Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
nickavailable
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 04.11.2008, 18:14

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von nickavailable » 04.11.2012, 21:06

ratcliffe hat geschrieben:Zum testen sollte ein einfacher USB-Stick reichen.
habe einen 8GB dran. firmware update, und so ^^

@ Pauling: ich habe es nicht genau beobachtet, aber bei uns kam die abfrage bisher bei RTL Crime, SKY SPORT HD1+HD2, SyFy.

gerade läuft auch der erste terminator auf RTL2 HD, wird aber nicht abgefragt.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von Pauling » 04.11.2012, 21:30

Bei Werbe-TV-HD läuft das gleiche wie auf SD, da muss alles frei ab 6 oder 12 Jahren sein je nach Uhrzeit. Da kommt nie eine PIN.
Am Besten zum Testen sind Kriegsdokus die bei ZDF nach 23-00 Uhr laufen müssen, die dann bei History mittags mit PIN laufen.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von ratcliffe » 04.11.2012, 22:41

nickavailable hat geschrieben:ich habe es nicht genau beobachtet, aber bei uns kam die abfrage bisher bei RTL Crime, SKY SPORT HD1+HD2, SyFy.
Diese Sender habe ich nicht gebucht, sondern das Standard-HD-Paket. Da laufen ja zumindest FSK 16-Sendungen.
Das wird wohl der Grund für die Unterschiede sein.

BTW: Ich gehöre zur arbeitenden Bevölkerung und sehe daher normalerweise weder nach 23:00 noch mittags fern.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von Pauling » 04.11.2012, 23:21

ratcliffe hat geschrieben:
nickavailable hat geschrieben:ich habe es nicht genau beobachtet, aber bei uns kam die abfrage bisher bei RTL Crime, SKY SPORT HD1+HD2, SyFy.
Diese Sender habe ich nicht gebucht, sondern das Standard-HD-Paket. Da laufen ja zumindest FSK 16-Sendungen.
Das wird wohl der Grund für die Unterschiede sein.

BTW: Ich gehöre zur arbeitenden Bevölkerung und sehe daher normalerweise weder nach 23:00 noch mittags fern.
Man kann nachts ja auch aufnehmen. :zwinker:
Bei HD-Option ohne Highlights gibt es kein Programm mit PIN.

Deshalb hab ich auch irgendwann mal der Softwareversion gefragt.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

nickavailable
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 04.11.2008, 18:14

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von nickavailable » 05.11.2012, 05:25

ratcliffe hat geschrieben: BTW: Ich gehöre zur arbeitenden Bevölkerung und sehe daher normalerweise weder nach 23:00 noch mittags fern.
möchtest du damit behaupten, dass ich (wir) arbeitslos sind? :gsicht:

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von ratcliffe » 05.11.2012, 06:59

nickavailable hat geschrieben:möchtest du damit behaupten, dass ich (wir) arbeitslos sind? :gsicht:
Nein, sorry wenn das so rübergekommen ist.
Ich wollte lediglich damit ausdrücken, dass ich zu bestimmten Zeiten selten bis gar nicht fernsehe.
Pauling hat geschrieben:Bei HD-Option ohne Highlights gibt es kein Programm mit PIN.
Das kann so auch nicht sein, wir haben auch einen HD-Recorder mit Standard-Programmpaket und der hat sehr wohl schon nach der PIN gefragt.
Das nervt mich auch.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von Pauling » 05.11.2012, 13:05

...eigentlich nicht: das ist ja das selbe Programm was auch analog läuft. Das muss eine Störung gewesen sein.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

nickavailable
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 04.11.2008, 18:14

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von nickavailable » 05.11.2012, 15:54

ratcliffe hat geschrieben:
nickavailable hat geschrieben:möchtest du damit behaupten, dass ich (wir) arbeitslos sind? :gsicht:
Nein, sorry wenn das so rübergekommen ist.
Ich wollte lediglich damit ausdrücken, dass ich zu bestimmten Zeiten selten bis gar nicht fernsehe.
:smile:

nun, da ich - trotz vollzeit - eine großzügige gleitzeit habe und gerne auch mal flexibel bereitstehen muss, kommen bei mir unter der woche auch uhrzeiten jenseits der 24:00 vor.

peterffm
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.2013, 18:04

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von peterffm » 19.12.2013, 18:14

Guten Abend,

versuche gerade den Dyon Raptor mit einem Samsung HDready-Fernseher zu installieren:

Antennenkabel angeschlossen, mit HDMI-Kabel verbunden, Sendesuchlauf gestartet, der Sendesuchlauf wurde beendet und offensichtlich wurden auch alle verfügbaren Sender gefunden.

Jetzt taucht aber auf dem Bildschirm der Text auf "nicht unetrstützter Modus". Ich komme in kein Menü mehr. Geräte abgeschaltet und neu verkabelt. Es bleibt bei dieser Meldung. Was muss ich tun.

Vielen Dank für Unterstützung.

Gruß,
Peter

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Dyon Raptor Receiver - Erfahrungen?

Beitrag von ratcliffe » 20.12.2013, 10:24

Das ist leicht zu erklären.
Der HDMI-Ausgang des Raptor ist standardmäßig auf 1080i eingestellt.
Ein HD-Ready Fernseher unterstützt diese Auflösung nicht sondern nur 720p.

Abhilfe:
Raptor und TV mit Scart-Kabel verbinden. Jetzt sollte auf dem TV das Bild zu sehen sein.
Im Raptor-Menü die HDMI-Auflösung auf 720p umstellen.
Scart-Kabel entfernen, HDMI-Kabel anschließen. Jetzt sollte es funktionieren.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste