Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von UM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Diskussion zu:Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von UM

Beitrag von negril » 07.09.2008, 19:34

Besten Dank für die Übersicht, mischobo! :super:

Erspart einiges an Suche......und ist wirklich aktuell!
:smile:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Moses » 07.09.2008, 22:47

Direkt in die Linksammlung aufgenommen ;)

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von mischobo » 08.09.2008, 13:32

Änderung: da die Dreambox DM 800HD C keinen CI-Slot hat, habe ich die aus der Liste entfernt.

cherup
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.09.2008, 20:33

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von cherup » 11.09.2008, 16:49

Die DM800C hat zwar keinen separaten CI-Slot, aber ein eingebautes CI-Modul. Mit ein paar Kniffen funktioniert hier auch Premiere HD in Verbindung mit einer I02 Karte.
Von daher sollte die Box auch in die 'nicht Premiere zertifizierte Receicer Liste' aufgenommen werden.

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Mike » 11.09.2008, 17:19

Sehe ich genau so. Dann gibt es da ja auch noch von Abcom die IPBoxen...
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Moses » 11.09.2008, 20:15

cherup hat geschrieben:Die DM800C hat zwar keinen separaten CI-Slot, aber ein eingebautes CI-Modul. Mit ein paar Kniffen funktioniert hier auch Premiere HD in Verbindung mit einer I02 Karte.
Von daher sollte die Box auch in die 'nicht Premiere zertifizierte Receicer Liste' aufgenommen werden.
Wenn dann in die "geeignet für Premiere" Liste...

cherup
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.09.2008, 20:33

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von cherup » 11.09.2008, 21:28

Wenn dann in die "geeignet für Premiere" Liste...
würde geeignet für Premiere mit Premiere zertifiziert gleichsetzen. Und das ist die DM800 ja nicht.

Eigentlich müsste sie in die
"Nicht zertifizierte HDTV-Festplatten-Receiver" Liste, aber ohne
CI-Modul erforderlich, dafür vielleicht
** alternative Software erforderlich
... aber zumindest in einer der Listen sollte sie auftauchen, denn für Kabel ist dies IMHO einer der vielseitigsten
HDTV Boxen auf dem Markt...

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von chris2k1 » 16.09.2008, 01:00

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und auch bei Unity Media.
Ich bin aus Bayern nach NRW gezogen und hatte vorher TV über Sat. Jetzt kann ich leider meine Sat Anlage nicht weiter nutzen.
Daher muss ich anscheinend in den sauren Apfel beißen und mich mit Unity rumschlagen, was sich anscheinend als kompliziert erweisen wird.
Nun mal zu meinen Fragen.Ich habe momentan Premiere Komplett mit HD + Discovery HD. Wenn ich das ganze richtig verstanden habe, habe ich Pech mit Discovery HD. Premiere HD kann ich aber empfangen, oder? Welchen HD Receiver kann ich nutzen um Premiere und Unity Digital TV nutzen zu können, möglichst mit einer Karte? Ist absehbar, dass Anixe HD bei Unity eingespeist wird?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

Chris

cherup
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.09.2008, 20:33

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von cherup » 16.09.2008, 12:42

Nun dann willkommen im Club;)
Bzgl. HD:

Falls Dein Kabelnetz modernisiert ist - meist in den Ballungszentren - bekommst Du Premiere HD - leider
auch nicht mehr und absehrbar wohl auch nicht :-(

Empfehlen würde ich Dir einen UM Fremdreceiver zu nutzen (I02 Karte). Damit kannst Du dann Premiere und die
UM Kanäle schauen. UM lässt sich das mit 3 oder 5 EUR bezahlen :-(

Wenn Du ein Bastertyp bist, empfehle ich Dir die Dreambox - ansonsten ist oben eine gnaz gute Liste mit
den vergügbaren Receivern.

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von chris2k1 » 16.09.2008, 17:58

Hallo,

vielen Dank erstmal für deine Hilfe.
Ich hatte mal einen Philips HD Receiver als ich noch bei Kabel Deutschland war. War eigentlich ganz zufrieden. Daher würde ich mir auch wieder einen Philips zulegen. Weiß man warum die o. g. Modelle den HDTV Showcase nicht darstellen konnten?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Moses » 17.09.2008, 09:09

Das war ein Fehler der Phillips Receiver. Ob sie jemals 720p darstellen können, ist nicht geklärt. Daher würd ich die aktuellen Phillips Receiver beim besten Willen nicht empfehlen. Es deutet vieles darauf hin, dass die ÖR eben 720p als Format für ihre Ausstrahlungen weiterhin nutzen werden.

Die I02 Karte kostet 5€ im Monat. Allerdings kann sie, falls du einen Digitalen Kabelanschluss als Einzelnutzer für 16,90€ beziehst, kann die I02 Karte nur zusätzlich bestellt werden. Die UM01 Karte, die man beim DKA bekommt, funktioniert ansonsten nur im Alphacrypt Classic.

Simkin
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2008, 22:17

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Simkin » 17.09.2008, 22:39

Hallo,
ich bin neu im Forum registriert und bitte gleich mal um Eure Hilfe:

Ich benutze I O 2 Karten von UM und habe mir den TT-select C854HDTV Receiver gekauft. Angeblich soll der zum Einsatz im Netz von UM geeignet sein, sagte mir eine freundliche Stimme an der TT-Gerätehotline :zwinker: Jetzt ist der Receiver geliefert und angeschlossen, aber ich bekomme nur den Fehlercode "108": SmartCard nicht für diesen Receiver geeignet. Meine Nachfrage bei der UM-Hotline blieb - leider - erfolglos. Kann mir einer von Euch bitte sagen, welche Kartenart ich verwenden muss, damit die UM-Programme laufen? Meine Verzweiflung ist groß :wein: DANKE im Voaus!!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von gordon » 18.09.2008, 09:25

ne UM01-Karte.

Tipp: wenn du den Receiver online bestellt hast und noch innerhalb des zweiwöchigen Rückgaberechts bist, mach davon gebrauch und such dir einen anderen Receiver, der mit I02-Karte läuft (siehe Seite 1 in diesem Thread). Hast du wahrscheinlich mehr Freude mit...

Wenn du den TT behalten willst, bei der UM-Hotline um eine UM01-Karte bitten.

Simkin
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2008, 22:17

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Simkin » 19.09.2008, 14:25

cheers, gordon. Danke für die prompte hilfe. Ich werd´s genau so machen.

Chris0309
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 05.08.2008, 12:31
Wohnort: Oberhausen

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Chris0309 » 24.09.2008, 23:53

Hallo alle.

Ich dachte ich mache mal folgende Anmerkung:

ich besitze den Topfield 7700HCCI (mit externer Festplatte). Ein super Gerät mit tollem SD Bild, auch die Festplatte funzt (man muss allerdings einiges beachten).
Ich weise darauf hin, dass der Receiver insofern Probleme mit PremiereHD hat, als dass das Bild kurze Ruckler (~0.5s - 1s) erfährt und zwar alle geschätzte 5 Minuten (mal mehr, mal weniger).
Laut Aussagen im Topfield Forum ist das in manchen Kabelnetzen normal (UM def. betroffen) und liegt zudem am Topfield selbst, der nicht richtig mit den HD-Daten zurechtkommt.
Also, es ist nicht unerträglich aber fällt manchmal störend auf. Vielleicht hilft das Einigen von euch.
Topfield 7700 HCCI / 7.01.04

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Moses » 25.09.2008, 08:38

Hast du, bzw. haben die anderen Betroffenen, ausgeschlossen, dass es an Empfangsproblemen liegt? Das eigentliche Material von Premiere HD ist übrigens über Astra und im Kabelnetz identisch. Wenn das tatsächlich "normal" sein sollte, würd ich den Receiver als glatte Fehlkonstruktion bezeichnen ;)

Chris0309
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 05.08.2008, 12:31
Wohnort: Oberhausen

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Chris0309 » 25.09.2008, 23:30

Moses hat geschrieben:Hast du, bzw. haben die anderen Betroffenen, ausgeschlossen, dass es an Empfangsproblemen liegt? Das eigentliche Material von Premiere HD ist übrigens über Astra und im Kabelnetz identisch. Wenn das tatsächlich "normal" sein sollte, würd ich den Receiver als glatte Fehlkonstruktion bezeichnen ;)
Also ich habe den Post mal rausgesucht, das ist natürlich auch wieder nur ein Zitat von jmd.:

http://www.topfield-europe.com/forum/sh ... ostcount=5

Es ist wohl so, dass das ein Software-Problem mit dem Receiver ist. Manche Leute haben relativ weit nach hinten gedowngradet, hinter die PVR-Funktion sogar. Nur kann das ja nicht Sinn der Sache sein, imho. Es liegt weder am Alphacrypt (wo die Version 3.16 ja angeblich spezifisch Ruckelprobleme bei UM behebt) noch an sonstigen Quellen. Speziell bei mir ist wirklich alles brandneu was ein Problem verursachen könnte. Ich wiederhole nochmal, man kann damit leben, aber es nervt schon leicht.
Topfield 7700 HCCI / 7.01.04

Chris0309
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 05.08.2008, 12:31
Wohnort: Oberhausen

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Chris0309 » 28.09.2008, 23:28

Gibt es hier User, die was zum Nanoxx und / oder Vantage sagen können?

Hab neben den schon o.g. Rucklern bei meinem Topfield jetzt auch wiederholt diverse Festplattenprobleme gehabt. Katastrophe.

Mich würde speziell interessieren, ob jmd. sagen kann, welche Aufnahmedateien Nanoxx oder Vantage schreiben (Topfield = *.rec), damit ich weiss ob ich meine Festplatte weiter nutzen kann.
Topfield 7700 HCCI / 7.01.04

daka1976
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.10.2008, 12:50

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von daka1976 » 03.10.2008, 13:03

grüße euch!

vorweg, ich habe von nichts einen plan. eigentlich wollte ich auf digitales sat-tv zurückgreifen, erweist sich aufgrund einer mietswohnung anscheinend als unmöglich. hab bisher in der alten wohnung normales analoges kabelfernsehen mit einem röhrenfernseher genutzt.

jetzt sind wir halt umgezogen und haben uns eine full-hd fernseher gekauft und suchen nach einer entsprechenden bildquelle. wie gesagt, sat-anlage ist leider nicht umsetzbar, daher zu meinen fragen, da unity-media bei uns verfügbar ist.

receiver:

wie sieht es mit dem Humax PR-HD1000C aus?
ist der receiver für unitymedia uneingeschränkt nutzbar? ist irgendetwas zu beachten? (premiere ist vorerst uninterssant)
da er einen usb-anschluss hat, läßt sich eine externe festplatte anschließen? denke schon, oder?
ist der receiver zukunftssicher?
gäbe es bessere alternativen? wenn ja, warum sind andere besser?

unitymedia:

brauche ich für den humax irgendeine besondere karte von unitymedia (oder ist alles im lieferumfang enthalten)? (denke an digital tv basic)
erheben sie eine anschlussgebühr? wird mir aus dem onlinevertrag nicht ersichtlich...aufgeführt wird nur:

Digital TV BASIC
Einmalige Kosten
SmartCard € 0,00
Versandkosten € 5,90
Einmalige Summe € 5,90

Monatliche Kosten
Kino Gratis-Film € 0,00
Digital-Receiver Miete € 0,00


Monatliche Summe € 0,00

Einzelnutzervertrag, monatliche Zahlung: € 16,90/Monat

wäre euch um jegliche tipps, auskunft und/oder erfahrungen dankbar, der digitale markt verwirrt mich von tag zu tag mehr...

Boomie
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.06.2008, 23:36

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Boomie » 03.10.2008, 15:11

Hi all, I a new here, not German, so I hope you can excuse me for writing in English. (I think it is better than the bable fish result of ENG->GER)

I understand that most of you are enjoying receiver boxes of different kind, some the standard box from UM others enjoy more exotic boxes with advanced functions and features.
I would like to try and go the other way, since I have a TV with a PCMCIA slot.
Would it be possible, to buy an Alpha-crypt classic module, slide in the UM smartcard and totally not using the receiver from UM?
Most of the features in the UM receiver is in the TV already, EPG, subtitle, language, etc.

A second question, I read names of cards like IO2, UM01, what is the difference ?

Final question: Is it possible to “upgrade”/update the current smartcard to include some Premiere abo, or do I need a 2nd card from Premiere?
(I am thinking, UM does not broadcast any HD channels, whereas Premiere has some film channels in HD, that would be cool if possible)

I thank anybody who can enlighten me to these issues,
Grüß
Mike

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von gordon » 03.10.2008, 20:21

sorry I can't give you any help on the PCMCIA issue (in fact, I've been asking myself this question before), but on the others I may be of some help

1. UM01 cards are those that are issued by Unitymedia by default, i.e. if you subscribe to digital TV. They are compatible to the receiver you are getting from UM, and with all Nagravision-enabled receivers. Also, the Alphacrypt Classic can read those.

I02 cards are for some other receivers available on the market, i.e. some HD boxes. See page one of this thread for an overview.
You can get an I02 card from UM as well, but you will pay some more money per month for this card.

If you are subscribing to Premiere, you just ask them to activate your subscribed channels on your UM smart card. They will do that, and so you don't need to swap cards all the time.
Also, Premiere HD is broadcasted by UM, you just need a HD receiver for that.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Moses » 04.10.2008, 01:12

You can buy an Alphacrypt Classic (be sure that it has the latest firmware applied) and insert that into your TV if that has a DVB-C tuner, and you won't need the UM Receiver anymore. Just one thing: there are some Sony TVs that cause problem's with CAMs.

Another thing: I haven't seen a TV with integrated DVB-C tuner that can decode HD channels, yet. Although there are many "full HD" TV sets and some of them even include DVB-C tuners, I know none of them that has the appropriate hardware to recieve HD channels. You'll most probably need some HD Receiver to receive HD channels.

@daka:
Der Humax PR-HD1000C sollte sich mit einer I02 Karte nutzen lassen. Die I02 Karte kostet 5€ im Monat. Bei einem Einzelnutzervertrag (also digitaler Kabelanschluss für 16,90€) kämen die Kosten noch obendrauf, da man im digitalen Kabelanschluss nur eine UM01 Karte bekommt. Du hättest dann also zwei Smartkarten! Günstiger ist da (auf Dauer) einen Receiver mit CI Schacht zu kaufen und ein Alphacrypt Classic, mit dem kannst du dann auch die UM01 Karte betreiben.

Bei Humax und Phillips wäre ich vorsichtig mit Annahmen in Richtung "Festplatte". Bei "zertifizierten" Receivern ist es grundsätzlich nicht möglich an die Aufnahmen zu kommen. Insofern ist es sehr unwahrscheinlich, dass man viel mit einer Festplatte, die man an den Receiver anschließen kann (ob das geht, weiß ich nicht) anfangen kann.

Boomie
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.06.2008, 23:36

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Boomie » 04.10.2008, 12:16

Thanks Gordon and Moses for the answers;
My TV is a LG 50PG4000, rather new but does not say which DVB type tuner, just DVB.
I think it is DVB-T, as you say Moses, the DVB-T is probably the standard digital tuner in the TV. (It has TV and DTV, not saying if it is DVB-T or -C)
Listed in the manual: VHF: E2 ~ E12, UHF: E21 ~ E69, CATV: S1 ~ S20, HYPER: S21 ~ S47.
I wonder if this does these comply to the DVB-C which UM is using? If not, it makes no sense to get the AC module at all.
Would have been great to get the digital tv this way though :wein:

I will wait with getting into receiving HD broadcast, not much available yet anyway. All my HD viewing pleasure comes from the PC.

Thanks
Mike :kafffee:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von Moses » 04.10.2008, 12:41

All I found was that your TV has a DVB-T tuner. The T stands for "terrestrical" which means over the air broadcast and not cable! That tuner is of no use in your setup, so you'll need to rely on some external receiver.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Übersicht HDTV-Receiver zum Einsatz im Netz von Unitymedia

Beitrag von gordon » 04.10.2008, 13:02

I have an LG as well, and these do not have DVB-C tuners built in. Pity, since the CI slot is there - but you will have to use an external receiver.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste