Dritte Programme in HD ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von thorium » 07.01.2013, 19:06

Rote Rosen & Co, Boulevardmagazine und Fernsehgottesdienste, da schließe ich mich an, ist in ähnlicher Form auch woanders schon vorhanden, dazu reißerischer Journalisms wie z.B. bei Panorama.
Am Ende ist das Programm trotzdem besser als das was die Privaten anbieten. Alle Varianten der 3ten samt Sub-Regiofenster brauchts aber wirklich nicht.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Bully » 08.01.2013, 07:21

UM ist ein Dienstleister ("Dienst" kommen bekanntlich von dienen) und der Mensch mit dem Kabelanschluss ist sein Kunde. Welche HD-Sender eingespeist werden, entscheidet UM nach Kundeninteresse. Nicht die finanziellen Interessen der reklameverseuchten Privatsender stehen dabei im Vordergrund, sondern die Wünsche des Kunden. Oder? :kratz:

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von thorium » 08.01.2013, 09:11

Sie dienen dem Stakeholder Value...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 256
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Heiner » 08.01.2013, 11:46

thorium hat geschrieben:Sie dienen dem Stakeholder Value...
Wenn sie etwas für die Kunden täten, doch bei KDG zählt nur der Shareholder Value...

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von andyffmx » 08.01.2013, 11:50

Bully hat geschrieben:Nicht die finanziellen Interessen der reklameverseuchten Privatsender stehen dabei im Vordergrund, sondern die Wünsche des Kunden. Oder? :kratz:
:winken:

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Pauling » 08.01.2013, 19:46

Bully hat geschrieben:UM ist ein Dienstleister ("Dienst" kommen bekanntlich von dienen) und der Mensch mit dem Kabelanschluss ist sein Kunde. Welche HD-Sender eingespeist werden, entscheidet UM nach Kundeninteresse. Nicht die finanziellen Interessen der reklameverseuchten Privatsender stehen dabei im Vordergrund, sondern die Wünsche des Kunden. Oder? :kratz:
Sky ist auch Kunde von Unitymedia: ....und wenn der Rubel nicht rollt wird nicht eingespeist. :super: Es ist aber die Firmenpolitik von Sky, den Sat-Empfang stärker zu unterstützen.
Die Ö.R. sind auch Kunden von Unitymedia, da Unitymedia eine Privatfirma ist es doch gerechtfertigt, dass für alle Dienste bezahlt wird.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von josef » 08.01.2013, 23:42

Die Ö.R. sind auch Kunden von Unitymedia, da Unitymedia eine Privatfirma ist es doch gerechtfertigt, dass für alle Dienste bezahlt wird.

mfg[/quote]


Hallo
also ich sehe es auch so wie ein anderer user hier. um ist ein dienstleister. und wenn wir mal die preise vergleichen, nicht gerade billig. man muss nur mal die pakete
trennen und weiter rechnen. internet und telefon flat gibt es billiger. googlen liefert den beweis. montiere ich mir also eine schüssel kostet das dank baumärkte und co heute auch nicht mehr die welt. ci+ für sat kostet +/- 65 € im jahr.also bleiben mir als laufende kosten ci+ modul für sat und eine flat. rechne ich also mal über den daumen komme ich mit
ca. 300 € jährl. aus.

chmili
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 22.03.2010, 19:18

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von chmili » 16.01.2013, 20:54

Ich verstehe aber nicht warum

z.B.

3SAT HD

oder

BR HD ( Bayern)

in östereichischer UPC _Kabelgesellschaft also de facto UNITYMEDIA, weil auch UPC- Konzern (Liberty Global Name für Gesamtes Europa außer Deutschland)

in HD Qualität ausgestrahlt wird in NRW aber nicht !

Habt ihr Erklärung dafür ?
:smile:

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von josef » 16.01.2013, 23:28

chmili hat geschrieben:Ich verstehe aber nicht warum

z.B.

3SAT HD

oder

BR HD ( Bayern)

in östereichischer UPC _Kabelgesellschaft also de facto UNITYMEDIA, weil auch UPC- Konzern (Liberty Global Name für Gesamtes Europa außer Deutschland)

in HD Qualität ausgestrahlt wird in NRW aber nicht !

Habt ihr Erklärung dafür ?
:smile:

Hallo
mit diesen fakten würde ich mal direkt beim um eine anfrage machen. das meine ich ehrlich. auf die antwort -wenn erfolgen sollte- bin ich sehr gespannt.
gruss
josef

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von thorium » 17.01.2013, 21:30

Die wird wohl so lauten (eventuell die Callcenter-Bausteine in anderer Reihenfolge verteilt) :

<Wir bemühen uns, ihnen immer das beste Fernseherlebniss zu bieten> + <wir arbeiten mit Hochdruck daran> + <bis jetzt konnten wir uns mit ... nicht einigen> + <setzen sie ihren Recorder auf Werkseinstellungen...> + <sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir auf unserer Webseite...> + <es gibt bei uns viele andere, tolle Optionen> + <bitte haben sie Geduld> + <Mit dem HD Recorder erleben Sie brillantes Entertainment mit allem Komfort> Etc..

:hammer2:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Kabelknecht
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 22.01.2009, 11:30

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Kabelknecht » 18.01.2013, 09:55

Ein Tipp an Unitymedia:
Es wäre doch ein Anreiz für die Kunden, den Vertrag mit HD-Option nicht zu kündigen, wenn in der HD-Option im Basispaket auch alle öffentlich-rechtlichen HD-Sender enthalten wären (wie 3.Programme, ZDF-neo, usw.)

Denkt mal darüber nach.....
-----------------------------------------
Samsung TV UE55D8090
Humax Videorekorder iCord Cable
Samsung BluRay Player BD-D5500
Pioneer SVX-S500 5.1 Receiver
Logitech Harmony 900 Remote
-----------------------------------------

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von thorium » 18.01.2013, 11:26

Schön egoistisch, nicht jeder will einen Vetrag mit UM...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von josef » 18.01.2013, 17:32

Kabelknecht hat geschrieben:Ein Tipp an Unitymedia:
Es wäre doch ein Anreiz für die Kunden, den Vertrag mit HD-Option nicht zu kündigen, wenn in der HD-Option im Basispaket auch alle öffentlich-rechtlichen HD-Sender enthalten wären (wie 3.Programme, ZDF-neo, usw.)

Denkt mal darüber nach.....

Hallo
da bin ich mir sicher, das dann die jenigen welche sich für diese sender in hd interessieren, flugs zur telecom wechseln. dort sind die sender kostenlos eingespeist.
aber vermute auch, das es so kommen wird.
gruss
josef

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von thorium » 18.01.2013, 17:37

Ich bin bei der Telekom (VDSL Kunde), Entertain habe ich jedoch seit einer Weile nicht mehr.

1. Receiver Hardware ist langsam
2. Die Receiversoftware ist buggy und umständlich in der Bedienung
3. JuSch PIN Zwang, dazu so richtig übel: Freischalten mit JA bestätigen, PIN eingeben, mit dem Steuerkreuz nach "unten" um dann mit OK "Ja wirklich" zu bestätigen.
4. Aufeinmal kein SKY mehr (Ändert sich bald)
5. Extrem-Kopierschutz
6. Keine Receiver Hardwareauswahl

Telekom ist fürs Internet/Mobilfunk top, Entertain jedoch ist, bis auf die mehr an ÖR HD Sendern, eine schwere Zumutung.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Markus70
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 28.01.2013, 19:00

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Markus70 » 18.02.2013, 17:07

Antwort per Mail vom Kundenservice, wann denn die dritten in HD kommen:

"leider haben wir keinerlei Informationen wann die von Ihnen genannten Sender in HD Qualität senden. Um Informationen hierzu zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an den Sender. "

Das sagt ja wohl mehr als genug über die komptenz des Kundenservice aus. In der Schule hätte man gefragt, auch welche Frage habt ihr nun geantwortet.

Gruß
Markus

Mephisto666
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 15.11.2012, 07:44

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Mephisto666 » 22.02.2013, 08:35

Was ein Glück das ich noch eine SAT Schüssel dazu habe, all 3ten in HD kostenlos.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von oxygen » 22.02.2013, 09:15

thorium hat geschrieben:Ich bin bei der Telekom (VDSL Kunde), Entertain habe ich jedoch seit einer Weile nicht mehr.

1. Receiver Hardware ist langsam
2. Die Receiversoftware ist buggy und umständlich in der Bedienung
3. JuSch PIN Zwang, dazu so richtig übel: Freischalten mit JA bestätigen, PIN eingeben, mit dem Steuerkreuz nach "unten" um dann mit OK "Ja wirklich" zu bestätigen.
4. Aufeinmal kein SKY mehr (Ändert sich bald)
5. Extrem-Kopierschutz
6. Keine Receiver Hardwareauswahl

Telekom ist fürs Internet/Mobilfunk top, Entertain jedoch ist, bis auf die mehr an ÖR HD Sendern, eine schwere Zumutung.
Ich bin auch von UM zu Telekom Entertain gewechselt und ja, der MR303 ist sicherlich kein Wunderwerk. Allerdings treffen alle diese Einschränkungen auch auch von UM HD Recorder zu (bis auf Sky). Der Telekom Receiver hat immer noch ein paar nette Zusatzfeatures (Programmbelegung und Aufnahmen Online / per App programmieren)

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

falk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 19.05.2008, 21:04
Wohnort: Hattingen Ruhr

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von falk » 05.03.2013, 08:59

Kabel-Deutschland-droht-ARD-und-ZDF-mit-Analogabschaltung.

Hallo, ich hätte nichts dagegen. Über Sat und Terrestisch ist das ja, Die digitalisierung käme dann endlich vorran.


http://www.digitalfernsehen.de/Kabel-De ... 331.0.html
mfg


Werner

Nicoco
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 24.09.2011, 12:01
Wohnort: Schermbeck

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Nicoco » 05.03.2013, 19:02

falk hat geschrieben:Kabel-Deutschland-droht-ARD-und-ZDF-mit-Analogabschaltung.

Hallo, ich hätte nichts dagegen. Über Sat und Terrestisch ist das ja, Die digitalisierung käme dann endlich vorran.


http://www.digitalfernsehen.de/Kabel-De ... 331.0.html
Warum nicht auch bei UM? So könnte man auch ein Paar Frequenzen sparen.
Von mir aus kann das Analoge Kabelfernsehen ganz abgeschaltet werden.

EDIT: Und die Frequenzen die dann Frei werden kann man für die Öffis in HD nehmen.

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von josef » 05.03.2013, 23:10

Hallo
ich geh mal davon aus, das um noch eine hohe anzahl analoger fernsehkunden hat. sonst wäre es schon längst abgeschaltet. leider sind ja keine statistiken zu finden.
gruss
josef

Uwe_L
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 21.05.2009, 22:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Uwe_L » 06.03.2013, 10:27

Analoges Signal via Antenne und Sat ist auch abgeschaltet... wieso also nicht im Kabel?

Aber das Problem liegt m.E.n. weniger bei den Frequenzen, sondern einfach an dem aktuellen Zoff zwischen Kabelanbietern und den ÖR. Aktuell würden die selbst dann keine Dritten der ÖRs in HD einspeisen, wenn das halbe Frequenzspektrum frei wäre...
Bild

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von Wasserbanane » 06.03.2013, 12:35

josef hat geschrieben:Hallo
ich geh mal davon aus, das um noch eine hohe anzahl analoger fernsehkunden hat. sonst wäre es schon längst abgeschaltet. leider sind ja keine statistiken zu finden.
gruss
josef
http://de.wikipedia.org/wiki/Digitales_ ... en_Nutzung

Da ja nur noch Kabel analog sendet, kann man daraus schon ein wenig ableiten.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von F1 2013 » 14.03.2013, 08:30

Guten Morgen,
wie lange dauert denn das noch bis sich UM mit den ÖR einigt. Steht da jemand an der Quelle und hat neue Infos?!
MfG

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von UM-Bigone » 15.03.2013, 20:03

Na diesem Urteil wohl nicht....

http://www.t-online.de/digital/fernsehe ... n-wdr.html

Erste Reaktion :
Regionalfenster der Dritten abgeschaltet
Kabel Deutschland hat bereits auf die ausbleibenden Zahlungen reagiert und regionale Fenster der Dritten Programme abgeschaltet sowie die analoge Einspeisung von ARD und ZDF beendet. Zudem stocken die Verhandlungen um die Einspeisung öffentlich-rechtlicher Programme in HD-Qualität. Über Kabel sind nur die drei HD-Kanäle der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Das Erste, ZDF und Arte in HD empfangbar, über andere Empfangswege wie Satellit oder Internet bis zu zehn weitere.
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

Benutzeravatar
F1 2013
Kabelexperte
Beiträge: 201
Registriert: 14.03.2013, 08:24

Re: Dritte Programme in HD ?

Beitrag von F1 2013 » 16.03.2013, 09:38

Wir sollten alle auf Satellit umsteigen, erspart den ganzen Stress und wir sehen alle Öffentlichen-Rechtlichen in HD. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste