Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
meatlove
Kabelexperte
Beiträge: 140
Registriert: 04.08.2007, 11:48

Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von meatlove » 14.06.2012, 09:23

Hallo zusammen,

zur Zeit ist ja Fußball EM. Da ich meine Box an einen Receiver mit 5.1 anschlossen habe fällt mir bei den Übertragungen auf ARD und ZDF auf, dass ich zwar 5.1 anwählen kann, der Ton, der aus den hinteren Boxen kommt aber sehr,sehr leise ist. Richtiges Stadiongefühl kommt da nicht auf. Zudem muss ich die Lautstärke am Receiver schon sehr stark aufdrehen, das ist bei anderen Quellen nicht so ( Squeezebox, BluRAy-Player etc. ). Kennt jemand von Euch das Problem ?

Danke !

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von PAPA » 14.06.2012, 10:28

Also ich nutze nicht die Box, aber bei ARD/ZDF - speziell bei Liveübertragungen ist die 5.1 Ausgabe meist recht unterdimensioniert.
Muss meine Anlage auch immer deutlich höher drehen um Raumfeeling zu bekommen als auf den andern Sendern.
Manchmal schalte ich dann sogar auf Streo mit altem Surround weil das doch oft nervt...

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von ernstdo » 14.06.2012, 11:03

Das man die Lautstärke bei DD 5.1 richtig hoch stellen muss kann ich bestätigen aber das aus den hinteren Lautsprechern weniger kommt konnte ich bis jetzt nicht feststellen ...
Gestern war hier auch alles i. O., gab aber wohl teilweise Probleme Klick

meatlove
Kabelexperte
Beiträge: 140
Registriert: 04.08.2007, 11:48

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von meatlove » 14.06.2012, 12:58

MMhh, seltsam. Die Anlage ist richtig eingemessen. Bei Sky läuft das auch alles perfekt. Stelle ich das Ganze auf 5Stereo gehts richtig gut ab, auf 5.1. wirds dann deutlich leiser und hinten kommt kaum was raus. Richtig eingestellt ist alles. Mal schauen wies heute abend wird. Einstellung ist "Dolby Automation". Wenn das nicht eingestellt ist, erkennt mein Receiver bei manueller Wahl auch das digitale Eingangssignal nicht und spielt nur Stereo. Auch seltsam :-((

Benutzeravatar
Scatman123
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 18.02.2010, 08:43
Wohnort: Marl

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von Scatman123 » 14.06.2012, 13:47

Bei mir war alles ziemlich gleichmäßig (leise)....Verstärker ein bisschen höher gedreht, 5.1 war gut, Spiel ebenfalls :D
Unitymedia HD Recorder HDC 601 DER / DigitalTV Allstars / HD-Option
3play PREMIUM 100 / FritzBox6360 / Telefon Komfort-Option
Schuhgröße 43, und, wie auf dem Foto zu erkennen, Sommersprossen:-)

DL-Rate über Wlan (Lan leider nur Fast Ethernet) mit meinem Samsung-Läppi:
Bild

Benutzeravatar
Resident
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 11.06.2009, 10:22
Wohnort: Bochum [NRW]

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von Resident » 14.06.2012, 14:34

Einstellung ist "Dolby Automation". Wenn das nicht eingestellt ist, erkennt mein Receiver bei manueller Wahl auch das digitale Eingangssignal nicht und spielt nur Stereo. Auch seltsam :-(
das Problem hab Ich und wohl jeder andere auch,ich hoffe das Um es irgendwann mal hin bekommt dieses Problem zu lösen via Update,nervt wirklich.
3play Premium 200
Horizon HD Recorder + Digital TV Highlights + HD Option
Sky Welt + Film + Bundesliga + Sport + Sky Go + HD

Bild

fiddi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 53
Registriert: 16.12.2009, 14:24
Wohnort: Dormagen

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von fiddi » 14.06.2012, 14:47

meatlove hat geschrieben:Hallo zusammen,

zur Zeit ist ja Fußball EM. Da ich meine Box an einen Receiver mit 5.1 anschlossen habe fällt mir bei den Übertragungen auf ARD und ZDF auf, dass ich zwar 5.1 anwählen kann, der Ton, der aus den hinteren Boxen kommt aber sehr,sehr leise ist. Richtiges Stadiongefühl kommt da nicht auf. Zudem muss ich die Lautstärke am Receiver schon sehr stark aufdrehen, das ist bei anderen Quellen nicht so ( Squeezebox, BluRAy-Player etc. ). Kennt jemand von Euch das Problem ?

Danke !
z.B. ZDF HD Fußballspiel gestern Abend.

Das Problem habe ich auch, der Ton ist irgendwie auf Sprache komprimiert/optimiert, der Subwoofer schaltet sich ab und taucht erst wieder bei den Werbespots auf.
Außer der Centerbox war alles recht leise, und jede menge Tonaussetzer im 5.1 Receiver.
Auch bei den Umschaltungen zwischen Stadion/Werbung/Studio ist immer das DolbySignal kurz weg.

Ich glaube aber das es am ZDF liegt und nicht an UM. :hammer:

MfG fiddi

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von rizz666 » 15.06.2012, 10:09

gestern gabs keine Problem guter 5.1 Sound..... zwar muss man etwas lauter machen als gewohnt aber sonst alles i.O. :cool:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von Pauling » 15.06.2012, 10:23

Man sollte hier ARD und ZDF auch zugute halten, daß die das alles übernehmen, außer dem selbst produziertem Kommentar-Ton.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von Duck01 » 15.06.2012, 16:39

Wollte nur sagen das bei mir das gleiche Prob. besteht und ich Fremdhardware (Technisat HD-8C) benutze. Aus den hinteren Surround LS kommt sogut wie nix!
Tippe also auf die Senderübertragung und diesesmal nicht auf UM :D
Raum Recklinghausen/ Dortmund
Wer später bremst ist länger schnell

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von kalle62 » 15.06.2012, 17:07

hallo
Ich glaub ihr hab böse Gurken,als Verstärker.
Ich kann an meinem Denon AV jeden Lautsprecher Einzel einstellen,ohne das meine Gespeicherten Werte sich ändern.
All so Erhöhe ich bei den Surround und Surround Back Lautsprechern etwas den Pegel. :super:
Und Fertig.
gruss kalle

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von Duck01 » 15.06.2012, 17:37

Hallo kalle62,
erstmal Glückwunsch zu deinem Denon AV.
Ich habe einen Yamaha mit Teufel Surround aber bei den Gurken an Hardware ist natürlich nix zu erwarten :wand:
Einstellungen im Menü kann ich ebenfalls finden und nachstellen (Back Surr.Level).
Aber ist schon komisch wenn es so stark auffällt wie bei der EM derzeit.
Nu ja, ein hoch auf die Gurken !!!!
Wer später bremst ist länger schnell

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von kalle62 » 15.06.2012, 19:53

hallo
Es ist so,das ich nicht Extra ins Menü gehen muss.Ist genau so einfach,wie Laut und Leise stellen.
Werde es aber auch mal selbst Testen.
gruss kalle

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von kalle62 » 15.06.2012, 22:24

hallo
SORRY.
Hab mal selbst getestet,ist zwar Echte 5.1 DD.
Aber über der TV genau so wie beim UM Recorder ist es mehr als MAU.Von Hinten kommt fast nichts. :sauer:
ABER ich kann alle beruhigen,über Sat ist es auch nicht Besser.
gruss kalle

el_barto
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 24.09.2010, 09:10

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von el_barto » 16.06.2012, 11:46

Ich hab viel während der letzten WM experimentiert, es liegt ganz klar daran daß das Signal von ARD und ZDF bei 5.1. sehr Centerlastig ist (also der Kommentar). Zudem haben ja viele User bei ihrem Center die Lautstärke erhöht, weil man sonst bei vielen DVDs die Dialoge nicht versteht. Mir hat es gut geholfen, die Centerlautstärke am Receiver deutlich runterzudrehen und die Lautstärke insgesamt zu erhöhen. Dann wars perfekt. :cool:

Benutzeravatar
Örni
Kabelexperte
Beiträge: 213
Registriert: 03.04.2012, 12:04
Wohnort: Wuppertal [NRW]

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von Örni » 16.06.2012, 11:51

Übrigens insbesondere beim ZDF ist die EM-Übertragungsqualität bisweilen unverschämt schlecht unterirdisch! (bezogen auf den Ton)
Zuletzt geändert von Örni am 16.06.2012, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.
3play Premium 100TV #1: Toshiba LCD | HD Recorder | Allstars | HD-Option — TV #2: Toshiba LCD | HD Receiver | Allstars — Internet: Cisco EPC 3208

Bild

Benutzeravatar
Örni
Kabelexperte
Beiträge: 213
Registriert: 03.04.2012, 12:04
Wohnort: Wuppertal [NRW]

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von Örni » 16.06.2012, 11:51

./. sorry, Doppelpost
3play Premium 100TV #1: Toshiba LCD | HD Recorder | Allstars | HD-Option — TV #2: Toshiba LCD | HD Receiver | Allstars — Internet: Cisco EPC 3208

Bild

fiddi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 53
Registriert: 16.12.2009, 14:24
Wohnort: Dormagen

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von fiddi » 18.06.2012, 09:22

Örni hat geschrieben:Übrigens insbesondere beim ZDF ist die EM-Übertragungsqualität bisweilen unverschämt schlecht unterirdisch! (bezogen auf den Ton)
Ja das sehe ( höre :radio: ) ich auch so, gestern Abend in der ARD gab es keine Tonaussetzer und es gab auch mehr Volumen ( Tieftonanteile ) in der Stimme des Reporters.

Auch das Umschalten zwischen Stadion / Studio /Werbung war ohne Aussetzer.

Die beim ZDF auf Hochton komprimierte Tonübertragung ( so wie bei der Werbung allgemein üblich) ist schon nervig.

mfg fiddi

reDean
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 21.12.2008, 13:53

Re: Dolby Digital 5.1., HD Box und EM

Beitrag von reDean » 19.06.2012, 13:04

Ich weiss zwar nicht seit wann, aber wenn ich unter Optionen auf Dolby Digital umstelle, kommt trotzdem kein DD ton. Das ist mir jetzt bei den EM Spielen aufgefallen. Nur wenn ich unter Einstellungen auf Dolby Automation umstelle, dann kommt auch DD raus. Ich kann die Automation auch nicht immer anlassen, da die Lautstärkeregelung über den Recorder bei Dolby Sendungen nicht funktioniert.
Das ist alles merkwürdig, da es mit dem alten LCD funktioniert hat und auch das manuelle umschalten auf Dolby Ton. Dazwischen ist noch ein Yamaha AV-receiver, der aber auch vorher schon da war.
HD Recorder -> HDMI -> Yamaha AV Receiver -> HDMI -> LG LED fernseher

EDIT: hat sich erledigt, habe meine Antwort im Thread : "Dolby Problem bei HD Box" gefunden.
Dann werde ich noch zusätzlich ein optisches Kabel zwischen HD Recorder und AV-Receiver verlegen und hoffen, das der Ton auch im Standby Modus des AV-Receivers zum fernseher ausgegeben wird.
Digital TV Basic
Unity3play 10.000 + Telefon Plus + Fritzbox 6360

HD-Recorder + UM02

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste