Kein HDTV In meinem Ort

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 623
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von negril » 11.08.2008, 19:40

Und wie heißen die drei HDTV Receiver, die offiziell für UnityDigital genutzt werden können, neben den HDTV Kabel-TV Receivern?

Danke im Voraus !
:smile:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Moses » 11.08.2008, 22:15

starchild-2006 hat geschrieben:Nicht von UM, nur sollte UM wie in Digital Fernsehen vor paar Monaten oder Homevision in einem Interview mitgeteilt hat CI plus einführen, werden alle anderen Receiver mit CI slot unbrauchbar da CI Plus nicht kompatibel zu CI ist.
Da liegt leider der Fehler. Du kombinierst aus zwei Tatsachen ein Ergebnis, was keine direkte Folge ist:
1. UM will CI Plus unterstützen
2. CI Plus und CI sind nicht kompatibel

Aus diesen beiden Tatsachen folgt aber eben nicht, dass UM dann plötzlich nur noch CI Plus unterstützt. Solange UM kein grundlegend anderes Verschlüsselungssystem einsetzt, heißt das nur, dass der Kunde eine neue, von UM unterstütze, Möglichkeit bekommt seine Smartkarte in einem Receiver seiner Wahl einzusetzen! Es ist bisher noch nirgendwo erwähnt worden, dass die inoffizielle Unterstützung durch das Alphacrypt Classic/Light mit der Einführung von CI Plus durch ein neues System abgestellt werden soll. Im Moment ist auch von einem Wechsel des Verschlüsselungssystems nichts zu hören (Anfang des Jahres gab es sogar gegenteilige Meldungen) und es scheint im Moment auch so, dass es nicht nötig ist. Seit einigen Tagen ist UM "dicht", es kann nicht mehr schwarz geguckt werden, seitdem die Smartkarten mit Sicherheitslücke abgestellt wurden (du solltest mal gucken, was da in Einschlägigen Foren gerade passiert ;)).

Ich persönlich vermute, dass man mit dem Alphacrypt Classic mit der UM01 Karte noch ein wenig Freude haben wird. Aber wenn man auf Nummer sicher gehen will, wartet man natürlich auf das CI Plus Modul von UM und die entsprechenden Receiver.

Hummer2008
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2008, 11:17

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Hummer2008 » 12.08.2008, 09:30

Moses

Das hört sich jetzt aber aus deinem, Mund doch so an das CI Plus wohl früher oder später bei UM eingeführt wird.

Hab allerdings auch irgendwo gelesen das bei CI Plus Einführung kein Alphacryt Modul mehr funktioniert und CI Plus nicht kampatibel zu CI wäre und die alten Receiver mit CI nicht mehr benutzbar wären.

Bin jetzt auch verwirrt :confused:

Mischobo
Aber wenn es drei HDTV Receiver gibt die von Unitymedia freigegeben worden sind müsste man doch mit denen auf der richtigen Seite sein :smile:
Wie heißen die denn und wie teuer sind die, ist man mit denen dann wenigstens auf der sicheren Seite wegen CI Plus?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von mischobo » 12.08.2008, 11:12

Hummer2008 hat geschrieben:Moses

Das hört sich jetzt aber aus deinem, Mund doch so an das CI Plus wohl früher oder später bei UM eingeführt wird.

Hab allerdings auch irgendwo gelesen das bei CI Plus Einführung kein Alphacryt Modul mehr funktioniert und CI Plus nicht kampatibel zu CI wäre und die alten Receiver mit CI nicht mehr benutzbar wären.

Bin jetzt auch verwirrt :confused:

Mischobo
Aber wenn es drei HDTV Receiver gibt die von Unitymedia freigegeben worden sind müsste man doch mit denen auf der richtigen Seite sein :smile:
Wie heißen die denn und wie teuer sind die, ist man mit denen dann wenigstens auf der sicheren Seite wegen CI Plus?
... les' dazu bitte meinen Beitrag im Thread "UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ? "

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Moses » 14.08.2008, 19:55

Hummer2008 hat geschrieben:Hab allerdings auch irgendwo gelesen das bei CI Plus Einführung kein Alphacryt Modul mehr funktioniert und CI Plus nicht kampatibel zu CI wäre und die alten Receiver mit CI nicht mehr benutzbar wären.
Diese Aussage ist eben falsch. CI und CI Plus sind nicht kompatibel, das stimmt. Aber nur weil man CI Plus einführt, heißt das noch lange nicht, dass man CI damit abschaltet. Die Unterstützung der CI Module kann UM nur durch einen Wechsel des Verschlüsselungssystems abschalten. Und dieser Wechsel ist von der Einführung von CI Plus vollkommen unabhängig und im Moment nicht wahrscheinlich, da nicht nötig.

Insofern solltest du die Panikmache um CI Plus ruhig mal vergessen. Sowas wird von Reportern leider sehr oft künstlich aufgebauscht um einen "Skandal" zu haben (oft genug gegen besseres Wissen!). UM ist sich im klaren, dass sie einige Kunden haben, die CI Module einsetzen und werden einen Teufel tun diese komplett zu verprellen. Das hat sich bisher nichtmal Premiere erlaubt (mit den Nagra3 Karten können weiterhin CI Module genutzt werden).

Hummer2008
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2008, 11:17

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Hummer2008 » 20.08.2008, 14:51

Laut Digital Fernsehen Ausgabe 06/2008 ist dem aber nicht so und die Receiver sind hinüber wenn Sie kein CI Plus haben und unbrauchbar :confused:
Zitat:

Denn die derzeit im Markt befindlichen CI-receiver, sind nach aktuellem Stand nicht aufrüstbar. Steckt man ein CI Plus Modul in den CI Receiver, bleiben die Pay TV Programme schwarz. Tausende Käufer die der Industrie geglaubt haben und sich bereits für einen teuren zukunftsfähigen Receiver entschieden haben, sind dann gezwungen , sich einen NEUSES Gerät zu kaufen.

" Hier müssen die kabelzuschauer dem technischen Fortschritt ihren Tributt zollen, erklärt ein Sprecher der Gesellschaft für Unterhaltungselektronik.

Zitat Kabel Deutschland:

" Wir gehen davon aus, dass lediglich ein kleiner Teil der fraglichen Zielkgruppe die CI Funktionalität nutzt."

Aha soviel zur Sicherheit sich jetzt einen HDTV Receiver ohne CI Plus zu kaufen, ist ja nur ein verschwindener Teil und der KABELKUNDE muss dem Technischen Fortschritt Tribut zollen

Andere Frage:

Wie sieht das eigentlich aus?

Wenn ich Tripple Play abschließe zum Angebotspreis von 25€ kostet dies dann nach der Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten 30€?

Oder bleibt der Preis bei 25 € bis man den Vertrag kündigt.

Wär ja gegen den Trend wo gerade beim Telefonmarkt und Internett alles günstiger wird und man soll nacher MEHR zahlen :confused:

Mein soetwas im Kleingedruckten gelesen zu haben, stimmt das?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von mischobo » 20.08.2008, 16:28

Hummer2008 hat geschrieben:Laut Digital Fernsehen Ausgabe 06/2008 ist dem aber nicht so und die Receiver sind hinüber wenn Sie kein CI Plus haben und unbrauchbar :confused:
Zitat:

Denn die derzeit im Markt befindlichen CI-receiver, sind nach aktuellem Stand nicht aufrüstbar. Steckt man ein CI Plus Modul in den CI Receiver, bleiben die Pay TV Programme schwarz. Tausende Käufer die der Industrie geglaubt haben und sich bereits für einen teuren zukunftsfähigen Receiver entschieden haben, sind dann gezwungen , sich einen NEUSES Gerät zu kaufen.

" Hier müssen die kabelzuschauer dem technischen Fortschritt ihren Tributt zollen, erklärt ein Sprecher der Gesellschaft für Unterhaltungselektronik.

Zitat Kabel Deutschland:

" Wir gehen davon aus, dass lediglich ein kleiner Teil der fraglichen Zielkgruppe die CI Funktionalität nutzt."

Aha soviel zur Sicherheit sich jetzt einen HDTV Receiver ohne CI Plus zu kaufen, ist ja nur ein verschwindener Teil und der KABELKUNDE muss dem Technischen Fortschritt Tribut zollen
...
... das steht doch nur, dass ein CI plus-Modul nicht in einem Receiver mit CI-Slot funktioniert. Trotz CI plus werden aber CI-Module weiterhin in Receivern mit CI Slot funktionieren.
Wenn Unitymedia ein CI plus-Modul anbieten würde, könnte man das Modul nicht in einem CI-Slot eines Receivers nutzen. Das Alphacrypt wird nicht von Unitymedia unterstützt und daran wird sich mit CI Plus überhaupt nichts ändern ...

Hummer2008
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2008, 11:17

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Hummer2008 » 20.08.2008, 16:46

Ja aber wie Du schreibst, wenn UM ein CI Plus Modul nutzt ist doch dein alter Receiver hin, da Du Ihn ja dann nicht mehr mit dem CI Plus Modul nutzenkannst, oder?

Denke das wenn Kabel Deutschland und Unitymedia auf CI Plus umstellen die passenden Module CI Plus mitgeschickt werden und dann ist doch spätestens dein alter Receiver hin, oder?

Wie sieht das denn aus mit den Beiträgen nach der Mindestvertragslaufzeit bei Unitymedia? :confused:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Grothesk » 20.08.2008, 16:58

Ja aber wie Du schreibst, wenn UM ein CI Plus Modul nutzt ist doch dein alter Receiver hin, da Du Ihn ja dann nicht mehr mit dem CI Plus Modul nutzenkannst, oder?
Aber du kannst immer noch in einem Receiver mit CI ein passendes CI-Modul verwenden. (Wenn es denn eines für die dann eingesetzte Verschlüsselung gibt).

Zu Vertragsdingen: Du kannst eigentlich in neue Konditionen wechseln. Ich habe die Tage meinen Vertrag von 16k 3Play zu 35€ auf 20k 3Play zu 30€ gewechselt. Einfach mal nett! bei der Hotline nachfragen.

Hummer2008
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2008, 11:17

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Hummer2008 » 20.08.2008, 17:25

Darum gehts ja CI ist eine Grauzone und NUR von Unitymedia tolleriert.

Wenn UM sich auf CI Plus festlegt ist nichts mehr mit CI Modul ala Alphacrypt.

Dann gäbs nur noch CI plus und deswegenseh ich momentan ein Receiver ohne CI Plus als gewagt an, bzw UM sollte mal Farbe bekennen ob Sie sich für CI plus entscheiden oder nicht, damit man sich nicht für viel Geld einen Receiver kauft der dann wertlos ist, siehe Artikel Digital Fernsehen 06/2008.

Ich möchte ja auch endlich einen Receiver mit HDMI und upscaling für meinen Flat TV nutzen, aber ohne Äußerung seitens UM in welche Richtung sie tendieren ist das eine Lottery mit dem Receiver.

Wenn man dann die Sprüche hört das nur wenige die CI Module nutzen und den Fortschritt weichen müssen siehe Zitate DF 06/2008 dann kann einem in der REichtung Angst und Bange werden mit einem CI Modul receiver. :confused:


Danke für die schnelle Antwort wegen Vertragsverlängerung, mal sehen ob ich wechsele aber mein Verttrag läuft noch ein Jahr, aber dann mal sehen. :smile:

Benutzeravatar
worschti
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 19.03.2008, 13:34

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von worschti » 20.08.2008, 17:58

Hi Hummer,

Also vor weg muss ich gestehen, dass ich nicht alles gelesen habe, aber wenn Um Cl-Plus Module unterstützen sollte, ändert sich nichts daran das du weiterhin mit dem deinem alphacrypt modul und deinem cl receiver digi-tv schauen kannst.

Zunächst will UM CL-Plus unterstützen wegen freier Receiver Wahl, da hier der Jungendschutzpin eigenhalten wird, was bei cl modulen wie alphacrypt wohl nicht der Fall ist.
Wenn du jetzt aber schon eine smartcard hast und diese mit einem Cl-Receiver benutzt wirst du durch die Einführung von unterstützen CL-Plus Modulen weiterhin tv schauen können, da ja nichts an der Verschlüsselungsmethode geändert wird. In deinem Bericht wird nur gesagt das die heutigen CL-Receive nicht mit CL-Plus Modulen funktionieren, was ja auch logisch ist :-). Da diese Cl-plus module aber freiwillig sind (MUSS MANN NICHT BENUTZEN) kannst du auch weiterhin ein normales Cl-Modul verwenden.

PS: HOFFE DU HAST ES JETZT VERSTANDEN

Gruss worschti

Hummer2008
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2008, 11:17

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Hummer2008 » 20.08.2008, 18:51

Ich verstehe das so das wenn UM auf CI plus umstellt dann werden die Karten komplett getauscht werden und es gibt keine zwei verschiedene Karten mehr und auch können keine Alphacrypt Module etc mehr genutzt werden , also, ein Schnitt und dann nur noch CI Plus, ansonsten würde ja CI plus keinen Sinn machen, wenn noch andere weiterhin ohne Jugendschutz Kopierschutz sehen könnten, denke das dann ein Wechsel kommt :zwinker:

Alles andere wäre ja Schwachsinn, was würde UM dann von CI plus haben wenn die anderren weiterhin Ihre digitalen filme kopieren könnten die noch CI Receiver benutzen könnten.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von starchild-2006 » 20.08.2008, 19:00

Ich denke das Unitymedia bei Einführung von CI Plus weniger den Jugendschutz interessieren als die Aufnahme von Filmen auf Abruf etc, darum gehts und nichts anderes.

Deswegen Hummer wird bei CI Plus Einführung kein anderer receiver ohne CI Plus zugelassen also aus für Mascom deswegen protestiert dieser von Mascom doch so gegen CI Plus.

Von daher passt das schon mit alten Receivern ade und ein neuer muß her, aber wie sagten die Kabelbetreiber so schön, Leute die ein CI Moduil verwenden sind so gering, die kann man vernachlässigen, stimmt sogar im Gesamtkundenbild, sind das wirklich nur peanuts und die meisten können eh nicht kündigen also kein Verlust.

Wie hieß es noch so schön:

Kabelkunden müssen dem Fortschritt ins Auge sehen oder so.

Hummer:

Hab mal deinen Text genommen:


" Hier müssen die kabelzuschauer dem technischen Fortschritt ihren Tributt zollen, erklärt ein Sprecher der Gesellschaft für Unterhaltungselektronik.
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 20.08.2008, 19:04, insgesamt 2-mal geändert.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Grothesk » 20.08.2008, 19:01

CI plus könnte offiziell unterstützt werden.
Statt des oftmals bemängelten Standardreceivers könnte UM dann ganz offiziell ein CI plus-Modul anbieten.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von starchild-2006 » 20.08.2008, 19:08

Grothesk, das stimmt sogar und wenn ich das endlich wüsste wär mir das sogar Recht endlich eine Lösung ohne Zusatzkosten und den Receiver mit CI Plus kaufen können den ich am besten für meine Zwecke finde, nur sollte da mal endlich Butter bei den Fischen kommen, oder endlich tacheles geredet werden, damit sich nicht noch mehr Kunden einen Receiver kaufen der nächstes Jahr Elektroschrott ist :sauer:

UM sollte endlich Farbe bekennen und sagen ab IFA oder ab 1Quartal 2009 kommt CI Plus und neue Reciever sind Pflicht oder CI Plus kommt nicht und Ihr müsst weiter Alphacrypt Module nutzen oder so

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von mischobo » 20.08.2008, 20:56

starchild-2006 hat geschrieben:Ich denke das Unitymedia bei Einführung von CI Plus weniger den Jugendschutz interessieren als die Aufnahme von Filmen auf Abruf etc, darum gehts und nichts anderes.

Deswegen Hummer wird bei CI Plus Einführung kein anderer receiver ohne CI Plus zugelassen also aus für Mascom deswegen protestiert dieser von Mascom doch so gegen CI Plus.
...
Dass Mascom protestiert hat einzig und allein wirtschaftliche Gründe. Dank der Grundverschlüsselung in den Kabelnetzen von Unitymedia und Kabel Deutschland verkaufen sich die Alphacrypt-Module hervorragend, woran Mascom auch ganz gut verdient. Wenn es auf dem Markt eine ordentliche Auswahl an Receivern und TV-Geräten mit CI plus-Schnittstelle gibt und die Kabelnetzbetreiber optional CI plus-Module anbieten, wird Mascom das an den Verkaufszahlen ihrer Module deutlich zu spüren zu bekommen und entsprechende Umsatzeinbußen haben.
Mit der Einführung con CI plus-Modulen wird es, die Alphacrypt Module weitergeben und sie werden auch weiterhin funktionieren. Auch mit der Einführung von CI plus wird Unitymedia weiterhin standardmässig den Kunden einen Receiver inkl. Smartcard zur Verfügung stellen. Ein mögliches CI-Plus-Modul dürfte es nur gegen Aufpreis geben.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von mischobo » 20.08.2008, 21:08

starchild-2006 hat geschrieben:Grothesk, das stimmt sogar und wenn ich das endlich wüsste wär mir das sogar Recht endlich eine Lösung ohne Zusatzkosten und den Receiver mit CI Plus kaufen können den ich am besten für meine Zwecke finde, nur sollte da mal endlich Butter bei den Fischen kommen, oder endlich tacheles geredet werden, damit sich nicht noch mehr Kunden einen Receiver kaufen der nächstes Jahr Elektroschrott ist :sauer:

UM sollte endlich Farbe bekennen und sagen ab IFA oder ab 1Quartal 2009 kommt CI Plus und neue Reciever sind Pflicht oder CI Plus kommt nicht und Ihr müsst weiter Alphacrypt Module nutzen oder so
... CI plus wird mit Sicherheit keine Lösung ohne Zusatzkosten sein. Außerdem müssen erstmal Receiver mit der entsprechenden Schnittstelle auf den Markt kommen, deren Preis bei Markteinführung bestimmt nicht günstig sein wird. Die heute genutzten CI-Receiver werden weiter genutzt werden können und werden nicht, nur weil CI plus eingeführt wird, zu Elektronikschrott.
Warum sollte Unitymedia Farbe zu CI plus bekennen, wo es noch nicht mal einen einzigen Receiver mit dieser Schnittstelle auf dem Markt gibt ...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Moses » 21.08.2008, 00:03

Hummer2008 hat geschrieben:Wenn UM sich auf CI Plus festlegt ist nichts mehr mit CI Modul ala Alphacrypt.
Die Frage ist immer noch, wo das steht. In den Artikeln von manchen Reportern, die mit Panikmache versuchen möglichst viele Leser zu gewinnen, kann sich das so anhören. Aber auch nur da steht, dass CI und CI Plus nicht kompatibel sind.
Hummer2008 hat geschrieben:Dann gäbs nur noch CI plus
Wo steht das?
Hummer2008 hat geschrieben:Ich verstehe das so das wenn UM auf CI plus umstellt dann werden die Karten komplett getauscht
Und woher die Erkenntnis? Das stand sogar noch nichtmal andeutungsweise in einem der Panikmache-Artikel...
Hummer2008 hat geschrieben:UM sollte mal Farbe bekennen ob Sie sich für CI plus entscheiden oder nicht,
Es ist sehr sicher, dass UM CI Plus unterstützen wird, da sie den Standard mit entwickelt haben... also darauf geb ich dir meine Garantie. ;)

Das heißt aber immer noch nicht, dass CI damit dann abgeschafft wird. Das geht nur mit einer Änderung des Verschlüsselungssystems, mit der auch alle Receiver, die UM im Moment verteilt, überholt wären. Und ob sie das tun, obwohl im Moment das System sicher ist... naja... darfst du dir selber überlegen. Aber da ist eben ein gewaltiger Unterschied zwischen der Einführung eines neuen Modulstandards und dem Wechsel des Verschlüsselungssystems. Und das solltet ihr langsam mal verstehen. :P

Es bleibt natürlich dabei: Wenn du 100% sicher sein willst, dann wartest du auf CI Plus. Aber das Hardware Angebot wird da sicherlich noch schmaler sein, als es jetzt bei DVB-C Hardware eh schon ist (da es im Moment nur um den deutschen Markt geht, der gerade bei DVB-C Geräten lächerlich winzig ist).

Ich sage es mal so: ich hab hier Hardware ca im Wert von 1000€, die auf der Entschlüsselung durch CAM Module basiert. Wenn du mich fragst, ob ich die heute wieder kaufen würde, wäre meine Antwort ganz klar "ja". Die CI Plus Initiative wird ziemlich im Sande verlaufen und es wird nur sehr wenig Hardware dafür geben. Es werden weiter die Receiver mit internem Kartenleser mit Abstand die verbreitetsten Receiver bleiben und für die Leute mit "spezieller" Hardware, die ausgefalleneren Wünschen entspricht, wird der Zugang mit CI Modulen weiterhin der attraktivste Weg sein und auch weiterhin möglich sein. CI Plus wird ziemlich bedeutungslos neben diesen beiden Alternativen dahin vegetieren... Das ist meine Meinung. Das ganze ändert sich höchstens dann, wenn die CI Plus Schnittstelle Weltweit verwendet wird, also dafür für fast alle Verschlüsselungssysteme Module produziert werden und es eine breite Unterstützung bei den Providern gibt. Aber danach sieht es nicht aus, der Jugendschutz ist ein rein deutsches Problem und ansonsten ändert sich nicht wirklich viel...

Hummer2008
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2008, 11:17

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Hummer2008 » 21.08.2008, 13:23

Also mir hat nur der Bericht der Zeitschrift Digital Fernsehen 06/2008 Angst eingejagt, das die Receiver die Ohne CI Plus nicht mehr zu verwenden sind, bei Einführung von CI Plus.

Ich möchte doch nur endlich die Gewissheit haben das ich mir einen Receiver kaufen kann der auch noch 2010 bei UM funktioniert und nicht durch irgendwelche Verschlüsselungssystemwechsel dahin ist.

Mehr will ich doch nicht und natürlich keine 5,00 € zusätzlich dafür monatlich zahlen :bier:

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Mike » 21.08.2008, 13:50

Diese Gewissheit wirst du bei Technik nie haben. Entweder gönnst du dir einen anderen Receiver, oder nicht. Kostet ja auch keine Tausende von Euros :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

Hummer2008
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2008, 11:17

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Hummer2008 » 21.08.2008, 17:24

Bloß mal eben 400€ für einen guten HDTV Receiver mit Festplatte oder mehr und 100€ Alphacrypt möcht wohl keiner gerne in den Wind schießen oder kannst Du Geld drucken?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von mischobo » 21.08.2008, 19:04

... alternativ kannst du auf entsprechende Unitymedia-Receiver oder entsprechende Receiver mit CI plus Schnittstelle warten.
Dabei solltest du aber auch berücksichtigen, dass du keine Aufnahmen auf den PC übertragen kannst und bei entsprechend vorgesperrten Sendungen immer den PIN eingeben mußt.

Sollte Unitymedia ein neues Verschlüsselungssystem einführen, wäre der Aufwand dafür für Unitymedia nicht unerheblich, von den enstehenden Kosten mal abgesehen. Es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass Unitymedia diesen Aufwand betreiben wird, wenn die aktuell genutzten Verschlüsselungssysteme dicht sind.
Es wäre natürlich denkbar, dass Nagra Aladin bei Unitymedia nicht mehr zum Einsatz kommt. Nagra International wird aber so schnell nicht ersetzt werden. Unitymedia hat die Lizenz dafür in 2006 erworben und setzt Nagra International seit Herbt 2006 ein. Solche Verträge sind i.d.R. langfristig, haben also eine Laufzeit von 10 Jahre oder mehr ...

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von starchild-2006 » 22.08.2008, 11:51

Heißt das mit dem Technotrend 854 von t-online bin ich auf der sicheren Seite, bzw. mit einem Alphacryptmodule und einem Festplattenreceiver auch?

Oder ist das mit dem Alphacryt doch nicht so langfristig gesehen sicher und man kann evtl. Ihn dann schon nach einiger Zeit nicht mehr nutzen?

Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Mike » 22.08.2008, 12:18

Hummer2008 hat geschrieben:Bloß mal eben 400€ für einen guten HDTV Receiver mit Festplatte oder mehr und 100€ Alphacrypt möcht wohl keiner gerne in den Wind schießen oder kannst Du Geld drucken?
Wieso in den Wind schießen? Falls es dazu kommt, dass der Receiver bei UM irgendwann nicht mehr verwendet werden kann, wird er halt verkauft. Bei der heutigen Technik kauft man auch keine Geräte mehr, die 10 Jahre halten sollen. Das ist durch Neuentwicklungen und Änderungen gar nicht realisierbar.
Ich verstehe ehrlich gesagt das Problem nicht: entweder man möchte den Luxus und zahlt dafür, oder man lässt es bleiben.

starchild-2006 hat geschrieben:Heißt das mit dem Technotrend 854 von t-online bin ich auf der sicheren Seite, bzw. mit einem Alphacryptmodule und einem Festplattenreceiver auch?
Oder ist das mit dem Alphacryt doch nicht so langfristig gesehen sicher und man kann evtl. Ihn dann schon nach einiger Zeit nicht mehr nutzen?
Auf der sicheren Seite bist du mit der geliehenen Hardware von UM. Alles weitere liegt in deinem Ermessen (und Geldbeutel).
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270

Hummer2008
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 05.08.2008, 11:17

Re: Kein HDTV In meinem Ort

Beitrag von Hummer2008 » 22.08.2008, 12:35

Mike, ist klar,
wer will denn dann den Kabel Receiver, der wird wenn er denn bei UM nicht mehr funktioniert, wegen CI Plus etc auch bei den anderen Kabelanbieter nicht mehr funktionieren, und mit dem Verkaufen ist bestimmt nicht so leicht wie bei Sat, also sorry irgendwie scheinst Du zuviel Geld zu haben mal eben 400€ oder mehr für kurze Zeit auszugeben, ne deine Denkweise versteh ich nicht, für einige sind 400€ verdammt viel Geld, für Dich scheinbar nicht sonst würdest Du nicht so dermaßen antworten.

Das er 10 Kahre halten soll hab ich auch nirgendwo geschrieben aber ein paar Jährchen für das Geld solltens schon sein.

Und von den geliehenen Baumarktreceiver wollen wir wohl nicht reden, die sind jenseits von Gut und Bösen :bier:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast