Teil der RTL HD Sender ohne Ristriktionen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Teil der RTL HD Sender ohne Ristriktionen

Beitrag von Wasserbanane » 14.04.2013, 22:58

EDIT: Gerade gesehen, dass das ein ausgegrabener Thread ist.

Wo liegt denn hier das Problem?

Die RTL Pay-TV Sender sind schon die ganze Zeit ohne Restriktionen! Lediglich auf RTL Crime HD gab es anfangs noch eine Vorspulsperre. Dies war aber ein Fehler beim Einspeisen.

Hatte deswegen auch mal UM und RTL angeschrieben und die meinten, dass es sich dabei um einen Fehler handeln würde und man diesen beseitigt. Haben sie ja auch damals schon gemacht. War glaube ich "nur" zwei oder drei Wochen mit Restriktionen. Passion und Living HD hatten von Anfang an keine.

Die Gängelungen gelten nur für die Free-TV-HD-Sender. Wäre ja auch unlogisch bei Werbefreien Pay-Sendern.

Jetzt braucht mir keiner zu schreiben, dass man für RTL, VOX und RTL2 in HD auch zahlen muss. Das weiss ich auch!
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast