EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
MarkusC63
Kabelexperte
Beiträge: 120
Registriert: 29.09.2008, 16:31
Wohnort: Steinfurt

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von MarkusC63 » 19.09.2009, 17:45

gordon hat geschrieben:Ohne Vertrag dürfte und würde UM übrigens exakt null Sky-Sender einspeisen.
Was sie hier auch tun (zumindest im HD-Bereich)
:?
"Ich arbeite an einem (freien) Betriebssystem (es ist nur ein Hobby, das ganze soll nicht so groß und professionell werden wie GNU) für 386(486) AT Derivate."
(Posting von Linus Torvalds im Usenet, 1991)

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von kris26 » 20.09.2009, 10:21

gordon hat geschrieben: Anixe und Luxe kann man nicht ernst nehmen, und auf den anderen beiden laufen (wenn überhaupt) ein paar Endlosschleifen
Sorry aber das sehe ich etwas anders. Über Luxe TV HD muss man in der Tat nicht wirklich sprechen. Ab und zu schöne Bilder oder kurze Dokus, aber im Endeffekt nichts neues. Bei AnixeHD stellst du es aber auch so hin, als ob er ein Demosender wäre. Dem ist nicht so. AnixeHD hat ein normales Regelprogramm und bringt ab Nachmittag Serien und Spielfilme in meiner Meinung nach guter Qualität. Ab 1.Oktober wurde bekannt das AnixeHD nur noch natives 1080i Material senden wird. Ich finde sowas für einen FreeTV HD-Sender schon wirklich beachtlich.

Du musst es aber auch was anders sehen! Sehr viele Leute aus diesem Forum hier wären froh wenn sowas wie AnixeHD überhaupt bei UM eingespeist werden würde. NetCologne hin oder her, aber da scheinen die doch viel weiter zu sein wie UM.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

PorkyPig
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 19.09.2009, 11:23

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von PorkyPig » 20.09.2009, 11:23

tattanka hat geschrieben:Hallo,

Ich wurde diese Woche von einer Mitarbeiterin der Unitymedia angerufen und gefragt ob sich die Empfangsqualität bei meinem digitalen Kabelanschluss geändert hat, weil wohl irgendwelche Kabel ausgetauscht wurden.

Die Gelegenheit habe ich genutzt und habe noch HDTV-Angeboten gefragt. Die Dame sagte sofort, dass im Dezember 09 etwas kommen würde. Genauere Infos hatte sie leider nicht.


Weiss hierzu vielleicht jemand mehr?

Gruss tattanka
Ich habe letzte Woche bei UM Technik angerufen. Bei der Gelegenheit meinte ich, daß hoffentlich bald mehr HD Sender zu empfangen sein werden. Darauf habe ich keine konkrete Antwort bekommen.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von gordon » 20.09.2009, 11:30

kris26 hat geschrieben: Bei AnixeHD stellst du es aber auch so hin, als ob er ein Demosender wäre. Dem ist nicht so. AnixeHD hat ein normales Regelprogramm und bringt ab Nachmittag Serien und Spielfilme in meiner Meinung nach guter Qualität. Ab 1.Oktober wurde bekannt das AnixeHD nur noch natives 1080i Material senden wird. Ich finde sowas für einen FreeTV HD-Sender schon wirklich beachtlich.
in guter Qualität, ja, aber ich finde das Programmangebot alles andere als attraktiv. Ändert sich ja vielleicht irgendwann, aber zurzeit ist es noch wenig sehenswertes.
kris26 hat geschrieben:
Du musst es aber auch was anders sehen! Sehr viele Leute aus diesem Forum hier wären froh wenn sowas wie AnixeHD überhaupt bei UM eingespeist werden würde. NetCologne hin oder her, aber da scheinen die doch viel weiter zu sein wie UM.
mehr HD wäre sicher gut, aber da würde ich mich lieber auf ARD/ZDF freuen, die dann auch entsprechend gutes Material zeigen. Ich finde einfach, dass das Nichteinspeisen von AnixeHD kaum Nachteile bringt. (und ich hab den Sender auch schon gesehen. In HD. Länger als 3 Minuten hab ich es nie ausgehalten)

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von opa38 » 20.09.2009, 11:41

PorkyPig hat geschrieben:
Ich habe letzte Woche bei UM Technik angerufen. Bei der Gelegenheit meinte ich, daß hoffentlich bald mehr HD Sender zu empfangen sein werden. Darauf habe ich keine konkrete Antwort bekommen.
Völlig normal......Sandhu verweigert HDTV seit Jahren permanént seinen Kunden.... :motz:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
Orlin
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 15.07.2007, 13:09
Wohnort: Erftstadt

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von Orlin » 20.09.2009, 15:06

opa38 hat geschrieben:
PorkyPig hat geschrieben:
Ich habe letzte Woche bei UM Technik angerufen. Bei der Gelegenheit meinte ich, daß hoffentlich bald mehr HD Sender zu empfangen sein werden. Darauf habe ich keine konkrete Antwort bekommen.
Völlig normal......Sandhu verweigert HDTV seit Jahren permanént seinen Kunden.... :motz:
Dann Bewerb dich doch mal bei UM http://www.unitymedia.de/1247895934002.html
Vieleicht kannst Du Dich Ja auch Hochschlafen und Wirst Neuer Geschäfstleiter :brüll:

Dann Brauchst Du uns auch Nicht mehr Vorzuschwermen wi Geil SAT ist :hammer:
Philips 46PFL5605
Technisat Digit HD8-C mit WD My Book 500 GB
AlphaCrypt Classic
Homecast HC 5101 CI (wird behalten)
Samsung BD-P 1500 BLU-RAY
3play PREMIUM 100 mit Allstars
Ne Geile Frau Und nen Tollen Sohn
Bild

TVS
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 18.03.2008, 21:17

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von TVS » 20.09.2009, 16:15

Typisch, Neid der Besitzlosen................

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von opa38 » 20.09.2009, 18:55

TVS hat geschrieben:Typisch, Neid der Besitzlosen................
Ich habe da eher Mitleid.... :naughty:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 20.09.2009, 19:40

gordon hat geschrieben:
defender hat geschrieben: ANIXE HD, LUXE.TV HD, DAS ERSTE HD, ZDF HD
Anixe und Luxe kann man nicht ernst nehmen, und auf den anderen beiden laufen (wenn überhaupt) ein paar Endlosschleifen
Aha! Nur gut, dass es Premiere nicht mehr gibt und alle Verträge ausgelaufen sind bzw. gekündigt wurden. Es lebe Sky! :hammer:
die Premiere AG mag jetzt nicht mehr so heißen, aber das heißt doch nicht, dass Verträge nicht mehr gelten.
Ohne Vertrag dürfte und würde UM übrigens exakt null Sky-Sender einspeisen.

Da kann man ja dierekt froh sein das der Laden UM soetwas wie ein Vertrag mit Premiere hatte denn Null HD Sender wäre ja schon die Krönung, obwohl es keinen Kabelanbieter gibt der so hinter dem Mond lebt wie der von dem Sandschuh :kratz:


Ach ja wie schön das man bei UNITYMEDIA "alles und sofort bekommt" :brüll: :D :traurig: :wand:

Außer HDTV natürlich weil ein Vorstand keine Ahnung von zeitgemäßen TV hat und alle Zwangsmieterkunden müssen darunter leiden, soetwas gehört verboten :wut:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von Moses » 26.09.2009, 00:32

kris26 hat geschrieben: Bei AnixeHD stellst du es aber auch so hin, als ob er ein Demosender wäre. Dem ist nicht so. AnixeHD hat ein normales Regelprogramm und bringt ab Nachmittag Serien und Spielfilme in meiner Meinung nach guter Qualität. Ab 1.Oktober wurde bekannt das AnixeHD nur noch natives 1080i Material senden wird. Ich finde sowas für einen FreeTV HD-Sender schon wirklich beachtlich.
So richtig genau hast du die Pressemitteilung bzw. das was die Presse daraus gemacht hat, aber nicht gelesen, oder? ;) Da steht auch, dass es täglich nur noch 4 Stunden Programm geben wird (+ Wochenende "komplett"). Das spricht Bände darüber, wie viel "echtes" HD Material es vor dieser tollen Verbesserung im Moment auf Anixe HD gibt... und die "Inhalte", die da so gezeigt werden... naja... als ich das letzte mal geguckt hab, gab's Wiederholungen von Jahre alten Fußballspielen und Schwarz-Weiß-Filme... ob man das jetzt unbedingt in HD braucht? *grübel*

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von opa38 » 26.09.2009, 20:14

Das liest sich eher wie eine Rechtfertigung, das es kein HDTV bei UM gibt und vorläufig auch nicht geben wird..... :kafffee:

Für solche Aussagen habe ich überhaupt kein Verständnis. :nein:

Traurig traurig..... :traurig:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

heinzpeterl
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 23.09.2009, 21:00

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von heinzpeterl » 27.09.2009, 15:50

Heute ist Wahl.

Solche Leute die uns eine Firma wie unitymedia vor die Nase gesetzt haben wähle ich erst gar nicht.Das ging alles mit Graf Lambsdorf der im Vorstand einer japanischen Telekom Firma saß los.
Da bin ich sehr nachtragend.

c0de
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von c0de » 30.09.2009, 21:15

Ich weiss nicht, ob es hier reinpasst, aber egal. Ich habe momentan Analog-TV bei UM und bekam heut nen neuen Fernseher (Samsung 32LEB530). Bei der Installation habe ich trotzdem mal gesagt "komm, such auch mal digital". Da empfängt man zwar nur ÖR ohne Grundverschlüsselung, aber das sieht ja schon mal ne Ecke geiler aus als Analog. Was es aber auch gab: die Showcases von ARD und ZDF! Jesus, was ein Bild! Wird das kommende Angebot von ÖR in HD auch ohne Grundverschlüsselung klappen?!

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von Visitor » 30.09.2009, 21:26

c0de hat geschrieben: Wird das kommende Angebot von ÖR in HD auch ohne Grundverschlüsselung klappen?!
Die ÖR dürfen nicht verschlüsselt werden, da die sich über die GEZ finanzieren.

c0de
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von c0de » 30.09.2009, 21:41

Ja supi, dann seh ich also demnächst die Winterolympiade in HD, ohne UM-Digital zu mieten. Sehr schön! :)

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von martyy » 01.10.2009, 14:21

nur wenn es zwischen unitymedia und den öffentlichen bis dahin eine einigung gibt. UM will da nämlich extra die hand für aufhalten.

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von Zwergilein » 01.10.2009, 14:37

martyy hat geschrieben:nur wenn es zwischen unitymedia und den öffentlichen bis dahin eine einigung gibt. UM will da nämlich extra die hand für aufhalten.
entweder die ganze wahrheit schreiben oder gar nicht!
UM will für zusätzliche kapazitäten geld, was auch völlig i.O. ist. für das erste HD und ZDF HD haben die ÖR freien platz, konnte man sehr gut wärend des showecases beobachten, wofür UM kein weiteres geld haben will. wollen die ÖR darüber hinaus weitere HD sender einspeisen dürfte es eng werden und es müssten weitere kapazitäten angemietet werden, warum sollte UM den ÖR diese für nüsse überlassen?

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von martyy » 01.10.2009, 15:08

Zwergilein hat geschrieben:
martyy hat geschrieben:nur wenn es zwischen unitymedia und den öffentlichen bis dahin eine einigung gibt. UM will da nämlich extra die hand für aufhalten.
entweder die ganze wahrheit schreiben oder gar nicht!
UM will für zusätzliche kapazitäten geld, was auch völlig i.O. ist. für das erste HD und ZDF HD haben die ÖR freien platz, konnte man sehr gut wärend des showecases beobachten, wofür UM kein weiteres geld haben will. wollen die ÖR darüber hinaus weitere HD sender einspeisen dürfte es eng werden und es müssten weitere kapazitäten angemietet werden, warum sollte UM den ÖR diese für nüsse überlassen?
gut, dann hab ich das wohl bisher falsch verstanden. ich dachte das einspeisen des showcases war reine kulanz.

c0de
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 57
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von c0de » 01.10.2009, 16:03

Momentan wird ja schon HD ausgestrahlt, da braucht man ja nur den Content von "zeigen was geht" auf "richtiges" Programm zu switchen.

heinzpeterl
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 23.09.2009, 21:00

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von heinzpeterl » 01.10.2009, 17:57

Warum wollen die dafür extra Geld.Wir haben damals über unsere Gebühren für das Fernmeldewesen das Kabelnetz aufgebaut und und bezahlt.
Dann wurde das ganze verkauft mit der Auflage die Fernsehsender weiter zu übertragen.Wenn sie jetzt das analoge Fernsehen abschalten werden Kanäle frei.Diese können für HD genutzt werden.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von gordon » 01.10.2009, 19:57

martyy hat geschrieben:nur wenn es zwischen unitymedia und den öffentlichen bis dahin eine einigung gibt. UM will da nämlich extra die hand für aufhalten.
die ÖR halten ja auch die Hand auf (und das nicht zu knapp... auch wenn es jetzt nicht noch mal eine gesonderte Gebühr gibt)

heinzpeterl hat geschrieben:Warum wollen die dafür extra Geld.Wir haben damals über unsere Gebühren für das Fernmeldewesen das Kabelnetz aufgebaut und und bezahlt.
und dann ging das an die (damals noch komplett in staatlicher hand befindende) Telekom, und die hat es verkauft, und Callahan hat es gekauft.
Wozu also diese Aussage?
heinzpeterl hat geschrieben: Dann wurde das ganze verkauft mit der Auflage die Fernsehsender weiter zu übertragen.
werden sie doch auch
heinzpeterl hat geschrieben:Wenn sie jetzt das analoge Fernsehen abschalten werden Kanäle frei.Diese können für HD genutzt werden.
das analoge Fernsehen wird aber nicht jetzt abgeschaltet.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 03.10.2009, 14:35

Zwergilein hat geschrieben:
martyy hat geschrieben:nur wenn es zwischen unitymedia und den öffentlichen bis dahin eine einigung gibt. UM will da nämlich extra die hand für aufhalten.
entweder die ganze wahrheit schreiben oder gar nicht!
UM will für zusätzliche kapazitäten geld, was auch völlig i.O. ist. für das erste HD und ZDF HD haben die ÖR freien platz, konnte man sehr gut wärend des showecases beobachten, wofür UM kein weiteres geld haben will. wollen die ÖR darüber hinaus weitere HD sender einspeisen dürfte es eng werden und es müssten weitere kapazitäten angemietet werden, warum sollte UM den ÖR diese für nüsse überlassen?

warum für nüsse???????

Wir zahlen doch schon jeden Monat und nicht zu knapp um ein zeitgemäßes TV zu erhalten und zwar Kabelgebühr und zusätzlich Kabel Digitalgebühr, also was soll das???

UNITYMEDIA sollte auch mal daran denken, das sie durch die EINSPEISUNG diverser HDTV Sender auch für seine Kunden einen Vorteil an Bildqualität anbietet, was eigentlich SELBSTVERSTÄNDLICH für einen GUTEN KABELANBIETER sein sollte und keine Diskussion aufkommen dürfte.

ist doch klar das die ÖR sich sagen warum latzen wenn UM Ihren Kunden eine Vorteil dafür anbieten kann???

Ist doch klar jeder seriöse Kabelanbieter sollte das beste für seine TV Kunden anbieten.

zumal ja die Kunden über Sat noch nicht einmal Geld für diese Sender bezahlen müssen.

Also von wegen Nüsse!!!
UM bekommt schon Geld von uns.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 04.10.2009, 14:16

Sie sind aber konkurrenzlos und können, im gesetzlichen Rahmen tunund lassen was sie wollen. Der Kabelkunde kann ja nichts dagegen tun und it den Kabelanbietern ausgeliefert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

mercedesstern
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 15:22

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von mercedesstern » 04.10.2009, 15:41

Im Prinzip hast du Recht,könntest aber auch auf Sat umstellen Mfg

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: EinsFestival HD auch bei Unitymedia

Beitrag von Udo-Andreas » 04.10.2009, 16:10

mercedesstern hat geschrieben:Im Prinzip hast du Recht,könntest aber auch auf Sat umstellen.
Wenn es der Mitevertrag nicht zuläßt, hat sich das schon erledigt. Ich habe das für meine Wohnung trotzdem prüfen lassen und dabei kam raus, das eine Schüssel auf dem Balkon nichts bringt. Sie muß oben auf dem Dach installiert werden und natürlich das Kabel dann in meine Wohnung gelegt werden. Dafür gibt es keine Kabelschächte, weil das Haus bereits beim Bau auf Kabelfernsehen vorbereitet wurde und beim Einzug im Nov. 1984 auch verfügbar war.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste