UM01-Karte in HD-Receiver

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
evoxxx
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2008, 21:06

UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von evoxxx » 24.01.2008, 21:14

Habe eine UM01-Karte von UnityMedia bekommen.
Kann ich diese auch im Philips DCR 9000 HD-Receiver nutzen?
Woher erfahre ich welche Karten der Philips Receiver annimmt?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von Moses » 25.01.2008, 00:55

Nein, das geht nicht. Das Kriterium ist ganz einfach: UM01 Karten laufen ausschließlich in Recievern die extra für das UM Netz produziert wurden. Das sind einmal die STBs, die UM verschickt und dann noch 2 Reciever, die im freien Handel erhältlich sind (bis jetzt aber nichts mit HDTV). Für alles andere, insbesondere alles, was auch mit Premiere funktioniert, brauchst du eine UM02 Karte.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von Dinniz » 25.01.2008, 18:47

Dabei zu erwähnen UM1 = I03 .. ansonsten gibt es nur noch I02 Karten die mit den meisten Geräte und CI's funktionieren.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
ishhabich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 23.07.2006, 10:24
Wohnort: 44577

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von ishhabich » 24.02.2008, 14:02

I02 Karten karten bei UM kosten doch 5€ als ( UM02 )..ich nutze von premiere HDTV im UM-Netz.leider läuft HDTV nicht mit den ihren Zwangskarten (UM01 Karten )soll ich mir jetzt ne UM02 noch zulegen damit ich bei UM HDTV sehen kann.wärte echt ein Sonderkündigungsgrund man kann ja nicht von mit verlangen.das ich eine zweite karte kaufen soll.,für hd von premiere oder???solange das nicht geklärt ist,gebe ich meine K01 karte nicht ab..

HD-Fan
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2008, 20:22

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von HD-Fan » 24.02.2008, 20:27

Habe von Premiere eine I02 Karte erhalten, die im HD Receiver läuft. Unitymedia will auf die Karte nur freischalten, wenn ich Euro 5 monatlich bezahle. Alternativ hat UM nun die alte Tividi Karte wieder freigeschaltet, die nur in UM Receivern läuft. Damit sind wieder 2 Receiver beschäftigt - leider!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von opa38 » 24.02.2008, 23:49

Wenn Du ein HD Receiver mit CI Schacht nutzt, dann kauf Dir doch einmalig ein Mascom Modul mit SW Stand 3.14, welches Deine UM karte entschlüsselt und die Premiere I02 Karte wandert in den internen Slot. Somit hast Du ein Gerät und sparst zusätzlich 5€ monatlich.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

phantom60
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2008, 05:57
Wohnort: Kreis Bergstraße

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von phantom60 » 26.02.2008, 06:20

Hallo,

da muss ich mich jetzt doch einklinken. Ich bin neu hier, lese allerdings schon seit ein paar Wochen die Beiträge als Gast mit. Von der Materie habe ich auch noch nicht so die Ahnung, deshalb verzeiht mir ggf. meine Newbie-Fragen.

@opa38
Da duch Dich anscheinend damit auskennst, eine Frage:
Ich habe mir neben dem TT C254 von UM noch einen Topfield TF7700HCCI zugelegt (steht allerdings noch originalverpackt neben mir). Ist es möglich darin meine mit dem TT C254 mitgelieferte Karte (tividi UM-03) zum laufen zu bekommen? Wenn dies mit einem Modul möglich wäre, dann bitte ich um genauste Angaben was ich mir da kaufen müsste. Eine oder mehrere Einkaufsquellen wären dann auch nicht schlecht.

Würde mir auf Dauer auch gern die Zusatzkosten für eine I02 / UM02 Karte sparen.

Vielen Dank für Eure Bemühungen!

phantom60
TT C254
Topfield TF7700HCCI

UM: Digital TV basic

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von opa38 » 27.02.2008, 16:07

Deine UM03 Karte sollte im AC Modul von Mascom laufen. Du brauchst ein Classic oder TC Modul. Die Light Variante entschlüsselt leider keine UM03 Karten. Desweiteren sollte die aktuelle SW Version 3.14 installiert sein, oder man macht dementsprechend ein Update.
http://www.alphacrypt.de/Updates.36.0.html

Selbstverständlich ist das Modul auch HDTV fähig.
Die Ausgabe wäre erst mal einmalig ohne die zusätzlichen Kosten von 5€ monatlich berappen zu müssen.

oppa
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

phantom60
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2008, 05:57
Wohnort: Kreis Bergstraße

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von phantom60 » 27.02.2008, 18:18

Hallo opa38,

danke für die Antwort. Es gibt also doch eine Möglichkeit...

Habe ich das richtig verstanden, dass das Alphacrypt TC Modul nur den Vorteil hat, dass man zwei Karten einstecken kann?

Mein Topfield hat zwei CI-Schächte und so viel ich weiss noch einen integrierten Smartcard-Reader.

Da bräuchte ich nur das Alphacrypt TC Modul für meine UM-Karte und könnte doch ggf. im Smartcard-Reader später noch eine Premiere-Karte einstecken. Oder mache ich da einen Gedankenfehler?

Auf jeden Fall Danke für Eure Hilfe.

phantom60
TT C254
Topfield TF7700HCCI

UM: Digital TV basic

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von opa38 » 27.02.2008, 18:47

Wenn der interne Slot Nagra entschlüsseln kann, dann würde es futzen. Ich weiß es aber nicht genau... :kratz:
Könnte aber sein....

Du kannst doch Premiere auf Deine UM03 zusätzlich seit einiger Zeit mit aufschalten lassen. Somit läuft alles auf einer Karte. :smile:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von Moses » 28.02.2008, 04:13

Ich würde das Alphacrypt Classic empfehlen. Der zweite Slot beim TC bringt dir insbesondere im Kabelnetz nicht den großen Vorteil. Besonders wenn der Reciever eh schon zwei CI Schächte hat. Mit mehr als zwei Karten wird man es wohl niemals im Kabelnetz zu tun bekommen... Man kommt ja jetzt sogar mit einer Karte aus.

Das TC hat aber zwei Nachteile:
1. müsste man die zweite Karte zerschnibeln, was man bei den Karten, die einem UM und/oder Premiere zur Verfügung stellen nicht darf
2. ist es nach meiner Erfahrung etwas träger / anfälliger als das Alphacrypt Classic. Außerdem beschwert es sich gerne mal, wenn nur einer der Kartenleser genutzt wird, das ist auch nicht so prikelnd. Zusätzlich spart man noch ca 25€. :)

Also, Alphacrypt Classic, kaufen kann man das z.B. hier: http://www.hm-sat-shop.de/cica-modul/al ... 90f6343108

Der interne Kartenleser bei Topfield kann glaub ich nur Conax, ist also im UM Netz nicht brauchbar. Genau kann ich das aber nicht sagen.

phantom60
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2008, 05:57
Wohnort: Kreis Bergstraße

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von phantom60 » 28.02.2008, 20:07

Hallo opa38,
hallo Moses,

danke für Eure Beiträge, bin jetzt wieder etwas schlauer...

Die Preise für ein neues Alphacrypt Classic sind aber auch schon ganz schön heftig...

Die 3,90 EURO als Aufpreis für Digital Basic muss ich eh zahlen, so dass bei Rückgabe des Receivers und der Karte und anschließendem Umtausch in eine I02 / UM02 Karte mit monatlichen 5,00 EURO der Aufpreis lediglich 1,10 EURO beträgt. Da kann ich den Aufpreis über 8 Jahre zahlen bis sich die Investition in ein Alphacrypt Classic Modul amortisiert hat. Wer weiss was in 8 Jahren ist ...

Oder wie seht Ihr das ganze?

Danke für Eure Beiträge!

phantom60
TT C254
Topfield TF7700HCCI

UM: Digital TV basic

sbasu
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2008, 09:50

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von sbasu » 13.03.2008, 10:11

Hallo alles,

ich habe ein Humax PR-HD1000C und hatte früher Kabel Deutschland. Jetz bin ich in Hessen und habe ein aschluß von Unitymedia. Ich habe ein UM-01 Karte. Ein scart->component adapter funktioniert mit mein TFT nicht (kein signal und mein tft hat nür component/composite/s-video).

Saturn hat erklärt das mit Unitymedia TTMicro scart anschluß geht adapter nicht und hat mir ein Alphacrypt Light ... mascom CI module verkauft. Aber irgendwie klapt es nicht, ich siehe ein schwarz bild für alle NICHT offenliche kanal. Humax Menu zeigt die Karte nummer korrekt unter CI Module.

Habe ich heute ein UM-02 Karte betellt.

Mein frage: Brauche ich die "Alphacrypt Light ... mascom" fur die UM-02 karte? Oder kann ich einfach in die direct karte leser von Humax einstecken? Wenn ich brauche dar Module nicht, ich kann es züruck geben und 78.90 Euro sparen.

Sorry für die schlechtes Deutsch, ich kampfe immer noch mit die sprache :kafffee: Ich schreibe die oben noch mal in Englisch.

Hi all,

I have a Humax PR-HD1000C Digital Reciever and used to watch cable tv from Cable Deutschland. I moved to Hessen and now have a connection from UnityMedia. I bought a scart to component adapter but got no signal from the TT micro reciever that comes with the connection for free.

Saturn explained that the TT-Micro reciever doesnt separate the colour channels in scart, and sold me a "Alphacrypt Light ... mascom". In humax menu, it shows the card number in the mudule but I get a black screen for all non-free channels.

I have allready ordered a UM-02 card.

My question is, do I need the "Alphacrypt Light ... mascom" module with my UM-02 card, or can I just stick my card into the slot where my Cable Deutschland card used to go. If I dont need the module, I can give it back to Saturn and save 78.90 euro.

Thanks for the help.

Sabyasachi

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von Moses » 13.03.2008, 10:24

Da hat dich Saturn aber wieder ordentlich über den Tisch gezogen.... 72€ für ein Alphacrypt Light sind schon sehr unverschähmt. Normal wäre ein Preis bei ca 50€. Hätten sie Ahnung gehabt, hätten sie dir direkt ein Alphacrypt Classic (normaler Preis ca 100-110€, wenn's bei denen teurer ist, bloß nicht nochmal da kaufen! Lieber im Internet bestellen gehen) verkauft, damit hätte dann auch deine UM-01 Karte funktioniert. Die UM-02 Karte kostet ja immerhin im Monat noch extra.

Die UM-02 läuft auch so im Humax. Kannst das Alphacrypt Light also zurück geben.

Den wichtigen Teil nochmal auf englisch:
Yes, the UM-02 card should work with your Humax, without an Alphacrypt.

sbasu
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2008, 09:50

Re: UM01-Karte in HD-Receiver

Beitrag von sbasu » 13.03.2008, 11:46

Oooo Dankeschön. Das war super schnell antwort :smile:

UM-02 kostet 5 euro extra pro monat. Aber ich spare auch 80 euro für CI adapter so its ok ;)

Cheers!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste