Welches CI+ Modul ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
jahrgang66
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.04.2012, 14:00

Welches CI+ Modul ?

Beitrag von jahrgang66 » 20.04.2012, 14:14

Hallo Leute,

kann mir vielleicht Jemand mal sagen welches Modul ich benötige?
Folgendes : ich habe mir einen neuen Fernseher mit einem CI+ Schacht zugelegt ( Hannspree, 40 Zoll/LED )
Mein „Kabel“ Anbieter ist Unitymedia. Bei jenem habe ich vor 2 Jahren das 3Play Angebot ( Basic Digital TV, Internet und Telefon ) abgeschlossen.
Im externen Receiver steckt eine UM01 Karte.
Laut meinen bisherigen Nachforschungen könnte ich ein *Alphacrypt Classic* Modul verwenden, aber passt dieses auch in den CI+ Slot ???
Mir geht es einfach nur darum : Fernseher an und alles läuft.
Ich benötige nicht unbedingt HD TV, weil so viel TV ich nun wirklich nicht schaue und in dem Sinne durch den Wegfall des Receivers noch Strom sparen könnte :zwinker: .

MfG
Jahrgang66

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Welches CI+ Modul ?

Beitrag von rupf » 20.04.2012, 14:19

Lesen, dann erübrigen sich viele Fragen: -> http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=19937
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

jahrgang66
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.04.2012, 14:00

Re: Welches CI+ Modul ?

Beitrag von jahrgang66 » 20.04.2012, 14:27

...ja besten Dank für die Info :super:

hab nu bei den Smartkarten FaQ gelesen: für UM01 gilt das selbe wie für die UM02 Karten.


Besten Dank nochmals :smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste