fundierte Aussage zu HD bei UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von kris26 » 10.12.2009, 14:34

Ja ach ne, hat hier ernsthaft jemand erwartet, das die restlichen HD Sender bald bei UM kommen??? :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von cyberle » 10.12.2009, 14:45

wollt ja nur zur fundierten Aussagensammlung beitragen :-)
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Sensemann » 10.12.2009, 15:52

Naja Hotline halt. Jeder sagt was anderes ;)

Bei mir wurde gesagt das es derzeit die Bundesnetzagentur prüft :brüll: :brüll:

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von cyberle » 10.12.2009, 19:35

Neee nix Hotline hatte ne Email geschrieben über das Kundencenter und dort direkt reingeschrieben, eine Antwort von jemandem zu bekommen, der sich auskennt. Und das war dann die Antwort
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von gordon » 10.12.2009, 19:41

benifs hat geschrieben:Und das was Starchild-2006 geschrieben habe muss ich ja nicht wiederholen, oder?
nö, macht er selber ja Tag für Tag.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Sensemann » 10.12.2009, 19:49

@cyberle

Und du meinst das hat dann wirklich ein Mitarbeiter geschrieben der davon Ahnung hat?!?

Sorry, aber alle geben da total Wiedersprüchliche Aussagen. Ich glaube davon rein gar nichts.

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von cyberle » 10.12.2009, 19:51

wie gesagt sollte ja nur ne Nachricht zur Sammlung sein :-) Wir sollten vielleicht mal einen Text machen den wir dann 1 zu 1 in ne Mail packen und absenden da würde sich dann zeigen ob die Antwort für jeden absolut identisch ist oder ob es vom bearbeiter abhängt
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von HariBo » 10.12.2009, 19:53

eine ähnliche Aussage kommt auch von dem, der es wissen muss ........ Parm Sandhu,CEO Unitymedia ......

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von opa38 » 10.12.2009, 20:23

starchild-2006 hat geschrieben:
Mittlerweile bekommen ALLE Kabel BW Kunden kostenlos einen HDTV PVR gestellt mit dem sie auch das reguläre SD TV hochskalieren können und via HDMI richtig digital aufgarbeitet genießen können, wogegen wir UM Kunden nur den Müüreceiver mit analogen Skart bei UM bekommen.
Das war z.B. mit den Motorola Kabelmodems genau so.... Andere KNB hatten bereits Motorola Kabelmodem mit integriertem Router im Angebot, da waren sie im ish Netz verpönt... :D
Du siehts, man hingt wirklich schon seit Jahren hinterher......Danke Herr Sandhu :bäh:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von gordon » 11.12.2009, 18:30

@starchild
in deinem Lieblingsfachmagazin (bzw. auf der Website) gibt es ein interessantes Interview von einem KBW-Menschen:
http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=56459

Ein Zitat:
Doch auch für die Verbreitung der HDTV-Sender von RTL und Pro Sieben Sat 1 gilt: Voraussetzung für die Einspeisung ist eine vertragliche Grundlage. Die gibt es noch nicht. Leider haben wir den Eindruck, dass sich die Privatsender hier sehr stark auf die Satelliten-Verbreitung, genauer gesagt auf das Astra-Projekt HD+, konzentrieren und ausschließlich hier in die Verbreitung investieren. Dies und teilweise überzogene Forderungen an den Signalschutz speziell im Kabel lassen doch den Eindruck aufkommen, dass die großen privaten Sendergruppen die Kabelzuschauer etwas vergessen.
deshalb bin ich äußerst skeptisch, dass KBW (und alle anderen) ohne Verschlüsselung, womöglich sogar noch nicht mal ohne CI+, die Sender ausstrahlen können.

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von cyberle » 12.12.2009, 07:36

Gestern scheint sich die Tabelle auf der Sky Homepage geändert zu haben. 2 Kabelnetzbetreiber werden nicht mehr aufgeführt, PepCom hat laut dieser Tabelle garkeinen HD Sender mehr im Programm und bei AKF sind jetzt statt 4 alle 7 Sender zu empfangen
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von kris26 » 12.12.2009, 09:01

gordon hat geschrieben:@starchild
in deinem Lieblingsfachmagazin (bzw. auf der Website) gibt es ein interessantes Interview von einem KBW-Menschen:
http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=56459

Ein Zitat:
Doch auch für die Verbreitung der HDTV-Sender von RTL und Pro Sieben Sat 1 gilt: Voraussetzung für die Einspeisung ist eine vertragliche Grundlage. Die gibt es noch nicht. Leider haben wir den Eindruck, dass sich die Privatsender hier sehr stark auf die Satelliten-Verbreitung, genauer gesagt auf das Astra-Projekt HD+, konzentrieren und ausschließlich hier in die Verbreitung investieren. Dies und teilweise überzogene Forderungen an den Signalschutz speziell im Kabel lassen doch den Eindruck aufkommen, dass die großen privaten Sendergruppen die Kabelzuschauer etwas vergessen.
deshalb bin ich äußerst skeptisch, dass KBW (und alle anderen) ohne Verschlüsselung, womöglich sogar noch nicht mal ohne CI+, die Sender ausstrahlen können.
Das was ich schon seit Ewigkeiten erzähle. Im Endeffekt haben die privaten in HD gar kein Interesse in den Kabelbereich zu gehen. Man hört immer wieder das verhandelt wird bla blubb, ist jedoch nur hinhalten und sonst nichts. Den privaten geht es bei Astra finanziell viel besser als es bei den KNB je sein würde. Aber manche hoffen ja hier noch immer auf weiße Weihnacht... :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von opa38 » 12.12.2009, 10:51

kris26 hat geschrieben:
Das was ich schon seit Ewigkeiten erzähle. Im Endeffekt haben die privaten in HD gar kein Interesse in den Kabelbereich zu gehen. Man hört immer wieder das verhandelt wird bla blubb, ist jedoch nur hinhalten und sonst nichts. Den privaten geht es bei Astra finanziell viel besser als es bei den KNB je sein würde. Aber manche hoffen ja hier noch immer auf weiße Weihnacht... :D
Absolut richtig..... :super:
Wer was anderes behaupt, hat schlicht und ergreifend überhaupt nichts verstanden.... :naughty:

Und nochmals....
Klar sehen RTL und Vox in HD z.B. schärfer aus. Keine Frage. Man ist ja nicht blind. Aber die Vorgaben der privaten-TV-Sender trüben das Vergnügen emens. Zusatzgebühren, Unvorstellbarer Geräte-Chaos und eine haarsträubende nicht nachvollziehbare Aufnahme-Gängelung vermiesen den überfälligen Einstieg ins HDTV-Zeitalter weiterhin :motz:
Ich brauche den Privaten HD-Rotz nicht.... :traurig:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von gordon » 12.12.2009, 15:03

kris26 hat geschrieben:Das was ich schon seit Ewigkeiten erzähle. Im Endeffekt haben die privaten in HD gar kein Interesse in den Kabelbereich zu gehen. Man hört immer wieder das verhandelt wird bla blubb, ist jedoch nur hinhalten und sonst nichts. Den privaten geht es bei Astra finanziell viel besser als es bei den KNB je sein würde. Aber manche hoffen ja hier noch immer auf weiße Weihnacht... :D
die wollen grundsätzlich schon ins Kabel, nur bei den Bedingungen (und das sind halt nicht nur Einspeiseentgelte) scheint man recht weit auseinandergehende Vorstellungen zu haben.

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von cyberle » 13.12.2009, 12:20

Das hier verstehe ich nicht ganz....

Fensehen, Telefon und Internet über TV-Kabel

Selbstverständlich ist bei Unitymedia nicht nur 2play mit Telefon und Internet möglich. Auch Fernsehen über Kabel kann durch Unitymedia problemlos realisiert werden. Im 3play Komplettpaket kann sogar eine HD-Übertragung genutzt werden, sofern ein entsprechender Kabelanschluss von Unitymedia vorhanden ist

Wenn ich die Worte Selbstverständlich und Problemlos addiere kommt meiner Meinung nach nicht UM bei raus :-)
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von jenne1710 » 13.12.2009, 22:46

cyberle hat geschrieben:Das hier verstehe ich nicht ganz....

Fensehen, Telefon und Internet über TV-Kabel

Selbstverständlich ist bei Unitymedia nicht nur 2play mit Telefon und Internet möglich. Auch Fernsehen über Kabel kann durch Unitymedia problemlos realisiert werden. Im 3play Komplettpaket kann sogar eine HD-Übertragung genutzt werden, sofern ein entsprechender Kabelanschluss von Unitymedia vorhanden ist

Wenn ich die Worte Selbstverständlich und Problemlos addiere kommt meiner Meinung nach nicht UM bei raus :-)
Was ich halt nicht verstehe: wenn man sich so total über etwas ärgert, warum macht man sich dann noch das Wochenende und den Abend damit kaputt, um in einem UM-Forum zu schreiben? Ist das echt dieses typisch Deutsche " über Gutes wird nicht geredet, über schlechtes regt man sich bis in den Tod auf"?

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von cyberle » 14.12.2009, 00:55

dazu muss ich sagen das es für mich früher morgen ist denn ich habe Nachtschicht :-) und ich habe es nur gepostet weil es bei den News stand und wollte mal die meinung wissen woher solche Aussagen gefischt werden oder wie der Zusammenhang steht, es hörte sich halt so an wie bei Entertain der T-Com wenn ich VDSL nehme wird mir das HD Angebot freigeschaltet
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von jenne1710 » 14.12.2009, 08:09

cyberle hat geschrieben:dazu muss ich sagen das es für mich früher morgen ist denn ich habe Nachtschicht :-) und ich habe es nur gepostet weil es bei den News stand und wollte mal die meinung wissen woher solche Aussagen gefischt werden oder wie der Zusammenhang steht, es hörte sich halt so an wie bei Entertain der T-Com wenn ich VDSL nehme wird mir das HD Angebot freigeschaltet

Korrigier mihc, aber all das, was Du da "Nachfragen" wolltest, macht UM doch auch??!! Und, das weißt Du auch ganz genau.....sicher kannst diskutieren, ob die HD Sender reichen....aber dennoch ist es doch genau das, was UM anbietet.
UNd, in einem anderen Thread wird berichtet, das KD ebenfalls nicht die HD Sender der vor allem ÖR einspeisen will......wie kann das? Ich dachte immer, UM sind die einzigen Verhinderer??

cyberle
Kabelexperte
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 00:14

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von cyberle » 14.12.2009, 12:32

Also ich habe kein 3 play 20.000 und bekomme trotzdem die HD Sender.... obwohl es dem Bericht zufolge nur so möglich wäre :-) :-) :-)

Ich verstehe auch nicht wieso du dich so aufregst, ich habe es nie als Kritik hier reingestellt sondern nur zur Information nix weiter! Ich gebe mich schon seit Jahren mit dem zufrieden was ich hab und ob nu ein HD Sender mehr oder weniger was solls!
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T

stalle
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2009, 09:24

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von stalle » 15.12.2009, 08:13

Hallo,

nachdem bisher die UM-Hotline immer wieder behauptet hat, das Sky die HD-Programme nicht einspeisen würde und sie darauf keinen
Einfluß hätten, hatte ich gestern ein nettes Gespräch mit einer Dame von Sky. Die sagte, das bisher UM immer wieder die Verhandlungen
abgelehnt hätte und kein Interesse hätte, die Sky HD Programme einzuspeisen. Es ist wie immer, der eine schiebt die Schuld dem anderen
zu. Ich denke dennoch das UM daran Schuld ist, denn Sky hat natürlich Interesse dran, seine Programme zu vermarkten, wie ja in BW auch
bewiesen wird. Unterm Strich ist mal wieder der (Kabel-)Kunde der gear....te.

Gruss
Alex

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von opa38 » 15.12.2009, 15:20

Ist leider nichts neues, das Um die Einspeisung von HD programmen verhindert...... :wut:
Was meinst Du wohl, warum es nie Discoery HD unter Premiere im UM Netz gab?? :hammer:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

ernie-c
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 28.09.2007, 19:20

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von ernie-c » 16.12.2009, 20:05

meine güte, ihr redet da mit irgendwelchen call-center-mitarbeitern, die zu 99% keinen plan von gar nichts haben, der hat mir erzählt, die hat mir erzählt, völliger quatsch.
die "beschwerdeabteilung" wird von denjenigen mitarbeitern abgearbeitet, die am längsten im call-center dabei sind, habt nicht so romantische vorstellungen von den strukturen da :)

Erdix
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.08.2008, 08:35

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Erdix » 16.12.2009, 20:11

Völlig richtig, Aussagen von Hotline Mitarbeiter kannste vergessen.

Fakten sind entscheident!

Aber bei den Fakten bewegt sich UM auf gaanz dünnem Eis!

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von Just » 17.12.2009, 08:46

So, habe mir jetzt auch eine Multytenne gekauft und bin einfach von der Leistungsfähigkeit begeistert.
Alle vier Satelliten ohne Probleme mit ner wirklich guten Qualität reinbekommen ....
BBC HD etc schon gesehen :)

digitalschlumpf
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 04.07.2009, 15:17
Wohnort: Essen

Re: fundierte Aussage zu HD bei UM

Beitrag von digitalschlumpf » 17.12.2009, 09:35

Hotline hin, Hotline her.....

wenn man mal bedenkt wie das Thema HDTV im Callcenter Bochum behandelt wird, könnte man sich die Haare raufen.

Eine wirklich sehr guter Freund von mir, arbeitet bei der Neukundenabteilung in Bochum und nimmt nicht nur Bestellungen entgegen sondern beantwortet auch, die im Zuge der Bestellung, die vom Kunden gestellten Fragen. Glaubt mir, wenn ich als mit Ihm so um die Häuser ziehe und auch öfters mal über unsere Firmen spreche, da werden als Storys erzählt die bei UM ablaufen das glaubt man nicht.

Gerade beim Thema HDTV, gibt es in dieser Abteilung 2 Lager. Das erste Lager mit sehr vielen Loyalen Mitarbeitern die UM vergöttern und nichts über den Laden kommen lassen und HDTV verabscheuen und dann gibt es die Abteilung der Freaks, die am liebsten selber den Schalter zur Einspeisung der HD Kanäle umlegen würden. Auf letztere möchte ich aber nicht eingehen weil es kann sich ja jeder denken was sie von der UM Politik halten.

Nun gut, auf jeden Fall wird das Thema intern totgeschwiegen und auch die Mitarbeiter werden durch fadenscheinige Schulungen darauf getrimmt das Thema am Telefon schlecht zu reden mit absurden Gesprächsleitfäden.

O-Töne von der Hotline

HDTV? Mit dem Geld was sie dafür ausgeben in Form eines neuen TVs und der ganzen benötigten Technik, können sie mit Ihrer Frau mehrmals Urlaub machen. Und zudem, HDTV wird abgelöst in UHDTV oder wollen sie etwa in eine Technik Investieren die in 2 - 3 Jahren wieder veraltet ist.

HDTV? Lassen sie es bleiben, dafür benötigen Sie eine spezielle Verkabelung im Hause die dafür zuständig ist das die speziellen Signale auch durchkommen. Bei Ihrer Verkabelung geht das eh nicht. Wir können aber speziell für Sie ein Digitales Programmpaket zusammenschnüren, da brauchen sie kein HDTV und weil sie es sind erhalten sie Digital TV Basic für 6 Monate kostenlos.

HDTV? Kenn ich, aber die Bildqualität ist einfach nicht das was wir uns von UM vorstellen. Intern testen wir intensiv die angebotenen Receiver die auf dem Markt erhältlich sind und die aktuellsten Flatscreens aber für uns ist das nicht ausreichend. Wir möchten das unsere Kunden optimal die beste Bild und Tonqualität erhalten. Dies wird aber nach dem jetzigen Stand der Übertragungstechnik nicht gewährleistet. Das Bild wird vom Sender nur hochgerechnet wie man es von einem HDMI DVD Player kennt. Also bezahlen Sie für falsches HDTV und das ist Betrug am Kunden. Im Vergleich zu unseren Digitalen TV Sendern ist das Bild nur geringfügig besser aber nicht optimal. Zudem ist das Signal sehr störanfällig.

Mal von den oben stehenden Aussagen abgesehen, wird bei Internen Schulungen HDTV als ein Störfaktor angesehen. Man zwingt die Mitarbeiter auf jeden Fall dazu, dass die sogenannten TriplePlay Pakete vermarktet werden. Notfalls, sollte man einfach behaupten das für den Zugang zu HDTV ein solches Paket benötigt wird. Man verspricht dem Kunden das er, sobald HDTV Verfügbar ist, er als erster davon Priorisiert profitiert.

Mein Freund, erhält im übrigen an einem Tag ca. 23 - 28 Anfragen zum Thema HDTV. Sie müssen eine Strichliste führen wie oft der Kunde das Thema anspricht. Sollte man im übrigen HDTV schönreden, erhält man seeeehr schnell ein Gespräch mit dem Teamleiter und man erhält nochmals eine Verkaufsschulung :D

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast