HD-Option und Technisat HD-K2?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von hotknife » 24.02.2012, 10:34

Hinnerk,
Deine Überlegung hinsichtlich des Isio von TechniSat mit Verbindung des CI+ Modules von UM kann (muss nicht) auch in die Hose gehen. Ist genau wie die Geschichte mit einem Fremdreceiver/-recorder.

Ich habe den UM HD-Receiver unbenutzt im Keller liegen u. betreibe aktuell den Fernseher mit der UM02Karte mit HD-Option u. Highligts im CI Schacht in Verbindung mit dem Alphacrypt Classic im Fernseher. Wenn das nicht mehr klappen sollte, dann muss ich eben den UM-Receiver zwischenschalten, bzw. den TechnoTrend kaufen oder wahlweise auf die Privaten in HD verzichten.

Aber vom dunkel werden der Privaten bis zu es passiert nix ist ja ALLES möglich.

Ich an Deiner Stelle würde den HD-Reiceiver mit der HD-Option bestellen in Verbindung mit Highlights/Allstars. Versuche ob Dein alter Vertrag mit Abschluss des neuen Vertrages nahtlos ausläuft u. Du einen neuen Vertrag mit Mindestlaufzeit von 12 Monaten hast. Mit der Nur-Kartenoption wird Dir dies aber wohl nicht gelingen. Da wirst Du aus dem alten Vertrag nicht rauskommen u. doppelt zahlen müssen.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von rupf » 24.02.2012, 10:51

rizz666 hat geschrieben:bei mir läuft der K2 in dieser Konstellation einwandfrei :super:
(leider ist die 2Tuner Funktion etwas eingeschränkt da kein dual-encrypt möglich ist...nur mit 2ter Karte)

zur Not hab ich aber noch dieses weisse Teil im Schrank
Da solltest du einmal das neue Maxcam ausprobieren, dem Nachfolger vom Unicam. Das beherrscht die Dualentschlüsselung.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von rizz666 » 24.02.2012, 13:48

rupf hat geschrieben:Da solltest du einmal das neue Maxcam ausprobieren, dem Nachfolger vom Unicam. Das beherrscht die Dualentschlüsselung.
satking.de hat geschrieben:"Twin CI Modul mit zwei Kartenschächten"

Hmm also wenn ich das richtig verstehe hat das Modul nur 2 Kartenslots
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von thorium » 24.02.2012, 15:18

HI,
nein - es kommt eine Karte rein und diese entschlüsselt dann >1 Sender gleichzeitig. Bei diesem Modul ist aber noch Nacharbeit nötigt. Zusätzlich muss die Box die Entschlüsselung von mehreren Sendern unterstützen. Das soll mit dem K2 gehen.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von StefanG » 24.02.2012, 15:41

Hinnerk hat geschrieben:Also kann ich meinen K2 eigentlich abhaken und mich doch eher einem Receiver von UM oder dem "Isio C" bspw. mal zuwenden?
Sei doch froh das du einen PVR mit CI Slot (ohne plus) hast.

Die ganzen CI+ Restriktionen und Gängelungen können damit nicht funktionieren.

Jetzige und vermutlich künftige UM Smartcard werden in einem CI CAMs funktionieren.

Vielleicht ist es dann nicht mehr das AC Classic.

Dann halt ein anderes.

draku
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2012, 17:07

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von draku » 21.04.2012, 17:13

Hallo Zusammen,

habe auch einen Technisat K2. Wenn ich jetzt das CI+ Modul inkl. UM Karte in den Technisat CI Slot schiebe, kann ich dann die Sender RTL, ProSieben etc, ( nicht in HD!! ) sehen ? Ich weiß, daß das mit Alphacryt etc funktioniert. Danke für die Hilfe.

Schönen Gruß !

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von rupf » 21.04.2012, 17:51

Nein, denn das UM Modul lässt gar keine Aufnahmen zu.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

draku
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2012, 17:07

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von draku » 21.04.2012, 18:17

Hi danke, aber wenn ich nicht aufnehmen wollen würde, sondern nur digitales RTL, PRo Sieben sehen möchte, nicht in HD, würde das gehen ?

thogi-62
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2011, 12:33

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von thogi-62 » 21.04.2012, 18:49

Hallo zusammen,

habe hier seit längerem einen Technisat Digit HD8-C mit Alphacrypt-Modul im CI-Slot. HD-Option funktioniert damit einwandfrei.

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von hotknife » 21.04.2012, 19:48

Mit dem AC im HD-8-C ist es doch die gleiche Geschichte, dass die Privaten dunkel bleiben, wenn UM es möchte.

Was eventuell klappen könnte ware ja die neue Isio C-Serie von Technisat. Diese hat einen CI + Schacht, in den man dann das CI + Modul von UM stecken kann.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von thorium » 21.04.2012, 20:02

Womit du dann aber viele der Features des Gerätes wegkastrierst.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

draku
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2012, 17:07

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von draku » 21.04.2012, 20:50

Hallo zusammen,

noch mal meine Frage, wenn ich das Ci+ Modul in den Ci- Slot schiebe, bekomme ich dann garkein Bild, oder kann ich die Privaten wenigstens empfangen ( ohne HD) ?

Wäre super, wenn mir jemand eine detalierte Antwort darauf geben könnte, denn das hilft mir nicht weiter, ich will nur ein Bild bekommen, ohne das ich einen neuen Receiver brauche. LG

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von mischobo » 21.04.2012, 21:05

draku hat geschrieben:Hi danke, aber wenn ich nicht aufnehmen wollen würde, sondern nur digitales RTL, PRo Sieben sehen möchte, nicht in HD, würde das gehen ?
... da der HD K2 nicht über CI+ Slots verfügt, kannst du mit dem Unitymedia CI+-Modul nichts anfangen. SDTV kann weiterhin mit einem Alphacrypt Classic Modul genutzt werden. In gut 7 Monaten fällt die Grundverschlüsselung weg, sodass du RTL, ProSieben etc. ohne Modul und Smartcard sehen kannst.
Bei den HDTV-Versionen der Privaten sieht das anders aus, denn wenn das Chipsatz-Pairing aktiviert wird, bleiben diese HD-Sender in einem Alphacrypt Classic Modul dunkel ...

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von mischobo » 21.04.2012, 21:18

rupf hat geschrieben:
rizz666 hat geschrieben:bei mir läuft der K2 in dieser Konstellation einwandfrei :super:
(leider ist die 2Tuner Funktion etwas eingeschränkt da kein dual-encrypt möglich ist...nur mit 2ter Karte)

zur Not hab ich aber noch dieses weisse Teil im Schrank
Da solltest du einmal das neue Maxcam ausprobieren, dem Nachfolger vom Unicam. Das beherrscht die Dualentschlüsselung.
... die Alphacrypt-Module können 8 Servives mit max. insg. 14 Einzelkomponten gleichzeitig entschlüsseln. Mit dem dem Technisat ISIO C funktioniert das auch ohne Probleme, sofern in den Receivereinstellungen Dual-Decrypt aktiviert wurde.
Voraussetzung ist natürlich, dass sich beide zu entschlüsselnden Programme auf dem gleichen Kanal befinden ...

Force
Kabelexperte
Beiträge: 101
Registriert: 03.11.2007, 17:51

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von Force » 22.04.2012, 00:55

draku hat geschrieben:Hallo zusammen,

noch mal meine Frage, wenn ich das Ci+ Modul in den Ci- Slot schiebe, bekomme ich dann garkein Bild, oder kann ich die Privaten wenigstens empfangen ( ohne HD) ?

Wäre super, wenn mir jemand eine detalierte Antwort darauf geben könnte, denn das hilft mir nicht weiter, ich will nur ein Bild bekommen, ohne das ich einen neuen Receiver brauche. LG
Das CI+ Modul (irreführenderweise von UM als "HD-Modul" bezeichnet :sauer: ) führt bei der Erstinstallation eine Überprüfung des Endgeräts in welchem es betrieben wird durch. Es läuft also nur auf CI+ zertifizierten Geräten. Du kannst weder etwas empfangen, geschweige denn aufnehmen. Bekämst lediglich eine Fehlermeldung zu sehen, dass das Gerät nicht geeignet sei. :traurig:

Aktuell habe ich die UM02 in einem AC Classic laufen, auch die Privaten gehen (noch). Das CI+ Modul liegt unbenutzt und OVP in der Schublade :glück:

Sollte UM echtes Pairing einsetzen und die AC-Module komplett ausschließen (also nicht nur die Privaten), geht die Kündigung am selben Tag raus. :kafffee:
Bild

Fefix
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 80
Registriert: 10.01.2011, 14:06

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von Fefix » 22.04.2012, 14:21

mischobo hat geschrieben: Bei den HDTV-Versionen der Privaten sieht das anders aus, denn wenn das Chipsatz-Pairing aktiviert wird, bleiben diese HD-Sender in einem Alphacrypt Classic Modul dunkel ...
Was bedeutet denn das genau, Chipsatz-Pairing? Oder bezieht sich das auf Karten, die mit UM-Hardware gekoppelt werden können?

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von StefanG » 23.04.2012, 11:58

Force hat geschrieben:Sollte UM echtes Pairing einsetzen und die AC-Module komplett ausschließen (also nicht nur die Privaten), geht die Kündigung am selben Tag raus. :kafffee:
Heute ist es soweit.

Allerdings nicht komplett.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von StefanG » 23.04.2012, 12:01

mischobo hat geschrieben:... da der HD K2 nicht über CI+ Slots verfügt, kannst du mit dem Unitymedia CI+-Modul nichts anfangen. SDTV kann weiterhin mit einem Alphacrypt Classic Modul genutzt werden. In gut 7 Monaten fällt die Grundverschlüsselung weg, sodass du RTL, ProSieben etc. ohne Modul und Smartcard sehen kannst.
Bei den HDTV-Versionen der Privaten sieht das anders aus, denn wenn das Chipsatz-Pairing aktiviert wird, bleiben diese HD-Sender in einem Alphacrypt Classic Modul dunkel ...
D.h. mit anderen Worten so oder so, hat man einen CI Slot (ohne plus) kann man diesen inkl. dem ACC ab 2013 in den Mülleimer werfen.

Also besser noch in 2012 das ACC an Ahnungslose verhöckern.

Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von quicksilver733 » 23.04.2012, 12:06

StefanG hat geschrieben:D.h. mit anderen Worten so oder so, hat man einen CI Slot (ohne plus) kann man diesen inkl. dem ACC ab 2013 in den Mülleimer werfen.
Ich denke, man braucht das AC dann immer noch, um Highlights oder Allstars Sender in einem Fremdreceiver zu entschlüsseln.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD-Option und Technisat HD-K2?

Beitrag von StefanG » 23.04.2012, 12:13

Es war ein Antwort auf digitales SDTV. Siehe das Zitat von mischobo.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast