HD Option

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
mariahelmut
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2011, 12:17

Re: HD Option

Beitrag von mariahelmut » 03.03.2012, 11:49

"Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia" stimmt doch so nicht, oder? Denn hier steht

http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... modul.html

Ihr HD Modul (CI+)
Erleben Sie das schärfste Fernsehen aller Zeiten – und das so einfach, wie nie zuvor: Entdecken Sie jetzt das HD Modul (CI+) von Unitymedia und genießen Sie die ganze Vielfalt von Digitalem Fernsehen und HDTV. Und das Beste: Neben Ihrem HD Modul und der Fernbedienung Ihres TV-Gerätes benötigen Sie keinen zusätzlichen Receiver.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 03.03.2012, 12:02

mariahelmut hat geschrieben:"Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia" stimmt doch so nicht, oder?
Na klar stimmt das, denn ohne HD Geräte, kein HD. Nur solltest du richtig lesen und das habe ich einmal unterstrichen :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Option

Beitrag von thorium » 03.03.2012, 12:07

rupf hat geschrieben:"Made in Germany" gibt es doch speziell auch auf diesem Sektor kaum noch, leider.
Hi,
es geht garnicht um das "Made in" , die Glotze ist aus Ungarn ist das ist völlig OK so. Aber Produkte pekinesischer Firmen kaufe ich jedoch nicht. Ist wie bei Volvo. Mit jedem Cent den man für die guten Autos aus Schweden ausgibt bezahlt man den Technologietransfer zu Geely in China, dem Besitzer von Volvo. Es war beim Autokauf durchaus entscheidend...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

mariahelmut
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2011, 12:17

Re: HD Option

Beitrag von mariahelmut » 03.03.2012, 19:46

Hm, richtig lesen genau. Deshalb noch mal. Ob von Unitymedia oder nicht geht es nicht, denn meine Frage bezog sich auf das was LittleE1975 schrieb, nämlich ich zitiere, "Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia".
Auf der Webseite wie bereits ausgeführt steht allerdings man braucht keinen Reciever. Ich zitiere, "Neben Ihrem HD Modul und der Fernbedienung Ihres TV-Gerätes benötigen Sie keinen zusätzlichen Receiver."
Wobei ich jetzt aber auch hier lese http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... ption.html "Zum Empfang der HD-Sender benötigen Sie zusätzlich die passende HD-Hardware wie den HD Recorder oder den HD Receiver von Unitymedia."
Ja Kinners was den jetzt? Deshalb auch meine Frage, weil da blickt doch keiner durch.

Grüße

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 03.03.2012, 21:03

Ist doch alles klar, was willst du denn nun ganz genau? HD ist nicht ohne HD Hardware möglich, soweit klar? HD Hardware kann man entweder von UM mieten, oder frei kaufen, auch klar? Will man keine HD Receiver/Rekorder und hat einen HD fähigen TV mit CI+ Slot, so kann man das UM HD Modul mieten, auch das klar? Also, welche Fragen sind denn noch offen, oder habe ich ein Verständnisproblem?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Option

Beitrag von kalle62 » 03.03.2012, 21:12

rupf hat geschrieben:Ist doch alles klar, was willst du denn nun ganz genau? HD ist nicht ohne HD Hardware möglich, soweit klar? HD Hardware kann man entweder von UM mieten, oder frei kaufen, auch klar? Will man keine HD Receiver/Rekorder und hat einen HD fähigen TV mit CI+ Slot, so kann man das UM HD Modul mieten, auch das klar? Also, welche Fragen sind denn noch offen, oder habe ich ein Verständnisproblem?
genau richtig,will ich kein receiver oder kein recorder.und mein tv hat ein ci+slot dann nehme ich das hd modul.
und wenn mein tv keinCI+ slot hat.muss ich wohl den receiver oder recorder nehmen.ist eigendlich ganz logisch.

und wer das nicht will, muss es lassen.
gruss kalle
Zuletzt geändert von kalle62 am 03.03.2012, 23:28, insgesamt 1-mal geändert.

mariahelmut
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2011, 12:17

Re: HD Option

Beitrag von mariahelmut » 03.03.2012, 21:30

Ah gut, danke für die Bestätigung kalle62/langer. Auf der Unitymedia Webseite, also von wegen logisch ;-) war das wenn ich es richtig in Erinnerung habe, nicht immer unbedingt eindeutig dargestellt. HDTV Empfang bei HD fähigen TV mit CI+ Slot über HD Modul von UM war glaube ich früher auch nicht möglich. Als ich mich das letzte Mal mit dem Thema befasst habe, gab es HDTV nur im Zwangskombinat HD Blechkiste plus Paket. Deshalb habe ich lieber noch mal nachgefragt.

Danke und Grüße

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Option

Beitrag von kalle62 » 03.03.2012, 23:33

hallo
ja hast du auch recht.das mit dem hd modul war auch komisch da gestellt.wie ich es bestellt habe,kam erst zu schluss.das man 3 monate tv highlight da zubekommt.
gruss kalle

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Option

Beitrag von DianaOwnz » 04.03.2012, 04:11

rupf hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
Wobei HD+ aber nur das Host Shunning Flag senden muß , dann wars das für diese alternativen Module.
Dem Unicam (CI CAM) sind Shunning Flags und sonstiger CI+ Murks egal, sie werden schlichtweg ignoriert. So wie Verwendungsbeschränkungen auch einem AlphaCrypt Modul, das ja viele verwenden, egal sind, denn auch dabei handelt es ich um ein CI CAM, das CI+ Befehle gar nicht interpretieren kann, im Gegensatz zum Unicam allerdings über ein Host Shunning Flag aus CI+ Schächten "ausgesperrt" werden könnte. Wenn die Kabelnetzbetreiber ein solches Flag senden würden, was sie bisher aber nicht tun. Zumal CI+ überarbeitet wird (Version 1.4) und RTL etc. auch in Aussicht stellt, die Vorspulsperre nur auf Werbeblöcke zu beschränken und das navigieren in den übrigen Teilen der Sendung frei zu geben.. Außerdem soll CI+ vom DVB Konsortium Standardisiert werden und der auch von Laptops bekannte PCMCIA-Schacht für die Module könnte künftig einer kompakteren Variante weichen.

Und das beste an dieser Sache mit der neuen CI+ Variante ist das sie vollkommen inkompatibel zur aktuellen CI+ Variante ist und neue Geräte erfordert.
So etwas kommt halt heraus wenn man sich auf unstandardisierte Hardware einläßt :D
LittleE1975 hat geschrieben: Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia. Das digitale Basis-Paket beinhaltet meines erachtens den HD-Rekorder bzw. Reciever, daß analoge den Philips DIS sowieso. Unitymedia hat sich ein bißchen unglücklich ausgedrückt und nicht weiter ausgeführt, aber gelogen ist das nicht.
Ich habe 3 Play und digital Basic und nur DREI HD Sender und KEINEN HD Receiver von UM.

Das ist nicht unglücklich ausgedrückt sondern bewußt gelogen damit man von der Presse eine positivere Resonanz bekommt .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 04.03.2012, 04:34

DianaOwnz hat geschrieben: Und das beste an dieser Sache mit der neuen CI+ Variante ist das sie vollkommen inkompatibel zur aktuellen CI+ Variante ist und neue Geräte erfordert.
Das sollte der Schnittstelle doch egal sein und neue Geräte werden immer etwas neueres bekommen :zwinker:
Ich habe 3 Play und digital Basic und nur DREI HD Sender und KEINEN HD Receiver von UM.
Auch du hast zu 3Play einen UM (SD) Receiver bekommen, der ist automatisch mit dabei. Da du 3 HD Sender siehst, hast du HD Hardware, in diesem Fall mindestens einen DVB-C HD TV. Und wenn man nun verschlüsselte HD Sender sehen will, benötigt man entsprechende HD Geräte. Ob die nun von UM sind, oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle. Somit ist das :
Das ist nicht unglücklich ausgedrückt sondern bewußt gelogen...
was du hier sagst, falsch.
Zuletzt geändert von rupf am 04.03.2012, 12:45, insgesamt 2-mal geändert.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Option

Beitrag von thorium » 04.03.2012, 10:30

DianaOwnz hat geschrieben:
Und das beste an dieser Sache mit der neuen CI+ Variante ist das sie vollkommen inkompatibel zur aktuellen CI+ Variante ist und neue Geräte erfordert.
So etwas kommt halt heraus wenn man sich auf unstandardisierte Hardware einläßt :D
Auch nicht ganz richtig,
ein CI AC wird vom CI+ zumindest erkannt (mehr habe ich nicht getestet), eine gewisse "Abwährtskompatibilität" ist also irgendwo gegeben, womit das "vollkommen" zu streichen wäre...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Option

Beitrag von DianaOwnz » 04.03.2012, 19:26

mariahelmut hat geschrieben:"Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia" stimmt doch so nicht, oder? Denn hier steht

http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... modul.html

Ihr HD Modul (CI+)
Erleben Sie das schärfste Fernsehen aller Zeiten – und das so einfach, wie nie zuvor: Entdecken Sie jetzt das HD Modul (CI+) von Unitymedia und genießen Sie die ganze Vielfalt von Digitalem Fernsehen und HDTV. Und das Beste: Neben Ihrem HD Modul und der Fernbedienung Ihres TV-Gerätes benötigen Sie keinen zusätzlichen Receiver.
Da fehlt noch was !

Sparen sie sich ihr Aufnahmegerät denn Aufnahmen mit diesem Modul verbieten wir auf sämtlichen verschlüsselten Sendern aus Gründen des Jugendschutzes :brüll:
rupf hat geschrieben:
mariahelmut hat geschrieben:"Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia" stimmt doch so nicht, oder?
Na klar stimmt das, denn ohne HD Geräte, kein HD. Nur solltest du richtig lesen und das habe ich einmal unterstrichen :smile:
Nööö, stimmt nicht, es gibt doch auch die nackte Karte für HD und 5 Euronen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Option

Beitrag von DianaOwnz » 04.03.2012, 19:41

rupf hat geschrieben:Das sollte der Schnittstelle doch egal sein und neue Geräte werden immer etwas neueres bekommen :zwinker:

Stimmt, ich kann dir aber nur mitteilen was ich in dem Artikel gelesen habe und nicht beurteilen ob das den Tatsachen entspricht
Auch du hast zu 3Play einen UM (SD) Receiver bekommen, der ist automatisch mit dabei. Da du 3 HD Sender siehst, hast du HD Hardware, in diesem Fall mindestens einen DVB-C HD TV. Und wenn man nun verschlüsselte HD Sender sehen will, benötigt man entsprechende HD Geräte. Ob die nun von UM sind, oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle. Somit ist das :
was du hier sagst, falsch.
Es ist genau so wie du vermutest, du solltest aber die Pressemitteilung von UM nochmal genauer lesen.



Da ich 3 HD Sender mit meiner HD Hardware empfange ist es gelogen denn Maik Emmermann spricht in dieser Pressemitteilung von 5 HD Sendern für digitale Basic Kunden.
Ich habe genau diesen Vertrag und von Einschränkungen das es nur mit HD Hardware von UM oder gegen Extra-Bezahlung möglich ist 5 Sender zu sehen ist in der Pressemitteilung weit und breit nichts zu lesen, also IST UND BLEIBT ES GELOGEN !

Wenn du das nicht akzeptieren möchtest dann zeige mir einen Passus in der Mitteilung wo diese Einschränkungen, die du erwähnst und die auch tatsächlich so waren erwähnt werden ! :kafffee:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Option

Beitrag von DianaOwnz » 04.03.2012, 19:46

thorium hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
Und das beste an dieser Sache mit der neuen CI+ Variante ist das sie vollkommen inkompatibel zur aktuellen CI+ Variante ist und neue Geräte erfordert.
So etwas kommt halt heraus wenn man sich auf unstandardisierte Hardware einläßt :D
Auch nicht ganz richtig,
ein CI AC wird vom CI+ zumindest erkannt (mehr habe ich nicht getestet), eine gewisse "Abwährtskompatibilität" ist also irgendwo gegeben, womit das "vollkommen" zu streichen wäre...


Du hast nicht verstanden was ich geschrieben habe !

Ich habe GAR NICHTS zu CI gesagt sondern das aktuelle CI+ Versionen !, die immer noch als zukunftssicher angeboten werden inkompatibel zur KOMMENDEN CI + Version (glaube 1.4 ist das) ! sein sollen.


Nochmal, das hat NICHTS mit CI Modulen oder CI Slots zu tun was ich das gesagt habe !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HD Option

Beitrag von Matrix110 » 05.03.2012, 00:28

Das ist nach dem jetzigen Kenntnisstand einfach nur ein von irgendjemand in die Welt gesetzt Gerücht, was keinerlei nachvollziehbare Grundlage besitzt.

Man kann jedoch CI+ <1.4 nicht oder nur bedingt auf 1.4 updaten.
Genauso wenig wie man den TV von HDMI 1.3b nicht auf die Features von HDMI 1.4 updaten kann...trotzdem funktioniert heute noch der HDMI 1.3b Aus/Eingang für die Grundlegenden Dinge...was natürlich nicht funktioniert ist der Audio Return Channel oder der Ethernetchannel, weil dieser noch nicht in 1.3b vorhanden war....

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 05.03.2012, 10:21

rupf hat geschrieben:
mariahelmut hat geschrieben:"Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia" stimmt doch so nicht, oder?
Na klar stimmt das, denn ohne HD Geräte, kein HD. Nur solltest du richtig lesen und das habe ich einmal unterstrichen :smile:
Das war aber schon immer so, das wusste auch die Omi schon vor 20 Jahren.

Damals halt "Ohne FS Gerät mit Kabel.Pal Tuner kein buntiges Kabel.Pal Programm"

Das ist doch ein Gebot der Logik.

D.h. ihr redet am eigentlichen Problem vorbei..

Das Problem ist, das freie (evtl. besser) funktionierende HD HW verteufelt wird.

Ja, manche die HD am UM Kabel schauen ohne UM HW fühlen sich fast als illegale Zuseher.

Dem ist aber nicht so.

Denn, früher konnte die Omi in einen x-Beliebigen FS Laden gehen und sich so ein Gerät kaufen, anschliessen (lassen), suchlauf, fertig.

Der Kabelanbieter hat dazu sein Programm geliefert und nicht ein Atom an HW.

Das alles war legal, solange die Kabelgebühr bezahlt wurde. Ja, das war mal das Hauptgeschäft eine Kabelanbieters.

Heute soll die Omi zusätzlich zur FS Geräte digital SD-HD-HW die UM digital HW mieten um die Programme sehen zu dürfen können wollen.

Das ist natürlich NUR der Verschlüsselungstechnik geschuldet, die aber Überflüssig ist wie ein Kropf.

Aber, wenn die Omi in x-Beliebigen FS Laden geht, und so nebenbedingungen beachtet, das ein FS HD Gerät mit CI (ohne plus) und mit einem Zusatz CI Cam (ohne plus) zu kaufen ist, dann gilt nach wie vor, Geräte kaufen, anschliessen (lassen), suchlauf, fertig.

Das ist nach wie vor legal, wenn die Omi diverse gefunden SD und HD Programme mittels des Abo DKA Smartcard inkl. HD-Option hell macht und diese sich ohne ein einziges UM Miet HW Atom anschaut.

Allerdings ist das alles recht kompliziert geworden.

Komplizierter als manchen und letztendlich UM lieb ist.

UM hat das anscheinend eingesehen und lässt die Omi Sender ab 3.1.2013 aus der Grundverschlüsselung raus.

Daher, was so machne UM HL Mitarbeiter behaupten, das die Verschlüsselungstechnik NUR mit ihrer UM HW zu meistern ist und legal ist, ist schlicht und einfach unwahr.

Aber immerhin ist es einfacher denn je eine UM HL Mitarbeiter der Unwahrheit zu überführen, da selbst aus der Angebot UM HP hervorgeht, das UM HW zu mieten nicht mehr zwingend ist.
Zuletzt geändert von StefanG am 05.03.2012, 11:16, insgesamt 5-mal geändert.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 05.03.2012, 10:34

thorium hat geschrieben:Auch nicht ganz richtig, ein CI AC wird vom CI+ zumindest erkannt (mehr habe ich nicht getestet), eine gewisse "Abwährtskompatibilität" ist also irgendwo gegeben, womit das "vollkommen" zu streichen wäre...
Du hast anscheinend mit Programmen getestet, bei der das 'Host Shunning Flags' gefehlt hat -> "Schliesse das AC CAM im CI+ Slot aus"

Evtl. gibt es noch gar kein Programm das dieses sendet.

Aber, das wird massiv kommen.

Siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Common_Int ... g_Flags.27

Zitat:
Receiver mit einem CI+-Schacht werden jedoch die Entschlüsselung unterbinden, wenn ein bisheriges CAM des 1.0-Standards eingesteckt ist.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 05.03.2012, 11:42

StefanG hat geschrieben: Das Problem ist, das freie (evtl. besser) funktionierende HD HW verteufelt wird.
Nein, freie HD HW wird nicht verteufelt, sondern es wurde immer so hingestellt, als ob es nur mit dieser überhaupt funktionieren würde. Diese Weg wurde nun von UM verlassen, bzw. verschlüsselt in Betracht gezogen.

Aber, wenn die Omi in x-Beliebigen FS Laden geht, und so nebenbedingungen beachtet, das ein FS HD Gerät mit CI (ohne plus) und mit einem Zusatz CI Cam (ohne plus) zu kaufen ist, dann gilt nach wie vor, Geräte kaufen, anschliessen (lassen), suchlauf, fertig.
Oma muß noch nicht einmal auf CI (+) achten, denn Omi muß ja gar kein HD und somit kostenpflichtige UM Pakete bestellen. Man sollte es doch einmal so sehen: HD benötigt niemand, denn es ist auch TV ohne HD möglich. Wenn man TV als Hobby betrachtet, denn mehr ist es nicht, dann muß man auch bereit sein sich mit seinem Hobby zu beschäftigen und dafür Geld auszugeben. Wenn man das einmal verinnerlicht hat, fällt einem Pay-TV schon leichter :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Option

Beitrag von thorium » 05.03.2012, 12:32

Vor allem gängelfreies und nach Maß...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 05.03.2012, 12:34

thorium hat geschrieben:Ich denke auch, daß sie CAMs im CI+ Slot ausknippsen. Mehr wird wohl nicht passieren.
Naja, immerhin.

Betroffene wird es Legion geben.

Allerdings alles Leute die nicht darauf gehört haben kein CI+ Schund HW zu kaufen.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 05.03.2012, 12:55

Neue Geräte ohne CI+ zu kaufen wird wohl fast unmöglich, vor allen Dingen bei TV's. Und in diesem ganzen Pay-TV Bereich geht es schließlich ums Geld verdienen und um nichts anderes. Besser sieht es da nur im Bereich PVR aus, aber noch scheuen sich viele zB. E2 Geräte zu kaufen. Ist teilweise auch verständlich, da sich nicht alle damit beschäftigen möchten.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Tahlon
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2012, 23:41

Re: HD Option

Beitrag von Tahlon » 05.03.2012, 14:39

Guten Abend,

ich bin wir ihr sehr neu hier im Forum uns das hier ist mein erster Beitrag :-)
Bislang habe ich alle meine Fragen immer durch die SuFu beantworten können, naja bis jetzt :-)

Also folgende Situation: Ich habe UM "DigitalTV" und "DigitalTV Plus"
Da ich mein Telefon und Internet noch bei einem anderen Anbieter beziehe, bei dem mein Vertrag aber bald ausläuft, habe ich mich heute im UM-Shop
in meiner nähe informiert was Preise und Verfügbarkeit angeht. Da ich einmal im Shop war frug ich auch wie das mit der HD-Option ist. Zuhause schaue ich
Generell nur über den Computer Fernsehen (habe eine komplette Hausautomation mit Touchscreens und sowas auf denen ich immer alles sehen kann auch TV)
und somit habe ich natürlich auch eine UM02 Karte zusammen mit einem Alphacrypt Classic.

Soweit so gut, mein Wissensstand bisher war, das man RTL HD, Pro7 HD und sowas nur über CI+ empfangen kann. Doch die Verkäuferin im Shop sagte mir
das ich meine Karte behalten kann und bedenkenlos die HD-Option dazu buchen kann. Wenn ich meine alte Karte behalten kann würde ich die besagten HD Sender
ja ohne jegliche Ci+/HD+ Beschränkungen (soweit vorhanden) sehen können.

Nun die Frage :
Stimmt das ?


Grüsse
Tahlon
Also langsam verzweifle ich !

Nach euren Antworten habe ich natürlich bei Unitymedia angerufen. Der gute Herr am Telefon sagte mir dann das ich die
HD-Option nur buchen kann, wenn ich auch einen HD-Receiver von UM nehmen würde. D
Da dieser nur 2€ im Monat kostet währe ich damit sogar einverstanden gewesen.

Doch sagte er mir das ich auch eine neue Karte bekomme (CI+) und das es da auch keinen Umweg drum gibt.

Langsam geht mir der Laden echt ein wenig auf die E... !!
Gibt es da echt keine andere Möglichkeit ?

Danke schonmal für eure Antworten.

Grüße
Tahlon

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD Option

Beitrag von Moses » 05.03.2012, 14:48

Du kriegst immer eine neue Smartkarte (ebenfalls UM02) und was für Hardware dabei ist spielt für die Funktion der Karte keine Rolle... im Moment funktionieren auch die Karten mit der HD Option noch im Alphacrypt Classic. Wie lange das noch der Fall sein wird, weiß keiner. Aber das hat nichts damit zu tun, ob du ein CI+ Modul hast, oder einen HD Receiver oder ein XYZ...

Willst du es haben? Buch. Wenn nicht, dann nicht. Mit dem AC hast du halt die Wahrscheinlichkeit, dass es irgendwann nicht mehr geht. Wann das der Fall sein wird, kann dir aber keiner genau sagen. Wenn dir das zu gefährlich ist, buch nicht. Aber wie gesagt: An diesen beiden Optionen ändert sich durch die verwendete / gemietete Hardware / neue Smartkarte absolut gar nichts.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Option

Beitrag von thorium » 05.03.2012, 14:50

Oder erstmal abwarten, wir werden sicher bald schlauer welche Theorie bezüglich der CAMs hier zieht.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Tahlon
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2012, 23:41

Re: HD Option

Beitrag von Tahlon » 05.03.2012, 14:53

Du kriegst immer eine neue Smartkarte (ebenfalls UM02)
OK, der gute Mann am Telefon sagte es sei KEINE UM02 mehr.
Bist du dir da sicher ? Wenn ja Rufe ich da nochmal an (in der Hoffnung einen anderen Herrn dran zu haben)
und Frage was die Karte angeht nochmal genau nach.

Grüsse
Tahlon

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste