Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von koax » 27.02.2010, 15:46

Tomis hat geschrieben: und das ist das was begeistert :lovingeyes: die Jungs fixen in der Firmware super schnell irgendwelche Probleme da kommt ein Update auf das nächste und ich komme gar nicht mehr nach :smile:
Mich würde mehr begeistern, wenn solche Hardware nicht erst beim Kunden reift (Kunde als Betatester) sondern schon ohne Mängel in den Verkauf käme. :zwinker:

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Tomis » 27.02.2010, 16:04

koax hat geschrieben: Mich würde mehr begeistern, wenn solche Hardware nicht erst beim Kunden reift (Kunde als Betatester) sondern schon ohne Mängel in den Verkauf käme. :zwinker:

ich hatte mit der Box nicht ein Problem und das von Anfang an Software stabil, schnelles Zappen, Klasse Bild :smile:

masel86
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2010, 22:15

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von masel86 » 27.02.2010, 22:34

guten abend,

ich ziehe gerade um und da ich in der neuen wohnung einen kabelanschluss habe und man mir sagte das ich mir bei unitymedia ein kabelpacket bestellen soll will ich das auch gerne machen. nun habe ich mal geguckt und ich bin bereit bis zu 25 € monatlich für digital kabel auszugeben damit wir mehr programme haben.

uns gehts hauptsächlich um sport programme fußball 1&2 liga wäre toll und sowas wie discovery channel und rtl living passion usw. für meine frau halt :P

gut ich weiss das ich bei unity wohl kein bundeslieger erwarten kann aber ich habe gehört das man auf seiner karte die man bei um bekommen z.b. von sky sich was zubuchen lassen kann. da bin ich aber noch am überlegen ob es nicht nen bischen teuer ist.

worum es mir aber hauptsächlich geht ist das ich ein tolleres bild auf meinen samsung plasma 107er bildschirm diagonale hin bekomm da ich jetzt einfach nur das kabel was aus der wand kommt da drinn hab siehts nicht wirklich schön aus. habe aber auch eine xbox 360 über hdmi kabel angeschlossen und wenn wir darüber dvd´s gucken siehts echt super aus.

nun meine fragen :

wir haben überlegt uns diesen samsung reciver von um dazu zubuchen. grund : festplatte (ganz nett wegen der rückspul funtion auch) und weil ich mir eigentlich ein schonmal besseres bild wie jetzt vorstelle.
ellerdings hab ich gelesen das es sich wohl nicht viel ändern soll da der reciver schon zimlich alt ist und nichtmal hdmi ausgang hat. das ist für mich ein riesen störfaktor da ich schon mal min. das selbe bild wie von meiner xbox erwarte und nicht glaube das dies mit einen scart kabel hinzubekommen ist. oder ? ^^

zumal ich das ganzschön abgezopckt finde, sie verkaufen digital tv senden es auch bis zum resiver der das signal dann wieder auf analog umstellt und man eigentlich garkeine möglichkeit hat digitales tv zu gucken.


nun habe ich gelesen das man resiver auch so kaufen kann wo ich die karte reinstecken kann die ich dann mal von um bekommen werde. wie läuft das genau ? also ich bestelle das programm sagen wir mal mit 3 packeten das digital famliy sport und livestyle das wären dann ca. 20 euro die ich monatlich zahle und bekomme so nen 0/8/15 reciver. für 5 euro giebt es ja den samsung aber den will ich ja doch nicht mehr weil er nicht wirklich besser ist :P so also ich bekomme eine karte und da muss ich dann drauf achten was es für eine ist und wenn ich das weiss dann kann ich danach einen anderen reciver kaufen der diese unterstützt und schwub ich kann digitales tv schauen mit tollem bild und über hdmi ?

also wenn dies so ist dann würde ich gerne mal wissen was die preiswerteste variante ist an reciver und könntet ihr mir jetzt schon sagen welche art von karte ich bekomme ?


so denke mal das reicht erstmal hoffe ich bin hier richtig und bekomme eine gute antwort ;)

danke schonmal

lg

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Matrix110 » 27.02.2010, 23:21

Wenn dein Samsung TV einen DVB-C HD Tuner hat kannst du ein Alphacrypt Classic kaufen und darüber UM schauen. Kostet ca. 100€.

Allerdings würde ich persönlich bis etwa Mitte des Jahres warten bis UM ein HD Paket rausbringt, da man dann weiß ob das Alphacrypt weiter "geduldet" wird, ansonsten wirst du das Alphacrypt nicht für UM HD Programme benutzen können.

masel86
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2010, 22:15

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von masel86 » 27.02.2010, 23:31

danke für die schnelle antwort aber solch einen tuner besitzt mein tv leider nicht. und bis mitte des jahres warten hört sich lang an. also um alle fragen nochmal etwas zu reduzieren ich habe ja jetzt in meiner wohnung normal kabel tv das ist in den nebenkosten enthalten hab da ganz normales antennen kabel an meinem jetzigen tv drann und das bild ist nicht so toll wie ihr euch sicher vorstellen könnt. würde es wenn ich sagenwir mal den reciver bestelle bei um mit einem digi pack schonmal eine besserung geben das es wenigstens etwas schärfer wird ? und könnte ich den reciver auch dann mittte des jahres wieder eintauschen wenn ich ein hd programm buchen möchte ?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Matrix110 » 28.02.2010, 03:30

Wenn du Digital TV Basic abonnierst für 3,90€ im Monat(Smartcard+Receiver) und das Signal per SCART zum TV weitergibts wirst du auf jedenfall eine Verbesserung des Bildes bemerken, zufriedenstellend ist die Lösung jedoch nicht, das liegt zum einen wie du auch erkannt hast am fehlendem HDMI Anschluss, zum anderen an der niedrigen Auflösung des SD Bildes im vgl. zu der deines TVs.

Wenn mitte des Jahres (wobei man das bei UM nie so genau weiß...) ein HD Paket kommen sollte kannst du wie jeder Bestandskunde darauf "upgraden", sehr wahrscheinlich wird dann die Paketgebühr für das HD Paket einen HD Receiver beinhalten.

masel86
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2010, 22:15

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von masel86 » 28.02.2010, 10:08

ok hab mal noch eine frage, hoffe ich darf diese hier stellen. giebt es vieleicht andere anbieter die hdtv anbieten außer telekom und sky die hdtv anbieten aber doch preislich zumutbar sind ? brauche auch nicht dringen viele sender nur nen ordentliches bild. war ja schon am überlegen über astra aber ich denke nicht das es möglich ist eine schüssel zu montieren da die neue wohnung unterm dach liegt :P

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Matrix110 » 28.02.2010, 18:46

Astra bietet dir für 5€/Monat (1. Jahr beim Receiver dabei) HD+ mit den HD Programmen von Pro7/Sat1/Kabel1/Vox/RTL über SAT zusätzlich zu den frei empfangbaren HD Sendern (ARD/ZDF/ARTE/AnixeHD etc. etc.) alles andere kann man m.E. vergessen. T-Home on VDSL 50 ist unzumutbar.

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von opa38 » 04.03.2010, 13:06

masel86 hat geschrieben:ok hab mal noch eine frage, hoffe ich darf diese hier stellen. giebt es vieleicht andere anbieter die hdtv anbieten außer telekom und sky die hdtv anbieten aber doch preislich zumutbar sind ? brauche auch nicht dringen viele sender nur nen ordentliches bild. war ja schon am überlegen über astra aber ich denke nicht das es möglich ist eine schüssel zu montieren da die neue wohnung unterm dach liegt :P
Nur ein Umstieg auf SAT wird Dich auch in absehbarer Zeit in Sachen HDTV zufrieden stellen.
Kleiner Tip: Hotbird 9° wird das Nonplusultra in Sachen HD-Angebote werden.... :smile:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von mischobo » 05.03.2010, 00:56

opa38 hat geschrieben:[...]
Kleiner Tip: Hotbird 9° wird das Nonplusultra in Sachen HD-Angebote werden.... :smile:
... da wird wohl der Kauf einer neuen Schüssel anstehen, denn mit deiner Multytenne wirst du kein Penthouse HD-Abo nutzen können ;)

Davon mal abgesehen werden auf Eurobird 9 fast alle HDTV-Programme verschlüsselt und werden in Deutschland nicht vermarktet (Ausnahme Penthouse HD). FTA gibt es auf 9° Ost gerade mal das ungarische m2 und Luxe HD. Luxe HD hat bereits angekündigt, künftig das Programm verschlüsseln zu wollen

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von opa38 » 05.03.2010, 16:35

mischobo hat geschrieben:... da wird wohl der Kauf einer neuen Schüssel anstehen, denn mit deiner Multytenne wirst du kein Penthouse HD-Abo nutzen können ;)
Nöö...ein auswechseln nur des LNB würde reichen (Tritenne).... :smile:
Davon mal abgesehen werden auf Eurobird 9 fast alle HDTV-Programme verschlüsselt und werden in Deutschland nicht vermarktet (Ausnahme Penthouse HD). FTA gibt es auf 9° Ost gerade mal das ungarische m2 und Luxe HD. Luxe HD hat bereits angekündigt, künftig das Programm verschlüsseln zu wollen
Richtig...allerdings wird sich hier zukunftsmäßig in Sachen deutsprachigem Empfang einiges tun... :cool:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von mischobo » 05.03.2010, 19:06

opa38 hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:... da wird wohl der Kauf einer neuen Schüssel anstehen, denn mit deiner Multytenne wirst du kein Penthouse HD-Abo nutzen können ;)
Nöö...ein auswechseln nur des LNB würde reichen (Tritenne).... :smile:
... dann müsstet du aber auf Programme wie BBC HD verzichten ;)
opa38 hat geschrieben:
Davon mal abgesehen werden auf Eurobird 9 fast alle HDTV-Programme verschlüsselt und werden in Deutschland nicht vermarktet (Ausnahme Penthouse HD). FTA gibt es auf 9° Ost gerade mal das ungarische m2 und Luxe HD. Luxe HD hat bereits angekündigt, künftig das Programm verschlüsseln zu wollen
Richtig...allerdings wird sich hier zukunftsmäßig in Sachen deutsprachigem Empfang einiges tun... :cool:
... das wird aber in erster Linie den Kabelkiosk betreffen, der als Zuführung zu den Kabelnetzen dient ...

Hyperi0n
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 03.11.2008, 08:53

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Hyperi0n » 13.03.2010, 13:33

Also AZBOX elite, Premium und Premium+ laufen mit l12 Karte im internem Slot un andere Karten mit AC
MfG
Peter
Bild

Benutzeravatar
PottyPott
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2010, 14:51
Wohnort: Bochum,NRW

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von PottyPott » 14.03.2010, 19:55

Ich habe mir diesen hier bestellt.Vorbestellt!
Technotrend TT-micro C834 HDTV
http://www.computeruniverse.net/product ... 4-hdtv.asp
vor einigen Stunden noch Versandkostenfrei und -5€ GutscheinCode
macht 166,90EUR. :smile:
Meine UT Karte: UM01

Hersteller Link,ab Mai verfügbar
http://www.ttgoerler.de/2985/TT-micro_C834_HDTV.html

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von mischobo » 14.03.2010, 20:18

... ich wage zu bezweifeln, dass es den C834 HDTV geben wird.
Die von die verlinkte Seite ist nur dann erreichbar, wenn dieser spezielle Link bekannt ist.
Über die TT-Görler-Homepage findet man keine Infos mehr zum C834 HDTV ...

Benutzeravatar
PottyPott
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2010, 14:51
Wohnort: Bochum,NRW

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von PottyPott » 14.03.2010, 20:27

mischobo hat geschrieben:... ich wage zu bezweifeln, dass es den C834 HDTV geben wird.
Die von die verlinkte Seite ist nur dann erreichbar, wenn dieser spezielle Link bekannt ist.
Über die TT-Görler-Homepage findet man keine Infos mehr zum C834 HDTV ...
Mag sein,zweifeln darfst Du,
noch habe ich nix bezahlt,falls computeruniverse diesen nicht liefern kann oder nicht verfügbar ist,werden wir da schon eine Lösung finden,computeruniverse wird mich per Mail benachrichtigen.
Es handelt sich hier um ein Kabel Receiver,dein Link verweist auf Sat-Receiver,in der Tat ist dieser Link zu TT-micro® C834 HDTV wieder entfernt worden.
Mal abwarten.

Hast Du eine Alternative zu einen HDTV Kabel Receiver der mit UM01 Karte funktioniert?
Anschlüsse; HDMI,USB 2.0

Grüße
Gib Feedback, die Nachwelt dankt's.

Mit Firefox per Du http://firefox-anleitung.net

Bild

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von mischobo » 14.03.2010, 21:16

... mein Link verweist auf die Technotrend-Homepage.
Die Digital-Receiver sind unter Produkte zu finden. Dort wird der C834 zwar weiterhin aufgeführt, aber der Link wurde entfernt.
Aus dem Auswahlmenü auf der linken Seite wurde der C834 entfernt.

Bei den Schwestermodellen C831 und C832 wurde der Verfügbarkeitstermin von Mai 2010 auf den Frühsommer 2010 geändert ...

Benutzeravatar
PottyPott
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2010, 14:51
Wohnort: Bochum,NRW

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von PottyPott » 14.03.2010, 21:35

mischobo hat geschrieben:... mein Link verweist auf die Technotrend-Homepage.
Die Digital-Receiver sind unter Produkte zu finden. Dort wird der C834 zwar weiterhin aufgeführt, aber der Link wurde entfernt.
Aus dem Auswahlmenü auf der linken Seite wurde der C834 entfernt.

Bei den Schwestermodellen C831 und C832 wurde der Verfügbarkeitstermin von Mai 2010 auf den Frühsommer 2010 geändert ...
Ja Danke,dass ist mir schon klar,
sobald ich von computeruniverse eine Nachricht erhalten habe ob verfügbar oder nicht werde ich mich nochmal hier melden.
Gib Feedback, die Nachwelt dankt's.

Mit Firefox per Du http://firefox-anleitung.net

Bild

as13
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 03.02.2010, 10:04

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von as13 » 24.03.2010, 14:22

@ all.

Mal eine ganz andere Frage:

Kann mir irgendjemand hier sagen, oder hat eine Idee wie ich herausfinden kann, ob der unten genannte TFT über einen HD-Kabeltuner verfügt:

http://www.google.de/products/catalog?q ... ps-sellers

Also das das Gerät HD-fähig ist ist mir klar und auch der Kabeltuner ist vorhanden, nur gelingt es mir leider nicht herauszufinden, ob es ein HD-Tuner ist...

Zusatzfrage: Wird dafür dann unabhängig von HD noch ein Cam-Modul für die Karte benötigt und wenn ja welches...

Danke für Eure Hilfe...

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von UMClausi » 24.03.2010, 18:41

Also dieser Sammy hat auf jeden Fall einen DVB-C Tuner und damit sollte er auch Hd Kanäle empfangen können :kafffee:
Modul wirst Du auf jeden Fall benötigen, jedoch ob Alphacrypt Light oder Classic, :kratz: :confused: , kommt auch darauf an, welche Smartcard Du verwenden willst, aber das müssen Dir hier die anderen Experten erklären :D bzw. benutze mal die Suchfunktion, wirst bestimmt fündig :glück:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

dolofan
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 20.12.2008, 16:05

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von dolofan » 25.03.2010, 08:24

@as13
Hier findest Du die technischen Daten. Ich finde da keine Angabe über ein HD-DVB-C Tuner. Ein CI-Slot ist vorhanden.
Bild

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von koax » 25.03.2010, 12:11

UMClausi hat geschrieben:Also dieser Sammy hat auf jeden Fall einen DVB-C Tuner und damit sollte er auch Hd Kanäle empfangen können :kafffee:
Dass ein Gerät einen digitalen Kabeltuner hat ist ja nicht gleichbedeutend damit, dass er einen digitalen HD-Kabeltuner hat.
Dieses Gerät hat keinen HD-Tuner.
Bei 24 " ist das zwar noch verschmerzbar, da es jedoch genügend andere Geräte dieser Größe gibt, die eine eingebauten HD-Kabl-Tuner haben, sollte man jetzt, wo es langsam mit HD losgeht, zu einem anderen Gerät greifen.

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von UMClausi » 25.03.2010, 18:41

Dass ein Gerät einen digitalen Kabeltuner hat ist ja nicht gleichbedeutend damit, dass er einen digitalen HD-Kabeltuner hat.
Dieses Gerät hat keinen HD-Tuner.
Bei 24 " ist das zwar noch verschmerzbar, da es jedoch genügend andere Geräte dieser Größe gibt, die eine eingebauten HD-Kabl-Tuner haben, sollte man jetzt, wo es langsam mit HD losgeht, zu einem anderen Gerät greifen.[/quote]

Aha, war mich auch so nicht bekannt :confused: , wieder was dazu gelernt :kafffee: :super:
koax hat geschrieben:
UMClausi hat geschrieben:Also dieser Sammy hat auf jeden Fall einen DVB-C Tuner und damit sollte er auch Hd Kanäle empfangen können :kafffee:
Dass ein Gerät einen digitalen Kabeltuner hat ist ja nicht gleichbedeutend damit, dass er einen digitalen HD-Kabeltuner hat.
Dieses Gerät hat keinen HD-Tuner.
Bei 24 " ist das zwar noch verschmerzbar, da es jedoch genügend andere Geräte dieser Größe gibt, die eine eingebauten HD-Kabl-Tuner haben, sollte man jetzt, wo es langsam mit HD losgeht, zu einem anderen Gerät greifen.
Aha, war mir so auch nicht bekannt :kratz: ,wieder was dazu gelernt :zwinker: :super:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von benifs » 26.03.2010, 12:11

koax hat geschrieben:Dass ein Gerät einen digitalen Kabeltuner hat ist ja nicht gleichbedeutend damit, dass er einen digitalen HD-Kabeltuner hat. Dieses Gerät hat keinen HD-Tuner.
Die Bedienungsanleitung lässt auf einen HD-Tuner schließen. Wahrscheinlich weil es aber ein Monitor (primär) mit Fernsehempfang ist, schweigt es sich über die Fernsehempfangseigenschaften aus. Optisch und technisch scheint das Gerät jedoch mit meinem LE22B650 verwandt zu sein, der hat zwar nur nen HD-Ready Display aber nen HD-Tuner, wird im Gegensatz P2470HD aber nicht als Monitor sondern Fernseher deklariert.

Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 760
Registriert: 20.12.2009, 18:25
Wohnort: UM Hessen

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von UMClausi » 26.03.2010, 12:31

benifs hat geschrieben:
koax hat geschrieben:Dass ein Gerät einen digitalen Kabeltuner hat ist ja nicht gleichbedeutend damit, dass er einen digitalen HD-Kabeltuner hat. Dieses Gerät hat keinen HD-Tuner.
Die Bedienungsanleitung lässt auf einen HD-Tuner schließen. Wahrscheinlich weil es aber ein Monitor (primär) mit Fernsehempfang ist, schweigt es sich über die Fernsehempfangseigenschaften aus. Optisch und technisch scheint das Gerät jedoch mit meinem LE22B650 verwandt zu sein, der hat zwar nur nen HD-Ready Display aber nen HD-Tuner, wird im Gegensatz P2470HD aber nicht als Monitor sondern Fernseher deklariert.
Aha, wieder was gelernt :glück: :winken: :super:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast