HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
tarannt
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2010, 20:00

HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von tarannt » 08.05.2012, 07:40

Hallo zusammen,
ich habe den UM HD Recorder mit dem 3play 100 und der HD Option + Allstars. Auf den HD Sendern werden alle "alten" Serien nur im 4:3 Format wiedergegeben. In den Einstellungen kann ich zwar einstellen, dass das Bild gestreckt dargestellt werden soll, aber das scheint nicht für die HD Kanäle zu gelten. Es bleibt da immer der schwarze Balken rechts und links. Ich kann es zwar am Fernseher umstellen, aber das ist lästig.

Hat da jemand eine Idee/Info?
Danke

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von rizz666 » 08.05.2012, 07:51

alte Sendungen sind nun nur in 4:3..... die HD Sender senden zwar immer in 16:9 aber wenn das quellmaterial nur 4:3 gehts nicht anders :zwinker:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

Plasmat
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 28.04.2010, 20:22

Re: HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von Plasmat » 08.05.2012, 07:57

Wobei sich mir die Frage stellt, wieso man nHd durch Aufzoomen qualitativ ad absurdum führen möchte. Hauptsache großes Bild? Hm...

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von Moses » 08.05.2012, 09:44

In dem Fall kann es durchaus besser sein, wenn du den SD Sender guckst und deinen TV das hochskalieren selber machen lässt. Hochskaliert wird mit einem HDTV Gerät aber immer... oder hättest du gerne einen Großteil deines Bildschirmes schwarz? ;)

Das mit den schwarzen Rändern rechts und links auf den HD Sendern finde ich etwas fies... es gibt durchaus HDTVs, die bei HD Sendungen grundsätzlich schwarze Balken nicht wegzoomen können. Das finde ich deutlich angenehmer als die schwarzen Balken oder Bildverzerrungen.

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von Reinhold Heeg » 08.05.2012, 13:07

Altes Material, das in 4:3 produziert ist, sollte man in jedem Fall auch in 4:3 schauen. Alles Andere ist Mist. Und wem das nicht passt, kann es ja bildschirmfüllend aufzoomen. Wem's gefällt. Mir aber nicht. Das Bild wird zu grobkörnig, dass ich Augenkrebs kriege.
Mahlzeit
Reinhold

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von Moses » 08.05.2012, 13:24

Das "aufzoomen" hat mit der Grobkörnigkeit nicht wirklich zu tun... das ist Unfug. Dass 4:3 Material und ein 16:9 Display nicht passen, ist klar. Man hat drei Möglichkeiten:
a) Schwarze Balken links und rechts
b) Verzerrung auf 16:9 (alles wird breiter)
c) Oben und Unten abschneiden, so dass man auf 16:9 kommt

Das hochskalieren von 720x576 auf die Display Auflösung von 1920x1080 muss so oder so passieren (bzw. passiert bei den HD Sendern schon in der Sendeanstalt). Die paar Pixel, die da bei einem Zoom noch dazu kommen, machen keinen echten Unterschied... das Problem mit dem Senden in der Pilarbox ist halt, dass viele TVs Möglichkeiten b) und c) gar nicht mehr anbieten, da ja schon ein HD Signal in 16:9 eingeht. Aber das lässt sich auch nicht wirklich anders lösen, wenn man nicht den Anamorph-Hack wieder einführen will. Aber... egal... jeder wie er es für richtig hält.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von caliban2011 » 08.05.2012, 13:39

Cool, diese sinnbefreite Diskussion läuft aktuell auch hier ... mal wieder :smile:
150MBit | FB6490 (eigene)

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von Wetter » 08.05.2012, 18:08

Eine kleine Ergänzung: Die HD Sender senden meistens ihr Material aus dem selben "Source", wie die entsprechenden Serien/Filme auch als Bluray hierzulande heraus gebracht wurden.

RE wurde auf Bluray in Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1 a la 1440x1080p (oder 960x720p) gepackt und so wird es auch ausgestrahlt. Es passiert manchmal, das eine Sendung mal kein echtes HD Material liefert, dann wird eben der Rest des SD 4:3 Bildes mit zusätzlichen Schwarzen Balken versehen, so das man quasi ein kleines Quadarbild hat, was Bildtechnisch zwar einwandfrei ist, aber für HD Zuschauer doch eher befremdlich ist :D.

Wie auch immer, ich finde das was ich bisher gesehen habe bei den HD Sendern durchaus schon sehr gut.
Außer z.b. Pro7Fun HD... die upscalen so manche US Serie einfach auf 1080i, was eher Augenschädlich ist
BildBild

tarannt
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2010, 20:00

Re: HD Sender "Raumschiff Enterprise" nur in Pilarbox?

Beitrag von tarannt » 08.05.2012, 19:53

Die Frage war auch nicht, was jeder für Vorzüge bei der Betrachtung von 4:3 Filmen hat, sondern warum die Einstellung am Recorder "Gestreckt" nicht funktioniert.
Da wir schon seit Jahren das verzerrte Bild gewohnt waren, wirkt es nun ziemlich schmal...allerdings hat Seven of Nine so wieder eine bessere Figur :D

Danke für eure Antworten...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste