Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von satmark » 28.02.2013, 12:36

Hallo zusammen,

seit einigen Tagen habe ich auf RTL-HD das Problem, dass das Bild bei schnelleren Wechseln oder Kameraschwenks pixelig wird. Auch ohne diese großflächige Pixelbildung erkennt man rund um das Senderlogo immer wieder kleinere Störungen. Bei VOX-HD hatte ich den gleichen Eindruck, wenn auch nicht so stark. Da ich weder auf niedrigeren, noch auf höheren Frequenzen ähnliche Probleme habe(Analog-Empfang ist ebenfalls 1a) und das auch erst seit ca. 2 Wochen auftritt (es war schon vor der Umstellung am Dienstag), würde ich dazu neigen, ein Problem in meiner Installation auszuschließen...

Da ich recht nahe an einem 50Zoll-TV sitze, fällt mir so etwas natürlich auch recht flott auf...

Satmark:(
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von tonino85 » 28.02.2013, 12:44

Wahrscheinlich das selbe Problem wie vor ein paar Monaten. Da lag es am zugelieferten Mux von RTL.
Bild

godmodule
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.02.2009, 08:15

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von godmodule » 28.02.2013, 13:37

kann ich auch bestätigen, da hat sich auf jeden fall was verändert.. habe auch bei schnellen- oder auch sehr langsamen Bewegungen Pixelbildung :wut:

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von satmark » 02.03.2013, 17:56

Sonst niemand? Falls ja, wäre ein Wohnortangabe(in etwa) schön...
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

grafik.medien
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2013, 18:44

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von grafik.medien » 02.03.2013, 18:51

Hallo, bin neu hier und durch meine Recherche darauf gestoßen. Ja auch ich habe dasselbe Problem. Nur die Sender von RTL in HD sind betroffen. Habe erst seit drei Wochen einen größeren Fernseher, da ist es mir dann aufgefallen. Techniker kommt am Dienstag zum dritten Mal. Ein Problem des Senders ist aber auszuschließen, da ja sonst unsere Nachbarn in Mainz (bin selber in Wiesbaden) das Problem auch bei KD hätten. Weiß aber von Kollegen, dass es nicht so ist. Auch die Beschwerden im Netz oder bei UM selber sind dafür zu rar. Dieses hier ist das Einzige, was man zu diesem Thema findet.

Bis neulich und ich halte euch aufm Laufenden...

jh68
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2008, 10:38
Wohnort: 36100 Petersberg Fulda

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von jh68 » 03.03.2013, 18:52

Ist mir auch schon aufgefallen ( Raum Fulda ).Gut zu sehen bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten rund um das Senderlogo RTLHD.

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von satmark » 03.03.2013, 21:26

Habt Ihr zufällig alle den HD-Recorder? Oder ist auch CAM/HD-Receiver im Einsatz?

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von satmark » 03.03.2013, 21:32

Schreibt das dochmal bei Facebook an das Board von Unitymedia-Hilfe.

Da gibt es folgenden Beitrag dazu:

https://www.facebook.com/UnitymediaHilf ... 2194013664

Die wissen noch gar nichts davon... Wahrscheinlich sind deren Kontrollmonitore im Breich von 21 Zoll...

Hmmh... Eigentlich dachte ich ja, die lesen hier mit...?

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von ratcliffe » 04.03.2013, 07:51

Ich hatte gestern mal die seltene Gelegenheit, RTL HD zu sehen... Iron Man um 20:15 und kann die Probleme bestätigen.
Artefakte und Klötzchenbildung, sogar weiße Klötzchen in den schwarzen Balken oben und unten.
Als Hardware ein HD-Receiver mit HD-Modul im CI+, läuft sonst wie geschmiert.
Raum Bonn.

grafik.medien
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2013, 18:44

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von grafik.medien » 04.03.2013, 09:20

satmark hat geschrieben:Schreibt das dochmal bei Facebook an das Board von Unitymedia-Hilfe.

Da gibt es folgenden Beitrag dazu:

https://www.facebook.com/UnitymediaHilf ... 2194013664

Die wissen noch gar nichts davon... Wahrscheinlich sind deren Kontrollmonitore im Breich von 21 Zoll...

Hmmh... Eigentlich dachte ich ja, die lesen hier mit...?

satmark
Doch doch, ich gehe davon aus. Fünf mal schon angerufen, morgen kommt zum dritten mal ein Techniker. Der am Telefon sagte auch, ich wäre nicht der Erste. Dennoch scheint das Problem erst nach und nach aufzufallen oder es kommt tatsächlich nicht so häufig vor :confused:

Vash
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.03.2013, 15:14

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von Vash » 04.03.2013, 15:22

Hallo,

hab mich dann auch mal aufgrund der bescheidenen Bildqualität der RTL Sender hier angemeldet.
Ich kann ebenfalls die o.g. Probleme bestätigen, aufgefallen ist mir das Ganze vor einer Woche ca.

In Benutzung habe ich ebenfalls den HD Recorder, den ich bereits in Verdacht hatte.

Wäre nett, wenn hier jemand seine Ergebnisse mit der Hotline posten würde, sobald es dazu was Neues gibt.
Falls jetzt jeder mit diesem Problem einen Techniker bestellen müsste, wäre ja eher suboptimal.

Grüße

grafik.medien
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2013, 18:44

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von grafik.medien » 06.03.2013, 10:56

Hej zusammen,
nun war gestern der dritte Techniker da. Er hat glaube ich alles ausgetauscht, was nicht niet- und nagelfest ist. Es hat sich nix geändert. Das waren übrigens die ersten Techniker, die das Problem auf Anhieb bestätigt haben, als ich ihnen das Bild gezeigt habe. Die sind nach zwei Stunden wieder weg, ohne Ergebnis. Also für euch: es ist weder Fernseher noch HD Box (bei mir der Recorder), CI-Modul war genauso, Kabel ist ausgetauscht, ist es auch nicht, Verteiler bzw. Verstärker im Keller ist ausgetauscht, weiter nix :heul: :heul:
Ruft bei UM auf jeden Fall an und macht das Problem publik. Mir haben sie immerhin die HD-Gebühr erlassen. Nun habe ich dann wieder angerufen, es ist nicht bekannt, dass es vom Sender käme, aber woher dann :confused: :confused: Nun kommt dann wahrscheinlich der vierte Techniker, der kann dann die Straße aufreißen :zwinker: :zwinker:

Halte euch weiter aufm Laufenden

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von tonino85 » 06.03.2013, 12:37

Ach was. Das es an RTL liegt ist doch schon ewig klar.
Bild

grafik.medien
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2013, 18:44

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von grafik.medien » 06.03.2013, 13:38

Warum dann keine Probleme in Mainz bei Kabel DE? Weiß ich von Kollegen von mir, die nutzen in Mainz quasi das gleiche Paket wie ich auch.

holliwutt
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 13.05.2008, 23:50

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von holliwutt » 06.03.2013, 16:04

Habe hier in Duisburg ebenfalls ein verpixeltes RTL-HD Bild, da kriegt man ja Augenkrebs :motz:
Hab schon einiges in den Einstellungen am TV ausprobiert, keine Änderung.
Das Bild an sich ist ja nicht schlecht, aber diese Klötzchen etc machen mich :wut:
Bei ARD, ZDF, ARTE ist alles bestens :super:

Gruß Holliwutt

hotte70
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 03.03.2009, 23:14
Wohnort: Meerbusch

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von hotte70 » 07.03.2013, 12:10

Also bei mir ist die Klötzchenbildung bei der RTL HD Gruppe vermehrt aufgefallen, seit die neuen HD-Sender wie Dmax, Deluxe Music sowie Eurosport am Start sind. Vermutlich wird da seitens UM mehr Bandbreite benötigt als vorhanden und bei der RTL Gruppe halt etwas abgezapft.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von Matrix110 » 07.03.2013, 15:38

hotte70 hat geschrieben:Also bei mir ist die Klötzchenbildung bei der RTL HD Gruppe vermehrt aufgefallen, seit die neuen HD-Sender wie Dmax, Deluxe Music sowie Eurosport am Start sind. Vermutlich wird da seitens UM mehr Bandbreite benötigt als vorhanden und bei der RTL Gruppe halt etwas abgezapft.
Das ist kompletter Unsinn...

RTL HD liegt auf Kanal 48, dieser hat 50MBit Gesamtbandbreite IMMER. Die Bandbreite der Sender wird nur von der Anzahl der Sender auf dem GLEICHEN Kanal und der Zuteilung der Bandbreite zu eben diesen Sendern bestimmt.

Auf K48 liegen:
RTL HD, RTL2 HD, Vox HD, Super RTL HD

4Sender teilen sich hier die 50MBit, theoretisch also 12,5MBit/Sender effektiv am Ende bleibt natürlich etwas weniger übrig wegen Overhead(allg Overhead der Protokolle/Kopierschutz/Fehlerkorrektur/HBB TV/EPG und was es da sonst alles gibt), was aber bei effektiver Komprimierung absolut ausreicht.
Wie allerdings die Bandbreite hier seitens UM oder sogar RTL (wer hier das "sagen" hat wissen wir nicht) wirklich verteilt werden ist wie gesagt unbekannt, aber an mangelnder Gesamtbandbreite liegt es zu 100% NICHT.


DMAX HD und Deluxe Music liegt auf K63.

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von tonino85 » 07.03.2013, 16:26

Das Problem isr im Moment in Prüfung bei UM.
Bild

Vash
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.03.2013, 15:14

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von Vash » 07.03.2013, 19:10

Das hört sich gut an, bekommst du darüber eine Rückmeldung und kannst sie dann hier teilen? :smile:

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von satmark » 07.03.2013, 19:16

Auf RTL-HD sehe ich gerade ein ziemlich gutes Bild... Nur noch minimale Störungen am Logo, die aber von meinem "600Hz"-TV kommen könnten... Wie ist das Bild bei Euch?

satmark

P.S.: Eben in vor der Werbung war gerade eine Disco-Szene mit stroboskopartigem Licht (also Hölle für digitale Bildübertragung) - das Bild blieb stabil und klötzchenfrei...Hoffentlich bleibt das so!

Dafür sind jetzt (19:42) bei sixx am Logo leichte Störungen, die vorher nicht da waren. Also momentan tut sich wohl was im UM-Netz...
Zuletzt geändert von satmark am 07.03.2013, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

holliwutt
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 13.05.2008, 23:50

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von holliwutt » 07.03.2013, 19:37

Stimmt, habe den Eindruck das es besser aussieht als in den letzten Tagen.
Zuletzt geändert von holliwutt am 08.03.2013, 00:11, insgesamt 1-mal geändert.

Vash
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 04.03.2013, 15:14

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von Vash » 07.03.2013, 20:26

Grade nach Hause gekommen und getestet, ist echt besser geworden. Ich sehe keine klötzchen mehr bei normalen Szenen, vorher wars schon extrem alleine ums Logo.

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von tonino85 » 07.03.2013, 20:49

Vash hat geschrieben:Das hört sich gut an, bekommst du darüber eine Rückmeldung und kannst sie dann hier teilen? :smile:
Leider bekomme ich da keine Rückmeldung.
Bild

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von satmark » 07.03.2013, 22:15

Na dann scheint ja doch was gewesen und die Facebook-Aktion genutzt zu haben. Das Bild ist von RTL-HD ist bei mir zumindest momentan einwandfrei.Auch Sixx war eben störungsfrei. Schade nur, dass die hier im Forum anwesenden "UM-MA" nicht schon reagiert haben. Und es wäre eigentlich noch die Frage offen, warum überhaupt Kunden auf solch eine Störung hinweisen müssen. Gibt es bei UM kein Monitoring, keine regelmässigen Qualitätskontrollen, keine "Endkundensimulation"?

Wie dem auch sei, ich freue mich, dass es nun besser ist und bedanke mich erstmal herzlich!

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Datenrate bei RTL-HD und VOX-HD reduziert?

Beitrag von tonino85 » 07.03.2013, 22:22

Ich denke sooo genau wird da nicht hingeschaut bzw. es fällt auf kleinen Monitoren nicht so auf.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast