HD Option

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 20.02.2012, 21:17

30.-€, ok, dass sollte denjenigen die Sache aber dann schon Wert sein. Ich hoffe dann wenigsten, dass die anderen Sachen kostenlos sind. Ach nee, Sprit, Zeit, Materialien usw. bevor mich einer darauf aufmerksam macht :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 10:27

LuckyMan hat geschrieben:@StefanG: Kann ich jetzt bitte nochmal hören, dass ich Unwahrheiten verbreite??? Ein Knaller sowas...

Wenn ich jetzt bei der Hotline anrufe, schaltet mir niemand auf meine UM02 eine HD-Option, da ich nur ein Digital TV Basic habe und über keine UM-HD-Hardware verfüge. Punkt, Aus, Basta...
Das tut mir für dich leid.

Evtl. warst du an der HL so unsachlich wie hier.

Ich hatte dir eine PM geschrieben die das Gegenteil beweist.

Hast du diese nicht gelesen?

Wie auch immer, buche doch einfach die HD Option mit irgendeiner UM HD HW, dann hast du diese.

Siehe hier:
Moses hat geschrieben:Technisch geht die HD Option auf allen UM02 Smartkarten. Nur buchen möchte UM das nicht. Ein möglicher Grund sind Leute, die das einfach buchen und sich dann beschweren, dass ihr XY Receiver kein HD kann... soll es ja geben. ;)

Also muss man einen Vertrag haben, der entweder HD-fähige Hardware von UM umfasst. Dazu kann man dann die HD Option buchen. Oder man erkämpft sich einen Nur-Karten-Vertrag mit einer UM02 Karte auf die HD geschaltet wird. Das ist aber teurer und anstrengender. Vorteile gibt es sonst auch keine (mehr).

Das einfachste dürfte im Moment sein das CI+ Modul (2€) + Smartkarte (2€) und HD Option (2-4€) zu buchen und andere Verträge zu kündigen, soweit das geht.

An der Situation hat sich auch nicht wirklich etwas geändert. Das mit den HD Kanälen war schon früher so kompliziert und wird auch schon in der Smartkarten FAQ erläutert... ;)
Dem kann man für deinen Fall zustimmen.

Es ist nach wie vor die gleiche UM02 die man (momentan) ohne weiteres auch in ein passenden CI CAM in einem CI Slot stecken kann.

Ein zwei Sache sind in dem Fall zu beachten.

1. Man hat irgendeinen Müll im Keller, welcher im Falle der UM CI+ Modul aber nicht so viel sein dürfte.
2. UM kann jederzeit eine Karte senden oder die UM HD HW so FWmässig programmieren, das die neue oder alte Karte nur noch darin funzt.

LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: HD Option

Beitrag von LuckyMan » 21.02.2012, 11:09

Ich habe das Gefühl du kannst oder willst nicht lesen...

Du kannst nicht einfach bei der HL anrufen und eine Karte allein mit HD-Option bestellen...ob du mir per PN schreibst oder hier öffentlich ändert nichts daran, dass die Fälle die es konnten absolute Ringeltauben sind und somit nicht als Standard genommen werden können.

Das es funktioniert, wenn man HD-Hardware mitbestellt ist hier wohl jedem klar..aber danke für die Aufklärung...mir ist diese Diskussion mit dir jetzt echt zu blöd und deshalb bin ich raus...

Just my 2 Cents...
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 11:22

LuckyMan hat geschrieben:Du kannst nicht einfach bei der HL anrufen und eine Karte allein mit HD-Option bestellen...Das es funktioniert, wenn man HD-Hardware mitbestellt ist hier wohl jedem klar..
Ich bleibe dabei.

Es funktioniert in beiden Fällen.

Immerhin werden 'Nur-Karte' seid dem 1.2.2012 auf der UM HP offiziel angeboten, was vorher nicht der Fall war.

Vielleicht ist das nicht jedem HL Mitarbeiter bewusst.

In dem Falle lässt man sich an solche Überstellen denen das bewusst ist.

Genau das hast du mit grossem Trara als nicht möglich bezeichnet, dem ich widersprochen habe.

Es ist in deinem Falle nicht möglich, weil du wolltest einen laufenden Digital Basic Vertrag in einem Nur Karten Vertrag umwandeln.

Das ist freilich etwas schwieriger aber auch nicht unmöglich: Wenn dieser Vertrag der Zeitzone der Kündigung sich nähert.

Der Tipp von Moses und mir war eine 'neue' Smartcard zu ordern und, damit es für dich einfacher wird, mit UM HD HW, was geldmässig nicht teurer ist.

Dann eben die Kündigung des alten Digital TV Basic Vertrages nicht vergessen und (zähneknirschend) die Restlaufzeit zu bezahlen.

So ist es halt bei UM, was natürlich nicht direkt Kundenfreudlich ist.

Aber immerhin, so geht es.

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD Option

Beitrag von hotknife » 21.02.2012, 11:58

Jap,

es sind wie von StefanG aufgeführt beide Varianten möglich. Wenn man lieb und nett fragt, dann ist sogar eine "Wandlung" des Vertrages in neuen Vertrag mit neuer Mindestlaufzeit möglich, ohne das für die Restlaufzeit des alten digitalen Vertrages bezahlt wird. Kommt aber auf den Mitarbeiter der Hotline an u. vom persönlichen Überzeugungspotential des Anrufers, sowie der noch vorhandenen Restlaufzeit. Da gibt es einen gewissen Spielraum von UM u. man muss es "freundlich" versuchen. Mit der Brechstange erreicht man da nicht. Aber tendentiell ist die Bereitsschaft einen Nur-Kartenvertrag rauszugeben schon geringer als ein Vertrag mit Hardware.

JojoK
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 16.03.2010, 13:02

Re: HD Option

Beitrag von JojoK » 21.02.2012, 13:03

StefanG hat geschrieben: Immerhin werden 'Nur-Karte' seid dem 1.2.2012 auf der UM HP offiziel angeboten, was vorher nicht der Fall war.
Hast du vielleicht einen Link dazu? Kann nirgendwo auf der UM HP den "Nur-Karten-Vertrag" finden.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD Option

Beitrag von Moses » 21.02.2012, 13:14

"Nur-Karten-Vertrag" war noch nie eine offizielle Bezeichnung von UM, sondern hat sich nur hier im Forum eingebürgert. Bei UM hieß dieser Vertrag "Digital TV Basic", genauso wie der mit Receiver und eine Zeitlang hieß auch mal der digitale Kabelanschluss so (meine ich zumindest)... daher ist es klar, dass die Suche nichts bringt... ;)

Ich glaube, was mit "Bewerben" gemeint ist, ist das hier:
Sie zahlen Ihre Kabelgebühren über die Mietnebenkosten?

Digitaler Kabelanschluss
für 2,- € mtl.1

Digital-Receiver zusätzlich
für 1,90 € mtl.2
zu finden hier: http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... hluss.html

Das mit den Kabelgebühren kann man dabei ignorieren.. Digital TV Basic gibt es auf der ganzen Webseite nicht wirklich "einzeln" zu buchen und das war auch schon immer so, meine ich... Digital TV Basic Verträge kann man aber so viele abschliessen, wie man will. Im Prinzip schreibt UM hier schon offen (so offen wie bisher nie), dass man für 2€ eine Smartkarte geschickt bekommt.

Ob dazu dann auch die HD Option gebucht werden kann, weiß ich nicht. Wie sich UM da weiterhin verhält, bleibt abzuwarten... die HD Option zu einem Nur-Karten-Vertrag wird in jedem Fall nicht offen beworben. Auf der Seite zur HD Option steht recht klar, dass man UM HD Hardware benötigt. Aber das war halt früher auch schon so und auch um die Nur-Karte mit HD Sendern musste man etwas kämpfen.

Ich empfehle die Bestellung über Twitter... das funktioniert im Moment mit Abstand am besten (ein bisschen muss man auf die Geschäftszeiten achten, sind deutlich kürzer als bei der Hotline, wie es scheint).

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 21.02.2012, 16:28

Die UM Hotline angerufen und "spaßeshalber" versucht einen nur Kartenvertrag mit HD Option zu bekommen. Auskunft: "Leider ohne eine zusätzliche UM Hardware nicht möglich". Also was denn nun? Entweder gibt es hier eine einheitliche Vorgabe, oder nicht. Selbst hier wurde geschrieben
StefanG schrieb:
Wie auch immer, buche doch einfach die HD Option mit irgendeiner UM HD HW, dann hast du diese.
Das es technisch keinerlei Probleme gibt auf eine vorhandene UM02 Karte, egal ob alt oder neu, HD freizuschalten, sollte inzwischen klar sein.
Außerdem finde ich auf der UM Homepage auch nirgendwo klar und deutlich und so sollte es für den Kunden ja eigentlich sein, dass man einen "nur Kartenvertrag" für 2.-€/mtl. bestellen kann und welche Bedingungen es dafür gibt. Sie sind doch sonst mit den "Fußnoten" nicht kleinlich. Das wäre nämlich für eine "Zweitcard" gar nicht so übel.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: HD Option

Beitrag von ThunderHawk » 21.02.2012, 16:42

rupf hat geschrieben:Die UM Hotline angerufen und "spaßeshalber" versucht einen nur Kartenvertrag mit HD Option zu bekommen. Auskunft: "Leider ohne eine zusätzliche UM Hardware nicht möglich". Also was denn nun? Entweder gibt es hier eine einheitliche Vorgabe, oder nicht. Selbst hier wurde geschrieben
StefanG schrieb:
Wie auch immer, buche doch einfach die HD Option mit irgendeiner UM HD HW, dann hast du diese.
Das es technisch keinerlei Probleme gibt auf eine vorhandene UM02 Karte, egal ob alt oder neu, HD freizuschalten, sollte inzwischen klar sein.
Außerdem finde ich auf der UM Homepage auch nirgendwo klar und deutlich und so sollte es für den Kunden ja eigentlich sein, dass man einen "nur Kartenvertrag" für 2.-€/mtl. bestellen kann und welche Bedingungen es dafür gibt. Sie sind doch sonst mit den "Fußnoten" nicht kleinlich. Das wäre nämlich für eine "Zweitcard" gar nicht so übel.
Sehr komisch. seit wann soll denn die Buchung der HD-Option bei einem "Smartcard Only" Vertrag nicht mehr möglich sein? Bei twitter schreibt unitymedia sogar selbst, dass dies möglich ist.
Zuletzt geändert von ThunderHawk am 21.02.2012, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Option

Beitrag von DianaOwnz » 21.02.2012, 16:45

rupf hat geschrieben:
Horsty hat geschrieben: ... auch die free-TV Sender verschlüsselt.
Also, wie der Name schon sagt, können keine "free - TV Sender" verschlüsselt sein. Denn "feree" heißt frei und das sind sie ja nicht. Digital verschlüsselten Sender sind die privaten Sender ("Werbesender") die verschlüsselt sind. "Free" sind die ÖR Programme. :zwinker:

Beim Englisch Unterricht nicht aufgepaßt oder lernt man das da nicht ?

Free TV heißt nicht freies TV sondern KOSTENLOSES TV !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Option

Beitrag von DianaOwnz » 21.02.2012, 17:04

Moses hat geschrieben: Hier wird ganz klar der Digital TV Basic (HD) Vertrag missverstanden, das ist das eigentliche Problem. Ob da jetzt Werbung irreführend war, oder nicht, kann man natürlich in Frage stellen. Aber einen Vertrag, der den Empfang von Servus TV HD oder Sport 1 HD zugesichert hätte, hat UM vor dem 1.2.2012 mit keinem Kunden geschlossen.

Da liegst du nicht ganz richtig.

http://www.unitymedia.de/unternehmen/pr ... allel.html


Umstieg auf Digital TV lohnt

Den Umstieg vom Analogen auf den Digitalen Kabelanschluss fördert Unitymedia mit der Bereitstellung eines Digital-Receivers. Denn der Wechsel zum Digital TV lohnt sich auch im Kabel: Hochwertige TV-Geräte können nur bei digitalem Fernsehempfang ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten und die beim Kauf versprochene brillante Bild- und Tonqualität liefern. Zudem benötigt die digitale TV-Verbreitungstechnik weniger Bandbreite als die analoge, so dass gleich mehrere Programme pro Kanal eingespeist werden können – das sorgt für eine größere Programmvielfalt:
Mit dem digitalen Basis-TV-Angebot von Unitymedia kommen bereits über 70 TV- und Radio- sowie 5 HDTV-Sender ins Haus. Darüber hinaus stehen zusätzlich verschiedene digitale Programmpakete zur Auswahl – auf Wunsch sogar in HD-Qualität. Alle Unitymedia Digital-TV-Kunden erhalten zudem Zugang zu „Kino auf Abruf“ mit monatlich wechselnden Film-Highlights. Das analoge Programmangebot mit bis zu 36 Sendern ist weiterhin zu jeder Zeit verfügbar und kann z. B. parallel über das Zweitund Drittgerät ohne Receiver geschaut werden.


1. Gelogen weil das nur für digitale HD Kunden gilt und wenn deine Behauptung stimmt dann wäre ebenfalls gelogen das es für HD Basic Kunden gilt.

WAS soll diese Pressemitteilung SONST bedeuten ?
Die ist eindeutig und auch keine Werbung und nach wie vor SO auf der UM Seite vorzufinden.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Option

Beitrag von DianaOwnz » 21.02.2012, 17:09

Frank47 hat geschrieben:
rupf hat geschrieben:
Frank47 hat geschrieben:Jede Vertragsänderung bedarf grundsätzlich der Zustimmung aller Vertragsparteien.
Korrekt. Und diese Zustimmung efolgt durch Unterschrift des Vertrags, oder aber auch online durch akzeptieren der AGB. Mehr muß man zu allen anderen Ausführungen auch nicht sagen. Ist schon abenteuerlich was hier im Forum teilweise für eine Auffassung herrscht. Menschlich nachvollziehbar, aber rein rechtlich teilweise ohne Bedeutung.

Matrix110, zu 5.3 der AGB könnte sich UM auf Öffentlichkeit und den darin gemachte Angaben und Ankündigungen auf Änderungen beziehen, da in 5.3 nicht explizit davon auszugehen werden muß, dass hier jeder Kunde persönlich angeschrieben wird. Aber ich sage "könnte"!
Ich, als findiger Anwalt, würde so argumentieren. Aber ob das hohe Gericht dieser Argumentation folgen würde, steht auf einem anderem Blatt. :zwinker:
Bis zu deinem Desaster mit Legalisierung und Zertifizierung von CI+Modulen habe ich deine Beiträge geschätzt. Dieser Beitrag ist nur noch Geblubber.

Wenn UM die versprochene Leistung ( Freischaltung der Programme ServusTVHD und Sport1HD ) ändern will, dann bedarf es einer Rechtsgrundlage. In den AGB behält sich UM in der Nr. 3.4 das Recht vor, bei Entscheidungen Dritter ( Landesmedienanstalt, Programmveranstalter ) die Nutzung der Kanäle zu ändern. Auf die Regelung in Nr 5.1 der BesGB habe ich schon hingewiesen.
UM darf nicht nach Belieben den Vertragsinhalt ändern, da ansonsten die AGB nach § 308 BGB unwirksam wären.
UM verschiebt die Sender, um eine neue Paketstruktur zu basteln.
Wenn UM einen handfesten Grund hätte, würden sie das auch entsprechend darstellen.
Ich habe in meinem Beitrag Stichworte geliefert für Leute, die sich wehren wollen. Wer wie ernstdo eine Sonderkündigung durchbekommt, auch schön.


Eine AGB Änderung ist grundsätzlich zustimmungspflichtig.

Ein Zusenden neuer AGB per Mail oder durch öffentlich machen ist NICHT gültig.

Diese AGB gelten grundsätzlich NUR für NEUE Verträge.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 17:21

ThunderHawk hat geschrieben:Sehr komisch. Ich konnte letzte Woche Freitag einen nur Kartenvertrag ohne Probleme über die Hotline inkl hd Option buchen. Bei twitter schreibt unitymedia auch dass dies möglich ist.
Sage ich doch das es geht.

Vielleicht nicht bei jedem HL Mitarbeiter, aber es geht.

BTW: Wieviel bezahlst du für den Neu-'Nur-Karten-Vertrag' ohne die HD Option?
JojoK hat geschrieben:Hast du vielleicht einen Link dazu? Kann nirgendwo auf der UM HP den "Nur-Karten-Vertrag" finden.
http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... hluss.html

So offiziel wie dort, war es noch NIE, das es ein 'Nur-Karten-Vertrag' bei UM gibt.

Zitate aus dem Link, zB wie Zwangsverkabelte umworben werden.
Sie zahlen Ihre Kabelgebühren über die Mietnebenkosten?

Digitaler Kabelanschluss
für 2,- € mtl.1

Digital-Receiver zusätzlich
für 1,90 € mtl.2
.
.
Die SmartCard stellen wir Ihnen mit dem Digitalen Kabelanschluss zur Verfügung.
Wenn man den Digital-Receiver für 1,90 € nicht nimmt, bleibt der 'Nur-Karten-Vertrag' übrig, was da angeboten wird.

Im Prinzip schribt Moses das gleiche.
Moses hat geschrieben:Im Prinzip schreibt UM hier schon offen (so offen wie bisher nie), dass man für 2€ eine Smartkarte geschickt bekommt.

Ob dazu dann auch die HD Option gebucht werden kann, weiß ich nicht. Wie sich UM da weiterhin verhält, bleibt abzuwarten... die HD Option zu einem Nur-Karten-Vertrag wird in jedem Fall nicht offen beworben. Auf der Seite zur HD Option steht recht klar, dass man UM HD Hardware benötigt. Aber das war halt früher auch schon so und auch um die Nur-Karte mit HD Sendern musste man etwas kämpfen.

Ich empfehle die Bestellung über Twitter... das funktioniert im Moment mit Abstand am besten (ein bisschen muss man auf die Geschäftszeiten achten, sind deutlich kürzer als bei der Hotline, wie es scheint).
Zuletzt geändert von StefanG am 21.02.2012, 17:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 21.02.2012, 17:22

ThunderHawk schrieb:
Sehr komisch. Ich konnte letzte Woche Freitag einen nur Kartenvertrag ohne Probleme über die Hotline inkl hd Option buchen. Bei twitter schreibt unitymedia auch dass dies möglich ist.
Dann liegt es wie immer daran welchen Mitarbeiter mit welchem Kenntnisstand man erwischt. Einheitlich sieht aber anderes aus.
DianaOwnz hat geschrieben:
Beim Englisch Unterricht nicht aufgepaßt oder lernt man das da nicht ?

Free TV heißt nicht freies TV sondern KOSTENLOSES TV !
Erwischt, habe da immer gefehlt! Hast natürlich recht :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 17:26

DianaOwnz hat geschrieben:WAS soll diese Pressemitteilung SONST bedeuten ?
PM sind nicht Relevant...O-Ton der HL...

Tja, so ist das bei UM.

Eigentlich ein merkwürdiger Laden, noch sanft ausgedrückt.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 21.02.2012, 17:33

StefanG hat geschrieben: Wenn man den Digital-Receiver für 1,90 € nicht nimmt, bleibt der 'Nur-Karten-Vertrag' übrig, was da angeboten wird.
Und was ist damit, Zitat UM Homepage:
1......Voraussetzung ist Ihr bestehender Analoger Kabelanschluss von Unitymedia. Dieser ist oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten oder kostet z.B. im Einzelnutzervertrag 17,90 € mtl. zzgl. einmaliger Bereitstellungsgebühr 39,90 €. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate.
kommt diese Bereitstellungsgebühr noch einmal hinzu, oder bezieht sich das nur auf den Einzelnutzervertrag?

StefanG hat geschrieben: Sage ich doch das es geht.
Vielleicht nicht bei jedem HL Mitarbeiter, aber es geht.
Auszug aus der HD Option Unitymedia Homepage:
Preis gilt bei vorhandenem Digitalem Kabelanschluss von Unitymedia und vorhandener HD-Hardware.

Oder ist es so zu verstehen, dass UM Hardware vorhanden sein sollte, um HD überhaupt zu sehen und nicht zwingend vorhanden sein muß? Bei UM und deren Auslegung scheint ja auch vieles möglich zu sein! :zwinker:


Denn es wird von UM genau definiert, was unter Voraussetzung zur HD Option gemeint ist. Man muß auf der Homepage nur hierauf klicken: Hier finden Sie mehr Informationen und die Bestellmöglichkeit zur HD Option
und schon gelangt man dann zu diesem Textbaustein, Zitat:
Zum Empfang der HD-Sender benötigen Sie zusätzlich die passende ->HD-Hardware wie ->den HD Recorder oder ->den HD Receiver von Unitymedia.
Worin läge denn jetzt die Schwierigkeit von UM, hier auch noch ->einen nur Kartenvertrag hinzuzufügen?
Zuletzt geändert von rupf am 22.02.2012, 07:56, insgesamt 4-mal geändert.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

ElBartoME
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 01.09.2008, 19:57

Re: HD Option

Beitrag von ElBartoME » 21.02.2012, 18:08

rupf hat geschrieben:ThunderHawk schrieb:
Sehr komisch. Ich konnte letzte Woche Freitag einen nur Kartenvertrag ohne Probleme über die Hotline inkl hd Option buchen. Bei twitter schreibt unitymedia auch dass dies möglich ist.
Dann liegt es wie immer daran welchen Mitarbeiter mit welchem Kenntnisstand man erwischt. Einheitlich sieht aber anderes aus.

Von 3 HL-Mitarbeitern haben 2 gesagt, dass das geht. Einer hat gemeint es geht nicht. Keine Ahnung, warum da nicht alle einheitlich geschult werden.

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: HD Option

Beitrag von ThunderHawk » 21.02.2012, 18:42

StefanG hat geschrieben:
ThunderHawk hat geschrieben:Sehr komisch. Ich konnte letzte Woche Freitag einen nur Kartenvertrag ohne Probleme über die Hotline inkl hd Option buchen. Bei twitter schreibt unitymedia auch dass dies möglich ist.
Sage ich doch das es geht.

Vielleicht nicht bei jedem HL Mitarbeiter, aber es geht.

BTW: Wieviel bezahlst du für den Neu-'Nur-Karten-Vertrag' ohne die HD Option?
Das sind 2 Euro für die Karte. Dazu noch die HD Option für 2 Euro bzw später 4 Euro.


Nachtrag: Heute hat doch auch wieder das Unitymedia Twitterteam bestätigt dass bei einer UM02 SC Only keine HD Miethardware von Unitymedia für die Buchung der HD Option erforderlich ist.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 22.02.2012, 12:25

ThunderHawk hat geschrieben:Das sind 2 Euro für die Karte. Dazu noch die HD Option für 2 Euro bzw später 4 Euro.
Also Digital Basic inkl. HD Option zahlst du momentan nur 4,- €.

Das ist günstig.

Eine Frage noch dazu, die ich gestern vergessen habe.

Zahlst du den eigentlichen Kabelanschluss über die Mietnebenkosten oder direkt an UM?
ThunderHawk hat geschrieben:Heute hat doch auch wieder das Unitymedia Twitterteam bestätigt dass bei einer UM02 SC Only keine HD Miethardware von Unitymedia für die Buchung der HD Option erforderlich ist.
Irgendwie hat sich LuckyMan zu früh hier ausgeklingt.

Tja.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Option

Beitrag von DianaOwnz » 22.02.2012, 12:53

Ich finde das unverschämt teuer, schließlich zahlen wir Kabelkunden schon mit der Kabelgebühr dafür !

Der Realpreis liegt also bei über 20 Euro !

Bei SAT zahlst du für HD+ 4,16 Euro und erhälst dafür wesentlich mehr HD Sender, also wo ist das günstig ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 22.02.2012, 12:58

ThunderHawk hat geschrieben: Das sind 2 Euro für die Karte. Dazu noch die HD Option für 2 Euro bzw später 4 Euro.

Nachtrag: Heute hat doch auch wieder das Unitymedia Twitterteam bestätigt dass bei einer UM02 SC Only keine HD Miethardware von Unitymedia für die Buchung der HD Option erforderlich ist.
Und wie hoch ist die Aktivierungsgebühr für eine UM02 only?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 16:17

Re: HD Option

Beitrag von ThunderHawk » 22.02.2012, 13:05

rupf hat geschrieben:
ThunderHawk hat geschrieben: Das sind 2 Euro für die Karte. Dazu noch die HD Option für 2 Euro bzw später 4 Euro.

Nachtrag: Heute hat doch auch wieder das Unitymedia Twitterteam bestätigt dass bei einer UM02 SC Only keine HD Miethardware von Unitymedia für die Buchung der HD Option erforderlich ist.
Und wie hoch ist die Aktivierungsgebühr für eine UM02 only?
Bis zum 31.01.12 berechnete unitymedia 19,95 Euro, ab dem 01.02.12 nur noch 9,95 Euro als aktivierungsgebühr!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 22.02.2012, 13:09

Kaum zu glauben. Danke für die Info :super:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 22.02.2012, 15:20

ThunderHawk hat geschrieben:Bis zum 31.01.12 berechnete unitymedia 19,95 Euro, ab dem 01.02.12 nur noch 9,95 Euro als aktivierungsgebühr!
Hast du einen Kabelanschluss über Mietnebenkosten oder zahlst du das direkt an UM?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Option

Beitrag von kalle62 » 22.02.2012, 15:25

DianaOwnz hat geschrieben:Ich finde das unverschämt teuer, schließlich zahlen wir Kabelkunden schon mit der Kabelgebühr dafür !

Der Realpreis liegt also bei über 20 Euro !

Bei SAT zahlst du für HD+ 4,16 Euro und erhälst dafür wesentlich mehr HD Sender, also wo ist das günstig ?
hallo
ist natürlich nur was,für leute die es sich leisten können.13 Cent am tag mehr auszugeben.
gruss kalle

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast