Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von hotknife » 02.02.2012, 21:40

Habe gerade mit dem UM-Techniker gesprochen, dieser sagte mir - keine Ahnung ob es stimmt oder nur Panikmache -, dass ab März nur noch HD-Programme von Privaten entpfangen werden können, wenn die UM-Karte mit der UM-Hardware gekoppelt ist. Alphacrypt u. andere Geschichten würden nicht mehr funktionieren, da die Privatsender wegen "Vorspulen, Aufnehmen" usw. dies verlangten. Die Zeiten von Nur Kartenvertrag u. Alphacrypt wären somit gezählt.

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von rizz666 » 03.02.2012, 07:40

Dafür müsste die verschlüsselung umgestellt werden. d.h. Kartentausch bei vielen Kunden und das bis märz ??? :brüll:
Der war gut!!
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von ThunderHawk » 03.02.2012, 07:57

rizz666 hat geschrieben:Dafür müsste die verschlüsselung umgestellt werden. d.h. Kartentausch bei vielen Kunden und das bis märz ??? :brüll:
Der war gut!!

Das würde doch eigentlich bedeuten: Kartentausch ALLER Karten?!

Da fände ich die Umstellung auf NDS wahrscheinlicher.

Die Pläne für ein mögliches Pairing kommen ja nicht von heute auf morgen; falls Unitymedia dieses Pairing wirklich realisieren will, dann frage ich mich wieso man noch auf den "Nur Kartenvertrag" die HD Option offiziell buchen kann.
Unitymedia kann diese Verträge mangels Bundle nicht pairen und muss sich trotzdem an die Vertragslaufzeit halten.

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von UM-Bigone » 03.02.2012, 10:45

So abwegig ist das nicht,siehe auch hier :

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 47&t=19158
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von ThunderHawk » 03.02.2012, 10:56

UM-Bigone hat geschrieben:So abwegig ist das nicht,siehe auch hier :

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 47&t=19158

Der Thread sagt doch nur aus, dass ein Kartentausch statt finden wird. Dies ist nach Bekanntwerden der Sicherheitslücke bestimmter Karten auch nur logisch.

Aber das bedeutet ja nicht, dass sofort alle Karten getauscht werden. So wie es sich im Thread darstellt sind wohl nur einige Serien von i-Karten betroffen.

Und selbst wenn wirklich alle Karten getauscht werden gibt es keine Erklärung was mit den Kunden passieren soll, die nur eine Smartcard mit HD Option besitzen? Was soll denn hier gepairt werden?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von Matrix110 » 03.02.2012, 11:12

Gepaired werden würde da gar nichts logischerweise...

Aber mit ein bisschen Nachdenken kann man sich denken was passieren sollte, falls ein pairing der Karten mit UM Hardware stattfindet.
UM02 Nur Karten werden dann einfach nicht in der Lage sein bestimmte Programme zu abonnieren wie z.B. die HD Sender der RTL Gruppe falls diese kommen, eventuell fallen dann auch Programme aus den Paketen raus...

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von ThunderHawk » 03.02.2012, 11:28

Matrix110 hat geschrieben:Gepaired werden würde da gar nichts logischerweise...

Aber mit ein bisschen Nachdenken kann man sich denken was passieren sollte, falls ein pairing der Karten mit UM Hardware stattfindet.
UM02 Nur Karten werden dann einfach nicht in der Lage sein bestimmte Programme zu abonnieren wie z.B. die HD Sender der RTL Gruppe falls diese kommen, eventuell fallen dann auch Programme aus den Paketen raus...

Aber so einfach kann man bei bereits gebuchten Optionen innerhalb der Vertragslaufzeit nicht etwas entfernen.

Natürlich gäbe es in diesem Fall ein Sonderkündigungsrecht, jedoch frage ich mich was passiert wenn man als Kunde auf die Erfüllung besteht?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von Matrix110 » 03.02.2012, 11:57

Vertragsbestandteil sind keine bestimmten Sender.
Was allerdings Bestandteil ist sind " jeweils die TV-Programme, welche in dem von Ihnen gebuchten DigitalTV Produkt vorhanden und bei Unitymedia in HD verfügbar sind", was zumindest dann bei RTL problematisch wäre :P

Auch darf Unitymedia dich vorab über eventuell benötigte Zusatzgeräte informieren bei einer "technischen Verbesserung"(steht nicht dabei für welche Seite die Verbesserung stattfindet :P)

Auf Erfüllung pochen selbst mit Rechtsmitteln wird am Ende nichts bringen außer viel Arbeit...im besten Fall hat man ganze 11Monate weiterhin diese Sender und müsste danach trotzdem auf etwas gepairetes umsteigen bzw. auf die Sender verzichten.


Wie gesagt Pairing schwebt schon lange in der Luft, erstmal warten ob überhaupt etwas kommt.

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von ThunderHawk » 03.02.2012, 12:28

Das stimmt.

Die ersten Gerüchte in Sachen Pairing und Unitymedia sind auf 2009/2010 datiert. Soweit ich weiß nach Erscheinen des HD Recorders

Chwarg
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 06.12.2010, 20:11

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von Chwarg » 04.02.2012, 23:02

Abwarten und Tee trinken...
Mir hat der Techniker damals gesagt, daß meine Karte mit meiner HD-Box verheiratet wäre.
Aber ich kann sie ohne Probleme im Schlafzimmer mit meinem TV mit Alphacrypt benutzen.

Wenn die schon die Karten mit der Box verheiraten würden, dann bitte erst, wenn der Samsung-Rekorder mit den 8 Tunern draußen ist.
Dann bleibt die Karte im Receiver und ich hol mir noch einen Remote-Receiver dazu.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von Matrix110 » 04.02.2012, 23:16

Stimmt, insbesondere mit Horizon am Horizont (:D) dieses Jahr scheint eine eventuelle Verheiratung dann doch etwas sagen wir "überstürzt". Mit Horizon würde die Einführung von Pairing auch "Sinn" machen, da man Unitymedia typisch sowieso neue Smartcards ausgeben wird und so nicht irgendwie rumtauschen müsste...

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von rupf » 05.02.2012, 08:50

Chwarg hat geschrieben:Abwarten und Tee trinken...
Mir hat der Techniker damals gesagt, daß meine Karte mit meiner HD-Box verheiratet wäre.
Aber ich kann sie ohne Probleme im Schlafzimmer mit meinem TV mit Alphacrypt benutzen.
Ist ja hier wie im waren Leben. Da erzählt der Freund seiner Freundin auch immer das er treu ist. Und die glaubt das dann auch noch.... :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von DianaOwnz » 05.02.2012, 13:43

ThunderHawk hat geschrieben:Das stimmt.

Die ersten Gerüchte in Sachen Pairing und Unitymedia sind auf 2009/2010 datiert. Soweit ich weiß nach Erscheinen des HD Recorders

Gerüchte sind das eigentlich keine, entscheidend ist was UM will.

Fakt ist das die Sendergruppe RTL auf den Restriktionen besteht und die sind von UM nicht zu gewährleisten und ich denke das genau das der Grund ist weshalb RTL HD Sender bei UM fehlen.
Um RTL den Wunsch zu erfüllen gibt es nun mehrere Möglichkeiten, angefangen beim Pairing und Ausgabe der UM02 Karten nur an HD Boxen und CI+ Module.

Ich würde die RTL HD Sender einfach nicht einspeisen , die werden schon nachgeben wenn sie merken das sie immer mehr Zuschauer an die anderen Privaten in HD verlieren.
Dann gibts da allerdings UM Kunden wie das starchild die dann fortwährend rumjammern weil ihr Lieblingssender nicht in HD verfügbar ist und anstatt sich deswegen bei RTL zu beschweren UM die Schuld dafür in die Schuhe schieben.

Ich denke auf jedenfall das der Verzicht auf die RTL HD Gruppe mehr Kunden zugute kommen würde als eine Verheiratung mit einer Hardware, vor allem da sich diese bei Linuxgeräten einfach umgehen läßt.

Alternativ kann man auch den Kabel BW Weg gehen, dort findet glaube ich nur eine Verheiratung statt wenn man auch aufnehmen möchte.


Mein Fazit ist jedenfall die RTL Gruppe einfach auflaufen zu lassen, die glauben sonst noch sie können sich alles erlauben.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von ThunderHawk » 05.02.2012, 16:30

DianaOwnz hat geschrieben:
ThunderHawk hat geschrieben:Das stimmt.

Die ersten Gerüchte in Sachen Pairing und Unitymedia sind auf 2009/2010 datiert. Soweit ich weiß nach Erscheinen des HD Recorders

Gerüchte sind das eigentlich keine, entscheidend ist was UM will.

Fakt ist das die Sendergruppe RTL auf den Restriktionen besteht und die sind von UM nicht zu gewährleisten und ich denke das genau das der Grund ist weshalb RTL HD Sender bei UM fehlen.
Um RTL den Wunsch zu erfüllen gibt es nun mehrere Möglichkeiten, angefangen beim Pairing und Ausgabe der UM02 Karten nur an HD Boxen und CI+ Module.

Ich würde die RTL HD Sender einfach nicht einspeisen , die werden schon nachgeben wenn sie merken das sie immer mehr Zuschauer an die anderen Privaten in HD verlieren.
Dann gibts da allerdings UM Kunden wie das starchild die dann fortwährend rumjammern weil ihr Lieblingssender nicht in HD verfügbar ist und anstatt sich deswegen bei RTL zu beschweren UM die Schuld dafür in die Schuhe schieben.

Ich denke auf jedenfall das der Verzicht auf die RTL HD Gruppe mehr Kunden zugute kommen würde als eine Verheiratung mit einer Hardware, vor allem da sich diese bei Linuxgeräten einfach umgehen läßt.

Alternativ kann man auch den Kabel BW Weg gehen, dort findet glaube ich nur eine Verheiratung statt wenn man auch aufnehmen möchte.


Mein Fazit ist jedenfall die RTL Gruppe einfach auflaufen zu lassen, die glauben sonst noch sie können sich alles erlauben.
Wobei es bei HD+ auch kein Pairing gibt.

Soweit ich weiß kann man hier ebenfalls die Restriktionen was aufnehmen und vorspulen angeht umgehen.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von Matrix110 » 05.02.2012, 23:00

Das war bei Einführung ja noch nicht so. Da dachte RTL noch an die Heile Welt und ihr geschlossenes System :P

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von DianaOwnz » 06.02.2012, 02:38

ThunderHawk hat geschrieben: Wobei es bei HD+ auch kein Pairing gibt.

Soweit ich weiß kann man hier ebenfalls die Restriktionen was aufnehmen und vorspulen angeht umgehen.

Bei HD+ ist kein Pairing nötig da man ja spezielle Receiver dafür benötigt oder CI+ Module von HD+ ;)

Da sind ja alle Schikanen schon drin die man haben will.

Logisch kann man diese Schikanen umgehen und das wird auch bei einem UM Pairing funktionieren :D
Matrix110 hat geschrieben:Das war bei Einführung ja noch nicht so. Da dachte RTL noch an die Heile Welt und ihr geschlossenes System :P
Das hat nach 6 Tagen schon funktioniert in den Dreamboxen ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von ThunderHawk » 06.02.2012, 06:57

DianaOwnz hat geschrieben:
ThunderHawk hat geschrieben: Wobei es bei HD+ auch kein Pairing gibt.

Soweit ich weiß kann man hier ebenfalls die Restriktionen was aufnehmen und vorspulen angeht umgehen.

Bei HD+ ist kein Pairing nötig da man ja spezielle Receiver dafür benötigt oder CI+ Module von HD+ ;)

Da sind ja alle Schikanen schon drin die man haben will.

Logisch kann man diese Schikanen umgehen und das wird auch bei einem UM Pairing funktionieren :D
Matrix110 hat geschrieben:Das war bei Einführung ja noch nicht so. Da dachte RTL noch an die Heile Welt und ihr geschlossenes System :P
Das hat nach 6 Tagen schon funktioniert in den Dreamboxen ;)
Naja. Im Kabel ist dies aber teilweise anders geregelt (z.B. Cablecom).

Soweit ich weiß funktionieren dort aufgrund des Pairings wirklich nur die von cablecom gelieferten Boxen.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von Matrix110 » 06.02.2012, 07:59

ThunderHawk hat geschrieben:
Naja. Im Kabel ist dies aber teilweise anders geregelt (z.B. Cablecom).

Soweit ich weiß funktionieren dort aufgrund des Pairings wirklich nur die von cablecom gelieferten Boxen.
Es ist möglich die jeweiligen Keys zu extrahieren, dafür muss man jedoch mit recht spezieller Hardware physikalisch direkt in die Box und dort interne Datenströme abhorchen, was das ganze praktisch unmöglich für die ganzen "normalen" Dreambox/Coolstream/Linux Boxen besitzer macht, da jede Box/Karten Combo ihre eigenen Keys hat und nicht nur einer das ganze machen muss.

Softwareseitig funktioniert das ganze bei solider Implementierung nicht mehr.
Aufgrund der Komplexität sehr geeignet um nahezu jeden auszusperren mit nicht Kabelprovider Receiver. Allerdings wird es wie bei anderen Pairings auch angebote geben von Menschen die das ganze beherrschen und dir den Key gegen ein horrende Summen extrahieren :P

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von DianaOwnz » 06.02.2012, 11:00

Das ist dann aber ebenfalls auch dazu gut geeignet die eigenen Kunden auszusperren und vom Angebot fern zu halten :D

Beispiel sky :

Wenn die das machen verliert ihr Angebot so sehr an Attraktivität das ich es nicht mehr benötige und wie sehr ich die Privaten in HD benötige brauche ich wohl niemandem zu sagen :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
OneOfNine
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 20.01.2008, 18:54
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von OneOfNine » 06.02.2012, 15:49

Die Karten müssen bei einem Pairing nicht getauscht werden. Per SC-ROM Update kann man die Pairing funktionen aufspielen.
HD+ hat vor kurzem auch ein ROM Update gemacht, nach bekanntwerden der I02 Lücke.

HD+ Karten können auch in Linux basierende Receiver, wie Coolstream oder Dreamboxen genutzt werden, ohne jegliche
Restriktionen. Es gibt immer mittel und wege, um Restriktionen zu umgehen.

NDS wird mit sicherheit bald kommen, im Simulcryptverfahren zu Nagra 3, sonst müssen die HD Boxen auf NDS umgerüstet werden.
Die Receiverpopulation von UM ist im SD Bereich veraltet.
--
Coolstream Neo C / Original Image 2.15 Beta / UM02 Karte

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von rupf » 06.02.2012, 19:09

So ist es. Da aber die, die diese Alternativen nutzen am Gesamtumsatz der "Konsumergeräte" relativ gering ist, wird es nicht so sehr ins Gewicht fallen. Und wie immer: Wenn Löcher gestopft werden, reißen an anderer Stelle neue auf :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von Dinniz » 06.02.2012, 21:53

Die UM01/02 Karten könnten jetzt schon verheiratet werden .. das System ist dafür schon längst ausgelegt.

Der Kartentausch der I02 Karten hat damit nichts zu tun.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von rupf » 06.02.2012, 22:02

Wird aber nicht. :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von Matrix110 » 07.02.2012, 16:43

Da scheint das Pairing wohl wirklich zu kommen, wenn man jetzt schon bekannt gibt, dass das AC bei zukünftigen HD Sendern ausgesperrt wird...

Und um das AC auszusperren gibt es praktisch nur die Möglichkeiten:
-CI+ Flag setzen -> ineffektiv
-Pairing
-Verschlüsselung ändern und Mascom gerichtlich untersagen diese zu entschlüsseln -> Unicam etc. Nutzer schauen in wenigen Tagen/Wochen weiter

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitrag von rupf » 07.02.2012, 16:49

Das setzt den Einsatz in CI+ Schnittstellen voraus. Mal sehen wie es weitergeht. KD hat das einmal mit ihren D09 Karten so gemacht und es Mascom untersagt, Softwareupdates für diese anzubieten. Wäre also möglich. Wobei dann das Unicam diesen Part weiter übernommen hat :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast