HD Probleme

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Stecker
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2011, 21:20

HD Probleme

Beitrag von Stecker » 16.11.2012, 19:42

Hallo Gemeinde habe im Wohnzimmer HD recorder läuft einwandfrei mit den HD Programmen .

Im schlafzimmer läuft die RTL gruppe nicht immer hänger .ZDFHD ARTE HD Servus tv HD einwandfrei woran kann es liegen das die RTL gruppe immer

hänger hat? Danke für eure technischen antworten. :confused: :pcfreak: :hammer:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Probleme

Beitrag von kalle62 » 16.11.2012, 20:25

hallo
Hänger im Schlafzimmer.Ist immer Schlecht. :brüll: :brüll:

gruss kalle

Stecker
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2011, 21:20

Re: HD Probleme

Beitrag von Stecker » 17.11.2012, 09:02

Danke tolle antwort das ich da nicht drauf gekommen bin.

Jetzt laufen die HD sender einwandfrei :winken:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Probleme

Beitrag von kalle62 » 17.11.2012, 09:38

hallo
Konnte ich mir nicht verkneifen.
Und woran hat es gelegen,deine Angaben waren ja sehr wenig.

gruss kalle

Stecker
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2011, 21:20

Re: HD Probleme

Beitrag von Stecker » 18.11.2012, 12:04

Laufen na klar nicht einwandfrei !
Habe das Kabel vom Wohnzimmer Multimediadose nach dem Schlafzimmer verlegt ,und dann mit dem Unitymediarecorder vom Wohnzimmer ausprobiert.
Im Wohnzimmer sind die Sender RTLHD usw einwandfrei im Schlafzimmer servus tv und sport Hd auch einwandfrei nur die RTL gruppe hat hänger.
Woran kann es liegen?

Vielen dank für die netten antworten. :super: :kafffee:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Probleme

Beitrag von kalle62 » 18.11.2012, 12:14

hallo
Schau mal im Menü bei Einstellung nach der Signalstärke.Wie groß der Unterschied zwischen WZ und SCH Z.
Und wie Lang ist das Antennenkabel jetzt.

gruss kalle

Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: HD Probleme

Beitrag von quicksilver733 » 18.11.2012, 12:45

Stecker hat geschrieben:Laufen na klar nicht einwandfrei !
Habe das Kabel vom Wohnzimmer Multimediadose nach dem Schlafzimmer verlegt ,und dann mit dem Unitymediarecorder vom Wohnzimmer ausprobiert.
Im Wohnzimmer sind die Sender RTLHD usw einwandfrei im Schlafzimmer servus tv und sport Hd auch einwandfrei nur die RTL gruppe hat hänger.
Woran kann es liegen?

Vielen dank für die netten antworten. :super: :kafffee:
Vielleicht ist das recht lange Kabel nicht genügend gegen Einstreuungen von Handys etc. abgeschirmt. Falls Dir das auch nicht wirklich weiterhilft: Zu einer Technikfrage bekommst Du in diesem Unterforum wahrscheinlich qualifiziertere Antworten: http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewforum.php?f=54
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

Stecker
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2011, 21:20

Re: HD Probleme

Beitrag von Stecker » 18.11.2012, 13:54

Nur seltsam das alles andere einwandfrei läuft würde ein verstärker vielleicht weiter helfen?

Das kabel liegt unter den Fliesen und macht mehr Kurven bestimmt 20m lang!
:kafffee: :nein:

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: HD Probleme

Beitrag von Cablemen » 18.11.2012, 14:05

Tjo bei 20m Kabel sind das schon knapp 4dB Dämpfung die dafür sorgen können dass das Signal nur noch schlecht ankommt! Wenn es dann noch ein Standard Kabel ist das einen nicht allzugroßen Querschnitt hat dann kann sich die Dämpfung schon mal verdoppeln. Generell gilt je länger ein Kabel um so höher die Dämpfung! Ist dann noch so ein Verteiler dazwischen ist dann ganz essig. Da die HD Sender der RTL Gruppe im hohen Frequenzbereich liegt (K48 - 690Mhz) fällt eine zu hohe Dämpfung deutlich negativer ins Gewicht als bei den ÖR Sendern.

Stecker
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2011, 21:20

Re: HD Probleme

Beitrag von Stecker » 18.11.2012, 14:44

Das heißt also für mich im das ich dort HD empfang hacken kann.

Oder gibt es noch ne andere möglichkeit?

Thanks for ever :pcfreak: :heul:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Probleme

Beitrag von kalle62 » 18.11.2012, 17:12

hallo
Hast du 2 Receiver ?
Wenn ja geh mal bei dem im Wohnzimmer an der Antennen out anschluss.Mit dem Kabel für SCH Z.Manche Geräte verstärken das Antennen Signal,der receiver muss aber mindestens in Standby sein.
Hast du mal die Signalstärke getestet,??

gruss kalle

Stecker
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2011, 21:20

Re: HD Probleme

Beitrag von Stecker » 18.11.2012, 19:52

Nein die Signalstärke habe ichnicht getestet habe den Unitymedia recorder vom Wohnzimmer genommen und getestet

Vielleicht hol ich mir nur den HD receiver und hol mir nicht die Hd option den die anderen laufen :wand: :schnarch:

Stecker
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2011, 21:20

Re: HD Probleme

Beitrag von Stecker » 20.11.2012, 20:56

Hallo keiner mehr da für eine lösung muß doch irgendwie machbar sein.

Unitymedia sagte mir es liegt daran das keine Multimediadose vorhanden sei. Im wohnzimmer hab ich sie nur videothek kommt immer fehlercode 1000

Da sagte man mir es müßte ein techniker rauskommen .,denn könnte ich ja fragen warum im schla... kein HD läuft wenn er aber da was installiern soll müßte ich das

selbst bezahlen .Es muß doch einfacher sein! :kafffee: :hammer:

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Probleme

Beitrag von kalle62 » 20.11.2012, 21:21

hallo
Wenn nicht mal die Videotheke Läuft.Kannst es ja mal mit einen 2 Geräten Antennen Verstärker versuchen.

gruss kalle

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: HD Probleme

Beitrag von Cablemen » 21.11.2012, 07:23

Um die Videothek nutzen zu können benötigt der HD Recorder einen aktiven Rückkanal! Dazu muss der HD Recorder zwingend an einen DATA Anschluss der MMD angeschlossen sein und die Hausanlage muss Rückkanalfähig aufgebaut sein! Desweiteren dürfen an den besagten Leitungen keine RK-Sperren angeschlossen sein. Zusätzlich muss im HD Recorder eine Konfigurationsdatei eingespielt werden damit die Videothek überhaupt genutzt werden kann. Ist eines von den vorherigen genannten nicht vorhanden ist die Videothek nicht nutzbar!

Die beste Methode ist hier einen Fachmann kommen zu lassen der gegebenfalls das Signal durchmisst und eventuelle Lösungen installieren kann damit auch im Nebenzimmer HD möglich ist. Ohne Messgerät ist das ganze nur Frickelei und bringt gar nix! :smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste