Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Lacos
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2007, 10:05

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Lacos » 20.12.2008, 09:32

Finde ich sehr sehr merkwürdig, dass sich UM so gegen HDTV wehrt..
Am wahrscheinlichsten ist wohl dass sie ein eigenes kostenpflichtiges HD Paket schnüren wollen,
wo dann Discovery dabei sein muss/soll um wenigstens halbwegs attrakitv zu sein..

Die excl. Verträge zwischen Premiere und Discovery HD sollen März 09 auslaufen..

Generell finde ich es aber ziemlich lustig wie UM immer schön an den Kundenwünschen vorbeisteuert,
zumindest Arte HD, Anixe HD sollten schon längst den Weg ins UM Netz gefunden haben..
->Ja ja ich weiss, teilweise kein richtiges HD oder schlechtes Programm.. Aber das ist alles Geschmackssache!!!


Wirklich sehr sehr schade dass man auf diesen einen Kabelanbieter beschränkt ist..

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von starchild-2006 » 20.12.2008, 14:08

Das schlägt langsam dem Fass den Boden aus, wir hoffen auf Discovery HD und Kabel BW ist schon einen großen Schritt weiter also da verschlägts mir glatt die Sprache


http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=50727

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Grothesk » 20.12.2008, 14:25

Deluxe Lounge HD, ganz doll.
Wenn ich Landschaften mit Musik in HD schauen will, dann setz ich mich mit mp3-Player auf den Ohren nach draußen.

Der Sender ist mal wieder ein Beweis für meine These, das man _inhaltlich_ bei den tollen HD-Sendern aber auch mal gar nichts verpasst. Tech-Demos sind das derzeit. Schaut man mal 5 Minuten, weil man ja schließlich einen HD-Fernseher hat. Aber das schaut man doch nicht ernsthaft wegen der Inhalte.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von starchild-2006 » 20.12.2008, 15:08

Aber vieleicht will man einfach nur die Landschaften in HD sehen und dabei relaxend Musik hören. :smile:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von mischobo » 20.12.2008, 15:10

Grothesk hat geschrieben:Deluxe Lounge HD, ganz doll.
Wenn ich Landschaften mit Musik in HD schauen will, dann setz ich mich mit mp3-Player auf den Ohren nach draußen.

Der Sender ist mal wieder ein Beweis für meine These, das man _inhaltlich_ bei den tollen HD-Sendern aber auch mal gar nichts verpasst. Tech-Demos sind das derzeit. Schaut man mal 5 Minuten, weil man ja schließlich einen HD-Fernseher hat. Aber das schaut man doch nicht ernsthaft wegen der Inhalte.
... dem kann man nur beipflichten ...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Moses » 21.12.2008, 00:58

Zu ArteHD: Die öffentlich rechtlichen haben bei UM Bandbreite gemietet und es ist allein deren Sache, was die damit anstellen. Das Signal wird per Glasfaser von denen zu UM geleitet und UM darf das nicht anrühren. Wenn die ArteHD bei UM einspeisen wollen würden, könnten sie das tun, offensichtlich wollen sie es aber nicht.

ggf. ändert sich was daran, wenn sich genügend Leute bei den ÖR direkt beschweren. (In etwas abgeschwächter Form gilt das auch für die anderen Sender).

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von opa38 » 29.12.2008, 17:05

Nur mal als Info......

Auskuft einer jungen Dame der UM-Hotline heute ------>kein HDTV Paket im 1.Quartal 2009 geplant. :super:
Wo sie Recht hat, hat sie Recht. Man ist wenigstens ehrlich. :zwinker:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von thorium » 30.12.2008, 10:28

Irgendwie verstehe ich das ganze nicht:
Premiere HD hängt alleine auf einem Transponder bei UM welchen sicherlich Premiere angemietet hat.
Premiere hat die Hochheit über Discovery HD in dt.
Premiere speist Discovery HD nicht ein und am telefon sagen sie mir, daß es an UM liegt.

Ist das eine Taktik der Anbieter, ob Premiere oder UM oder sonst jemanden die Kunden für Dumm zu verkaufen ? Laut der aktuellen SAT&Kabel S18 / "Mediengeschwafel" ist das auch kein Wunder, die Medienbosse haben sich meiner Meinung nach die Kravatten zu eng geschnallt, leider am Sauerstoffmangel und glauben die Kunden sind dumm...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Lacos
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2007, 10:05

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Lacos » 30.12.2008, 13:03

Premiere HD , Discovery HD , Anixe HD usw. liegen doch alle auf dem gleichen Transponder..
Anixe HD wird doch auch nicht von UM eingespeist, ich denke eher die Schuld ist bei UM zu suchen..

Ich hatte ja gehofft dass sich was bezüglich HDTV bei UM 2009 etwas ändert, aber naja..

Immer wieder geil wenn ich so durch die Kanäle zappe und 300 ausländische + 200 Werbekanäle finde..
Aber für lächerliche 2-3 HD Kanäle ist kein Platz?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Moses » 30.12.2008, 16:02

Naja, UM will Einspeisendgelte, die Sender wollen nicht zahlen... wie immer geht's ums Geld.

Als potentieller Zuschauer kann man versuchen den Sender davon zu überzeugen, dass es im UM Netz viele Zuschauer gibt und sich die Investition daher lohnt... wobei man auch sagen muss, dass die Anzahl an HD Receivern im Kabelnetz immer noch sehr überschaubar sein dürfte, was aber natürlich auch ein bisschen ein Henne/Ei-Problem ist.

Andererseits knausert gerade Premiere mit Bandbreite für Premiere HD/Discovery HD. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Premiere für Premiere HD nicht den kompletten Transponder gemietet haben, sondern eher die Bandbreite, die sie gerade so brauchen (ca 10-12Mbit, also vielleicht haben sie einen viertel Transponder gemietet). Auf Astra haben sie ja auch nur einen halben Transponder gemietet, weshalb die Bandbreite von den HD Sendern schon lächerlich niedrig ist und eben Anixe / Astra HD auf dem gleichen Transponder liegen.

Lacos
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2007, 10:05

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Lacos » 30.12.2008, 16:22

Ist mir ehrlich ziemlich egal was Unitymedia will..

Ich bezahle ca. 17 Euro im Monat = ca. 200 Euro im Jahr für den Kabelanschluss und erwarte auch HD Kanäle.
Wenn UM einfach zu gierig ist (andere Kabelnetzbetrieber speisen es ja auch ein!) dann ziehe ich einfach meine
Schlüsse und steige im 2. Quartal 2009 auf SAT um..

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Moses » 30.12.2008, 17:22

Wenn du lieber auf Sat umstellst, wegen den Kosten, dann solltest du das tun... aber wegen HD kannst du dir das getrost sparen, das aktuelle Angebot ist das nicht wert.

Zwergilein
Übergabepunkt
Beiträge: 273
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Zwergilein » 30.12.2008, 19:29

Ich kann den Frust einiger User über fehlendes HD Programm durchaus verstehen, aber denke ich auch das einige dieser User sich die HD Hardware nur angeschafft haben um sich über irgend etwas aufregen zu können. Worin sonst sollte der Sinn liegen einen HD Receiver anzuschaffen obwohl man genau weiß das kein HD Programm eingespeist wird?!

Lacos
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2007, 10:05

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Lacos » 30.12.2008, 22:11

Hmm, ja schon mal was von dem "Wir wollen HDTV machen slogen" bei UM gehört?
Jedes Jahr neue Parolen ;-)

Ob sich das HD-Programm lohnt oder nicht kann man nicht pauschal beantworten.
Für den einen ist das gezeigte crap, der andere findet das Programm richtig gut...

Es geht hier ja auch nicht darum, denn wenn es nach sehenswertem Programm gehen würde
dann sollte ja UM wohl nicht an die gefühlte 100 Werbekanäle einspeisen.
Oder ist dort dieses Programm besonders hochwertig?

Ich kann mir wirklich keinen Reim drauf machen wieso sich UM gegen die Einspeisung
von HD-Kanälen wehrt. Für den Kunden ein Mehrwert, für UM machen die 2,3 zusätzlichen Kanäle
wohl auch nicht so viel Aufwand (aber das weiss ich auch nicht, deswegen will hier auch keine falschen Dinge schreiben).
Wenn ich lese dass KabelBW mittlerweile 8 HDTV Kanäle hat, macht mich das schon traurig...

Oder haben sie einfach nur Angst dass sich die Kunden beschweren und neue Receiver kostenlos haben möchten sobald
sie HD einspeisen weil die bisherigen Kisten nur SD können?

Andererseits kann es sein dass sich UM voll und ganz auf Internet/Telefonanschlüsse fokussiert und DigitalTV
irgendwie etwas zurückstellt??

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Visitor » 30.12.2008, 22:48

[quote="Lacos"]Hmm, ja schon mal was von dem "Wir wollen HDTV machen slogen" bei UM gehört?
Jedes Jahr neue Parolen ;-)

Der Barschel hatte sein Ehrenwort gegeben.
Die XYzlanti hats vor der Wahl versprochen.etc

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von mischobo » 30.12.2008, 23:47

@Lacos

... es ist schon einige Zeit her, dass ein Sprecher von Unitymedia gesagt hat, dass man HDTV machen wolle und das für alle. Dummerweise mangelt es aber immer noch an geeigneten HDTV-Programmen, mit denen man den Großteil der Kunden ansprechen kann. Seitdem hat sich die Anzahl deutscher HDTV-Programme reduziert. Als die Aussage von Unitymedia kam, gab es in Deutschland noch ProSieben HD, Sat.1 HD und Premiere Sport HD.
Neu dazugekommen ist lediglich arte HD, das sich derzeit im Testbetrieb befindet ...

Lacos
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2007, 10:05

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Lacos » 31.12.2008, 00:03

So mal direkt aus dem Kopf geschossen, mindestens diese:

Premiere HD
Discovery HD
Anixe HD
Luxe.TV HD
Deluxe Lounge HD
HD1
HD Campus TV,
Euro1080/HD1,
Arte HD

Ist doch schon eine ganze Menge die andere Kabelbetreiber einspeisen..
Denke da ist doch für jeden was dabei, auch wenn hin und wieder Schrott gezeigt wird
(wobei das auch wieder Geschmacksabhängig ist..)

Lacos

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von mischobo » 31.12.2008, 00:54

... die von dir genannten HDTV-Programme sind fast ausschliesslich Testprogramme oder Endlosschleifen. Mit diesen Programme wird man keine breite Masse ansprechen können und ist damit kein HDTV für alle.
Vor ziemlich genau 1 Jahr wurde die Weiterverbreitung von Euro1080/HD1 in den Kabelnetzen von Unitymedia eingestellt und es hat sich niemand darüber beschwert ....

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Moses » 31.12.2008, 01:58

Lacos hat geschrieben:Ich kann mir wirklich keinen Reim drauf machen wieso sich UM gegen die Einspeisung
von HD-Kanälen wehrt.
Ich glaube nicht, dass sich UM wehrt. UM will nur von den Sendern Geld sehen... ich denke, dass andere Kabelnetzbetreiber den Sendern extreme Vergünstigungen eingeräumt haben, denn echte Einspeisendgelte können sich die wenigsten der Sender, die immer noch im "Testbetrieb" sind, leisten. Immerhin belegt ein echte HD Sender ja schon das 3-4 fache eines SD Senders, wäre dementsprechend auch deutlich teurer für den Sender bei der Einspeisung.

Außerdem hat UM immer noch keinen HD Receiver im Angebot. Das würde der Geschäftspolitik auch wiedersprechen, HD einzuspeisen (und quasi selber zu vermarkten), aber keinen Receiver dafür anzubieten... dann würden viele Leute über die Smartkarten Problematik ins Stolpern geraten und zu recht sauer sein (allen voran z.B. starchild ;)), das wäre daher tatsächlich eher kontraproduktiv.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von gordon » 31.12.2008, 09:15

bei EinsFestival kommt heute um 17.20 "Die Blumenwiese - Wunderwelt am Wegesrand"... der Showcase dauert keinen Tag zu lang. :D

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von thorium » 31.12.2008, 09:34

Ich habe auch die 11 Folgen "Planet Erde" aufgezeichnet und 2 Klassik Konzerte ( bartók & beethoven), sind gerade im Schnitt. Von mir aus könnte eins festival mit diesem Inhalt immer senden.
UM ist ein Heuschreckenladen, die wollen immer nur Geld - am besten ohne Gegenleistung.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von thorium » 31.12.2008, 09:36

Moses hat geschrieben:
Außerdem hat UM immer noch keinen HD Receiver im Angebot. Das würde der Geschäftspolitik auch wiedersprechen, HD einzuspeisen (und quasi selber zu vermarkten), aber keinen Receiver dafür anzubieten... dann würden viele Leute über die Smartkarten Problematik ins Stolpern geraten und zu recht sauer sein (allen voran z.B. starchild ;)), das wäre daher tatsächlich eher kontraproduktiv.
Haben die nicht diesen Technotrend HD im Angebot ? Taugen die überhaupt was ? Ich habe eine Technotrend DVB-C (2300C) karte im Streaming System, die macht ihre Arbeit gut.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von gordon » 31.12.2008, 09:45

nö, die vertreibt TT auf eigene Faust.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Moses » 31.12.2008, 14:23

Das mit der Blumenwiese auf Einsfestival HD ist eigentlich ganz hübsch anzugucken... kommt jetzt aber schon zum zweiten mal (das erste Mal zu Ostern, dann nochmal zur IFA), auch Planet Erde wurde schon mindestens zum zweiten Mal ausgestrahlt... das Programm hat sich zwischen den einzelnen "Show Cases" nicht großartig verändert, muss man leider sagen... das lässt vermuten, dass noch nicht allzuviel HD Material vorhanden ist.

Der TechnoTrend C854 wurde wohl als möglicher HD Receiver von UM geprüft, ist dann aber wegen Problemen mit der Firmware nicht genommen worden. Seit dem gab es in der Richtung nichts neues mehr (bzw. es ist nichts nach außen gedrungen?).

Bökelberger
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 15.12.2007, 20:37

Re: Discovery HD bald im Unitymedia-Netz (NRW)??

Beitrag von Bökelberger » 02.01.2009, 18:11

An Unitymedia:

Betrifft: Meine Kundennummer: XXXXXX

Sehr geehrte Damen und Herren!

1. Bitte teilen Sie mir mit, was ich nach dem Wegfall der Fußball-Bundesliga für mein tividi KOMPLETT Paket zahlen müsste. (Smartcard #XXXXXXXXXXXX)

2. Bitte ich Sie Ihre Hotline anzuweisen mich zukünftig nicht mehr mit Werbeanrufen bezüglich Ihres Drei-Plays zu belästigen. Ich würde diesen Service zwar gerne nutzen und ggü. meinem jetzigen Anbieter T-online auch sogar Geld sparen, aber solange Unitymedia nicht bereit ist ihrer zahlenden Digital-Fernseh-Kundschaft wenigstens die schon längst verfügbaren HD-Programme wie bsw. Discovery-HD, Arte HD, Anixe HD zur Verfügung zu stellen, werde ich diesen Drei-Play-Service ganz gewiss nicht in Anspruch nehmen. Daher wären diesbezüglich auch weitere Anrufe völlig zwecklos.

Seit einem Jahr habe ich ein PremiereHD-Abo und warte exakt genauso lange auf die Einspeisung des Discovery HD. Aber leider schreibt mir Unitymedia vor, was ich zu sehen habe und was nicht. In allen anderen Kabelnetzen dieser Republik ist Discovery HD verfügbar, nur eben bei "its not a trick, its unitymedia" nicht. Darüber bin ich sehr verärgert.

3. Weiterhin bin ich sehr verärgert darüber, dass man als zahlender Kunde bei telefonischen Rückfragen meist mehr als eine halbe Stunde in ihrer Warteschleife steckt und dieses sogar auch noch selbst zahlen muß. Interessiert man sich aber für ein neues Produkt, geht ihr Telefon-Service meist verdammt fix. Ich finde, so geht man nicht mit seinen zahlenden Kunden um.

4. Aufgrund ihrer beharrlichen Weigerung wenigstens die jetzt schon verfügbaren deutschsprachigen HD-Programme ihrer zahlenden Kundschaft zur Verfügung zu stellen und sie statt dessen lieber noch mehr Werbekanäle und fremdsprachige Sender in SD in ihr Netz einspeisen, trage ich mich nun endgültig mit dem Gedanken mir eine Satellitenanlage anzuschaffen. Bitte teilen Sie mir mit, bis wann ich spätestens mein Abo bei Ihnen gekündigt haben muß.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxxxxxx

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast