne pupsen.
Im showcase von ARD und ZDF wird nicht alles HD gesendet. Nur einige ausgewählte Filme wie z.B. die neue Sisi Verfilmung. Woraholic wird nicht in HD gesendet.

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von kris26 » 18.12.2009, 00:18

starchild-2006 hat geschrieben:UM muß sich aber mit denen messen lassen, da dies genau wie UM ein Regionaler Kabelanbieter ist und wir nicht zu den wechseln können wie bei Strom und Gas oder Telefon
Und den Satz soll jetzt jemand verstehen... :kratz:
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Henni
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 11:15

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Henni » 18.12.2009, 07:21

PorkyPig hat geschrieben:Eine andere Sache:

ZDF HD läuft regulär jetzt am 17.12.2009 auch bei UM. Jetzt läuft gerade "Workaholic" irgendwie ist das 16:9 in 16:9 in der Kiste, an allen Rändern schwarze Streifen. wie im Kino. Bei normal ZDF ist das nicht so. Andere Einstellungen meines Fernsehers ändern das nicht. Programmanzeiger zeigt bei mir HD Signal. Wenn das öfters auftauchen sollte, dann kann ich auf HD, so, wie es die ÖR derzeit ausstrahlen, auch gerne pupsen.
Das ist halt genau das Problem, was viele Sender bei der HD-Umstellung haben werden, was machen wir mit dem ganzen Kram, der als 4:3 Letterbox verfügbar ist. Das ZDF hat sich entschlossen bei 4:3 Bildern das 16:9 Format richtigerweise laut Spezifikation zu behalten und halt links und rechts Ränder dran zu bauen, dann kommt bei letterboxed 4:3 halt sowas raus. Nachteil ist natürlich, dass der TV denkt, dass das echtes 16:9 ist und keine Bildanpassung vornimmt, wie die meisten sie bei 4:3 Material zur Verfügung stellen.
Mit nem externen Bildbearbeiter (scaler) kann man aber einfach um 1/3 reinzoomen und hat das Problem gelöst...

Achja, bei ZDF SD war das Problem exakt das selbe (4:3 Letterboxed statt echtem 16:9) mit dem Unterschied, dass dein Fernseher für diesen Fall eine vorgefertigte Einstellung genutzt haben wird...

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von PorkyPig » 18.12.2009, 10:08

Henni hat geschrieben:Mit nem externen Bildbearbeiter (scaler) kann man aber einfach um 1/3 reinzoomen und hat das Problem gelöst...
Wahrscheinlich meinst du sowas http://home-entertainment.magnus.de/tv- ... -edge.html
Vielleicht ändert sich mal meine Meinung. Aber wenn ich mir den Unterschied zwischen HD und SD auf meinem TV anschaue und es ist ein 2 tsd € 52 Zoll Gerät, dann würde es mir schwer fallen, nochmal Geld für so ein Gerät zu investieren. Sissy habe ich gestern auch geschaut, was wohl echtes HD war.

Henni
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 11:15

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Henni » 18.12.2009, 11:22

Ja genau, den hab ich; macht sich beim Bild doch deutlich bemerkbar. Hast natürlich recht, dass man bei einem 2000€ Gerät (naja, wobei ein 2000€ Tv bei 52 Zoll Diagonale auch eher zu den günstigeren zählen dürfte...) nur ungern zusätzlich ausgeben will, aber es ist nunmal so, dass bei den meisten TVs die Scaler und Deinterlacer eher mäßiger Qualität sind... Deswegen sehen ja auch nur hochskalierte Aufnahmen auf ZDF HD besser aus als auf ZDF normal. Da sieht man halt mal was mit vernünftigem Equipment möglich ist...

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von PorkyPig » 18.12.2009, 13:45

Hmm, ich muß mal damit schwanger gehen. Ich bin in der Hinsicht noch nicht ganz so intelligent. Welchen von den Geräten könnte man nehmen? Was macht den Preisunterschied aus? Ach ja, ich nutze den internen DVB-C Tuner meines Fernsehers.
http://www.normwandler.de/index.php?cat ... caler.html

Henni
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 11:15

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Henni » 18.12.2009, 15:03

Naja, wenn du den integrierten Tuner nutzt, hat sich das ganze ja sowieso schon erledigt, da bekommst du das ausgabesignal ja nicht digital in voller auflösung vom tuner in den Scaler...
Wie gesagt, bei scalern gibt es enorme bandbreiten, aber für einsteiger ist der dvdo edge wohl schon eine günstige und qualitativ hochwertige möglichkeit da einzusteigen, aber für dich hat sich das dann ja auch schon erledigt, da du ja sicher nicht nochmal über 200€ in einen guten receiver investieren willst...

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von PorkyPig » 18.12.2009, 20:12

Gut, es ist bei mir noch nicht entschieden, ob ich noch Geld in einen Scaler oder anderen Receiver investieren werde. Ich warte mal ab, ob noch andere Leute dazu was schreiben werden. Was die Scaler angeht, da blicke ich noch nicht ganz durch. Einige sollen gar analoge Signale in HD umsetzen können? Da frage ich mich, ob diese Scaler bzw. deren Umsetzungen Eigenarten entwickeln die störend sein können. :confused:

fainherb
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von fainherb » 19.12.2009, 09:14

Moin !!

Unitymedia wird ab dem 2Q 2010 Hd ins Netz einspeisen - entsprechend werden die vorhandenen Receiver gegen HD receiver getauscht (tt??) !! Die Einspeisung von HD steht also unmittelbar bevor - bisher hat Unity einfach abgewartet was im HD sektor passiert ( sat 1 vox etc) den flächendeckendes hd geht mit dem TEUREN austausch der receiver einher - eine große Investition die sich auch lohnen muß ..... denn HD soll und muß für jeden im Unitymedia Netz nutzbar sein wenn gewünscht !!

Quelle ist Vertrauenswürdig kann leider keine näheren angaben dazu machen !!


Also alle zweifler - wartet bis zum 2 Q 2010 und vieleicht überrascht Unity alle mit unerwarteten News und das warten auf HD hat sich doch gelohnt !!


gruß fainherb

Henni
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 11:15

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Henni » 19.12.2009, 09:24

fainherb hat geschrieben:Unitymedia wird ab dem 2Q 2010 Hd ins Netz einspeisen
Na das wär ja mal was ;)
Ein paar mehr Details wären ja auch mal was, gibts wenigstens schon ne Senderliste oder ähnliches?
PorkyPig hat geschrieben:Einige sollen gar analoge Signale in HD umsetzen können? Da frage ich mich, ob diese Scaler bzw. deren Umsetzungen Eigenarten entwickeln die störend sein können.
Ja, der Edge hat sowohl HDMI als auch analoge Anschlüsse (2 mal Komponenten für YUV oder RGB, Svideo, Chinch), ist also das wichtigste dabei... Probleme gibts da eigentlich nicht wirklich, das einzige was mal etwas störend war ist, dass er beim langsamen vorlauf des alten Videorecorders das Signal verliert und man nicht sieht wo man hinspult... aber wer hat schon noch nen Videorecorder???

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von gordon » 19.12.2009, 10:26

fainherb hat geschrieben:Unitymedia wird ab dem 2Q 2010 Hd ins Netz einspeisen - entsprechend werden die vorhandenen Receiver gegen HD receiver getauscht (tt??) !!
wo hast du DAS denn her? (also den zweiten Teil)
fainherb hat geschrieben: Quelle ist Vertrauenswürdig kann leider keine näheren angaben dazu machen !!
wär wohl auch peinlich für die Quelle. Unity wird bestimmt nicht alle Receiver tauschen.

fainherb
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von fainherb » 19.12.2009, 15:41

Moin !!


Ich sagte im Letzten Satz WE ES WILL :) !!

Gibt da so Schulungen die bei dem Verein LAufen und ..... so - wo schon mehr bekannt ist ....... ;)

Der Neue Unity Owner hat einiges vor - wird nen Spannendes Jahr 2010 :) - werde meinen Kabelvertrag jedenfalls nicht wie vorgesehen Kündigen ;) !

greets

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von kris26 » 19.12.2009, 16:41

fainherb hat geschrieben:werde meinen Kabelvertrag jedenfalls nicht wie vorgesehen Kündigen ;) !
Was hättest du denn für alternativen?
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von gordon » 19.12.2009, 16:58

seine Glaskugel, offensichtlich. ;)

kabelsalat
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 31.07.2007, 22:22
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von kabelsalat » 19.12.2009, 20:58

Tut euch doch einfach zusammen und kauft Unitymedia - wenn man eure Ausgaben für Scaler, HD-Fernseher und -Receiver zusammenrechnet, sollte das doch in etwa passen. Wie ich hier im Forum gelernt habe, kann man so eine Firmenübernahme notfalls auch finanzieren. Frage mich allerdings, was ihr dann als erstes angeht: Infrastruktur? Kundenservice? Vertriebsmethoden? Unternehmenskultur? Oder schnell noch vor Weihnachten ein HD-Paket raushauen? Mein Vorschlag: Schickt doch als kleines Dankeschön zum Fest an alle Kunden ein güldenes Scartkabel raus. Das würde sich übrigens auch gut in eurem neuen Logo (ihr habt bestimmt noch ein bisschen Geld für ein neues Branding übrig) machen, orientiert euch einfach am Forumlogo oben, nur halt mit Scartkabel.

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von PorkyPig » 19.12.2009, 22:02

Henni hat geschrieben:Ja, der Edge hat sowohl HDMI als auch analoge Anschlüsse (2 mal Komponenten für YUV oder RGB, Svideo, Chinch), ist also das wichtigste dabei... Probleme gibts da eigentlich nicht wirklich, das einzige was mal etwas störend war ist, dass er beim langsamen vorlauf des alten Videorecorders das Signal verliert und man nicht sieht wo man hinspult... aber wer hat schon noch nen Videorecorder???
Ich habe den Scaler heute Abend bei einem Freund angesprochen, der sich für Technik interessiert und die Hintergründe, wie HD funktioniert, begreift. Er meint, daß es realistisch ist, was du zum Thema Scaler schreibst. Ob, ich sag mal, die Wirkung des Scalers so gut ist, er hat keine Erfahrung damit. Seiner Meinung nach sollte der Unterschied mit und ohne Scaler nicht wie Tag und Nacht sein. Ich setze das Thema/Anschaffung jedenfalls zurück.

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von PorkyPig » 19.12.2009, 22:49

kabelsalat hat geschrieben:Frage mich allerdings, was ihr dann als erstes angeht: Infrastruktur? Kundenservice? Vertriebsmethoden? Unternehmenskultur? Oder schnell noch vor Weihnachten ein HD-Paket raushauen?
Aach, die Leute hier im Forum sind harmlos. Du mußt mal ins Digitalfernsehen Forum gehen. Dort ist die Luft zum Zerreißen geladen, vor lauter UM-Hatern. :D

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Udo-Andreas » 20.12.2009, 15:00

fainherb hat geschrieben:Unitymedia wird ab dem 2Q 2010 Hd ins Netz einspeisen - entsprechend werden die vorhandenen Receiver gegen HD receiver getauscht (tt??) !!
Vorläufig wird erst mal gar nichts passieren. Liberty hat UM "übernommen" muß aber noch die Zustimmung der Kartellbehörde abwarten. Wenn die Entscheidung pro Liberty gefallen ist, wird man sehen wie es weitergeht. Das HD kommen wird, ist mehr als logisch. Wie und zu welchen Kosten, werden wir sehen, wenn der neue Besitzer das Sagen hat.

digitalschlumpf
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 04.07.2009, 15:17
Wohnort: Essen

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von digitalschlumpf » 20.12.2009, 18:50

fainherb hat geschrieben:Moin !!

Quelle ist Vertrauenswürdig kann leider keine näheren angaben dazu machen !!


Also alle zweifler - wartet bis zum 2 Q 2010 und vieleicht überrascht Unity alle mit unerwarteten News und das warten auf HD hat sich doch gelohnt !!


gruß fainherb

Na ich gehe mal davon aus das Du ein Mitarbeiter von UM bist :D Den die Information stammt von der Betriebsversammlung in der mitgeteilt wurde das UM im 2QT 2010 HD einspeisen wird. Man ist derzeit in Verhandlungen mit den TV Sendern und mit den Herstellern der HD Boxen.

Leider waren die dort erhaschten Informationen leider sehr düftig und somit wird weiterhin alles hinter verschlossenen Türen erarbeitet.

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von rambus » 20.12.2009, 20:11

Hallo,

diese Antwort habe ich auf meine Frage betr. HD bekommen:

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Im Unitymedia-Kabelnetz werden die Sender Das Erste HD und ZDF HD eingespeist, diese befinden sich zurzeit im Probebetrieb. Die Regelausstrahlung der Sender beginnt mit den Olympischen Winterspielen 2010 (10. bis 26. Februar). Unitymedia-Kunden in NRW und Hessen können das Das Erste HD und ZDF HD unverschlüsselt empfangen.

Darüber hinaus finden Sie Sky Sports HD bei Unitymedia im Kabel. Grundsätzlich entscheidet Sky, wie die vereinbarte Verbreitungskapazität genutzt wird. Wir sind aber mit dem Anbieter in Gesprächen zur eventuellen Einspeisung von weiteren Sendern.

Wir sind offen für die Einspeisung von HD-Angeboten und stehen allen relevanten Sendern aufgeschlossen gegenüber. Da es jedoch nur in wenigen Fällen bereits Vereinbarungen gibt, müssen im Hinblick auf weitere Inhalte noch Gespräche geführt werden.

Gruß
Rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von starchild-2006 » 21.12.2009, 11:01

Gestern hab ich auf Sat 1 die Werbung Sat 1 HD fürs kommenden Januar, also in ein paar Tagen gesehen, muß schon sagen, hab einen dicken Hals bekommen, das wir Kabelkunden wieder die Looser der Nation sind und wir die Sender Pro Sieben HD etc nicht sehen können, selbst wenn wir die 50€ für die im JAhr zahlen wollen :wut: :wut:

Super danke und dafür zahl ich noch KAbelgebühren und Digitalgebühren und die Sat Seher können wenn Sie wollen einfach im Januar in der ersten Reihe die Privaten HD sehen und wir bei UM sehen nur Röhre. Danke echt super.

Das ist echt eine riesen Sauerei.

Gerade Pro Sieben mit den guten Spielfilme hät ich gern schnellsmöglich in HD.

Signumda
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2009, 18:40

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Signumda » 21.12.2009, 16:31

von wegen SAT geht versuch mal eine Karte oder ein CA Modul zu bekommen das in einem SAT receiver geht ???? alternativ kann ich mir auch noch einen FOX HD+ kaufen bei demich dann nicht mehr die Werbung uberspringen kann bei SAT und HD ist auch nicht alles Gold was glänzt........

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast