HD Option

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
Mecki
Kabelexperte
Beiträge: 161
Registriert: 16.12.2008, 11:48
Wohnort: Hessen -> Eschborn
Kontaktdaten:

Re: HD Option

Beitrag von Mecki » 02.02.2012, 10:01

LuckyMan hat geschrieben:Und ich habe mal weiter geklickt, hätte nur noch meine persönlichen Daten überprüfen müssen und wäre fertig gewesen. Wenn ich auf das Info-Feld beim Häkchen "HD-Option" klicke erscheint folgender Text:

"Mit der HD Option sehen Sie jeweils die in dem Unitymedia Kabelnetz verfügbaren HD TV-Programme, welche in dem von Ihnen gebuchten Digital TV Produkt vorhanden sind. Unabhängig erhalten Sie die frei empfangbaren HD-Sender Das Erste HD a, ZDF HD a, ARTE HD a b, ServusTV HD b und SPORT1 HD b.
a Wird unverschlüsselt verbreitet.
b Nicht in allen Regionen verfügbar.
"

Also Kabel1, Sat1 und Pro7...

Wie gesagt...ich war eingeloggt, würde also erwarten, dass nur die Produkte angezeigt werden, die auch tatsächlich für mich in Frage kommen bzw. möglich sind.
Nach den persönlichen Daten kommt noch eine Überprüfung:
Produkt-Voraussetzungen
Bei der Überprüfung Ihrer Bestellung haben wir festgestellt, dass Sie noch keinen digitalen Kabelanschluss haben. Dieser ist die Voraussetzung, um das von Ihnen genützte Angebot nutzen zu können.

Das ist natürlich Blödsinn und falsch ausgedrückt weil ich 3play habe!!!


Bitte bestätigen Sie die entsprechende Bestellung durch Anklicken des Produktes digitaler Kabelanschluss.

Nach dem Anklicken steht dort Folgendes:


Digitaler Kabelanschluss zum anklicken, und wählen Sie eine Hardware zu Ihrem Kabelanschluss zum anklicken mit den entsprechenden Preisen.

Die Auswahl: Digital-Receiver, HD-Receiver, HD Modul und HD Recorder

LG
Mecki
Zuletzt geändert von Mecki am 02.02.2012, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.

saegis
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 01.02.2008, 17:53

Re: HD Option

Beitrag von saegis » 02.02.2012, 10:03

ernstdo hat geschrieben:@ LuckyMan

Ich verstehe das aber jetzt richtig das Du keine UM HD Hardware und auch keine separate HD Smartcard hast und trotzdem die HD Option buchen könntest!?

Also ich habe auch keine HD Hardware und keine HD Smartcard und hätte die Option auch online buchen können.
Würde nur gerne wissen auf welche meiner beiden Smartcards das dann aufgebucht wird.


Edit: OK, bis zur endgültigen Prüfung bin ich nicht vorgegangen

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: HD Option

Beitrag von Taxi Driver » 02.02.2012, 10:10

Ja ohne HD Hardware gibt es keine möglichkeit die HD Option zu buchen.

Bin auch eines der "Opfer" der eigene Hardware hat, jedoch nur einen 3Play 64 Basic. Wenn ich jetzt mit seperater Hardware einen Vertrag eingehe, dann zahle ich am ende der 6 Monate 48 € für 3Play 64k + HD-Modul inkl. HD Option, oder ich nehme 3Play 64k + Allstars HD und zahle "nur" 54 €.... d.h. 6 Euro mehr für weitere PayTV HD Sender. Ich weiss nicht ob sich das unbedingt für mich lohnt, aber Spiegel TV wäre evtl. nicht schlecht.

Nur man muss sich das dann mal vorstellen das ich 54 € für UM und dann nochmal extra 20 € für sky Sport HD (Rückholabo) latze... das sind 74 € für Internet und TV im Monat und entspricht etwa meinen Heizkosten. Das ist schon echt happig und ich glaube das ich mich da lieber einschränke. Sind ja jetzt schon 60 €. Da bin ich meinem Geld doch nicht böse.
Zuletzt geändert von Taxi Driver am 02.02.2012, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.

LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: HD Option

Beitrag von LuckyMan » 02.02.2012, 10:16

Mecki hat geschrieben:Nach dem Anklicken steht dort Folgendes:[/b]

Digitaler Kabelanschluss zum anklicken, und wählen Sie eine Hardware zu Ihrem Kabelanschluss zum anklicken mit den entsprechenden Preisen.

Die Auswahl: Digital-Receiver, HD-Receiver, HD Modul und HD Recorder

LG
Mecki

wenn dort aber auch der Digital-Receiver steht verstehe ich das schon 3 mal nicht...das ist doch keine HD-Hardware...

@ernstdo:
ernstdo hat geschrieben:@ LuckyMan

Ich verstehe das aber jetzt richtig das Du keine UM HD Hardware und auch keine separate HD Smartcard hast und trotzdem die HD Option buchen könntest!?
So sehe ich das...weiter wollte ich halt nicht gehen, da ich nicht weiß was Unitymedia hinterher vielleicht doch verbockt..
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Option

Beitrag von kalle62 » 02.02.2012, 11:17

hallo
genau so weit bin ich gestern auch gekommen.kein digitalanschluss .Ich habe 3play komplett mit hd und das hd modul normal für 4 euro.hab die hd option für hd modul per anfrage auf das hd modul gebucht.und bis jetzt sind sie noch hell.
gruss kalle

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD Option

Beitrag von hotknife » 02.02.2012, 11:48

Falsch, Ihr müsst die lieben Fussnoten lesen.

Es steht doch:
Buchen Sie zu Ihrem Digitalen Kabelanschluss oder Ihrem TV-Paket die HD Option für nur
4,- € mtl. (Fussnote 3) hinzu und Sie empfangen alle bei Unitymedia verfügbaren HD-Sender Ihrer
Programm-Auswahl in brillanter HDTV-Qualität:

Wenn man dann die Fussnoten öffnet, steht unter Fussnote 3:
Preis gilt bei vorhandenem Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia und vorhandener HD-Hardware. Neben den unverschlüsselt verbreiteten Programmen ARD HD, ZDF HD und ARTE HD erhalten Sie jeweils die TV-Programme, welche in dem von Ihnen gebuchten Digital TV Produkt vorhanden und bei Unitymedia in HD verfügbar sind. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate.

Ich habe mich dann auch mal aufgemacht u. habe über meinen Zugang die HD-Option aufgerufen, da ich auch nur TV Digital Basic ohne HD (+ Highlights) habe. Auch ich könnte es normal buchen.

Rein rechtlich würde ich mich aber nicht drauf verlassen, da zu Beginn mit der Fussnote 3 ja auf die Notwendigkeit der vorhandenen HD-Hardware hingewiesen wird. Und da auf meiner UM 2er Karte auch im kostenlosen Probebetrieb die Sender dunkel geblieben sind, glaube ich nicht dass es funktionieren würde.

Oder einfach buchen + dann ein Fass aufmachen?

Orge
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2010, 15:47

Re: HD Option

Beitrag von Orge » 02.02.2012, 11:49

Versteckte Preistreiberei? Heimliche Preiserhöhung? Blickt jemand durch?

Ich habe zwei HD Recorder.
Den ersten aus der frühen Phase zu 5€ monatlich, incl. TV-Digital Basic, wie es damals hiess.
Den zweiten seit einem halben Jahr, zu 6€ monatlich, ebenfalls incl. TV Digital Basic.

Will ich nun die HD Option buchen (wie ein anderer Nutzer es oben beschreibt) werde ich ebenfalls nicht nach der Smartcard gefragt.
Vielmehr stellt das System fest, ich habe angeblich keinen Digitalen Kabelanschluss und müsse diesen nun extra beauftragen (2€).

HD Option bei HD Recorder kostet also zusätzlich 4€ plus 2€ = 6€ ??
HD Recoder 6€
HD Option 4€
Dig.Ka b.an 2€
-------------------
Gesamt 12€ statt vorher 6€ ?

Was kostet denn heute der HD Recoder. Dort steht 6€ (wie ich ebenfalls zahle), und in der Fussnote, daß ein Digitaler Kabelanschluss erforderlich sei und ein Analoger Kabelanschluss. Kostet also der HD Recoder mittlerweile 6€ + 2€ = 8€ ??

Zurück zur Frage:
Kostet die HD Option für einen HD Recoder Kunden nun 2€ extra, weil ein neu erfundener digitaler Kabelanschluss mitbezahlt werden muss, den es bisher nicht abzurechnen gab? Bisher hiess es, 4€ Aufpreis mit Ermässigung auf 2 für die ersten x Monate.

Oder funktioniert nur das System der Buchungen mal wieder nicht. (Die Hotline mag ich nicht anrufen, die buchen dann etwas, was ich nicht gesagt und nicht gewollt habe.)

Im Moment sieht das aber so aus, als würden die HD Recorder Kunden jetzt ordentlich abgezogen. Preisverdoppelung.
Zuletzt geändert von Orge am 02.02.2012, 11:55, insgesamt 2-mal geändert.

LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: HD Option

Beitrag von LuckyMan » 02.02.2012, 11:54

hotknife hat geschrieben: Rein rechtlich würde ich mich aber nicht drauf verlassen, da zu Beginn mit der Fussnote 3 ja auf die Notwendigkeit der vorhandenen HD-Hardware hingewiesen wird.
Wenn ich es auf die Spitze treiben will..dort steht aber nix von UM-HD-Hardware...mein AC Classic kann mit HD etwas anfangen, ist also strenggenommen HD-Hardware...
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus

Orge
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2010, 15:47

Re: HD Option

Beitrag von Orge » 02.02.2012, 11:57

LuckyMan hat geschrieben:
hotknife hat geschrieben: Rein rechtlich würde ich mich aber nicht drauf verlassen, da zu Beginn mit der Fussnote 3 ja auf die Notwendigkeit der vorhandenen HD-Hardware hingewiesen wird.
Wenn ich es auf die Spitze treiben will..dort steht aber nix von UM-HD-Hardware...mein AC Classic kann mit HD etwas anfangen, ist also strenggenommen HD-Hardware...
Selbst mit Unity HD Hardware klappt es nicht....
Das ist nicht auf die Spitze getrieben, sondern korrekt gelesen. HD geht nur mit HD Hardware :super:
Ob Unity das denn weiss? Bestimmt nicht. Daher schreiben die das in die Fussnoten. Für sich. Für ihre eigenen Hotline Mitarbeiter. Für die Röhrenfernsehergeneration, die bei Unity arbeitet. Für die eben. Jetzt treibe ich es auf die Spitze, Du hast mit Deiner Lesart völlig recht.

mexa
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2008, 12:32

Re: HD Option

Beitrag von mexa » 02.02.2012, 11:58

Also ich habe gerade noch mal bei UM angerufen. Ich habe Digital Basic + Highlights und ein EIGENES AlphaCrypt und bei mir war es nicht möglich die HD-Option zu buchen da die UM02 mit meinem alten Samsung Receiver vernüpft ist (welcher natürlich kein HD kann). Das System bei UM lässt eine Buchung auf die alte UM02 nicht zu (da eben nicht HD). Man müsste also eine neue Smartcard bestellen mit dazu passendem HD-Receiver, CI-Modul was auch immer damit das ganze funktioniert.
Eingene Hardware ist somit nicht möglich! Schade eigentlich dass UM sich da so quer stellt...

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: HD Option

Beitrag von LucaToni » 02.02.2012, 12:01

mexa hat geschrieben:Also ich habe gerade noch mal bei UM angerufen. Ich habe Digital Basic + Highlights und ein EIGENES AlphaCrypt und bei mir war es nicht möglich die HD-Option zu buchen da die UM02 mit meinem alten Samsung Receiver vernüpft ist (welcher natürlich kein HD kann). Das System bei UM lässt eine Buchung auf die alte UM02 nicht zu (da eben nicht HD). Man müsste also eine neue Smartcard bestellen mit dazu passendem HD-Receiver damit das ganze funktioniert.
Eingene Hardware ist somit nicht möglich! Schade eigentlich dass UM sich da so quer stellt...
eigene Hardware ist wohl möglich - du kannst die neue Karte doch in den Alphacrypt stecken und damit die HD-Sender freischalten; mache ich auch.
Ist halt reine Abzocke dass man einen neuen, zusätzlichen Vertrag machen muss und nicht upgraden kann. Ich hatte Glück dass sich mein alter und hieraus neuer Vertrag quasi überschnitten hatten

mexa
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2008, 12:32

Re: HD Option

Beitrag von mexa » 02.02.2012, 12:05

Ja schon aber dann muss ich auch wieder neue Hardware von UM mieten, was ja wieder mehr kostet...

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD Option

Beitrag von hotknife » 02.02.2012, 12:22

Ich habe es gestern 2 x versucht. Dies war dann insg. Anruf Nr. 5 bei der Hotline bezüglich HD. 0,0 Entgegenkommen.

Die Aussagen der Mitarbeiter waren immer identisch. Auf meine Frage hinsichtlich Kulanz/Kundenzufriedenheit sagte der
Mitarbeiter dass er ein Upgrade/Umbuchung lediglich ausnahmsweise vornehmen könne wenn der Vertrag nur noch 2-3 Monate
läuft. Ich solle noch 6 Monate warten u. dann wieder anrufen. Wenn ich denn jetzt mit meinem Digital TV Basic ohne HD eben HD
wollte, dann müsste ich leider einen neuen Vertrag abschließen (nur Kartenvertrag HD also ohne Hardware).

Aber jetzt mal unter uns Klosterschwestern. Was passiert denn wohl, wenn man sich unter seiner Kundennummer einloggt u. die
HD-Option bucht? Dies ist ja möglich. Die Fussnote überliest mein einfach. Ist die UM02-Karte dann wohl freigeschaltet, bzw.
falls nicht freigeschaltet ruft man bei UM an u. lässt sich mit der Technik verbinden u. sagt, dass die Sender eben schwarz bleiben.

Irgendwie ist jetzt mein sportlicher Ehrgeiz geweckt.

mexa
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 17.02.2008, 12:32

Re: HD Option

Beitrag von mexa » 02.02.2012, 12:26

@hotknife
Daran habe ich auch schon gedacht, es einfach mal versuchen...
WIDERRUFSRECHT
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, bei Fernabsatzgeschäften jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB und bei Bestellungen im elektronischen Geschäftsverkehr zusätzlich nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an: Unitymedia NRW GmbH, Kundenservice, Aachener Str. 746-750, 50933 Köln. Sofern Sie den Widerruf durch Rücksendung der Sache erklären wollen, schicken Sie die Sache bitte unter Verwendung des Retourenscheins an die Fa. Synerlogis GmbH - c/o Unitymedia Lager - Borsigstraße 24, 21465 Reinbek.

WIDERRUFSFOLGEN
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nut- zungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewäh- ren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf den Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaft und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobie- ren der jeweiligen Sache, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ihre Unitymedia NRW GmbH
Stand: Oktober 2011

Knochi
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2012, 13:23

Re: HD Option

Beitrag von Knochi » 02.02.2012, 13:40

Hi

Ich habe langsam den Eindruck, dass bei Unitymedia die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut.

Seit Mitte Januar haben ich und ein Freund (beide 3Play, UM01 Karte, AlphaCrypt classic) bestimmt ingesamt 20 mal bei der Hotline angerufen, um in Erfahrung zu bringen wie das mit dem HD läuft.

Im Januar war die Aussage noch, dass man nicht genau wüsste was kommt und man wahrscheinlich das CI+ Modul (damals 4,-€), HD-Option (2€) und das Digital TV Highlights Paket (7€) buchen müsste. Also insgesamt ca. 13€ extra im Monat.

HD-Option kostet ja nun die ersten 6 Monate die Hälfte.
Dann am 1.Februar das Webformular ausgefüllt aber nicht bestellt. Da musste man dann Digital TV buchen 2€ + Hardware 2€ + HD-Option 2€/4€.

Mein Freund hat dann HD per Hotline bestellt. Aussage " 2€/Monat für die neue Karte + 2€ bzw. 4€/Monat für die HD-Option". Dann rief in ein "Servicetechniker" an und sagte ohne UM-Hardware kein HD. Also noch CI+ Modul dazu.
Mein Freund hat heute wieder angerufen und nochmal nachgefragt. Er hatte den gleichen Typen wie schon am 1.Februar dran und der sagte da hätte sich wohl so ein Telefonheini den Auftrag gekrallt um Provision abzusahnen. Der hat dann wieder das CI+ Modul rausgenommen.

Daraufhin habe ich mal bei der Hotline angerufen und einfach nur die HD-Option bestellt. Aussage: "Alles klar. Buche ich ihnen. 2€ für die ersten 6 Monate... dann 4€". Ich: "Wie sonst nix? Sie schicken mir ne neue Karte und ich kann mit meinem AlphaCrypt Modul HD gucken?" "Ja genau. Alles klar" :super:

Mein Freund rief dann wieder an (weil er ja 2€/monat für die Karte zahlen soll) und bekommt jetzt doch wieder ein CI+ Modul (zusätzlich) weil das ja ohne UM Hardware nicht geht. Also für ihn dann 6€/8€. :confused: :wand:

Ich bin mal gespannt ob ich jetzt noch nen Anruf erhalte, oder einfach ne neue Karte.

Übrigens würde ich aus der Fussnote
Preis gilt bei vorhandenem Digitalem Kabelanschluss von Unitymedia und vorhandener HD-Hardware. Neben den unverschlüsselt verbreiteten Programmen ARD HD, ZDF HD und ARTE HD erhalten Sie jeweils die TV-Programme, welche in dem von Ihnen gebuchten DigitalTV Produkt vorhanden und bei Unitymedia in HD verfügbar sind. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate.
herauslesen, das die HD-Hardware nicht von Unitymedia sein muss. Sonst müsste der Satz ja wohl "...Digitalem Kabelanschluss und HD-Hardware von Unitymedia" heissen :-)

Updates poste ich in diesem Beitrag.

Bis denne
Knochi

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 02.02.2012, 13:57

Knochi hat geschrieben:Mein Freund hat dann HD per Hotline bestellt. Aussage " 2€/Monat für die neue Karte + 2€ bzw. 4€/Monat für die HD-Option". Dann rief in ein "Servicetechniker" an und sagte ohne UM-Hardware kein HD. Also noch CI+ Modul dazu.

Mein Freund rief dann wieder an (weil er ja 2€/monat für die Karte zahlen soll) und bekommt jetzt doch wieder ein CI+ Modul (zusätzlich) weil das ja ohne UM Hardware nicht geht. Also für ihn dann 6€/8€. :confused: :wand:
Es gibt ja einen Alt 'Nur-Karten-Vertrag', der seinerzeit 5,- € kostete, also ein Vertrag ohne jegliche UM HW.

Auf diese Dinger konnte man schon immer Higlight/Allstar SD und HD aufschalten.

Wie gesagt ohne jegliche UM HD HW.

Auf so eine Karte konnten ich gestern ohne weiteres die HD Option aufschalten.

Allerdings scheint es politisch von UM nicht erwünscht zu sein ein Neu 'Nur-Karten-Vertrag' zu generieren der dann nur 2,- € kostet.

Technisch ist das schon möglich, wenn man ein AC Classic hat.

Man muss anscheined immer irgendeine UM HW dazubuchen.

Und klar, wenn man HD-Option haben will muss es halt eine UM HD HW sein.

Allerdings denke ich das es irgendwann mal doch jemand schafft einen 'Nur-Karten.Vertrag' für 2,- € ohne jeglich UM HD HW aber mit HD-Option zu betreiben.

Z.B. wurde gemunktel das man einen Alt 'Nur-Karten-Vertrag' für 5,- € in einen Neu 'Nur-Karten-Vertrag' für 2,- € umwandel kann, wenn man bereit ist eine Wechselgebühr von 19,95 € zu zahlen.

So welche wären dann welche die einen 'Nur-Karten.Vertrag' für 2,- € ohne jeglich UM HD HW aber evtl. mit HD-Option haben.

Da die MVLZ dabei wieder mit 12 Monaten neustartet sollte man beide Zeitah machen.

Dann spart jemand mit Alt->Neu 'Nur-Karten-Vertrag' auf 12 Monate gesehen 16,05 €.

Gibt es hier jemand der das genau so schon gemacht hat?

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD Option

Beitrag von hotknife » 02.02.2012, 14:05

Würde ich bestimmt auch so handhaben (bestellen + schauen was passiert), wenn es nicht UM wäre. HD-Freischaltung wird nicht gewährt, Kunde widerruft. UM bucht Beträge trotzdem ab, die kostenpflichtigen Anrufe zahlt der Kunde + hat den Ärger.

Was mich aber viel mehr stöhrt u. worüber sich wohl sonst kein aufregt, sind die div. Verträge mit unterschiedlicher Laufzeit. Ich habe also Digital Basic + TV Highligts mit Restlaufzeit 9 Monate. Buche ich jetzt die HD-Option, so läuft diese als sep. Vertrag wieder 12 Monate. Wenn ich dann in 7-8 Monaten den Vertrag Basic + den Vertrag Highlight kündige (an sich schon eine Frechheit 2 Verträge dafür zu haben), dann habe ich noch 3 Monate den HD-Vertrag auf der Uhr. Wenn dann z.B. Basic + Allstars + HD Option neu abgeschlossen wird eben die 3 Monate für HD noch zusätzlich zahlen.

Meiner Meinung nach sind die Verträge + Laufzeiten bewust so aufgebaut.

Wir sind in der Eigentümergemeinschaft 25 Parteien. Alle mit Zwangsmitgliedschaft bei UM. Div. Leute haben gleiche + andere Probleme mit UM. Wir werden wohl alle zu SAT + Telekom wechseln. Ich habe wirklich keinen Bock mehr auf ein Geschäftspartner, der nur Kohle raffen will u. nicht im geringsten an einer Kundenbindung (außer auf Vertragsbasis) interessiert ist. Mag sein, dass UM darüber lacht, doch wenn 25 x 25 x 25 Personen kündigen, dann wird nicht mehr gelacht.
Zuletzt geändert von hotknife am 02.02.2012, 14:34, insgesamt 2-mal geändert.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Option

Beitrag von ernstdo » 02.02.2012, 14:26

Da kann ich Dir nur zustimmen hotknife ...
Hab schon alles gekündigt, auch wenn ich hier kein Satempfang habe, sch.... was auf HD, bloß weg von UM bei dieser Informations und Geschäftspolitik.

Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 28.12.2007, 14:22

Re: HD Option

Beitrag von Berny » 02.02.2012, 14:42

Hallo zusammen,

sind die Sender bei euch auch noch nicht freigeschaltet?
gestern hat man mir gesagt in 20 min ist ales Freigeschaltet.

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: HD Option

Beitrag von rizz666 » 02.02.2012, 14:48

Sender? es gab doch nur einen nachträglich...... ggf. Smartcard über Kundenportal aktivieren
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: HD Option

Beitrag von mege » 02.02.2012, 14:55

hotknife hat geschrieben: Was mich aber viel mehr stöhrt u. worüber sich wohl sonst kein aufregt, sind die div. Verträge mit unterschiedlicher Laufzeit. Ich habe also Digital Basic + TV Highligts mit Restlaufzeit 9 Monate. Buche ich jetzt die HD-Option, so läuft diese als sep. Vertrag wieder 12 Monate. Wenn ich dann in 7-8 Monaten den Vertrag Basic + den Vertrag Highlight kündige (an sich schon eine Frechheit 2 Verträge dafür zu haben), dann habe ich noch 3 Monate den HD-Vertrag auf der Uhr. Wenn dann z.B. Basic + Allstars + HD Option neu abgeschlossen wird eben die 3 Monate für HD noch zusätzlich zahlen.
Das ist auch mein Problem, vor allem da ich meine Verträger immer zum Ende der Laufzeit kündige, da Bestandskunden bei jedem Unternehmen abgezockt werden.

Ich hab auch wieder eine versteckte Preiserhöhung entdeckt:
3play 64.000 + Allstar HD früher: 45 Euro für Neukunden jetzt 49 Euro!

Wählt man stattdessen die HD-Option erst im Bestellvorgang aus, kostet es plötzlich nur noch 42 Euro. Das soll jemand verstehen.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 02.02.2012, 15:00

Berny hat geschrieben:Hallo zusammen, sind die Sender bei euch auch noch nicht freigeschaltet? gestern hat man mir gesagt in 20 min ist ales Freigeschaltet.
Welche Sender gehen denn bei dir nicht?

Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 28.12.2007, 14:22

Re: HD Option

Beitrag von Berny » 02.02.2012, 15:12

StefanG hat geschrieben:
Berny hat geschrieben:Hallo zusammen, sind die Sender bei euch auch noch nicht freigeschaltet? gestern hat man mir gesagt in 20 min ist ales Freigeschaltet.
Welche Sender gehen denn bei dir nicht?
Alle HD Sender die ich zu meinem 3Play 64 Allstars dazu gebucht habe.

Bei mir mir im Kundenportal steht nur "01.02.2012 - Ihr Änderungswunsch wird von uns bearbeitet."
Zuletzt geändert von Berny am 02.02.2012, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benny_FFM
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.12.2007, 00:09

Re: HD Option

Beitrag von Benny_FFM » 02.02.2012, 15:14

Also ich habe wegen dem hier angesprochenen Problem mit den zwei Smartcards mal die UM-Hotline befragt:

Laut deren Aussage kann man bei zwei registrierten UM-Smartcards die HD-Option nur an der Hotline buchen. Will man beide Smartcards mit HD versorgen, muss man auch 2x bezahlen.

Ich habe eine UM-02 und eine UM-03 Smartcard von Unitymedia. Für beide kann ich laut Hotline die HD-Option nur buchen, wenn ich Unitymedia-Hardware dazu nehme.
Also Beispiel für die 2 Smartcards:
2x HD-Receiver á 2,- / Monat (+ Bereitstellungsgebühr)
2x HD-Option á 2,- / Monat für die ersten 6 Monate (danach 4,- / Monat)

Da ich ein AC Classic benutze, kann ich folglich laut Hotline die HD-Option mit der Konfiguration nicht benutzen.

Oder haben einige von euch die HD-Option auf eine SC buchen können, die ihr dann mit dem AC-Classic benutzt? (Und ohne UM-HD-Hardware im Paket zu haben)
Zuletzt geändert von Benny_FFM am 02.02.2012, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 02.02.2012, 15:14

Berny hat geschrieben:Alle HD Sender die ich zu meinem 3Play 64 Allstars dazu gebucht habe.
Bei Highlight und Allstar gibt es angeblich Probleme mit der HD Option.

Siehe hier:

http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ ... st579.html

Vermutlich gibt es mit der gesamten HD Option Probleme, da angeblich immer noch Pro7 & Co HD mit Digital TV Basic empfangbar ist.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste