Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 30.04.2012, 09:19

gordon hat geschrieben:wo ist denn das Grundrecht auf Vorspulen verankert? :confused:

Erstens ist das vorspulen eine normale Grundfunktion und demnach als "Gewohnheitsrecht" definierbar. :super:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gewohnheitsrecht

Zweitens ist diese Restriktion fast als "vorsätzliche Nötigung und Verdacht auf Belästigung " zu sehen. :sauer:
Nur weil ich eine Sendung kucken will, muss ich Werbung sehen? Nein danke.

Drittens bitte jetzt keine unpassenden Sprüche wie z.B. "Dann kündige doch" oder "warum hast du denn HD genommen" (war bei der Umstellung auf Premium 100 dabei, "Kunden" sollten nicht teilweise entrechtet werden.)

Viertens kommen die ja vielleicht noch auf die Idee, anhand der gespeicherten Sendungen/Filme diese Informationen zu vermarkten/verkaufen.

Fünftens läuft meine schriftliche Beschwerde an die entspechenden Aufsichtsräte, wer sich nicht wehrt, macht was verkehrt.


Danke und Gruß
JP2012

Jeder hat das Recht, seine eigenen Meinungen zu haben und diese auch zu vertreten. Außer wenn dritte zu etwas gezwungen werden, dass ihnen schadet. Common sense. respect and tolerance is difficult and sensitive but it´s worth to try :D :D :D

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von gordon » 30.04.2012, 09:40

JP2012 hat geschrieben: Nur weil ich eine Sendung kucken will, muss ich Werbung sehen? Nein danke.
du weißt aber schon, wie Privatfernsehen sich finanziert, oder?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von kalle62 » 30.04.2012, 09:58

Hallo
Und wer hat dich gezwungen,auf Premium 100 Umzustellen.
Wenn bei einem Vertrag,dinge dabei sind die mir nicht gefallen.
So verzischte ich dann GANZ,bevor ich mich darüber Ärgere.
gruss kalle

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von Horsty » 30.04.2012, 09:59

gordon hat geschrieben:
JP2012 hat geschrieben: Nur weil ich eine Sendung kucken will, muss ich Werbung sehen? Nein danke.
du weißt aber schon, wie Privatfernsehen sich finanziert, oder?
Du weißt aber schon dass der Kunde für die HD-Option zusätzliches Geld auf den Tisch legt, während die SD-Varianten "kostenlos" sind?

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, aber wenn man für den Gaul bezahlt finde ich diverse Einschränkungen unangebracht. Vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass UM für die Einspeisung der HD-Sender Geld an RTL bezahlt, welches aus den Gebühren für die HD-Option abgezweigt wird.

Der bezahlende HD-Kunde wird gegängelt und bezahlt auch noch explizit dafür dass er gegängelt wird, während diejenigen die nicht für die HD-Option bezahlen und sich mit der SD-Variante zufrieden geben ungestört Aufnehmen und Timeshiften können. Da ham sie die Leute ja gut vereimert. :D :super:

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 30.04.2012, 10:05

gordon hat geschrieben:
JP2012 hat geschrieben: Nur weil ich eine Sendung kucken will, muss ich Werbung sehen? Nein danke.
du weißt aber schon, wie Privatfernsehen sich finanziert, oder?

Trotzdem muss die Option gegeben sein, nicht zum Werbung kucken gezwungen zu werden.

Die Augen zu machen, oder kurz für kleine Jungs gehen oder ähnliches ist auf Dauer wohl nervig, oder? (wer muss schon so oft, grins)

Auch das bei Werbung die Lautstärke deutlich erhöht wird ist nicht prickelnd (ja ja, Tonstopp geht auch ist aber auch lästig)

Außerdem finanzieren die privaten sich nicht nur aus Werbung,
http://www.horizont.net/aktuell/medien/ ... 07189.html

http://www.finanznachrichten.de/nachric ... ymedia.htm


Gruß

JP2012

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 30.04.2012, 10:07

kalle62 hat geschrieben:Hallo
Und wer hat dich gezwungen,auf Premium 100 Umzustellen.
Wenn bei einem Vertrag,dinge dabei sind die mir nicht gefallen.
So verzischte ich dann GANZ,bevor ich mich darüber Ärgere.
gruss kalle
die Umstellung war von 32000 auf Premium 100, was hat das mit der Restriktion des HD-Rekorders zu tun????

Sollte ich in den AGBs bei Premium 100 diese Restriktion überlesen haben?
Ob so eine Klausel in den AGBs rechtens wäre, ist dann auch fraglich.

janhh20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 26.04.2010, 12:17

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von janhh20 » 30.04.2012, 10:12

JP2012 hat geschrieben:Trotzdem muss die Option gegeben sein, nicht zum Werbung kucken gezwungen zu werden.

...
Umschalten? :wand:

Verklage doch dann bitte RTL und nicht UM, denn der Sender ist für die Restriktionen verantwortlich.

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von Horsty » 30.04.2012, 10:57

janhh20 hat geschrieben:
Umschalten? :wand:

Verklage doch dann bitte RTL und nicht UM, denn der Sender ist für die Restriktionen verantwortlich.
Meinst du? Ok, die Restriktionen sind auf Wunsch der RTL Gruppe eingefügt worden. Aber Vertragspartner des Kabelendkunden ist UM, nicht RTL. UM muss liefern was UM mit dem Kunden vereinbart hat. Über das, was UM mit dem Kabelendkunden vereinbart hat muss man dann halt in den AGBs und Vertragsunterlagen nachsehen und ggf. bei der Verbraucherzentrale oder einem Juristen Rat einholen.

janhh20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 26.04.2010, 12:17

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von janhh20 » 30.04.2012, 14:02

Wenn denn alles so klar ist, warum klagt dann keiner? Hier wird immer nur gemeckert, aber nichts unternommen.

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 30.04.2012, 16:00

janhh20 hat geschrieben:Wenn denn alles so klar ist, warum klagt dann keiner? Hier wird immer nur gemeckert, aber nichts unternommen.



dann lies mal in meinem Post auf Seite 4:

2. werde rechtliche Schritte dagegen prüfen lassen.

welchen Sinn hat dein Posting jetzt???

Wäre mal interessant, zu erfahren, wer von denen die hier in diesem Thread gepostet haben, unitymedia haben und selbst betroffen sind, wenn nicht,´dann.......

janhh20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 26.04.2010, 12:17

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von janhh20 » 30.04.2012, 16:13

Dann lasse diese Schritte mal prüfen und rede nicht nur davon, wie es viele andere hier tun.

Ich bin UM-Kunde, habe den HD-Recorder aber im Februar nach dem Wegfall von ServusTV und Sport1 HD mit Sonderkündigung gekündigt. Ein Freund von UM bin ich nicht, ich sehe das ganze nur einfach nicht so einseitig.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von kalle62 » 30.04.2012, 17:15

hallo
Was will den hier einer,wenn er nicht UM kunde ist,stänkern vielleicht oder mit Unwissenheit Glänzen.
gruss kalle

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 01.05.2012, 14:55

Vorschlag meinerseits hier im Forum mal Zahlen und Fakten sprechen bzw. schreiben lassen.

Abstimmen lassen:

wer als UM Kunde HD hat und gegen die "Vorspul-Gängelung" ist.
wer dafür ist.

wer als UM Kunde deshalb kein HD nehmen wird.
wer HD trotzdem nimmt.
wer als UM Kunde HD kündigen wird.
wer als UM Kunde deshalb komplett kündigen wird.


grins @ kalle für deinen letztes Posting.

Dachs
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2010, 09:56

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von Dachs » 01.05.2012, 15:14

Gab es beim Aufnehmen von privaten HD-Sendern mit der HD-Box bereits Aufnahmebeschränkungen und gibt es vorher einen Hinweis, dass eine Sendung beim Aufnehmen einer Rstriktion unterliegt? ... oder ist Aufnehmen bei den privaten HD-Sendern reine Glückssache?


Digital_Fan
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von Digital_Fan » 02.05.2012, 10:19

JP2012 hat geschrieben:Vorschlag meinerseits hier im Forum mal Zahlen und Fakten sprechen bzw. schreiben lassen.

Abstimmen lassen:

wer als UM Kunde HD hat und gegen die "Vorspul-Gängelung" ist.
wer dafür ist.

wer als UM Kunde deshalb kein HD nehmen wird.
wer HD trotzdem nimmt.
wer als UM Kunde HD kündigen wird.
wer als UM Kunde deshalb komplett kündigen wird.


grins @ kalle für deinen letztes Posting.
Was soll eine Abstimmung hier bringen?
Unitymedia interessiert sich doch nicht dafür, was sich seine Kunden wünschen. Die Mehrheit der Kunden schweigen doch nur und nehmen fast alles hin.

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 02.05.2012, 10:41

Digital_Fan hat geschrieben:
JP2012 hat geschrieben:Vorschlag meinerseits hier im Forum mal Zahlen und Fakten sprechen bzw. schreiben lassen.

Abstimmen lassen:

wer als UM Kunde HD hat und gegen die "Vorspul-Gängelung" ist.
wer dafür ist.

wer als UM Kunde deshalb kein HD nehmen wird.
wer HD trotzdem nimmt.
wer als UM Kunde HD kündigen wird.
wer als UM Kunde deshalb komplett kündigen wird.


grins @ kalle für deinen letztes Posting.
Was soll eine Abstimmung hier bringen?
Unitymedia interessiert sich doch nicht dafür, was sich seine Kunden wünschen. Die Mehrheit der Kunden schweigen doch nur und nehmen fast alles hin.

Und wer gar nix versucht, hat schon verloren. Es muss nur einer anfangen, Das tu ich hiermit ! Es geht um konstruktive Kritik, ohne die, wäre ein Forum zweck- und sinnfrei!!!

Digital_Fan
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von Digital_Fan » 02.05.2012, 10:46

JP2012 hat geschrieben:
Digital_Fan hat geschrieben:
JP2012 hat geschrieben:Vorschlag meinerseits hier im Forum mal Zahlen und Fakten sprechen bzw. schreiben lassen.

Abstimmen lassen:

wer als UM Kunde HD hat und gegen die "Vorspul-Gängelung" ist.
wer dafür ist.

wer als UM Kunde deshalb kein HD nehmen wird.
wer HD trotzdem nimmt.
wer als UM Kunde HD kündigen wird.
wer als UM Kunde deshalb komplett kündigen wird.


grins @ kalle für deinen letztes Posting.
Was soll eine Abstimmung hier bringen?
Unitymedia interessiert sich doch nicht dafür, was sich seine Kunden wünschen. Die Mehrheit der Kunden schweigen doch nur und nehmen fast alles hin.

Und wer gar nix versucht, hat schon verloren. Es muss nur einer anfangen, Das tu ich hiermit !!!
Dann wünsche ich Ihnen dabei viel Glück, aber große Hoffnung würde ich mir nicht dabei machen.
Wie wollen Sie denn alle UM Kunden mit der Umfrage erreichen? Das Forum hier kennen sicherlich nur einige wenige Menschen.

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 02.05.2012, 11:03

Dann wünsche ich Ihnen dabei viel Glück, aber große Hoffnung würde ich mir nicht dabei machen.
Wie wollen Sie denn alle UM Kunden mit der Umfrage erreichen? Das Forum hier kennen sicherlich nur einige wenige Menschen.

Danke für Ihren Wünsche, Hoffnung gibt es immer, ausser wenn man den Kopf in den Sand steckt und dann erwartet das sich etwas ändert.

Dieses Forum kennen ne Menge Menschen. Ausserdem gibt es ja auch twitter, da hab ich es auch reingeschrieben.

Sind Sie UM- Kunde? Wenn ja, mit welchen Produkten?

Schönen Gruß
JP2012

Digital_Fan
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von Digital_Fan » 02.05.2012, 11:18

JP2012 hat geschrieben:
Dann wünsche ich Ihnen dabei viel Glück, aber große Hoffnung würde ich mir nicht dabei machen.
Wie wollen Sie denn alle UM Kunden mit der Umfrage erreichen? Das Forum hier kennen sicherlich nur einige wenige Menschen.

Danke für Ihren Wünsche, Hoffnung gibt es immer, ausser wenn man den Kopf in den Sand steckt und dann erwartet das sich etwas ändert.

Dieses Forum kennen ne Menge Menschen. Ausserdem gibt es ja auch twitter, da hab ich es auch reingeschrieben.

Sind Sie UM- Kunde? Wenn ja, mit welchen Produkten?

Schönen Gruß
JP2012
Ich habe das 3 Play Produkt und bin schon viele Jahre Kunde dort.

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 02.05.2012, 11:32

Digital_Fan hat geschrieben:
JP2012 hat geschrieben:
Dann wünsche ich Ihnen dabei viel Glück, aber große Hoffnung würde ich mir nicht dabei machen.
Wie wollen Sie denn alle UM Kunden mit der Umfrage erreichen? Das Forum hier kennen sicherlich nur einige wenige Menschen.

Danke für Ihren Wünsche, Hoffnung gibt es immer, ausser wenn man den Kopf in den Sand steckt und dann erwartet das sich etwas ändert.

Dieses Forum kennen ne Menge Menschen. Ausserdem gibt es ja auch twitter, da hab ich es auch reingeschrieben.

Sind Sie UM- Kunde? Wenn ja, mit welchen Produkten?

Schönen Gruß
JP2012
Ich habe das 3 Play Produkt und bin schon viele Jahre Kunde dort.

Ohne HD Option HD-RRekorder z.B. bei Wechsel auf die neuen Kombi-Pakete?
Zuletzt geändert von JP2012 am 02.05.2012, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von StefanG » 02.05.2012, 11:32

Mit beidem. :winken:

Also eine normalo billige Smartcard wo es Restriktionen gibt und eine premium teurer Smartcard wo es keine Restriktionen gibt.

Wäre heute schon möglich wenn UM die UM01 (das wäre dann die Karte ohne Restriktionen) wieder aktvieren würde.

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 02.05.2012, 11:34

StefanG hat geschrieben:Mit beidem. :winken:

Also eine normalo billige Smartcard wo es Restriktionen gibt und eine premium teurer Smartcard wo es keine Restriktionen gibt.

Wäre heute schon möglich wenn UM die UM01 (das wäre dann die Karte ohne Restriktionen) wieder aktvieren würde.

Hallo StefanG,

wurde die "UM01" ausgemustert?
wegen der Restriktionsfreiheit, oder warum?

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von StefanG » 02.05.2012, 11:39

JP2012 hat geschrieben:wurde die "UM01" ausgemustert? wegen der Restriktionsfreiheit, oder warum?
Vermutlich.

Die UM01 beherrscht das EMC Postprocessing nicht und ist somit in Restriktionsfreien CAM/Receiver für die Digital Basic HD Option nutzbar.

Zumindest tanzt die UM01 das bis heute auf im AC auf Pro7 HD und SAT 1 HD vor.

Das mit der UM01 war ja auch nur ein Umsetzungs-Vorschlag meines Hinweises. Evtl. gibt es noch andere Umsetzungsmöglichkeiten.

JP2012
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitrag von JP2012 » 02.05.2012, 12:11

StefanG hat geschrieben:
JP2012 hat geschrieben:wurde die "UM01" ausgemustert? wegen der Restriktionsfreiheit, oder warum?
Vermutlich.

Die UM01 beherrscht das EMC Postprocessing nicht und ist somit in Restriktionsfreien CAM/Receiver für die Digital Basic HD Option nutzbar.

Zumindest tanzt die UM01 das bis heute auf im AC auf Pro7 HD und SAT 1 HD vor.

Das mit der UM01 war ja auch nur ein Umsetzungs-Vorschlag meines Hinweises. Evtl. gibt es noch andere Umsetzungsmöglichkeiten.
Ok, danke für deine Infos.

Hast du vor der Deaktivierung der UM01 Karte eine Info darüber erhalten?

Somit ist eine Aktivierung auf der UM Homepage nicht mehr möglich, richtig?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast