UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 10.01.2009, 12:59

Das heist das man einen alten Receiver mit CI Modulschnittstelle dann nicht mehr benutzen kann?

Also Alphacrypt Modul hinfällig?? :confused:

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von mischobo » 10.01.2009, 15:22

  • CI Module funktionieren in Receiver mit CI Schnittstelle
  • CI Module funktionieren in Receiver mit CI+ Schnittstelle
  • CI+ Module funktionieren in Receiver mit CI+Schnittstelle
  • CI+ Module funktionieren nicht in Receiver mit CI Schnittstelle
... das Alphacrypt Modul kann sowohl in Receiver mit CI Schnittstelle als auch in Receiver mit CI+ Schnittstelle verwendet werden ...

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von thorium » 21.01.2009, 22:58

wie sieht es dann mit der Durchsetzung von Kopierschutz, Jugendschutz und sonstigem Schutz-Schutz aus wenn ein Standart CI im CI+ Slot steckt ?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 17.01.2009, 08:59
Wohnort: Mülheim

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Sharliemay » 22.01.2009, 09:46

http://www.google.de/url?sa=t&source=we ... AwsDTZvu-w

Auszug daraus:

"Wenn die Konsumenten jedoch in einen CI+ Receiver ein herkömmliches CI-Modul stecken,
sind die neuen Sicherheitsfunktionen einfach außer Betrieb gesetzt."
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 22.01.2009, 10:51

Soll Unitymedia endlich offiziel vernünftige HDTV RVR zulassen und ich hol mir einen der gut getestet ist und ich glaub auch viele andere auch nur diese Unsicherheit mit Verschlüsselung und Gängelung seitens Unitymedia haben viele keine Lust Ihr hartverdientes Geld in zukünftigen Elektroschrott zu investieren oder grauzonen Module die nicht offiziel genehmigt werden und nur geduldet werden zu benutzen.

Denn geduldete Module kann Unitymedia jederzeit ohne Konsequenz verbieten und unterbinden.

Hier sollte endlich dem mündigen Bürger die freie Wahl seines Receivers gegeben werden, wenn er schon nicht frei den Kabelanbieter wählen kann.

Denn diese Gängelung behindert sehr den DIGITALISIERUNG im Kabelnetz und HDTV überhaupt

Sharliemay
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 17.01.2009, 08:59
Wohnort: Mülheim

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Sharliemay » 22.01.2009, 11:39

starchild-2006 hat geschrieben:Soll Unitymedia endlich offiziel vernünftige HDTV RVR zulassen und ich hol mir einen der gut getestet ist und ich glaub auch viele andere auch nur diese Unsicherheit mit Verschlüsselung und Gängelung seitens Unitymedia haben viele keine Lust Ihr hartverdientes Geld in zukünftigen Elektroschrott zu investieren oder grauzonen Module die nicht offiziel genehmigt werden und nur geduldet werden zu benutzen.

Denn geduldete Module kann Unitymedia jederzeit ohne Konsequenz verbieten und unterbinden.

Hier sollte endlich dem mündigen Bürger die freie Wahl seines Receivers gegeben werden, wenn er schon nicht frei den Kabelanbieter wählen kann.

Denn diese Gängelung behindert sehr den DIGITALISIERUNG im Kabelnetz und HDTV überhaupt

Die tun halt alles, um Kunden zu vergraulen.
Und lassen das natürlich auch nicht aus.
In dieser Hinsicht ist UM echt konsequent. :smile:
Mein Heimkinosystem (Stand: 01/2009) :
passend zum kostenlosen UM-Receiver:
Bildschirm: 12'' ORION SW-Fernseher mit 1 Watt Mono Sound-System.
Zuspieler: Video2000-System über Antenne
Multimediacenter: VC-20 von Commodore
Kabelverbindung: 1 Euro-Flohmarkt Scart-Kabel 0,5 m

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von thorium » 22.01.2009, 13:21

Tja,
solange sie nur verbieten ist mir das ehrlich gesagt mittlerweile echt egal. Wenn sie es wirksamm Unterbinden ist das eine andere Sache. Was die Freigaben angeht muß die Freigabe konkret lauten : "Wir haben ein CAM welches in jedem Handelsüblichen Reciever funktioniert, gerne können sie auch Optional einen Receiver von uns bekommen".
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von mischobo » 22.01.2009, 13:43

starchild-2006 hat geschrieben:...
Denn geduldete Module kann Unitymedia jederzeit ohne Konsequenz verbieten und unterbinden.
...
... das gilt aber für alle Receiver, sofern die nicht von Unitymedia zur Verfügung gestellt wurden. Und ohne Konsequenzen wird das nicht sein, denn man kann bei Unitymedia einen Vertrag abschliessen ohne das die Benutzung eines bestimmten Receivers vereinbart wird.
Davon mal abgesehen, wenn Unitymedia wirklich den Drang hätte, die Nutzung des Alphacrypt Classic-Moduls zu unterbinden, dann wäre das schon längst passiert oder vielmerh würden die UM-Karten gar nicht erst vom Alphacrypt Classic unterstützt werden ...

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 23.01.2009, 08:28

Befürchte das sich das aber ändert wenn UNITYMEDIA hochwertigeres TV sprich HDTV offiziel einspeist und dies dann schützen will.

Wer weis ob es dann noch funktioniert. :confused:


Das ist ja meine Hauptsorge, manchmal schafft es mischobo mich schon fast zum Kauf durchzuringen aber dann ist meine Sorge das es doch nicht dabei bleibt und das sauerverdiente Geld weg ist größer.

Manno möcht endlich Gewissheit haben mir unbesorgt einen HDTV PVR kaufen zu können ohne Sorge das er Elektroschrott wird.

Mischobo :bier: sorry wenn ich Dich immer aufrege aber sonst wärs ja auch zu langweilig Du kannst ja eigentlich nichts dafür das UM so langsam in die Puschen kommt was HDTV betrifft und hast dann schon verdammt viele Informationen umgehend zur Hand aber wie heißt es so schön: " Wenn wir alle Englein wären" :smile:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Moses » 23.01.2009, 13:57

starchild-2006 hat geschrieben:Befürchte das sich das aber ändert wenn UNITYMEDIA hochwertigeres TV sprich HDTV offiziel einspeist und dies dann schützen will.
UM speist doch schon HD offiziell ein. Premiere HD ist auch "offiziell". ;)
Schützen brauch UM auch nichts, da das verwendete System bisher nicht geknackt ist, und es im Moment auch nicht so aussieht, als ob sich da viel tut. Ein neues System ist für den Anbieter nicht billig, da wird nicht "einfach so" gewechselt. Und ohne neues System, kann UM den Einsatz vom Alphacrypt Modul auch nicht verhindern. Außerdem gibt es diese Möglichkeit gerade erst ca ein Jahr und Mascom hat das sicherlich eine hübsche Summe gekostet... da wird's sicherlich eine "Zusicherung" von UM/Kudelski geben, dass die auch noch ein paar Jahre ihr Alphacrypt Classic weiter verkaufen können.

Bevor sich an den UM01/02 Karten was ändert, ist es wahrscheinlicher, dass vorher die I02 Karten aus dem Verkehr gezogen werden. Aber auch das ist noch nicht abzusehen, ob bzw. wann das passiert.

Holgi71
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 21.01.2009, 20:52

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Holgi71 » 23.01.2009, 14:16

starchild-2006 hat geschrieben: Das ist ja meine Hauptsorge, manchmal schafft es mischobo mich schon fast zum Kauf durchzuringen aber dann ist meine Sorge das es doch nicht dabei bleibt und das sauerverdiente Geld weg ist größer.
Na ja, im Umkehrschluss könnte man auch sagen: Je länger du wartest, umso weniger hast du davon.

Wenn du dich nächstes Jahr erst durchringst einen PVR zu kaufen und sie dann z.B. 2012 doch was ändern, ärgerst du dich auch :hammer: .

Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 22.11.2008, 13:06
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Eriado » 23.01.2009, 17:47

Moses hat geschrieben: Bevor sich an den UM01/02 Karten was ändert, ist es wahrscheinlicher, dass vorher die I02 Karten aus dem Verkehr gezogen werden. Aber auch das ist noch nicht abzusehen, ob bzw. wann das passiert.
Gab es dazu nicht mal einen Artikel ?
Das die Hersteller der Crypt module die I02 Karten aus dem Verkehr ziehen wollten.

Unter [Suchmaschine] hab ich nur einen Eintrag in einem Forum gefunden.

Aber ich meine...

Wisst ihr da was näheres?
Zuletzt geändert von Eriado am 23.01.2009, 17:54, insgesamt 2-mal geändert.
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)

Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 22.11.2008, 13:06
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Eriado » 23.01.2009, 17:53

:winken:
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 23.03.2009, 16:47

So jährlich GRÜßT das MURMELTIER :hammer:

Das erste Quartal 2009 ist auch so gut wie rum und was ist?

Von Unitymedia und HDTV nichts zu sehen und nicht mal zu hören.

Gibt es denn immer noch keine Ankündigungen seitens Unitymedia das Sie endlich HDTV einspeisen, außer dem popeligen Premiere HD Sender?

Es hieß doch das eigentlich schon längt geschehen sein sollte, dass UM Ihren HDTV PVR anbieten würde, und auch niente.

Wann schafft UM endlich das was die anderen Kabelanbieter schon lange machen HDTV einzuspeisen

Der Nachbar Tele Columbus kündigt HDTV-PVR an!!!!! :wut:

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_745948.html

Und wo bleiben wir Kunden von Unitymedia???

Es kann doch echt nicht sein das wir die LETZTEN sind bei Unitymedia??

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Grothesk » 23.03.2009, 19:19

Solange die großen Sender das so sehen:
http://news.hdplustv.de/news/news_hdplustv_266258.html
wird sich da wohl nicht so wahnsinnig viel bewegen. Außer halt den üblichen Testschleifen und irgendwelchen experimentellen Kunst-Sendern. 2010 mit den öffentlich-rechtlichen dürfte da etwas Bewegung reinkommen.

Es fehlt einfach an Inhalten und an wirklichem Anreiz für die breite Masse auf HD-TV zustellen.
Ich wage zu behaupten, dass den allermeisten Kunden HD-TV wirklich im Allerwertesten vorbeigeht.
Richterin Barbara Salesch wäre auch in HD Mumpitz.

Wie lange hat die RTL-Gruppe gebraucht, um den Großteil der Sendungen in 16:9 zu senden?
Ähnlich lange Zeiträume sehe ich bei HD-TV auch auf die Technik-Freaks zukommen.

Und wenn ich mir die HD-TV-Highlights auf http://www.hdplustv.de/content/hdtv_312418.html so ansehe...
Musik aus Osteuropa mit Sonia Wieder-Atherton (1/2)
Toscanini über sich selbst
Das war Atlantis
*gähn* Wie spannend...

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von gordon » 23.03.2009, 20:15

und Parm Sandhu sagte vor ein paar Tagen in nem Interview, dass man auf Content warte.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Grothesk » 23.03.2009, 20:55

Wobei sich natürlich die Frage stellt, wer zuerst Kohle in die Hand nimmt.
So rein technisch müsste vermutlich der Kabelnetzbetreiber am wenigsten investieren.
Die Technik-Fraggel könnten dann schon mal 'Bienen auf der Blumenwiese' in HD schauen, relevante Masse zieht vielleicht dann irgendwann auch nach.

Harro51
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 07.01.2009, 20:45

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Harro51 » 23.03.2009, 22:44

Moin moin

Code: Alles auswählen

Es fehlt einfach an Inhalten und an wirklichem Anreiz für die breite Masse auf HD-TV zustellen. 
Ich denk mal daran liegt es nicht, es liegt einfach an den Linzenzkosten die die Hersteller haben wollen und natürlich an der Melkkuh dem Zuschauer.

Wenn der bereit ist mehr Geld aus zugeben dann gehst was schneller, denke aber dem ist nicht so.
Das ist auch richtig so, warum soll man dem P.ck der TV-Industrie noch mehr Geld in den A..ch pusten.
Wenns nach den Privaten gehen würde würden wir immer noch in S/W schauen oder zusätzlich Kohle berappen. :wut:

Übrigens RTL und 16:9 und moderne Technik, RTL brachte seine ersten Dolby-Sendungen 1992 das aber wohl irgendwie unbewusst. :D

Mein Tip (Erfahrungsgemäss) nehmt das was zur Zeit auf dem Markt ist (SD technisch) das aber hochqualitativ (natürlich auch im etwas oberen Preissegment)
lasst den HDMI Anschluss mal beiseite (es sei denn er ist kostenlos dabei) und erfreut euch des Lebens,
denn flächendeckend werden wir wohl HDTV vor 2020 hier in Deutschland nicht erleben.
Es sei denn die privaten TV-Sender haben eine Einsicht, aber daran glaube ich nicht denn die nehmen nix an, vorallem keine Vernunft. :D

Wenn ich mir deren Programm so angucke.Bild

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von mischobo » 24.03.2009, 07:30

starchild-2006 hat geschrieben:So jährlich GRÜßT das MURMELTIER :hammer:

Das erste Quartal 2009 ist auch so gut wie rum und was ist?

Von Unitymedia und HDTV nichts zu sehen und nicht mal zu hören.

Gibt es denn immer noch keine Ankündigungen seitens Unitymedia das Sie endlich HDTV einspeisen, außer dem popeligen Premiere HD Sender?

Es hieß doch das eigentlich schon längt geschehen sein sollte, dass UM Ihren HDTV PVR anbieten würde, und auch niente.

Wann schafft UM endlich das was die anderen Kabelanbieter schon lange machen HDTV einzuspeisen

Der Nachbar Tele Columbus kündigt HDTV-PVR an!!!!! :wut:

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_745948.html

Und wo bleiben wir Kunden von Unitymedia???

Es kann doch echt nicht sein das wir die LETZTEN sind bei Unitymedia??
... habe ich was verpasst ? Wurde irgendwo von Unitymedia offiziell angekündigt, dass es im 1. Quartal 2009 einen UM-HDTV-PVR geben wird ?

Richtig, Telecolumbus hat einen HDTV-PVR angekündigt und das für das 4. Quartal. Bei Unitymedia ist es unüblich über einen so langen Zeitraum hinaus irgendetwas anzukündigen, denn in so einem langen Zeitraum kann immer wieder etwas dazwischen kommen, was Planungen beeinflusst.

Vor einem Jahr hatte Unitymedia eine Roadmap erstellt, wonach die Einführung eines HDTV-PVRs im Laufe des 1. Halbjahres 2009 geplant ist. Nirgends hiess es, dass dieses Gerät schon im 1. Quartal 2009 erscheinen wird ...

Bild

Wenn Unitymedia diesen Fahrplan einhalten kann, wird Unitymedia den HDTV-PVR noch vor Telecolumbus anbieten.

Und so nebenbei bemerkt: auch Kabel BW und Kabel Deutschland bieten derzeit keinen HDTV-PVR an ...

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von gordon » 24.03.2009, 11:14

Grothesk hat geschrieben:Wobei sich natürlich die Frage stellt, wer zuerst Kohle in die Hand nimmt.
So rein technisch müsste vermutlich der Kabelnetzbetreiber am wenigsten investieren.
Die Technik-Fraggel könnten dann schon mal 'Bienen auf der Blumenwiese' in HD schauen, relevante Masse zieht vielleicht dann irgendwann auch nach.
hier mal das Statement:
CVE: Welche Vorbereitungen gibt es für HDTV und wann rechnen Sie mit einem attraktiven HD-Programmangebot?

Sandhu: Unser Netzwerk ist für HDTV vorbereitet — sobald die Content-Anbleter HD-lnhalte entwickeln, stehen wir für Verhandlungen bereit. Letzten Endes sind die technischen Voraussetzungen beim Kunden zu Hause (HD-Fernseher) als auch beim Kabelnetz geschaffen. Was wir jetzt noch brauchen, ist ein entsprechendes Engagement bei den Sendern.
Zuletzt geändert von gordon am 24.03.2009, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von martyy » 24.03.2009, 18:53

okay, wann kommt nun dieses 3D-HDTV endlich zu uns? :glück: :brüll:

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von starchild-2006 » 26.03.2009, 10:59

Die Frage sollte lieber lauten:

Wann kommt überhaupt endlich mal HDTV bei den Kunden von Unitymedia an, wie Anixe HD oder Arte HD etc.

Es gibt ja schon Kabelanbieter die Arte HD einspeisen.

Wann kommen diese Sender bei Unitymedia an.

Santoo
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.04.2008, 18:18

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von Santoo » 26.03.2009, 12:49

:wand: also wird es doch kein HD geben bei UM :wand:

tjerk
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2008, 20:16

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von tjerk » 26.03.2009, 17:15

So Herrschaften, gute Nachrichten (so sie denn stimmen)!
Ich wurde grade von nem UM-Mitarbeiter angerufen, der mir mal wieder irgendwas auschwatzen wollte. Hab dann mal die Gelegenheit genutzt, und gefragt was denn nu mit HD bei UM wär. Da meinte er, dass, wenn alles glatt geht, in ein bis zwei Monaten der langersehnte HD-PVR angeboten würde, der sich zurzeit noch in der Testphase befindet. Das hätte so lange gedauert, da zunächst ein anderes Modell getestet wurde, was wohl durchgefallen war. Wenn der PVR dann da is, werden auch sämtliche HD-Inhalte gesendet, die so zur Verfügung stehen, meinte er.
Klingt doch ganz gut, hoffen wir das Beste...
Grüße

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitrag von gordon » 26.03.2009, 17:26

tjerk hat geschrieben:Ich wurde grade von nem UM-Mitarbeiter angerufen, der mir mal wieder irgendwas auschwatzen wollte. Hab dann mal die Gelegenheit genutzt, und gefragt was denn nu mit HD bei UM wär. Da meinte er, dass, wenn alles glatt geht, in ein bis zwei Monaten der langersehnte HD-PVR angeboten würde, der sich zurzeit noch in der Testphase befindet. Das hätte so lange gedauert, da zunächst ein anderes Modell getestet wurde, was wohl durchgefallen war. Wenn der PVR dann da is, werden auch sämtliche HD-Inhalte gesendet, die so zur Verfügung stehen, meinte er.
Klingt doch ganz gut, hoffen wir das Beste...
Grüße
der erste Satz ist wohl entscheidend. ;)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast