Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von Stiff » 16.04.2013, 13:08

Hi,
ich hab heute bei der Hotline nachgefragt, ob ich anstatt meines Miet-HD Receivers das Mmiet-HD Modul bekommen könnte.
Die Dame an der Hotline sagte "klar, kein Problem, kostet nur 59,90 Wechselgebühren".
Angesichts des Kaufpreises von von fast 90,- inkl. Versand ist das ganz schön happig, finde ich.
Ist diese Wechselgebühr neu ?

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von rizz666 » 18.04.2013, 08:43

Also hast du ein 3 Play 50..... also ich komme auf 39,90€ 29.95 Aktivierungsgebühr und 9,95€ Versand

vielleicht solltest du noch mal genauer nachfragen.... wenn sich hier keine von der Unitymedia Hilfe meldet dann https://www.facebook.com/UnitymediaHilfe
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

WladiSGE
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 20.02.2008, 18:26

Re: Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von WladiSGE » 18.04.2013, 13:27

An die HDModul Leute (CI+): Wie ist eigentlich der CI+Modul im Verhältnis zu dem UM HD-Recorder/Receiver? Gibt es ab und zu Fehlermeldungen beim Umschalten, ist es langsamer etc? Wie sind da eure Erfahrungen?

Danke im Voraus für jede Rückmeldung

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von rizz666 » 18.04.2013, 14:40

WladiSGE hat geschrieben:An die HDModul Leute (CI+): Wie ist eigentlich der CI+Modul im Verhältnis zu dem UM HD-Recorder/Receiver? Gibt es ab und zu Fehlermeldungen beim Umschalten, ist es langsamer etc? Wie sind da eure Erfahrungen?

Danke im Voraus für jede Rückmeldung
Ich habe den Recorder und das CI+ Modul......das CI+ Modul ist deutlich schneller beim umschalten in meinem Sony TV. Auch das booten des Recorders ist deutlich zu lang und 30W im normalen Standyby sind auch zu hoch...deswegen nutze ich das CI+ Modul und nur ab und zu den Recorder wenn ich mal was aufnehmen will.
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von kalle62 » 18.04.2013, 15:55

hallo
Das mit den 30 Watt im Standby liegt aber an jedem Selbst.Da man das ja Einstellen kann,mein Recorder geht in Deep Standby.
Und da Verbraucht er auch nur 1(EINS) Watt. :super:
Und wer Ungeduldig ist,und auf Deep Standby verzischtet.Soll das nicht so Hinstellen als wäre das Normal. :nein:

Ach ja habe ja auch beides,das Umschalten liegt ja am TV.Und mein Philips 8654 kommt mit dem UM HD Modul bestens zurecht.

gruss kalle

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von dgmx » 16.05.2013, 11:48

Wie ist denn die Sache bei dir ausgegangen Stiff ?

Ich habe aktuell auch den HD-Receiver da mein TV keinen CI+Slot hat.

Mein neuer TV wird aber einen CI+ Slot haben und dann wäre das Modul natürlich erste Wahl.
Aber wenn die 60€ fürs tauschen haben wollen, kann ich es ja besser direkt kaufen. ;)

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von dgmx » 23.05.2013, 12:48

Falls es noch jemanden interessiert, mir will man nun das CI+ Modul nun zuschicken und ich soll den HD-Receiver einfach zurückschicken. Und das alles soll für mich kostenlos sein.

Das ganze klingt so gut und einfach, dass es eigentlich entweder nicht stimmen oder nur schief gehen kann. :mussweg:

Ich bin sehr gespannt ob es so klappt, online sehe ich jedenfalls noch nichts. :zwinker:

beflosa
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2012, 10:16

Re: Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von beflosa » 31.05.2013, 11:16

Hi,

hat der kostenlose Wechsel bei Dir geklappt? Ich hatte per E-Mail nachgefragt ob das möglich wäre und mir haben Sie ohne Reaktion einfach eine Auftragsbestätigung mit Kosten in Höhe von 29,90 Aktivierung plus 10 e Versand geschickt.
Hab natürlich gleich wiedersprochen.
An der Hotline sagte man mir man könne gar nicht wechseln, sondern nur zusätzlich abschließen.

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Wechsel HD Receiver zu HD Modul

Beitrag von dgmx » 13.06.2013, 12:09

Ja bislang hat das alles geklappt. Das CI+ Modul kam nach einigen Tagen wie versprochen an. Habe dann den receiver zurückgeschickt und sogar schon ein schreiben von UM bekommen das dieser angekommen ist. :zwinker:

Online sind bislang keine Kosten aufgetaucht, aber die wirkliche Rechnung muss ich noch abwarten.

Vielleicht öfters anrufen und Glück mit dem Mitarbeiter haben :zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast