Dritte in HD

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Dritte in HD

Beitrag von UM-Bigone » 04.09.2012, 23:49

Zur Zeit ist eine Einspeisung der "Öffentlichen Dritten" nicht vor gesehen,
da die Verhandlungen nicht abgeschlossen sind.
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Dritte in HD

Beitrag von josef » 05.09.2012, 23:23

UM-Bigone hat geschrieben:Zur Zeit ist eine Einspeisung der "Öffentlichen Dritten" nicht vor gesehen,
da die Verhandlungen nicht abgeschlossen sind.
Hallo
die ör dritten in hd gab es schon als von irgendwelchen verhandlungen/kündigungen noch nicht die rede war. da wurden wir schon "hingehalten"...
die verhandlungen scheinen mir jetzt nur der vorwand zu sein... ich geh mal davon aus das eine einspeisung bei um nicht erfolgen wird. traurig aber last not list bleibt wohl doch die schüssel....
gruss
josef

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Dritte in HD

Beitrag von Taxi Driver » 07.09.2012, 12:01

Naja wenn ich die HD Situation von vor einem Jahr bei UM mit jetzt vergleiche, ist das wie Phönix aus der Asche. Es sind wirklich nur noch ein paar ganz kleine Puzzleteile (Sky HD + mehr ÖR HD) und die Sache ist perfekt. Dann trauere ich keiner Satschüssel mehr hinterher.

Julian
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 07.05.2010, 16:06

Re: Dritte in HD

Beitrag von Julian » 07.09.2012, 12:51

aus einem akuellen Artikel 'Chaos im Kabel', TV Digital vom 31.08.2012:

"...Heisst: Zahlen die Sender nicht mehr, könnten die Kabelkunden verstärkt zur Kasse gebeten werden - Die Fronten sind verhärtet und der Konflikt könnte noch eskalieren. Die Privatsender unterstützen das Vorgehen von ARD und ZDF und mögen auch nicht mehr zahlen. Verschwinden RTL, Sat.1 & Co. - die nicht durch den Staatsvertrag geschützt sind - dann ganz vom Schirm der Kabelkunden...Derzeit ist alles möglich - immerhin auch eine Wende zum Guten: "Denkbar ist ein Kompromiss im Sinne der Kunden", sagt der Medienexperte J. Krieger. "Eine Variante wäre, die Netzbetreiber bieten endlich alle HD-Sender von ARD und ZDF an, dazu die Mediatheken und kleinen Sender - und die Öffentlich Rechtlichen zahlen einen etwas geringeren Preis." Mehr Vielfalt für die Kunden - das wäre doch eine tolle Lösung des aktuellen Kabelwirrwarrs."

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: Dritte in HD

Beitrag von Horsty » 11.09.2012, 23:43

UM-Bigone hat geschrieben:Zur Zeit ist eine Einspeisung der "Öffentlichen Dritten" nicht vor gesehen,
da die Verhandlungen nicht abgeschlossen sind.
Das ist etwas ungücklich formuliert, das klingt so, als wäre UM daran interessiert den Kunden die ÖR-HD Sender zur Verfügung zu stellen und in ernsthafte Verhandlungen involviert. Das kann ich aber nicht glauben.

Ehrlicher und passender wäre eine Aussage wie z.B: "Schminkt es euch ab, die ÖR-HD werden niemals kommen." gewesen. :winken:

Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 18:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Dritte in HD

Beitrag von nitro » 12.09.2012, 19:26

Taxi Driver hat geschrieben:Naja wenn ich die HD Situation von vor einem Jahr bei UM mit jetzt vergleiche, ist das wie Phönix aus der Asche. Es sind wirklich nur noch ein paar ganz kleine Puzzleteile (Sky HD + mehr ÖR HD) und die Sache ist perfekt. Dann trauere ich keiner Satschüssel mehr hinterher.
Sat hat eine bessere Bildqualität als UM mit ihren mickrigen Bitraten.
Bild

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Dritte in HD

Beitrag von Taxi Driver » 13.09.2012, 00:12

nitro hat geschrieben:
Taxi Driver hat geschrieben:Naja wenn ich die HD Situation von vor einem Jahr bei UM mit jetzt vergleiche, ist das wie Phönix aus der Asche. Es sind wirklich nur noch ein paar ganz kleine Puzzleteile (Sky HD + mehr ÖR HD) und die Sache ist perfekt. Dann trauere ich keiner Satschüssel mehr hinterher.
Sat hat eine bessere Bildqualität als UM mit ihren mickrigen Bitraten.
Vielleicht bei den SD Kanälen. Ich bin aber nur interessiert an HD insb. Sky Sport. Und da sehe ich keine Unterschiede.

Simba879
Kabelexperte
Beiträge: 240
Registriert: 01.03.2012, 22:34
Wohnort: Köln -Ehrenfeld

Re: Dritte in HD

Beitrag von Simba879 » 07.11.2012, 13:38

- ZDF neo HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- ZDF kultur HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- ZDF info HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- 3sat HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- Phoenix HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- KiKa HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- SWR HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- BR HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- NDR HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt
- WDR HD -> wahrscheinlich ab 01.01.13; nicht offiziell bestätigt

Für alle die gleich fragen werden woher ich das haben werde:
Quelle: Ein Freund bei UM selbst ( Vorbereitungen laufen dafür bereits )

Anmerkung: Ich hoffe doch mal, dass UM es wirklich durchzieht. Und mal schauen was sonst noch so kommen wird.
Nemmt es einfach erst einmal so hin, und merkert nicht gleich wieder und verkneift euch so manche "blöden Kommentare ".
_____________________________________________________________
3play Premium 100 HD Recorder
TV Digital ALLSTARS + HD Option
Telefon Komfort an Fritz!Box 6360 Cable UM
Family & Friends + Surf
0800 - 700 11 77 Hotline aus`m UM Festnetz
0176 - 88866310 kostenlose Rufnummer zur UM Hotline von UM Mobil
_____________________________________________________________

Bild

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Dritte in HD

Beitrag von gordon » 08.11.2012, 07:05

Simba879 hat geschrieben: Nemmt es einfach erst einmal so hin, und merkert nicht gleich wieder und verkneift euch so manche "blöden Kommentare ".
Und am 2. Januar rufen die Kunden dann an und fragen, wo die Sender bleiben. Stehe doch "in den Foren". ;)

goregod
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 02.03.2012, 10:37

Re: Dritte in HD

Beitrag von goregod » 08.11.2012, 10:35

Hat eigentlich jemand eine Übersicht, wo die ganzen Gebührengelder bleiben? (Haben die sowas wie eine Bilanz?)

Deutschland hat über 80 Mio. Einwohner.
Geht man davon aus, dass etwa 50% (also 40 Mio.) ihre 216€ im Jahr bezahlen, sind das 8,6 Mrd. Euro.
Zudem gibt es auch noch die Werbeeinnahmen (auch die ÖR machen Werbung, nur halt weniger)

Geht man von 10.000 Angestellten mit einem durchschnittlichen Gehalt von 100.000€ aus (sollte eher weniger sein), ist das die erste Mrd.
Infrastruktur und co. (Gebäude, Sendeanstalten, usw.) auch nochmal eine Mrd. (auch sehr hoch gegriffen)
GEMA für Radio und co. nochmal 1 Mrd. (aber auch hier werden ja eigentlich immer die selben 20 Lieder hoch und runter gespielt, sollte auch weniger sein)
Sport (Fußball, Olympia und co) wieder eine Mrd. (und das für sehr wenig Sport)
Rechnet man für die Filme und Serien nochmal 1 Mrd. (Wobei kaum Highlights laufen)

kommt man auf maximal 5 Mrd. (realistisch wohl eher 2 Mrd). Wo bleibt der ganze Rest?

Aber keine Einspeisung bei dem KNBs bezahlen wollen... :nein:

GEZ kostet etwa so viel wie Sky mit einem Premium Paket, bietet aber deutlich weniger. Ich könnte von der gesamten Fernsehlandschaft am ehesten auf die ÖR verzichten und sehe diese übertriebenen Kosten eigentlich nicht ein.
Wenn ich dann höre, dass ich für etwas bezahlen soll, was ich nicht sonderlich will und dann auch nichtmal empfangen kann, bekomme ich echt nen Hals :motz:

Viele Grüße
Goregod

Ische
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 30.09.2010, 16:52

Re: Dritte in HD

Beitrag von Ische » 08.11.2012, 16:03

goregod hat geschrieben: Deutschland hat über 80 Mio. Einwohner. yepp
Geht man davon aus, dass etwa 50% (also 40 Mio.) ihre 216€ im Jahr bezahlen


- Hä gibt es nur 1personenhaushalte?- bei 40 Millionen haushalten liegste richtig
goregod hat geschrieben: sind das 8,6 Mrd. Euro.


- falsch - ziemlich genau 7.533,5Millionen (7,5335 Milliarden)
goregod hat geschrieben: Zudem gibt es auch noch die Werbeeinnahmen (auch die ÖR machen Werbung, nur halt weniger)


- yepp 141 Millionen. gemessen an den Gebühren eigentlich nix.
goregod hat geschrieben: Geht man von 10.000 Angestellten mit einem durchschnittlichen Gehalt von 100.000€ aus (sollte eher weniger sein), ist das die erste Mrd.
- nö. Es sind 29.143 (Stand 2006) + 22.768 freie Mitarbeiter.

bei 100.000 € inkl. Lohnebenkosten belaufen sich die Kosten für Gehälter, bei den Festangestelleten auf knapp 3 Milliarden.


Der Rest ist genauso falsch.....

Fazit: Dein Kommentar ist SPAM

wedok
Kabelexperte
Beiträge: 143
Registriert: 21.11.2011, 20:08

Re: Dritte in HD

Beitrag von wedok » 09.11.2012, 00:06

unitymedia muss nicht verhandeln sondern nur handeln (einspeisen).
Bild
2Play 200/10 -> Netgear R7000 @ Tomato (Shibby)

goregod
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 02.03.2012, 10:37

Re: Dritte in HD

Beitrag von goregod » 09.11.2012, 09:59

Ich habe ja gefragt, ob jemand weiß, wo man einen Jahresbericht/Bilanz bekommt. Meine Angaben waren ja nur das, was ich mir vorstellen kann, wo das Geld bleibt und keine fundierten Angaben.

Wie werden die Gelder auf die einzelnen Sender und Bereiche (TV, Radio, …) verteilt?
Aus welchen Bereichen setzen sich die Mitarbeiter zusammen und in welcher Verteilung?
Wieviel wird für Bereiche wie Filme, Serien, Politik, Sport, Doku, usw. investiert?
usw.
usw.

Also kein Grund gleich pissig zu werden :hammer:

Viele Grüße
Goregod

Benutzeravatar
slipperypete
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 02.02.2010, 13:54

Re: Dritte in HD

Beitrag von slipperypete » 09.11.2012, 10:31

goregod hat geschrieben:Ich habe ja gefragt, ob jemand weiß, wo man einen Jahresbericht/Bilanz bekommt. Meine Angaben waren ja nur das, was ich mir vorstellen kann, wo das Geld bleibt und keine fundierten Angaben.

Wie werden die Gelder auf die einzelnen Sender und Bereiche (TV, Radio, …) verteilt?
Aus welchen Bereichen setzen sich die Mitarbeiter zusammen und in welcher Verteilung?
Wieviel wird für Bereiche wie Filme, Serien, Politik, Sport, Doku, usw. investiert?
usw.
usw.

Also kein Grund gleich pissig zu werden :hammer:

Viele Grüße
Goregod
Hallo.

Hier mal ein netter Bericht:

http://m.focus.de/kultur/kino_tv/gez-wi ... 09851.html

Ansonsten mal googeln.

Bis dahin

Pete
Sony KDS 55 A2000/PS3/Denon AVR X-2000/Teufel LT 2/Toshiba HD EP 30/Dreamcast/X-Box

Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen mit Geld das wir nicht haben um Leuten zu imponieren die wir nicht mögen.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Dritte in HD

Beitrag von StefanG » 03.12.2012, 12:07

wedok hat geschrieben:unitymedia muss nicht verhandeln sondern nur handeln (einspeisen).
Genau. Danke.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dritte in HD

Beitrag von thorium » 19.12.2012, 20:08

http://www.digitalfernsehen.de/Unitymed ... 123.0.html

Zahlen die Anbieter der Spam-HD-Sender eigentlich was für die Einspeisung? Ich kann mich erinnern gehört zu haben, daß UM an die Privaten für die Einspeisung deren HD-Ausdünstungen zahlt.
So macht man sich als Anbieter eben weiter unbeliebt, da hier wohl noch eine ganze Weile nichts passiert...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Uwe_L
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 21.05.2009, 22:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dritte in HD

Beitrag von Uwe_L » 19.12.2012, 20:28

Der Artikel beschreibt auch irgendwie unterschwellig, wie die Einigung aussehen könnte... man einigt sich auf die Weiterzahlung von Kohle (natürlich weniger als zuvor, aber immer noch "genug", dafür kommen dann ein paar mehr Dritte in HD, aber nicht alle. Ich wäre nicht verwundert, wenn es so kommt...
</OrakelModus>
Bild

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dritte in HD

Beitrag von thorium » 20.12.2012, 11:49

Klagen wollen sie jetzt auch.
http://www.digitalfernsehen.de/Kabelstr ... 162.0.html

Ich sollte mal gegen meine Zwangsverkabelung klagen...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Dritte in HD

Beitrag von josef » 20.12.2012, 17:01

Hallo
ich wäre dafür das die händler ihre modernen fernseher mit einem hinweis versehen.. für kabelfernsehen nur bedingt nutzbar, wir bieten ihnen deshalb die satschüssel zu einem günstigen preis mit an. also packete verkaufen..
armes deutschland...

gruss
josef

rock-ranger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 05.05.2012, 11:04
Wohnort: Wiesbaden

Re: Dritte in HD

Beitrag von rock-ranger » 21.12.2012, 06:58

Ich bin für die Kürzung von Fernsehgebühren da ich ja nicht das komplette Angebot (HD) empfangen kann.

Von wegen nicht auf dem Rücken der Kunden austragen...

Diese Ignoranz ist einfach zum k.....

:wand:
3-play Premium 200/20 mit Telefon Komfort Option
Panasonic TX-PVT65VT30E mit UM CI+ Modul (Allstars HD mit Zusatzvertrag)
Horizon HD Rekorder im Kinderzimmer (mit Allstars HD)
UM CI+ Modul mit normaler HD Option im Schlafzimmer (ebenfalls Zusatzvertrag)
FritzBox 6490 mit 2x Fritz!Fon C4
Samsung Galaxy Note 4 mit Fritz!Fon App

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: Dritte in HD

Beitrag von Horsty » 23.12.2012, 01:31

Deswegen hat UM ja ebenfalls Klage eingereicht, damit eine Einigung noch unwahrscheinlicher wird. UM will keine ÖR-HD Sender einspesien, also werden diese auch nicht kommen. Der Konflikt wird mit Sicherheit noch Jahre auf den Rücken der Kunden ausgetragen.

Die ÖR-HD Sender werden niemals bei UM kommen, dafür sorgen die schon. Vielleicht in 30 Jahren wenn HD veraltet ist, und RTL und Konsorten in 8k ausgestrahlt werden.

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Dritte in HD

Beitrag von tonino85 » 23.12.2012, 12:52

Wow, du hast ja voll den Durchblick.
Bild

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Dritte in HD

Beitrag von Pauling » 23.12.2012, 13:21

Horsty hat geschrieben:Deswegen hat UM ja ebenfalls Klage eingereicht, damit eine Einigung noch unwahrscheinlicher wird. UM will keine ÖR-HD Sender einspesien, also werden diese auch nicht kommen. Der Konflikt wird mit Sicherheit noch Jahre auf den Rücken der Kunden ausgetragen.

Die ÖR-HD Sender werden niemals bei UM kommen, dafür sorgen die schon. Vielleicht in 30 Jahren wenn HD veraltet ist, und RTL und Konsorten in 8k ausgestrahlt werden.
Kunde bin ich nur von Unitymedia: Bei ARD und ZDF bin ich Pflichtzahler, die mit dem Geld ein paar Astra-Satelliten finanzieren.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

rock-ranger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 05.05.2012, 11:04
Wohnort: Wiesbaden

Re: Dritte in HD

Beitrag von rock-ranger » 23.12.2012, 13:52

Einspeisen und dann in Ruhe einigen, das wäre nicht auf dem Rücken der Kunden ausgetragen.

Aber wie es scheint geht es hier mehr um persönliche Eitelkeiten als um Kundenzufriedenheit.

Leider ist es mir unmöglich eine SAT Anlage zu montieren da mein Vermieter sich mit Händen und Füßen wehrt.

Hier krankt der Verbraucherschutz eindeutig...
3-play Premium 200/20 mit Telefon Komfort Option
Panasonic TX-PVT65VT30E mit UM CI+ Modul (Allstars HD mit Zusatzvertrag)
Horizon HD Rekorder im Kinderzimmer (mit Allstars HD)
UM CI+ Modul mit normaler HD Option im Schlafzimmer (ebenfalls Zusatzvertrag)
FritzBox 6490 mit 2x Fritz!Fon C4
Samsung Galaxy Note 4 mit Fritz!Fon App

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dritte in HD

Beitrag von thorium » 23.12.2012, 18:40

Und alle Aussagen von PrivatTV-Fanboys sind für das Thema irrelevant.
Es ist wirklich erstaunlich was als "nicht auf dem Rücken der Kunden" bezeichnet wird. Ich quäle mich dann weiter mit zdfinfo in SD...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast