Aufnahmefähiger HD Receiver für DVB-C?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Parastic
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2008, 12:09

Aufnahmefähiger HD Receiver für DVB-C?

Beitrag von Parastic » 29.05.2009, 14:15

Hallo zusammen,

da ich mir das Premiere (Sky) HD Programm zulegen möchte, brauche ich nun auch einen neuen, HD-fähigen, Receiver.

Da ich auch aufnehmen möchte, suche ich nach einem Receiver der entweder eine Netzschnittstelle hat, um z.B. per NFS auf einem NAS aufzunehmen (wie bisher mit meiner dbox2), oder mit interner Festplatte. Die NAS Methode würde ich bevorzugen.

Schick wäre es auch, wenn der Receiver bei SD Programmen ein qualitatives Deinterlace und eine Skalierung durchführen würde.

Welche(n) Receiver könnt Ihr mir da empfehlen? Bin auf den Nanoxx 9500 HD-C gestoßen, taugt der was?

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe,
Para

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Aufnahmefähiger HD Receiver für DVB-C?

Beitrag von opa38 » 21.06.2009, 00:37

Parastic hat geschrieben:Hallo zusammen,

da ich mir das Premiere (Sky) HD Programm zulegen möchte, brauche ich nun auch einen neuen, HD-fähigen, Receiver.

Da ich auch aufnehmen möchte, suche ich nach einem Receiver der entweder eine Netzschnittstelle hat, um z.B. per NFS auf einem NAS aufzunehmen (wie bisher mit meiner dbox2), oder mit interner Festplatte. Die NAS Methode würde ich bevorzugen.

Schick wäre es auch, wenn der Receiver bei SD Programmen ein qualitatives Deinterlace und eine Skalierung durchführen würde.

Welche(n) Receiver könnt Ihr mir da empfehlen? Bin auf den Nanoxx 9500 HD-C gestoßen, taugt der was?

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe,
Para
Von Sky/HD wirst Du wohl im UM Netz kein großen Nutzen haben. Außer Sky Sport HD als Ersatz für Premiere HD wird wohl nichts passieren. :traurig:
Ich würde erst mal den 4.7. abwarten. :zwinker:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Parastic
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 08.11.2008, 12:09

Re: Aufnahmefähiger HD Receiver für DVB-C?

Beitrag von Parastic » 23.06.2009, 14:13

Da ich eh nur das Bundesliga Paket habe, reicht mir Sport HD ;)

Aber ist schon traurig, das es wohl nur das eine HD Programm geben wird.

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Aufnahmefähiger HD Receiver für DVB-C?

Beitrag von opa38 » 13.07.2009, 20:26

Parastic hat geschrieben:Da ich eh nur das Bundesliga Paket habe, reicht mir Sport HD ;)

Aber ist schon traurig, das es wohl nur das eine HD Programm geben wird.
...was sich ja nun als richtig rausgestellt hat.... :wand:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Aufnahmefähiger HD Receiver für DVB-C?

Beitrag von Norbert » 14.07.2009, 20:47

Wo es hier um Netzwerk und Receiver/Recorder geht........

Gibt es einen Recorder mit WLAN von dem ich die Aufnahmen über meine Fritzbox3270 auf den PC schicken und dort bearbeiten kann ??
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast