Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von quicksilver733 » 29.04.2012, 12:43

rupf hat geschrieben:
quicksilver733 hat geschrieben:
tsc hat geschrieben:Also in meinem Technisat Digit Isio C kann ich mit dem UM CI+-Modul nur die RTL-Gruppe in HD (RTL HD, RTL2 HD und VOX HD) nicht aufnehmen. Die anderen Sender (z.B. SAT 1 HD, National Geographic HD und RTL SD) lassen sich aufnehmen.
Das entspricht exakt den Aussagen in den UM-FAQ zum Thema.
Kannst du mir einmal einen Link auf diese Aussage geben? Ich finde nämlich in der HD FAQ keine einzige Stelle die aussagt, dass man mit einem UM HD Modul verschlüsselte Sender, egal welche, aufnehmen kann.
Der Link steht in meinem Posting, mit dem ich den Thread eröffnet habe. Dort steht dann Folgendes:

"Kann ich mit dem HD Modul (CI+) auch aufnehmen?
Das HD Modul unterstützt die Aufnahme auf Geräten mit Festplatte oder angeschlossener Speichermöglichkeit. Je nach Ausstättung des CI+ fähigen Gerätes kann es aber sein, dass die Aufnahmefunktion nicht so komfortabel ausfällt wie z.B. mit dem HD Recorder von Unitymedia.
Bei einzelnen Sendern kann die Aufnahmemöglichkeit auf Wunsch des Senders allgemein unterbunden sein, z.B. ProSieben HD, Sat.1 HD, kabeleins HD, RTL HD, RTLII HD, VOX HD, sixx HD usw."

Die Aufnahmesperre wird im Text derzeit auf die privaten Werbesender eingeschränkt, d. h. für mich im Umkehrschluss, dass die anderen Sender aufgenommen werden können. Das wird von tsc ja inzwischen auch praktisch bestätigt.
Vorher stand an der gleichen Stelle sinngemäß pauschal "Mit dem CI+ Modul sind aus technischen Gründen z. Z. keinerlei Aufnahmen möglich".
Das UM nicht explizit schreibt "Mit dem UM CI+ Modul können Sie mit Ausnahme von xyz alle anderen verschlüsselten Sender aufnehmen" ist doch klar, es geht schließlich um den Einsatz in Fremdhardware, da sind keine verbindlichen Zusagen zu erwarten.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von rupf » 29.04.2012, 20:34

Nun, dass steht aber nicht hier in der FAQ und diese ist für mich maßgebend. Und Gültig bis jetzt hatte das auf der UM Homepage aufgeführte : Bei einzelnen Sendern kann die Aufnahmemöglichkeit auf Wunsch des Senders allgemein unterbunden sein, z.B. ProSieben HD, Sat.1 HD, kabeleins HD, RTL HD, RTLII HD, VOX HD, sixx HD usw."
Denn das sind die verschlüsselten, privaten Sender. Und sorry: Mir ist ein einmaliges anderweitiges Statement zu wenig, dass sollte schon von mehreren bestätigt werden. Zumal viele hier im Forum dieses HD Modul ja besitzen und sich über die fehlende Aufnahmemöglichkeit ja auch immer beschwert haben. Bin gespannt wie viele das noch bestätigen können, denn erst dann hat es für mich allgemeine Gültigkeit und erst dann kann es auch in die FAQ hier im Forum aufgenommen werden.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Spira
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 26.04.2012, 19:39
Wohnort: Meschede

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von Spira » 29.04.2012, 23:49

Hi quicksilver,
habe diesen thread erst jetzt entdeckt. Wir haben uns ja in einem anderen letztens ausgetauscht, zu Ähnlichem. Hier bringt es das, was mir widerfährt, eigentlich besser auf den Punkt.
Auch ich kann Pro7 HD, Sat1 HD, Kabel1 HD und SIxx HD über Ci+ aufnehmen, sowie natürlich die ö/r und alle HD-Sender aus Highlights, lediglich die RTL-Gruppe nicht, diese nur in SD.
Bei UM bekam ich die Aussage, dass das (mit Pro7 HD, Sat1 HD etc.) "eigentlich nicht sein dürfte".

btw: Für den User rupf, der so vehement Bestätigung dafür sucht, dürfte Deines übrigens kein 'einmaliges statement, das ihm nicht reicht' gewesen sein, denn genau diese Aussage hat er von mir bereits in den letzten Tagen in dem anderen thread auch schon gelesen, und auch darauf reagiert - ich kann eben auch alle diese HD Sender mit Ci+ aufnehmen und hatte das dort gepostet.

Vielleicht erfahren wir ja irgendwo mal was Hilfreiches ;) Meine Erfahrung ist eben, dass jeder etwas anders sagt, und auch die UM-Hotline bzw. FAQ helfen nicht weiter, weil sie sich nicht mit meinem tatsächlichen Ergebnis decken.
Gruß, Spira

Spira
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 26.04.2012, 19:39
Wohnort: Meschede

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von Spira » 30.04.2012, 00:03

PS.
Bei Aufnahme-Versuchen der RTL-Gruppe erscheint bei mir ein Hinweis "Aufnahme aus senderseitigen Gründen nicht möglich".

Beim Thema Vorspulen von Aufnahmen über Ci+ (Pro7 HD, Sixx HD etc.) sieht es bei mir so aus: Ich kann den Vorlauf x2 aktivieren, dann gehts schneller voran, "x4" wird aber bereits unterbunden - "Funktion nicht möglich".
Ich habe aber eine Funktion bei meinem PVR, mit der ich in Minutenschritten fortschreiten kann, und die funktioniert einwandfrei. Also - letztlich keine Einschränkung, entgegen aller Ankündigungen.

Auch beim leidlichen Thema Jugendschutz-Pin durfte ich heute wieder in die Wundertüte greifen. Bislang wurde sie ständig gefordert, bei entsprechenden Sendungen.
Heute, bei einer Aufnahme um 23.30h, bei einem Sender, der sie ansonsten immer fordert bzw. einblendet - eine Sendung mit FSK 16 ... ich bin extra vor Ort gewesen um zu schauen, was gefordert wird ............ nichts!
Die Sendung lief, die Aufnahme lief ...alles prima. Dazu wird man nie bei UM eine Auskunft bekommen ... denn dort erfuhr ich, dass die PIN IMMER gefordert würde, senderabhängig.

Man kann sich echt nur noch wundern in diesem Dschungel der Obskuritäten ;))

Bitsfrox
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 13.02.2012, 09:24

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von Bitsfrox » 30.04.2012, 08:10

Also zum Thema Jugendschutzpin trifft UM doch ganz klare Aussagen, zumindest in der Bedienugsanleitung meines UM HD Recievers (Achtung Reciever nicht Recorder!)

FSK 12
Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.
Standardmäßig nicht gesperrt – keine PIN erforderlich

FSK 16
Für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.
Jugendschutz-PIN wird zwischen 6:00 und 22:00 Uhr benötigt

FSK 18
Nur für Erwachsene geeignet.
Immer gesperrt – Jugendschutz-PIN wird stets benötigt

Quelle: Seite 39 UM HD Reciever Handbuch. Als Pdf auch hier zu finden: http://www.unitymedia.de/service/sofort ... loads.html
Telefonierst du noch mit der Hotline, oder wurdest du schon UM den Verstand gebracht...?

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von rupf » 30.04.2012, 08:18

Das selbe gilt natürlich auch für den HD Rekorder. :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von quicksilver733 » 30.04.2012, 10:05

rupf hat geschrieben:Nun, dass steht aber nicht hier in der FAQ und diese ist für mich maßgebend. Und Gültig bis jetzt hatte das auf der UM Homepage aufgeführte : Bei einzelnen Sendern kann die Aufnahmemöglichkeit auf Wunsch des Senders allgemein unterbunden sein, z.B. ProSieben HD, Sat.1 HD, kabeleins HD, RTL HD, RTLII HD, VOX HD, sixx HD usw."
Denn das sind die verschlüsselten, privaten Sender. Und sorry: Mir ist ein einmaliges anderweitiges Statement zu wenig, dass sollte schon von mehreren bestätigt werden. Zumal viele hier im Forum dieses HD Modul ja besitzen und sich über die fehlende Aufnahmemöglichkeit ja auch immer beschwert haben. Bin gespannt wie viele das noch bestätigen können, denn erst dann hat es für mich allgemeine Gültigkeit und erst dann kann es auch in die FAQ hier im Forum aufgenommen werden.
Ich hatte einen Hinweis auf eine aus meiner Sicht bedeutsame Änderung in den Unitymedia-FAQ gegeben. Nirgendwo im Posting habe ich eine Änderung der Forums-FAQ gefordert.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von rupf » 30.04.2012, 12:34

quicksilver733 hat geschrieben:
tsc hat geschrieben:Also in meinem Technisat Digit Isio C kann ich mit dem UM CI+-Modul nur die RTL-Gruppe in HD (RTL HD, RTL2 HD und VOX HD) nicht aufnehmen. Die anderen Sender (z.B. SAT 1 HD, National Geographic HD und RTL SD) lassen sich aufnehmen.
Das entspricht exakt den Aussagen in den UM-FAQ zum Thema.
Nun, dass habe ich auch nicht gesagt. Ich habe Bezug auf die obenstehende Aussage von dir genommen und ich kann bis jetzt in keiner FAQ lesen, dass man mit dem UM HD Modul irgendetwas aufnehmen kann.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
idm
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2012, 21:31
Wohnort: Köln

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von idm » 30.04.2012, 23:26

Bitsfrox hat geschrieben:Also zum Thema Jugendschutzpin trifft UM doch ganz klare Aussagen, zumindest in der Bedienugsanleitung meines UM HD Recievers (Achtung Reciever nicht Recorder!)

FSK 12
Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.
Standardmäßig nicht gesperrt – keine PIN erforderlich

FSK 16
Für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.
Jugendschutz-PIN wird zwischen 6:00 und 22:00 Uhr benötigt

FSK 18
Nur für Erwachsene geeignet.
Immer gesperrt – Jugendschutz-PIN wird stets benötigt

Quelle: Seite 39 UM HD Reciever Handbuch. Als Pdf auch hier zu finden: http://www.unitymedia.de/service/sofort ... loads.html
Leider ist es so, dass sich die Sender einen Sch... drum kümmern und den verfluchten Jugendschutz ständig mitsenden. Gerade, es ist 23.15 Uhr, auf AXN läuft "Sleepy Hollow" (FSK 16).

Und was musste ich eingeben? Richtig, den JS Pin. :wut:

Teilweise läuft die Abfrage noch nicht mal parallel zu den Filmen, sodass mitten im Film schon die Abfrage zum nächsten kommt. Es ist grausam was man da angerichtet hat. :wand: :wand:

Edit: Happy Hooker (FSK 16) 23.10 Uhr auf Kinowelt. Ebenfalls Pin erforderlich
Highlights-HD mit UM02 über UM-Modul o. AC-Classic im Samsung-TV UE46D6500 oder in Panasonic BCT-730
Highlights-HD Cardonly über AC-C im BR/HDD-Rekorder BCT-730.
Basic mit UM02 über TT Micro C274 per Y/C Eingang zum PC im Tonstudio
3Play 20 Mbit/s (Telefon nutze ich nicht)
Restmüll: 2x Basic auf 2x UM02 / 1x TT Micro C254 und 2x DIC 2221 alles z.Zt. nicht benutzt

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von kalle62 » 30.04.2012, 23:56

hallo
Habe eben mal Geschaut,muss bei beiden Sendern AXN-Kinowelt,keinen PIN Eingeben.
Habe das UM Modul im TV Philips.
Und bei UM Recorder auch nicht.
gruss kalle

Benutzeravatar
idm
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2012, 21:31
Wohnort: Köln

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von idm » 01.05.2012, 00:11

kalle62 hat geschrieben:hallo
Habe eben mal Geschaut,muss bei beiden Sendern AXN-Kinowelt,keinen PIN Eingeben.
Habe das UM Modul im TV Philips.
Und bei UM Recorder auch nicht.
gruss kalle
Dann frage ich mich warum der Humax einen verlangt?. Sollte doch einheitlich geregelt sein, sonst nutzt die ganze Zertifizierung ja nichts.

Bild
Bild
Highlights-HD mit UM02 über UM-Modul o. AC-Classic im Samsung-TV UE46D6500 oder in Panasonic BCT-730
Highlights-HD Cardonly über AC-C im BR/HDD-Rekorder BCT-730.
Basic mit UM02 über TT Micro C274 per Y/C Eingang zum PC im Tonstudio
3Play 20 Mbit/s (Telefon nutze ich nicht)
Restmüll: 2x Basic auf 2x UM02 / 1x TT Micro C254 und 2x DIC 2221 alles z.Zt. nicht benutzt

CrashOver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 30.01.2011, 16:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von CrashOver » 01.05.2012, 09:38

habe das Original Modul von UM und kann nun auch Aufnehmen ....selbst RTL geht als Aufnahme und als Timeshift mit Samsung D6500 :super:
Bild

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von rupf » 01.05.2012, 09:40

Du musst schon genau sagen, was geht und was nicht, denn in den Feinheiten liegt der Unterschied. RTL HD geht nicht.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von kalle62 » 01.05.2012, 10:19

idm hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo
Habe eben mal Geschaut,muss bei beiden Sendern AXN-Kinowelt,keinen PIN Eingeben.
Habe das UM Modul im TV Philips.
Und bei UM Recorder auch nicht.
gruss kalle
Dann frage ich mich warum der Humax einen verlangt?. Sollte doch einheitlich geregelt sein, sonst nutzt die ganze Zertifizierung ja nichts.

Bild
Bild
hallo
Du schreibst ja selbst das es ein Humax Gerät ist,und ich denke auch noch von SKY.habe selbst noch einen Humax.
Werde das mal Testen,aber den Pin musste ich damals auch immer schon bei einer Timer aufnahme eingeben.Sonst könnten ja auch die Kleinen Timer setzten.
gruss kalle

ist das ein Humax 9700C

Benutzeravatar
idm
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2012, 21:31
Wohnort: Köln

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von idm » 01.05.2012, 11:41

Hallo kalle62,

es ist ein Humax PR-FOX-C, den ich damals von ISH bekommen habe. Er wird betrieben mit einer I12 (vorher I02) und darauf ist noch das "TIVIDI Family Plus" Paket geschaltet und dient nur zum Aufzeichnen in Verbindung mit einem Festplatten-Rekorder.
Zum Live schauen benutze ich ein AC-C, dass jetzt durch ein UM-Modul ersetzt wird. Mal sehen, wie sich das verhält. Jedoch ist, gerade bei Aufzeichnungen, die Abfrage ärgerlich.
Die Pinabfrage auf den Bildern war nicht beim Timer setzen, sondern ganz normal beim umschalten auf den Sender und das nach 22 Uhr. Sie kommt nur bei JS Sendungen ab 16 Jahre, aber eben auch nach 22 Uhr.

Edit: Kartenbezeichnung (UM12) auf I12 geändert. Hatte mich geirrt.
Zuletzt geändert von idm am 01.05.2012, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Highlights-HD mit UM02 über UM-Modul o. AC-Classic im Samsung-TV UE46D6500 oder in Panasonic BCT-730
Highlights-HD Cardonly über AC-C im BR/HDD-Rekorder BCT-730.
Basic mit UM02 über TT Micro C274 per Y/C Eingang zum PC im Tonstudio
3Play 20 Mbit/s (Telefon nutze ich nicht)
Restmüll: 2x Basic auf 2x UM02 / 1x TT Micro C254 und 2x DIC 2221 alles z.Zt. nicht benutzt

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von rupf » 01.05.2012, 11:57

Eigentlich funzt dein Receiver nur mit der I02 Karte, da es ja kein von UM zertifizierter Receiver ist. Eine UM12 ist eine ziemlich neue Karte und ich weiß auch gar nicht von wem und wofür sie ausgegeben wird. Evtl weiß einer darüber mehr und bringt etwas Licht ins Dunkel.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von kalle62 » 01.05.2012, 12:58

hallo
Den HUMAX FOX ist von UM,das war mein Erster Receiver damals.Als UM noch iesy und dann TIVIDI hieß.
Es war eine i02 Karte,die hab ich jetzt noch hier.WURDE aber im MÄRZ gegen eine I12 getauscht.
Diese Karte Läuft weiterhin im SLOT des Humax 9700C Fehlerfrei.Ist für Premiere und Kabel Deutschland geeignet.
gruss kalle

Benutzeravatar
idm
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2012, 21:31
Wohnort: Köln

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von idm » 01.05.2012, 13:38

rupf hat geschrieben:Eigentlich funzt dein Receiver nur mit der I02 Karte, da es ja kein von UM zertifizierter Receiver ist. Eine UM12 ist eine ziemlich neue Karte und ich weiß auch gar nicht von wem und wofür sie ausgegeben wird. Evtl weiß einer darüber mehr und bringt etwas Licht ins Dunkel.
Sorry, ich habe mich vertan. Es ist eine I12. Man wird ja langsam verrückt mit dem ganzen Kram.
Highlights-HD mit UM02 über UM-Modul o. AC-Classic im Samsung-TV UE46D6500 oder in Panasonic BCT-730
Highlights-HD Cardonly über AC-C im BR/HDD-Rekorder BCT-730.
Basic mit UM02 über TT Micro C274 per Y/C Eingang zum PC im Tonstudio
3Play 20 Mbit/s (Telefon nutze ich nicht)
Restmüll: 2x Basic auf 2x UM02 / 1x TT Micro C254 und 2x DIC 2221 alles z.Zt. nicht benutzt

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von kalle62 » 01.05.2012, 16:18

hallo
Es ist aber beim HUMAX so,das du nur einmal PRO Sendung den PIN eingeben musst. bei UM Modul gibst du ihn JEDESMAL EIN:
So bald du auf den Sender schaltes,schau mal ins Menü ob die Kindersicherung auf 16 steht,mehr geht nicht.
gruss kalle

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von rupf » 03.05.2012, 11:36

Was ist denn jetzt Sache?
Kann man mit dem UM HD Modul etwas aufnehmen, oder nicht?
Wer hat solch ein Modul und kann es diesbezüglich an seinem TV, Receiver mit CI+ Slot einmal testen. Und es sollte diesbezüglich schon mehr als einer sein, damit diese Aussagen auch repräsentativ sind und in die HD FAQ aufgenommen werden kann.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von StefanG » 03.05.2012, 12:42

Ich habe im Prinzip die gleiche Frage wie rupf.

Hier:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 72#p213972

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von Moses » 03.05.2012, 13:46

Es stellt sich da auch die Frage in wie weit das, was geht und was nicht, mit dem verwendeten Receiver zusammen hängt... ggf. haben ja einige die CI+ Anforderungen ganz einfach dadurch eingehalten, dass sie einfach jegliche Aufnahme verbieten.

Ich denke das wird noch ein schwieriges Thema für die HD FAQ *kopfkratz*.

driver_hsk
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 04.10.2009, 11:50

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von driver_hsk » 03.05.2012, 14:55

Ich habe das UM CI Modul in einem Samsung LED TV. Vorab möchte ich bemerken, dass man mit dem Modul niemals etwas aufnehmen kann. Das kann nur die Hardware dahinter. UM bestimmt aber über die Software welche Sender ich aufnehmen kann oder nicht. Vor dem SW-Update war eine Sperre für alle Sender (auch SD) bis auf die Öffentlich Rechtlichen. Sender der z.B. RTL oder SAT1 Gruppen konnte ich nicht aufnehmen. Seit dem SW-Update kann ich alle Sender, egal ob HD oder SD aufnehmen bis auf die HD Sender der RTL Gruppe. Daran wird sich wohl auch später nichts ändern, obwohl ich das System nicht verstehe. Mit dem UM HD-Recorder kann ich auch die HD Sender der RTL Gruppe aufnehmen. Aber wenigstens kann man ja jetzt die RTL SD Sender aufnehmen mit dem HD Modul...

Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von quicksilver733 » 03.05.2012, 15:08

Moses hat geschrieben:Es stellt sich da auch die Frage in wie weit das, was geht und was nicht, mit dem verwendeten Receiver zusammen hängt... ggf. haben ja einige die CI+ Anforderungen ganz einfach dadurch eingehalten, dass sie einfach jegliche Aufnahme verbieten.

Ich denke das wird noch ein schwieriges Thema für die HD FAQ *kopfkratz*.
Hier sind drei Aussagen, alle mit dem Inhalt, das alles außer der RTL-Gruppe in HD aufgenommen werden kann:
tsc hat geschrieben:Also in meinem Technisat Digit Isio C kann ich mit dem UM CI+-Modul nur die RTL-Gruppe in HD (RTL HD, RTL2 HD und VOX HD) nicht aufnehmen. Die anderen Sender (z.B. SAT 1 HD, National Geographic HD und RTL SD) lassen sich aufnehmen.
Bei RTL HD funktioniert aber Timeshift (sogar mit Vorspulen bei Werbung), nur abspeichern kann man es nicht.
Mal sehen wie lange das noch so ist, könnte UM ja jederzeit noch weiter einschränken...
Spira hat geschrieben:Hi quicksilver,
habe diesen thread erst jetzt entdeckt. Wir haben uns ja in einem anderen letztens ausgetauscht, zu Ähnlichem. Hier bringt es das, was mir widerfährt, eigentlich besser auf den Punkt.
Auch ich kann Pro7 HD, Sat1 HD, Kabel1 HD und SIxx HD über Ci+ aufnehmen, sowie natürlich die ö/r und alle HD-Sender aus Highlights, lediglich die RTL-Gruppe nicht, diese nur in SD.
Bei UM bekam ich die Aussage, dass das (mit Pro7 HD, Sat1 HD etc.) "eigentlich nicht sein dürfte".

btw: Für den User rupf, der so vehement Bestätigung dafür sucht, dürfte Deines übrigens kein 'einmaliges statement, das ihm nicht reicht' gewesen sein, denn genau diese Aussage hat er von mir bereits in den letzten Tagen in dem anderen thread auch schon gelesen, und auch darauf reagiert - ich kann eben auch alle diese HD Sender mit Ci+ aufnehmen und hatte das dort gepostet.

Vielleicht erfahren wir ja irgendwo mal was Hilfreiches ;) Meine Erfahrung ist eben, dass jeder etwas anders sagt, und auch die UM-Hotline bzw. FAQ helfen nicht weiter, weil sie sich nicht mit meinem tatsächlichen Ergebnis decken.
Gruß, Spira
driver_hsk hat geschrieben:Ich habe das UM CI Modul in einem Samsung LED TV. Vorab möchte ich bemerken, dass man mit dem Modul niemals etwas aufnehmen kann. Das kann nur die Hardware dahinter. UM bestimmt aber über die Software welche Sender ich aufnehmen kann oder nicht. Vor dem SW-Update war eine Sperre für alle Sender (auch SD) bis auf die Öffentlich Rechtlichen. Sender der z.B. RTL oder SAT1 Gruppen konnte ich nicht aufnehmen. Seit dem SW-Update kann ich alle Sender, egal ob HD oder SD aufnehmen bis auf die HD Sender der RTL Gruppe. Daran wird sich wohl auch später nichts ändern, obwohl ich das System nicht verstehe. Mit dem UM HD-Recorder kann ich auch die HD Sender der RTL Gruppe aufnehmen. Aber wenigstens kann man ja jetzt die RTL SD Sender aufnehmen mit dem HD Modul...
Auch bei Untiymedia gilt weiterhin die Aussage, Aufnahmen seien möglich: http://www.unitymedia.de/service/index. ... +aufnehmen

Fraglich scheint also nur noch, ob die derzeitige Aufnahmemöglichkeit für die SAT1-Gruppe in HD beabsichtigt oder irrtümlich ist. "Mit dem UM-CI+ Modul sind keinerlei Aufnahmen möglich" gilt jedenfalls ganz offensichtlich nicht mehr!

Ich habe gestern auch ein UM-Modul bestellt (brauche auf jeden Fall eine zweite SC). Wenn es da ist, werde ich die Aufnahmemöglichkeiten in einem Topfield CRP 2401 testen (auch mit einem AC + SC gleichzeitig im zweiten CI+ Slot) und das dann ebenfalls hier posten.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

Spira
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 26.04.2012, 19:39
Wohnort: Meschede

Re: Aufnehmen mit dem CI+ Modul jetzt doch möglich?

Beitrag von Spira » 03.05.2012, 20:20

Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, die drei Aussagen, die sich decken, zusammenzufassen, quicksilver.

Die Auskunft auf der UM-Homepage "Bei einzelnen Sendern kann die Aufnahmemöglichkeit auf Wunsch des Senders allgemein unterbunden sein, z.B. ProSieben HD, Sat.1 HD, kabeleins HD, RTL HD, RTLII HD, VOX HD, sixx HD usw." deckt sich mit meinen Erfahrungen eben überhaupt nicht. Ich frage mich daher nach wie vor ebenfalls, ob es irrtümlich ist, Pro7HD etc. aufnehmen zu können.
Und warum man keine klare Aussage seitens des Betreibers erhalten kann.
Im UM-Shop bekam ich zuletzt von der Mitarbeiterin die Auskunft, dass ich ein Softwareupdate durchführen solle (geht bei mir nicht automatisch), da Teile der RTL-HD-Gruppe ja erst kürzlich eingespeist wurden, und durch das Update könne es sein, dass ich diese dann aufnehmen können würde .. Welch eine Aussage! Dass das entgegen aller Aussagen ihrer UM-Kollegen der Hotline, und auch entgegen aller Erfahrungen und Aussagen hier dann der Fall sein soll, kam mir recht unglaubwürdig vor.
Ich möchte das Update daher momentan nicht durchführen, nur um DAS auszuprobieren - und am Ende habe ich als aktuelles Ergebnis, dass ich nicht nur die RTL-Gruppe, sondern auch die vielen HD-Sender wie Pro7, Sat1, Kabel1, Sixx etc. dann plötzlich nicht mehr aufnehmen kann - davon möchte ich mich derzeit nicht "verabschieden" bzw. es aufs Spiel setzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste