Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
fluss
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2010, 14:19

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von fluss » 10.02.2010, 14:25

Hallo Leute,

ich habe wirklich ein Verständigungsproblem.

Derzeit nutze ich eine DBOX2 mit einer Karte von Unitymedia und habe Sky Bundesliga noch draufgeschaltet. Die Karte ist eine I02-Karte.

Gerne würde ich jetzt aber auch ARD HD und ZDF HD sehen. Ich möchte mir dazu folgenden Receiver kaufen: TechnoTrend C854.

Nach meiner Auffassung benötige ich aber für diesen Receiver eine andere Karte von Unitymedia. Ich habe eben kurz dort angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass meine Karte I02 mit jedem Fremdreveiver funktioniert. Ich benötige also keine neue Karte und kann direkt mit dem neuen Receiver alles sehen.

Stimmt das?

Danke für eine Aufklärung.

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von benifs » 10.02.2010, 18:21

Fremdreceiver = Receiver geeignet für Sky. Der TT C854 HDTV ist für UM-Karten ausgelegt und frisst somit keine I02 Karte, er hat auch keinen CI-Slot und der Nachfolger ist bereits angekündigt. Außerdem zickt die Kiste bei uns rum. Such dir was anderes, vlt. nen Sky-Receiver oder nen freien Receiver und Alphacrypt Light.

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von rambus » 14.02.2010, 11:35

Hallo Benif,

ich habe auch den TT c854 und hatte auch Probleme mit dem Receiver.
Doch seit ein paar Wochen läuft der ohne irgendwelche Probleme oder Neustarts durch.
Wurde dieses Verhalten vielleicht durch eine Störung oder Schaltungen bei UM verursacht?.

Gruß
Rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von benifs » 14.02.2010, 17:06

Keine Ahnung, mein Bruder ist der Hauptnutzer diesen Receivers. Aufgrund der beobachteten Probleme ist das Gerät seit einiger Zeit nur noch am Netz, wenn auch Fernseh geguckt wird. Dadurch ist das Gerät nicht dauerüberhitzt und die Macken halten sich in engen Grenzen. Im Gegensatz zum Samsung-Receiver kann man TechnoTrend ja ohne Probleme vom Netz nehmen :D

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Tomis » 15.02.2010, 12:54

fluss hat geschrieben:
Derzeit nutze ich eine DBOX2 mit einer Karte von Unitymedia und habe Sky Bundesliga noch draufgeschaltet. Die Karte ist eine I02-Karte.

Gerne würde ich jetzt aber auch ARD HD und ZDF HD sehen. Ich möchte mir dazu folgenden Receiver kaufen:
ich hatte auch ne Dbox2 und habe jetzt ne Coolstream HD 1 C und alles ist genau wie bei der Dbox2 nur halt besseres Bild SD und Super HD Bild, und die I02 Karte läuft auch in der Coolstream

gruß Tomis

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Firefucker112 » 15.02.2010, 21:23

In der Coolstream HD1 C läuft auch die UM01 Karte :D

Hab´s vor einer Stunde geschafft. War schon kurz davor bei UnityMedia anzurufen und ne I02 Karte zu bestellen.

Hat sich jetzt quasi erledigt :super:

fluss
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 10.02.2010, 14:19

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von fluss » 17.02.2010, 14:24

@Tomis

Ok, habe mir die Coolstream angeschaut. Sehr nett und man hat wohl keine Umgewöhnung zur DBox2.

Noch ein Frage zu meiner IO2-Karte (DBox2): Diese Karte rein in die Coolstream und es funktioniert alles? Oder muss ich noch irgendetwas beachten, ich habe keine Lust mir irgendwelche Software oder anderes aufzuspielen.

Danke für eine Info.

Leo_N_Hard
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2010, 20:25

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Leo_N_Hard » 17.02.2010, 16:19

Firefucker112 hat geschrieben:In der Coolstream HD1 C läuft auch die UM01 Karte :D

Hab´s vor einer Stunde geschafft. War schon kurz davor bei UnityMedia anzurufen und ne I02 Karte zu bestellen.

Hat sich jetzt quasi erledigt :super:
Hey, überlege mir auch die Coolstream zuzulegen. Allerdings habe ich keine Lust nochmal 100 € extra für das AlphaCrypt Classic auszugeben. Wie aktiviert man denn die UM01 Karten in der Coolstream ohne CI Modul? Ist das tatsächlich möglich? Und kann man damit alle entschlüsselten Sender aufnehmen?

Gruß, Leo

hermi69
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2010, 16:22

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von hermi69 » 19.02.2010, 14:39

Hallo,
bin Newbie hier im Forum, hab aber festgestellt, dass ich anscheinend nicht der einzige bin der ein Problem mit dem Technotrend TT-Select C854 HDTV hat.
Vor ein paar Wochen habe ich festgestellt, dass der Receiver keine Bild-/Tonaussetzer mehr hat.
Auf das Problem wurde hier ja bereits eingangs mehrfach hingewiesen.
Jedoch vor ein paar Tagen wieder dasselbe Problem. Nach einigen Minuten (und auch nur bei einigen Sendern) sporadische Bildausfälle. Auch erscheint manchmal eine Fehlermeldung des TVs (Sony KDL 46V4000):"Audiosignal wird nicht unterstützt" und der Receiver schmiert ab.
Wer hat ähnliches beobachtet? Eine Lösung scheint es wohl immer noch nicht zu geben, oder?

Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 20:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Grandpa » 19.02.2010, 15:39

Habe ein ähnliches Prob vor kurzem gehabt. Hat aber nichts mit dem C854 zu tun. Just in dem Moment, als Pro7 den Film starten wollte, fing mein AV-Receiver an zu knacksen und Sekunden später war er defekt. Mein Verdacht war, dass das Tonsignal vom AV-Receiver nicht korrekt verarbeitet werden konnte. Aber eben nur ein Verdacht. Angeschlossen ist er an den C274 per Toslink (optisch). Zum Glück hatte ich noch Garantie.
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Tomis » 21.02.2010, 20:11

fluss hat geschrieben:@Tomis

Software oder anderes aufzuspielen.
Sorry erst jetzt gelesen


zu deiner Frage : das geht nur so aber lüpt Super habe dir mal ne PN gesendet

grüße Tomis

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Firefucker112 » 21.02.2010, 22:58

Hey, überlege mir auch die Coolstream zuzulegen. Allerdings habe ich keine Lust nochmal 100 € extra für das AlphaCrypt Classic auszugeben. Wie aktiviert man denn die UM01 Karten in der Coolstream ohne CI Modul? Ist das tatsächlich möglich? Und kann man damit alle entschlüsselten Sender aufnehmen?

Gruß, Leo
Hi,

ob die Karte auch aktiviert wird- keine Ahnung- meine war schon aktiviert. Aber du hast ja sicherlich auch den UM Receiver bzw. ist die Karte schon aktiviert.
Bei der Coolsteam läuft das ganze im internen Schacht über NewCs+Mgcamd.
USB HDD hab ich mal angeschlossen (aber bis jetzt nur mal Timeshift versucht) -klappt aber auch wunderbar.
Schau mal im cool-stream.to Forum nach. Dort kann man sich sehr gut einlesen.

MFG Firefucker
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von rambus » 22.02.2010, 12:28

Hallo Firefucker,

braucht man die Karte nur im Internen Cardreader einzuschieben?
und das ist Alles? Oder muss man noch Irgendetwas programmieren?
Wo ist dieser interne Cardreader?

Gruß
Rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Firefucker112 » 22.02.2010, 17:54

Die Coolstream hat einen internen Kartenleseschacht. (der 2. ist nicht aktiv bzw. nicht zugänglich)
Der Kartenschacht ist eigentlich "nur Conax" geeignet. Mit etwas konfiguration umschreiben läuft das auch mit der UM01 Karte wunderbar.
Schaut mal im Cool-Stream.to Forum nach - dort wird das Thema Coolstream Kabel behandelt.

Ist wirklich recht einfach - dort gibt es auch images zum falshen.

Und man spart sich das alphacrypt modul - kost ja auch 100 € ;)
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

Benutzeravatar
Kwai
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 13.01.2010, 12:38
Wohnort: Aachen

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Kwai » 23.02.2010, 16:56

DM 800 C

Ohne Probleme mit dem richtigen Image und [zensiert]. Karte läuft im internen CI-Schacht mit Scam.

Gruß
Unitymedia 1Play 100.000
AVM Fritz!Box 7390

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von rambus » 24.02.2010, 16:22

Hallo,

ich liebäugle mit einem Nanoxx 9500 oder den baugleichen Vantage 7100 oder
sollte man lieber warten bis der TT select 834 zu kaufen ist.
Preislich ergibt sich natürlich einen ziemlich großen Unterschied 199,00 zu 339,00 + ca. 100 für ACM.
Wie sind eure Erfahrungen mit Vantage 7100 und den Naxonn 9500.

habe grade einen Nanoxx und CI Modul bei Amazon gekauft.

Gruß
Rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von starchild-2006 » 25.02.2010, 08:16

Wie wärs zur Abwechslung mal wenn UM JETZT wie Primacom einen HDTV PVR anbieten würde :motz:

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_886197.html

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Tomis » 27.02.2010, 11:30

Coolstream HD 1 C Test in der Satvision GUT


In der Satvision ist jetzt ein Test der Coolstream HD1 C der mit gut abgeschnitten hat zu lesen.

Quelle: http://www.satvision.de/tests/coolstrea ... r-155.html


die Box wurde sogar mit einer Unitymedia Karte getestet


gruß Tomis

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von koax » 27.02.2010, 14:23

Tomis hat geschrieben: ich hatte auch ne Dbox2 und habe jetzt ne Coolstream HD 1 C und alles ist genau wie bei der Dbox2 nur halt besseres Bild SD und Super HD Bild, und die I02 Karte läuft auch in der Coolstream
Ich habe Beiträge gelesen, dass es bei der Coolstream im Kabel Artefakt-Probleme beim Umschalten zwischen SD und HD und z.B. beim Sender Das Vierte gibt.
Kasst Du oder können andere hier etwas dazu sagen?

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Tomis » 27.02.2010, 15:15

@koax

und das ist das was begeistert :lovingeyes: die Jungs fixen in der Firmware super schnell irgendwelche Probleme da kommt ein Update auf das nächste und ich komme gar nicht mehr nach :smile:

Ich habe keine Probleme im Netz von Unitymedia weder beim Umschalten der HD Sender noch bei das Vierte

gruß Tomis

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von koax » 27.02.2010, 15:46

Tomis hat geschrieben: und das ist das was begeistert :lovingeyes: die Jungs fixen in der Firmware super schnell irgendwelche Probleme da kommt ein Update auf das nächste und ich komme gar nicht mehr nach :smile:
Mich würde mehr begeistern, wenn solche Hardware nicht erst beim Kunden reift (Kunde als Betatester) sondern schon ohne Mängel in den Verkauf käme. :zwinker:

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Tomis » 27.02.2010, 16:04

koax hat geschrieben: Mich würde mehr begeistern, wenn solche Hardware nicht erst beim Kunden reift (Kunde als Betatester) sondern schon ohne Mängel in den Verkauf käme. :zwinker:

ich hatte mit der Box nicht ein Problem und das von Anfang an Software stabil, schnelles Zappen, Klasse Bild :smile:

masel86
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2010, 22:15

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von masel86 » 27.02.2010, 22:34

guten abend,

ich ziehe gerade um und da ich in der neuen wohnung einen kabelanschluss habe und man mir sagte das ich mir bei unitymedia ein kabelpacket bestellen soll will ich das auch gerne machen. nun habe ich mal geguckt und ich bin bereit bis zu 25 € monatlich für digital kabel auszugeben damit wir mehr programme haben.

uns gehts hauptsächlich um sport programme fußball 1&2 liga wäre toll und sowas wie discovery channel und rtl living passion usw. für meine frau halt :P

gut ich weiss das ich bei unity wohl kein bundeslieger erwarten kann aber ich habe gehört das man auf seiner karte die man bei um bekommen z.b. von sky sich was zubuchen lassen kann. da bin ich aber noch am überlegen ob es nicht nen bischen teuer ist.

worum es mir aber hauptsächlich geht ist das ich ein tolleres bild auf meinen samsung plasma 107er bildschirm diagonale hin bekomm da ich jetzt einfach nur das kabel was aus der wand kommt da drinn hab siehts nicht wirklich schön aus. habe aber auch eine xbox 360 über hdmi kabel angeschlossen und wenn wir darüber dvd´s gucken siehts echt super aus.

nun meine fragen :

wir haben überlegt uns diesen samsung reciver von um dazu zubuchen. grund : festplatte (ganz nett wegen der rückspul funtion auch) und weil ich mir eigentlich ein schonmal besseres bild wie jetzt vorstelle.
ellerdings hab ich gelesen das es sich wohl nicht viel ändern soll da der reciver schon zimlich alt ist und nichtmal hdmi ausgang hat. das ist für mich ein riesen störfaktor da ich schon mal min. das selbe bild wie von meiner xbox erwarte und nicht glaube das dies mit einen scart kabel hinzubekommen ist. oder ? ^^

zumal ich das ganzschön abgezopckt finde, sie verkaufen digital tv senden es auch bis zum resiver der das signal dann wieder auf analog umstellt und man eigentlich garkeine möglichkeit hat digitales tv zu gucken.


nun habe ich gelesen das man resiver auch so kaufen kann wo ich die karte reinstecken kann die ich dann mal von um bekommen werde. wie läuft das genau ? also ich bestelle das programm sagen wir mal mit 3 packeten das digital famliy sport und livestyle das wären dann ca. 20 euro die ich monatlich zahle und bekomme so nen 0/8/15 reciver. für 5 euro giebt es ja den samsung aber den will ich ja doch nicht mehr weil er nicht wirklich besser ist :P so also ich bekomme eine karte und da muss ich dann drauf achten was es für eine ist und wenn ich das weiss dann kann ich danach einen anderen reciver kaufen der diese unterstützt und schwub ich kann digitales tv schauen mit tollem bild und über hdmi ?

also wenn dies so ist dann würde ich gerne mal wissen was die preiswerteste variante ist an reciver und könntet ihr mir jetzt schon sagen welche art von karte ich bekomme ?


so denke mal das reicht erstmal hoffe ich bin hier richtig und bekomme eine gute antwort ;)

danke schonmal

lg

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von Matrix110 » 27.02.2010, 23:21

Wenn dein Samsung TV einen DVB-C HD Tuner hat kannst du ein Alphacrypt Classic kaufen und darüber UM schauen. Kostet ca. 100€.

Allerdings würde ich persönlich bis etwa Mitte des Jahres warten bis UM ein HD Paket rausbringt, da man dann weiß ob das Alphacrypt weiter "geduldet" wird, ansonsten wirst du das Alphacrypt nicht für UM HD Programme benutzen können.

masel86
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2010, 22:15

Re: Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz vo

Beitrag von masel86 » 27.02.2010, 23:31

danke für die schnelle antwort aber solch einen tuner besitzt mein tv leider nicht. und bis mitte des jahres warten hört sich lang an. also um alle fragen nochmal etwas zu reduzieren ich habe ja jetzt in meiner wohnung normal kabel tv das ist in den nebenkosten enthalten hab da ganz normales antennen kabel an meinem jetzigen tv drann und das bild ist nicht so toll wie ihr euch sicher vorstellen könnt. würde es wenn ich sagenwir mal den reciver bestelle bei um mit einem digi pack schonmal eine besserung geben das es wenigstens etwas schärfer wird ? und könnte ich den reciver auch dann mittte des jahres wieder eintauschen wenn ich ein hd programm buchen möchte ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste