Große Probleme mit HD Option

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Azamoah
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.04.2012, 22:54

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Azamoah » 08.04.2012, 11:43

rupf hat geschrieben:
Azamoah hat geschrieben:
Das Gebiet in dem ich wohne scheint ja eigtl relativ gut ausgebaut sein, hab hier auch ne 16000+ Leitung über Vodafone etc. Es klappt ja alles, ausser eben die Sender in HD die man dazubuchen kann mittels Paket. ARD und ZDF in HD klappen wie gesagt einwandfrei.
Hier noch einmal konkret die Frage und bitte überprüfe das: Kannst du auf der UM Homepage, nach Eingabe deiner Adresse, 3Play buchen?

Ja kann ich.

Verfügbare Produkte

Kabelanschluss vorhanden
Internet-Angebote
bis zu 150 Mbit/s
Telefon-Angebote
TV-Angebote
auch HDTV möglich


Allerdings muss ich dabei sagen das ich 3 Play nicht bei mir bekommen kann, nur in der Theorie. Mein Vermieter hat wohl irgendwelche Knebelverträge mit einem Kabelanbieter mit dem UM nicht zusammen arbeitet. DSL Und Festnetz sollten davon aber nur betroffen sein. Mit dem normalen Digital TV Basic Paket hatte ich ja auch nie Probleme.

Nochmal zur Verkabelung um das wenigstens etwas ins Detail zu beschreiben.

Im Receiver gibt es einen ANT OUT und ANT IN Stecker.. der ANT Stecker hat ein Schraubgewinde.. Der OUT nicht. Mitgeliefert wurde ein viel zu kleines Antennenkabel mit ZWEI Schraubgewinde am Ende. Den musste ich laut Anleitung vom ANT IN zur Antennendose stecken. Die Antennendose in der Wand hat jedoch kein Schraubgewinde und das Kabel wäre auch noch viel zu kurz gewesen weil mein TV weiter weg steht. Also Adapter gekauft, langes NORMALES Antennenkabel welches ich hier noch liegen hatte in die Dose, und das andere Ende mittels Adapter an das Schraubgewinde des mitgelieferten Antennenkabels von Unitymedia. Also kurz gesagt. Receiver - UM Antennenkabel - Adapter - Eigenes Antennenkabel - Dose.

und vom ANT OUT Ausgang hab ich wiederrum auch einen normalen Antennenkabel mit normalen Steckern vom Receiver in den Ausgang vom Fernseh gesteckt..

Besser kann ich es leider nicht beschreiben. freue mich auf eure hilfe

Traumichnich
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 05.04.2012, 08:12
Wohnort: Dortmund

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Traumichnich » 08.04.2012, 11:52

Guten Morgen,

hmm das kabel mit dem Schraubgewinde gehört doch an den Data-Anschluss an der Media Dose.., oder?

LG ToM

Matze-87
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 06.11.2011, 18:38

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Matze-87 » 08.04.2012, 11:59

Es gibt von Unitymedia einen spezial Adapter für die Dose in der Wand falls man keine Media-Dose hat.
Was für eine Meldung kommt, wenn du auf einen der HD Kanäle schaltest?

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von rupf » 08.04.2012, 12:01

Deine Verkabelung hat nichts mit dem Empfang der HD Option zu tun, da du alle anderen Programme über die Box empfängst. Verkabelung also ok.
Ich fragte deshalb nach 3Play, da es nur in ausgebauten Gebieten zu bekommen ist. Kannst du es also bekommen, kannst du auch die HD Option empfangen. sonst wäre das an deinem Anschluß nicht möglich. Das hat auch nichts mit Vodafon etc. zu tun, da dies über die Telecom Leitung hereinkommt. Und das du kein 3Play erhältst liegt daran, dass bei euch ab der NE4 eben ein anderer Anbieter bei euch den Kabelanschluß vermarktet.
Ich kenne die Box nicht, aber evtl. kannst du einmal nachschauen ob die fehlenden HD Sender überhaupt in der Senderliste vorhanden sind und kann man Frequenzen manuell von Hand eingeben? Auch solltest du einmal in die BDA dreinschauen, was die Fehlermeldungen für eine Bedeutung haben. Du kannst auch einmal auf der UM Homepage die Senderliste für deine Adresse anzeigen lassen und nachsehen, welche Sender du an deinem Anschluß bekommst und ob dort die Werbesender in HD enthalten sind. Das sollte erst einmal geklärt sein, da wir uns sonst hier sinnlos die Zeit vertreiben. Dann sieht man weiter.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von gordon » 08.04.2012, 12:15

die Frage ist, ob die Hausverkabelung vielleicht nur bis 450 Mhz geht, weil der NE4-Betreiber sie nicht modernisieren will.

abgesehen davon, ist es ein wenig prekär, zwei Kabel mit Adapter hintereinander anzuschließen, und dann noch ein sehr langes. Bei digitalem Empfang kann das schon negative Auswirkungen haben.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von rupf » 08.04.2012, 12:21

Das ist korrekt, deshalb meine Fragen dazu, ob diese Sender überhaupt in der Senderliste auftauchen.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von kalle62 » 08.04.2012, 12:25

hallo
Hast du eigentlich die neue Videothek,auf dem UM Recorder.Vielleicht ist die Antenndose oder der Verstärker schon ASBACH.
Gruss kalle

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von rupf » 08.04.2012, 12:28

Er hat den Receiver und keine MM Dose.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von kalle62 » 08.04.2012, 12:33

ei
Sorry wusste nicht das der UM Receiver auch ein Schraub Anschluss hat.
Gruss kalle

Benutzeravatar
Dsak2
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 10.11.2011, 18:36
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Dsak2 » 08.04.2012, 13:02

BildWünsche ein erfolgreiches 2013 und allen UM-Kunden, ne´Wohnung mit Süd-Balkon.... -)
Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von HariBo » 08.04.2012, 13:33

die HD Option muss natürlich auch auf der richtigen SC geschaltet sein, kann das evtl. der Grund sein?

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von rupf » 08.04.2012, 13:43

Wie kann er den Hinweis 102 erhalten, wenn er nach eigenen Angaben alle anderen Sender über den Receiver empfängt? Irgendetwas ist hier faul.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Azamoah
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.04.2012, 22:54

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Azamoah » 08.04.2012, 14:50

Erstmal wieder vielen dank für die ganzen Beiträge.

Ich habe alle HD Kanäle nach dem Sendedurchlauf ind er Programm Liste. Der Fehler sieht dann so aus:

Kein Signal verfügbar. Dieser Sender kann nicht empfangen werden. Überprüfen Sie bitte ihren Anschluss (Hinweis 101)

ODER

Kein Programm vorhanden. Auf diesem Programm wird momentan nicht gesendet. (Hinweis 102)



Auf der HP steht das ich die HD Kanäle empfangen könnte. bzw die HD Option halt

P.s Ich habe definitiv die richtige SC drin

Azamoah
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.04.2012, 22:54

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Azamoah » 08.04.2012, 15:00

Was mir auch aufgefallen ist, eigtl bekomm ich immer nur die 102 Fehlermeldung wenn ich die HD Kanäle mit der P + oder P- Taste auf der Fernbedienung anwähle.. Dann ist das Bild schwarz, die LED Lampe am Receiver leuchtet dann immer schnell auf und es kommt nix. die 101 Fehlermeldung hab ich nur ab und zu wenn ich einen HD Sender über die Programmübersicht anwähle und danach wenn das schwarze Bild da ist das untere Info Fenster zum aktuellen Programm was grade dort laufen sollte mit dem Return Knopf auf der Fernbedienung ausblende

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von HariBo » 08.04.2012, 15:32

du hast anfangs das HD Modul mit einer eigenen SC bekommen, auf der auch die HD Option geschaltet war, danach hast du das Modul gegen den Receiver gewechselt, mit einer anderen SC, und du bist sicher, dass die HD Option auch auf die SC vom Receiver umgeschaltet wurde und nicht fälschlicherweise noch auf der SC vom Modul ist?

Matze-87
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 06.11.2011, 18:38

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Matze-87 » 08.04.2012, 16:03

Ich hatte das Problem mal mit dem SD Sender MTV.
Es kam damals ein Techniker, weil mein Nachbar auch kein HD empfangen konnte.
Dieser hat dann im ganzen Haus die Antennendosen getauscht. Seid dem hat keiner mehr Probleme.
Kamen auch immer beide Fehlermeldungen. Ich vermute mal das Signal ist zu schwach oder wird von der Dose gedrosselt.
Melde das Problem UM und lass einen Techniker kommen.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von rupf » 08.04.2012, 16:42

Wenn der Receiver so etwas hat: Wie hoch ist denn die Signalstärke/Qualität bei den gestörten - und den nicht gestörten Sendern? Was zeigt er hier an?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Azamoah
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.04.2012, 22:54

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Azamoah » 08.04.2012, 17:09

Ich glaube bei Signalstärke stand da 0 bei den HD Kanälen. Ich werde der Sache aber nun mal auf den Grund gehen. Mein Vater nutzt das komplett Paket von UM, TV + DSL und ich werde meine Karte mal in seinen HD Recorder legen und schauen was passiert. Dann kann man ja weitere Sachen ausschließen. Ich werde euch in ein paar Stunden davon berichten. Die meisten in der Familie tippen auf die Antennendose das da was getauscht werden muss da zwei andere Familienmitglieder auch den Techniker von UM schon zu Hause hatten

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von gordon » 08.04.2012, 17:11

vermutlich wirklich ein Problem in der Hausanlage. Die Senderliste ist da, aber einige Sender werden nicht gefunden. Ein Entschlüsselungsproblem sehe ich hier nicht unbedingt.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von rupf » 08.04.2012, 18:07

Obwohl ein Dosenproblem bei der Frequenz auf der die HD Option liegt fast schon auszuschließen ist. Es sei denn es sind Uralt Dosen. Wenn, dann schon eher der HAV, (Hausanschlussverstärker) der evtl. nur bis 450MHz. geht. Hier könntest du also mal so einen Verstärker, der meist im Keller ist, seltener aber auch auf dem Speicher, suchen und nachsehen, ob diese bis 862MHz. geht. Wenn er bei 450MHz. Schluß macht. so muß dieser gewechselt werden. Dafür ist aber nicht UM zuständig, sondern der Eigentümer. Den dann einmal freundlich darauf hinweisen. Auch solltest du dein Antennkabel zu Testzwecken einmal so kurz wie möglich halten und diese sollten auch gute Kabel sein.(mindestens 3-fach geschirmt) So, an Ostern also genug zu tun für dich :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Azamoah
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 07.04.2012, 22:54

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von Azamoah » 08.04.2012, 19:09

So bei meinem Vater läuft alles mit der Karte.. Alle Sender direkt auf HD anwählbar und freigeschaltet. Also muss es bei mir zu Hause am Anschluß liegen. Nun geht der Spaß sicher erst richtig los

miblas
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.12.2008, 13:59
Wohnort: 45889 Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von miblas » 14.04.2012, 17:37

Wurde heute umgeschaltet auf 3play Premium 100,
alles korrekt verkabelt mit neuem Cisco Modem,
Service angerufen und alles freischalten lassen,
Problem 1: max 45000 download , liegt wohl am alten Router von Netgear?, warum wird einem das bei Unity nicht gesagt?, welchen Router sollte man nehmen? bekomme ich noch einen anderen von UM?
Problem 2: kein Telefon funktioniert mehr
Problem 3: nur sixx HD funktioniert.

Weiß einer eine Lösung?

P.S. kann wohl nicht an einer zu schwachen Sendeleistung liegen, denn als es die 3 Monate zum testen die anderen HD-Sender gab, lief alles einwandfrei, also
Sat1HD, Kabel1HD u.s.w.
mache ich einen Gedankenfehler oder muss nun der HD Rekorder zwingend an den Datenkanal angeschlossen werden?
Fragen über Fragen

Unity sagt nur, dann muss mal ein Techniker vorbeischauen, toll, kann nun übers Wochenende nicht telefonieren.
Zuletzt geändert von miblas am 14.04.2012, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von rupf » 14.04.2012, 17:49

Hier sollte sich ein Fachmann vor Ort einmal alles anschauen, von hier aus wird man nichts machen können.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

fme2000
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 16.01.2011, 22:29

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von fme2000 » 15.04.2012, 11:34

Hallo zusammen.

Ich habe mal eine Frage und hoffe, das sie mir beantwortet werden kann.
Wir hatten letzte Woche 2 Filme mit der HD-Box aufgenommen. Einmal Avatar auf RTL und einmal Transformers auf Pro7HD.
Avatar kann man sich anschauen. Transformers nicht. Nur Klötzchenbildung. Das Problem hatten wir letztens schonmal. Kommt nur auf den HD-Sendern vor.

Gibt es vielleicht mittlerweile seitens der Anbieter Restriktionen, daß das Aufnehmen von HD unmöglich macht?

Wenn ja, frage ich mich, was für ein Sinn der HD-Recorder dann noch macht.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Große Probleme mit HD Option

Beitrag von thorium » 15.04.2012, 11:49

Aufnahmen werden nicht absichtlich durch Klötzchenbildung kaputtgemacht. Hier liegt ein anderes Problem vor.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast