Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Barney687
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2015, 18:28

Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von Barney687 » 26.07.2015, 18:34

Hallo,

Neuerdings haben wir bei uns das Unitymedia Paket: 3play COMFORT 120 .
Das bedeutet wir haben einen Horizon HD Recorder dazu bekommen.

Wie es nunmal so ist, hat man in einem Haus in dem eine Familie wohnt mehr als einen Fernseher.
Nun laufen die HD Programme von RTL Pro7 usw. natürlich auf dem Horizon HD Recorder den wir bekommen haben, aber nicht auf all den anderen TV Geräten im Haus.

Muss man nun tatsächlich für jedes TV Gerät einen extra Horizon HD Recorder kaufen um die Programme in HD Qualität zu empfangen?
Das kann doch keine kundenfreundliche Lösung sein, wir zahlen doch genug im Monat für den HD Empfang und können doch nicht Unmengen an Recordern kaufen bzw. mieten?

Vielen Dank und liebe Grüße
Barney687

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von kalle62 » 26.07.2015, 19:12

hallo

Für jeden TV gilt für die Pay TV HD Sender 1 Vertrag mit SC in verbindung zbs mit dem UM HD Modul oder den normalen UM HD Receiver.
Für die Freien Digital Sender gilt ein TV mit DVB Tuner oder eine Kabelbox.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Barney687
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2015, 18:28

Re: Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von Barney687 » 26.07.2015, 19:38

Würde es denn genügen sich eine zweite Horizon Box privat zu kaufen? Oder muss da jede einzeln freigeschalten werden oder wie?

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von Wetter » 19.08.2015, 12:09

Barney687 hat geschrieben:Würde es denn genügen sich eine zweite Horizon Box privat zu kaufen? Oder muss da jede einzeln freigeschalten werden oder wie?
Dein "Paket" muss ja irgendwie zugeordnet werden können. Eine Horizon Privat zu kaufen ist mit großen Risiken verbunden.

Ich würde eher UM HD Modul kaufen und dazu ne UM Karte mit dem gebuchten Paket. Kostet dann aber halt wieder mehr.

Oder man nimmt nen HDMI Verteiler/Splitter und lebt damit das jeder das selbe sieht :D. Oder man wartet nochmal X Monate bis es irgendwann mal diese HD Box gibt, die in Verbindung mit der Horizon per Wlan die TV Geräte eigenständig versorgen können (da bin ich mal gespannt wie das gehen soll).
BildBild

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von Joe_M. » 19.08.2015, 13:04

Wetter hat geschrieben:(da bin ich mal gespannt wie das gehen soll).
Prinzipiell wohl genau wie bei SAT-IP. Es gibt also bereits einen Standard... Es fehlt nur ein passender Receiver, die Endgeräte gibt es schon.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von Dinniz » 19.08.2015, 16:23

Eigentlich sollte es auch schon lange eine andere Lösung über weitere Horizonempfänger über WLAN geben. Mir ist gerade der Name entfallen.
technician with over 15 years experience

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von mauszilla » 19.08.2015, 20:04

Meinst Horizon Multiroom ;)
Bin jedoch fast sicher, das auch da bei der Pay Geschichte HD und Pay Sender nur alle das selbe sehen können oder Monatlich Zusätzlich pro Empfänger zahlen müssen, nur das man nicht mehr in jedem Raum eine Dose braucht.
BildBild

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von Wetter » 23.08.2015, 19:36

Joe_M. hat geschrieben:
Wetter hat geschrieben:(da bin ich mal gespannt wie das gehen soll).
Prinzipiell wohl genau wie bei SAT-IP. Es gibt also bereits einen Standard... Es fehlt nur ein passender Receiver, die Endgeräte gibt es schon.
Das Problem was ich sehe ist, wenn es über Wlan only laufen würde und z.B: zwingend vorausgesetzt wäre, dass das Horizon Wifi verwendet werden musst. Das wäre eine ganz schlechte Idee und WLan only sowieso. Das wären so meine Sorgen.
BildBild

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Keine Chance auf HD TV im ganzen Haus?

Beitrag von mauszilla » 23.08.2015, 20:02

Glaube nicht, das dafür das "normale" WLAN genommen wird.
Denke mal das wird entweder WIDI oder etwas eigenes wie WIDI oder Airplay.
WIDI läuft zwar über WLAN jedoch trotzdem davon getrennt. So sollen ja mit einem Notebook inhalte auf Bildschirme übertragen werden können und zeitgleiches surfen möglich sein.
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast