UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von mischobo » 09.12.2008, 14:52

... ich hege die Befürchtung, dass es die Unitymedia-HDTV-Angebote nur im Bundles mit einem UM-HDTV-Receiver geben wird. Mutmaßlich könnten das die TechnoTrend select C854 DTV und der Samsung DCB-H360G sein. Gegen zusätzlichen Aufpreis könnte es dann den HDTV-PVR geben.
Das wäre nicht anders, als wie es jetzt mit SDTV gehandhabt wird ...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Moses » 09.12.2008, 15:03

Es gibt zwei Gründe dafür:

1. Ein paar, die zwar unbedingt HD haben wollen, aber kein Geld für einen HD Receiver ausgeben wollen, da sie der merkwürdigen Angst unterliegen, dass UM den irgendwann einfach "aussperrt"... z.B. starchild-2006.

2. UM wird HD wahrscheinlich in einem eigenen Paket vermarkten wollen und das geht natürlich bedeutend besser, wenn man gleich den passenden Receiver dazu mit anbietet. Der Humax und der Phillips sind allerdings Premiere zertifizierte Receiver, die darf UM nicht so ohne weiteres anbieten, außerdem müssen sie für die I02 Karten pro Karte Lizenzgebühren abdrücken (bei den UM01 Karten wird pauschal berechnet). Daher hätte UM gerne einen HD Receiver der mit der UM01 Karte tut und den sie den HD-Interessierten direkt mit verkaufen/vermieten können.

Technisch ist das alles sicher kein Problem... wahrscheinlich will man da auch mehr Einspeisendgelte mit rausschlagen, da man ja dann, anders als andere Betreiber, direkt die "komplette" Hardware mitliefert und die Kunden so direkt das HD Angebot auch nutzen können.

Es geht also, wie immer, rein ums Geld, und das von allen Seiten aus. :)

ErNiE
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 17:09

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von ErNiE » 11.12.2008, 14:46

Hai,

ich frage mich ob es möglich sein wird, solch ein HDTV-Paket (wenn es denn wirklich schon im Januar kommt *hüstel*) auch zu ordern, wenn man keinen UM-HDTV-Receiver einsetzen will, z. B. weil man bereits den Humax Receiver nutzt (die 5,- Euro Gebühr für die IO2 Karte, zahle ich bereits)?

Welche Programme könnten wohl in solch einem Paket enthalten sein, da müsste doch m. E. schon einiges dabei sein, womit Leute zu einem Abschluss bewegt werden sollen, Anixe HD und Arte HD können da wohl der Anreiz nicht sein?! Ich meine die Premiere Programme, PHD und Discovery HD, werden sie wohl kaum dazupacken (und nein, ich rege mich an dieser Stelle nicht darüber auf, dass UM im Dezember letzten Jahres gesagt hat, dass nach der Einspeisung von Premiere HD, Discovery HD in 2008 ebenfalls eingespeist werden wird und ich seitdem für beide zahle und "nur" PHD empfangen kann... :sauer: )

Ciao

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von opa38 » 11.12.2008, 17:31

Man braucht sich absolut keiner Illusionen hingeben, das evtl. ein sogenanntes HDTV Paket ab Januar in der Mache sein soll..... :winken: Ein Anruf bei UM genügt...
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

chris2k1
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von chris2k1 » 11.12.2008, 18:02

Wobei hier die Mitarbeiter auch unterschiedliche Aussagen geben. Als ich z. B. Digtal TV bei UM bestellt habe vor ca. 2 Monaten habe ich den Kundenservice per Mail gefragt und habe dann als Antwort erhalten, dass es noch dieses Jahr kommen kann. Das dies nicht so ist, wissen wir ja schon.
Ein anderer am Telefon hat zu mir gesagt das es nicht bekannt ist, wann HDTV eingespeist wird.

Ich hoffe einfach, dass es im Januar kommt.

aleister
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 23.11.2008, 09:12

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von aleister » 12.12.2008, 13:40

Ich kann mir kaum vorstellen das UM HDTV nur anbietet im ABO zusammen im Bundle mit Receiver ! Wäre doch quastch da sicher viele User dann abspringen/warten/zögern würden die schon eien Receiver haben...wäre imho totaler blödsinn für UM.

Ich denke mal es gibt die "Option" einen Receiver zum Vorzugspreis zu bekommen.

Tja, und Sender mässig ,da kann UM ja nix dafür hier in Deutscvhland sieht es nunmahl Mau aus.

ArteHD,AnixeHD..

Tja, sicher wird es ein HD Paket eh nur in voll ausgebauten Gebieten geben oder ? Das wird bei mir erst ab ca August 2009 ausgebaut sein. Andererseits geht Festival HD ja auch überall, nur halt PremiereHD nicht in Gebieten wo net ausgebaut ist/ kein triple Plsy möglich ist.(ich weiss gar net genau warum dafür ausgbaut sein muss?)

Naja, ob das schon ab Januar sein wird wage ich eh zu bezweifeln :)

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Moses » 12.12.2008, 13:58

In nicht ausgebauten Gebieten ist weniger Bandbreite verfügbar (insgesammt grob die Hälfte). Da ists schon relativ eng, allein durch TV... und wahrscheinlich lässt UM sich die Bandbreite da auch nochmal extra bezahlen... die ÖR haben halt das Geld ihren Kram überall rein zu pumpen und Premiere eben nicht... ;)

Ich glaub im Moment auch noch nicht so recht an ein HD Paket.... wobei laut RoadMap (von Anfang des Jahres) im ersten Halbjahr 2009 ein HD Receiver von UM kommen soll... aber das bleibt noch abzuwarten, ob das klappt.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 20.12.2008, 16:09

Manche Kabelanbieter machen einfach HDTV andere reden nur davon

http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=50727

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von gordon » 20.12.2008, 16:49


Benutzeravatar
SmartCard
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 25.10.2008, 19:46
Wohnort: Maintal am Main

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von SmartCard » 21.12.2008, 21:39

@ gorden

*lol* der war gut :bumper:
3 Play 150mbit +Allstars und Allstars HD

Bild

Bild

http://www.plus500.com/de/?id=52542&tags=&pl=1

Bild

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Visitor » 21.12.2008, 22:21

Das können nur isher. :D

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 22.12.2008, 19:37

Vieleicht können wir ja den Thread umnennen

UM HDTV Paket vieleicht im 1. Halbjahr 2009?

Vieleicht wird es dann mal was, möcht endlich diesen HDTV PVR von UM haben und nutzen können, auch für SD weil ich hoffe das er einen guten scaker hat um SD aufzuwerten um auch ein gutes Digitalbild via HDMI zu haben.

Hoffentlich wird das bald mal was denn diese UM Skart Kiste kann man ja echt vergessen als Digital Receiver.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von mischobo » 23.12.2008, 02:28

... der Eröffnungsbeitrag dieses Thread bezieht sich auf einen Bericht von Sat und Kabel, der den Start von NatGeo HD in Deutschland für das 1. Halbjahr 2008 angekündigt. Bis heute gibt es in Deutschland noch nicht. Das Programm ist aber bis heute nicht an den Start gegangen. Es mangelt derzeit, mal von eine paar HDTV-Testsender abgesehen, an HDTV-Programmen wie eben auch NatGeo HD. Wenn in Deutschland Programme wie NatGeo HD verfügbar sind, dürfte auch ein UM-HDTV-Paket nicht lange auf sich warten lassen

mwinte3
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 21.12.2008, 16:55
Wohnort: Nidderau

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von mwinte3 » 23.12.2008, 07:40

starchild-2006 hat geschrieben:Vieleicht wird es dann mal was, möcht endlich diesen HDTV PVR von UM haben und nutzen können, auch für SD weil ich hoffe das er einen guten scaker hat um SD aufzuwerten um auch ein gutes Digitalbild via HDMI zu haben.
sofern du von dem Festplattenreceiver von samsung (SAMSUNG DCB-P850)sprichst der seit wenigen tagen gemietet werden kann dann sei gesagt das dies kein HD reciever ist und er lediglich über 2 scart-anschlüsse und über keinen HDMI-anschluss verfügt.
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 23.12.2008, 11:47

Nein so einen Schrott können die behalten ich mein den von der Roadmap HDTV PVR mit HDMI natürlich :smile:

Skart ist nicht mehr Zeitgemäß und für Flat TV´s absolut Murks :smile:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von mischobo » 23.12.2008, 14:55

starchild-2006 hat geschrieben:Nein so einen Schrott können die behalten ich mein den von der Roadmap HDTV PVR mit HDMI natürlich :smile:

Skart ist nicht mehr Zeitgemäß und für Flat TV´s absolut Murks :smile:
... Scart ist nicht grundsätzlich schlecht. Es kommt ganz auf die Qualität des verwendeten TV-Gerätes an. Bei Billig-LCDs hat man mit HDMI mitunter sichtbare Qualitätsunterschiede zu RGB, sofern der Scaler des Receivers besser ist. Bei hochwertigeren LCDs sieht die Sache etwas anders aus, denn hier sind i.d.R. bessere Scaler eingebaut die auch bei der RGB-Signalzuführung ein hervoragende Bildqualität bieten.
Natürlich kommt es auch darauf, welche Bildqualität der Receiver bietet. Bei mieser Signalaufbereitung kann die Bildqualität nicht überzeugen und dabei macht es keinen Unterschied ob diese miese Bilqualität über RGB (Scart) oder HDMI übertragen wird ...

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 23.12.2008, 19:47

Also als Billig TV würd ich meinen Samsung LE-46A659 den ich im Juni für gut 2000€ gekauft habe nicht bezeichnen.

Aber diese TV neigen halt laut diversen Fachzeitschriften bei Skart eher ein schlechteres Bild abzugeben als via HDMI, was natürlich auch klar ist, das die meisten Reciever mit HDMI auch besser sind als die Baumarkt Receiver mit Skart, den Skart ist analog und hat bei solchen HD TV´s nichts zu suchen. Skart ist ein Relikt der Röhren Zeit und hat in HD-ready oder Full HD TV´s wie meinen nichts mehr zu suchen, deswegen wird es ja Zeit das UM endlich Ihren HDTV PVR anbietet, damit man endlich auch die SD Sender via HDMI und vieleicht auch mit scaler zuspielen kann.

Frohe Weihnachten allen hier im Forum und auch besonders mischobo den ich mit meinen Post oft an den Nervenzusammenbruch bringe weil ich nicht allles mit der rosaroten Brille sehe.

Aber mischobo ist echt ernst gemeint. " Frohe Weihnachten" vieleicht klappts ja bald bei UM mit HDTV und HDTV PVR und alles wird gut.

:bier:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Moses » 24.12.2008, 10:26

SCART ist für die Übertragung von SD Signalen zwischen Receiver und TV vollkommen ausreichend, da kann HDMI nicht wirklich besser sein. HDMI macht nur bei HD Receivern Sinn. Der Hauptgrund, warum oft HDMI für besser gehalten wird als SCART, ist, dass die Auswahl an HD Receivern noch sehr gering ist und die Geräte im Moment eher der oberen Preisklasse angehören und keine Massenware sind. Bei den normalen Receivern ist das halt anders, da gibt es auch ganz klar Massenware, welche von der Qualität eher schlechter ist, was sich auch auf die Bildqualität auswirkt.
Wenn man natürlich solche eher einfachen Receiver mit den aktuellen HDMI Geräten vergleicht, kann das Ergebnis für SCART nur schlecht ausfallen. Wenn die Zeit kommt, dass es auch bei den HD Geräten Massenware gibt, dann wird es auch den Fall geben, dass das Bild über SCART plötzlich besser ist als über HDMI, weil man einen billigen HD Receiver mit einem alten Top SD Reciever vergleicht. ;)

Von mir auch frohe Weihnachten an dich, Starchild. :)

Lacos
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2007, 10:05

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Lacos » 24.12.2008, 12:12

Dass SCART ausreichend ist, sehe ich nicht so. Klar ist der Unterschied bei qualitativ hochwertigen Receivern vernachlässigbar aber alleine durch die Tatsache dass bei SCART das digitale Bild analog übertragen wird gibt es zumindest bei normalen Recievern mit HDMI ein Tick bessere Bilddarstellung.

Ich habe das schon bei mehreren Receivern (SAT, DVB-C) und auch bei DVD-Playern beobachten können (Scaler waren aus..)

Mikesch8764
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.12.2008, 20:45

SCART besser? (Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?)

Beitrag von Mikesch8764 » 25.12.2008, 09:32

Hallo zusammen

Naja als meine Begeisterung über SCART hält sich in Grenzen. Alleine die Mechanischen Probleme, die ich mit SCART Kabel habe und hatte (keine mechanische Verriegelung) sprechen jetzt mMn (meiner meinung nach) nicht für diesen Standard. Daher hätte ich auch lieber einen mechanisch besseren Verbinder. Ich kenne HDMI (noch) nicht, daher kann ich dazu keinen Vergleich herstellen.

Frohe Weihnachten
Michael

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Moses » 25.12.2008, 10:46

HDMI ist vom "Steckgefühl" her mit USB zu vergleichen. Eine Mechanische Verriegelung gibt's auch nicht.

Und dass man das analoge Bildrauschen, was auf dem Meter in ein gutes Kabel kommt, wirklich sieht, halte ich für ein ganz übles Gerücht. Wahrscheinlich ist das eingebildet, weil es keine tolle neuen digital Technik ist. Aber das mag jeder für sich selber entscheiden...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: SCART besser? (Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?)

Beitrag von mischobo » 25.12.2008, 15:44

Mikesch8764 hat geschrieben:Hallo zusammen

Naja als meine Begeisterung über SCART hält sich in Grenzen. Alleine die Mechanischen Probleme, die ich mit SCART Kabel habe und hatte (keine mechanische Verriegelung) sprechen jetzt mMn (meiner meinung nach) nicht für diesen Standard. Daher hätte ich auch lieber einen mechanisch besseren Verbinder. Ich kenne HDMI (noch) nicht, daher kann ich dazu keinen Vergleich herstellen.

Frohe Weihnachten
Michael
... an meinem Fernseher gibt es nur einen Anschluss mit mechanischer Verriegelung und das ist der VGA-Eingang. Alle anderen Anschlüsse (SCART, HDMI, Cinch, Klinke, Antenne) sind ohne mechanische Verriegelung. Bei HDMI kommt erschwerend hinzu, dass die HDMI-Anschlüsse nach unten abgehen und das HDMI-Kabel schonmal 'rausfallen kann. Aber gibt wofür gibt es Kabelbinder, mit denen eine Zugentlastung realsieren kann ...

Benutzeravatar
DTZ2009
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 17.12.2008, 16:29
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von DTZ2009 » 26.12.2008, 16:01

abwarten :-)
________________________________________
HD Option + ALLSTARS
Toshiba REGZA 32 XV 550 P - LCD TV, Full-HD
UM HD-Rekorder

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 07.01.2009, 17:47

Still ruht der See bei Unitymedia in Sachen HDTV..... :traurig:

Skart ist allein vom Kabelumfang und überhaupt der größe des Kabels das Lettzte, habe schöne flat HDMI 1.3 Kabel 1 mm dick und 7.5 m lang das als Skart würd unter keinem Laminat gehen und dann noch analog in Flat TV ist eh grotte, da kommt nichts anständig rüber auf einen Full HD TV, da gfehört ein guter scaler auf 1080p zumindest 1080i in den HDTV Receiver um auch für SD ein gutes Bild zu bekommen.

Außerdem ist auch der Skarkopf viel zu dick um den Flat TV nah an die Wand zu bekommen und man muß TV Halterungen nehmen die den TV weiter von der Wand stehen lassen
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 07.01.2009, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 22.11.2008, 13:06
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Eriado » 07.01.2009, 18:13

Weiß eigentlich irgendjemand, wieviele Digitale Sender den Platz räumen müssten damit ein HD Sender läuft?

Denn wer das weiß, der weiß auch warum UM momentan nur einen HD Sender von Premiere ausstrahlt(Ja ich weiß die öffentlich rechtlichen haben da auch was am laufen).

Es läuft also folgendermaßen:

Wenn man einen analogen Sender vom Netz gehen lässt kann man ca. 10 Digitale Sender einspeisen.

Wir haben also auf der Geldseite: xSender + 10 Sender

Wenn jetzt aber ein HD Sender eingespeist werden soll braucht man den Platz(durch Datenvolumen) von ca. 4-6 Digitalen Sendern.
Das ist nicht wirtschaftlich.
Noch nicht :zwinker:

Erst wenn UM ein komplettes HD Paket zusammengestellt werden kann, wird sich UM bewegen.
Also meine prognose dafür wäre.
Wenn ab 2010-2011 das Analoge TV vom Netz geht, dann ist auch genug Platz für ein komplettes HD Paket.
Aber im Moment ....

Mahlzeit :smile:
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste