HD720 oder HD1080

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

HD720 oder HD1080

Beitrag von F1 2013 » 31.03.2013, 06:59

Guten Morgen, ich wollte fragen was es mit der Info HD720 und HD1080 bei manchen Sendern auf sich hat? Muss die Info nicht bei den Öffentlich Rechtlichen mit HD720 und bei den Privaten alle HD1080 angezeigt werden?
Unitymedia meinte das liegt an den Sendern als ich nachgefragt habe, aber kann ich mir nicht vorstellen.
Lg FL

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von Cablemen » 31.03.2013, 09:41

Doch es liegt an den Sendern da die ja für die Bandbreite bezahlen. Tja und da ja die ÖR mit unseren (7Milliarden Euro) Gebühren total arme Schweine sind sparen die einfach mal an der Bitrate um uns "pseudo" HD Fernsehen zu präsentieren! Genauso wie die Privaten Sender die natürlich ebenfalls Kosten einsparen wollen und somit bewusst die Bitrate reduzieren. Dies kann man auch wunderbar bei einigen Privaten Sendern sehen das einige HD Sendungen seltsamerweise ein schlechteres Bild haben als sonst.

Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von F1 2013 » 31.03.2013, 11:45

Ok das ist traurig, für mich noch ein Grund mehr auf Sat. zu wechseln. :D

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von Joerg » 31.03.2013, 12:13

Die Bandbreite ist fast die gleiche, da es sich im einen Fall um 720p, im anderen Fall um 1080i handelt. Die Entscheidung hat nichts mit UM zu tun, die ö-r-Sender in D haben seinerzeit bewusst auf 720p für ihr HD-Angebot gesetzt, unabhängig vom Übertragungsweg. Über Sinn und Unsinn dieser Entscheidung kann man viel diskutieren, ein Wechsel zu Sat bringt Dir hier aber keinen Vorteil.

Jörg

Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von F1 2013 » 31.03.2013, 15:53

Warum nicht Jörg?

Creep89
Kabelexperte
Beiträge: 216
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von Creep89 » 31.03.2013, 16:02

Weil du auch da nur 720p bekommst? :schnarch:
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:

Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von F1 2013 » 31.03.2013, 17:50

Creep89 hat geschrieben:Weil du auch da nur 720p bekommst? :schnarch:
Nein ich habe es mit eigenen Augen gesehen sorry!

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von caliban2011 » 31.03.2013, 18:11

Unfug, dann war der Sat Receiver fest auf 1080i eingestellt.
150MBit | FB6490 (eigene)

Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von F1 2013 » 31.03.2013, 19:55

Ja dann wird es wohl so gewesen sein ;)

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von Joerg » 31.03.2013, 20:41

Genau, derzeit stellen ARD und ZDF ihre HD-Programme in 720p zur Verfügung, auch über Satellit. Setzt man einen externen Receiver ein, kann dieser natürlich unabhängig davon das Signal hochskalieren und dann in 1080i oder (was wahrscheinlicher ist) in 1080p an den Fernseher liefern. Zwar können die Receiver das i.d.R. nicht besser als der Fernseher, es macht aber in sofern Sinn, als der Fernseher dann konstant mit 1080p beliefert wird und nicht bei jedem Senderwechsel am Receiver umschalten muss, was bei manchem Fernseher durchaus dauern kann.

Die ARD hat mal darüber nachgedacht, auf 1080i umzustellen: http://www.t-online.de/digital/fernsehe ... 1080i.html - bislang ist da aber nichts passiert. Zu den Gründen, aus denen man sich für 720p entschieden hat, kann man z.B. hier etwas nachlesen: http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-Hoch ... 72048.html und http://www.ard-digital.de/ARD-Digital/F ... V---Format

Jörg

Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von F1 2013 » 01.04.2013, 07:42

Sehr interessant Jörg, aber diese Berichte sind schon etwas älter. Was ist daraus geworden, dass ARD über die Bildübertragung in HD1080i nachgedacht hatte?

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von Joerg » 01.04.2013, 09:17

Überraschenderweise ist aus dem 1080i-Umstieg bislang nichts geworden. Überraschenderweise deshalb, weil die ö-r sonst selten Gelegenheiten auslassen, die Zwangsgebühren sinnlos zu verpulvern ...

Jörg

Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 18:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von nitro » 01.04.2013, 11:13

Joerg hat geschrieben:Überraschenderweise ist aus dem 1080i-Umstieg bislang nichts geworden. Überraschenderweise deshalb, weil die ö-r sonst selten Gelegenheiten auslassen, die Zwangsgebühren sinnlos zu verpulvern ...

Jörg
Vielleicht liegt es ja daran, dass ein Umstieg auf 1080i sinnvoll wäre und somit erstmal nicht in Frage kommt?
Bild

rkansy67
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 03.11.2012, 11:56

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von rkansy67 » 23.04.2013, 13:37

Wahrscheinlich wollen unsere ÖR Experten direkt nach 4K wechseln.
Also so ca. 2027.....

Ralf

Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

Re: HD720 oder HD1080

Beitrag von F1 2013 » 08.05.2013, 07:26

Seit dem EPG Update stimmen alle Sender Informationen...!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste