HD Option

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD Option

Beitrag von harry01 » 17.02.2012, 17:05

ernstdo hat geschrieben:"Er" hat den HD Recorder inkl. (HD) Basic gekündigt und will gar keine Produkte oder Services mehr von UM ......

... na dann, s.o.

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD Option

Beitrag von harry01 » 17.02.2012, 17:11

rizz666 hat geschrieben:
harry01 hat geschrieben:Die alte Smartcard ist bestimmt nicht deaktiviert. Als ich den HD-Recorder bekommen habe, habe ich auch eine neue SC bekommen. Die alte benutze ich aber trotzdem noch weiter im Schlafzimmer. Warum sollte das bei ihm nicht gehen?
meine ist deaktiviert :traurig: aber bestimmt weil ich sie lange nicht genutzt habe. eine Freischaltung ist im Portal nicht möglich da die SC nicht mehr aufgeführt wird

Liegt vielleicht daran, dass ich vorher schon 3play hatte, wo ja schon ein Basic Vertrag drin war. Der läuft bei mir natürlich auch weiter zusätzlich zum HD-Recorder. Bin auch kein Mieter, da gibt es wohl auch Unterschiede.

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: HD Option

Beitrag von rizz666 » 17.02.2012, 17:23

harry01 hat geschrieben: Liegt vielleicht daran, dass ich vorher schon 3play hatte, wo ja schon ein Basic Vertrag drin war. Der läuft bei mir natürlich auch weiter zusätzlich zum HD-Recorder. Bin auch kein Mieter, da gibt es wohl auch Unterschiede.
ich hatte vorher auch ein 3play Paket :zwinker:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD Option

Beitrag von harry01 » 17.02.2012, 17:28

Dann würde ich doch mal anrufen und nachfragen. Ich habe insges. 3 Karten und alle laufen ohne Probleme (1 Karte habe ich nach der Umstellung von Analog auf Digital bekommen, die zweite bei Abschluß 3play und die dritte mit dem HD Recorder.) Alle 3 Karten sind auch im Kundencenter sichtbar.

smsprotest
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 01.02.2012, 18:02

Re: HD Option

Beitrag von smsprotest » 17.02.2012, 17:35

Die besagte Karte, habe ich erst im letzten Herbst als Nur-Karten-Vertrag mit Basic-HD für einen zweiten TV bestellt. Die ursprüngliche UM01 Karte hab ich auch noch hier liegen. War im Zuge der Sky-Zweitkarte notwndig :-)

Habe dann aber das zuvor gebuchte Allstars Paket von der alten auf die neue Karte buchen lassen, so dass dann jetzt auch die HD-Option auf der neuen Karte - ohne UM-Geräte - freigeschaltet bekommen hab.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD Option

Beitrag von Moses » 17.02.2012, 18:15

Technisch geht die HD Option auf allen UM02 Smartkarten. Nur buchen möchte UM das nicht. Ein möglicher Grund sind Leute, die das einfach buchen und sich dann beschweren, dass ihr XY Receiver kein HD kann... soll es ja geben. ;)

Also muss man einen Vertrag haben, der entweder HD-fähige Hardware von UM umfasst. Dazu kann man dann die HD Option buchen. Oder man erkämpft sich einen Nur-Karten-Vertrag mit einer UM02 Karte auf die HD geschaltet wird. Das ist aber teurer und anstrengender. Vorteile gibt es sonst auch keine (mehr).

Das einfachste dürfte im Moment sein das CI+ Modul (2€) + Smartkarte (2€) und HD Option (2-4€) zu buchen und andere Verträge zu kündigen, soweit das geht.

An der Situation hat sich auch nicht wirklich etwas geändert. Das mit den HD Kanälen war schon früher so kompliziert und wird auch schon in der Smartkarten FAQ erläutert... ;)

LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: HD Option

Beitrag von LuckyMan » 17.02.2012, 18:50

@StefanG: Kann ich jetzt bitte nochmal hören, dass ich Unwahrheiten verbreite??? Ein Knaller sowas...

Wenn ich jetzt bei der Hotline anrufe, schaltet mir niemand auf meine UM02 eine HD-Option, da ich nur ein Digital TV Basic habe und über keine UM-HD-Hardware verfüge. Punkt, Aus, Basta...
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 17.02.2012, 19:24

Das ist korrekt :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 17.02.2012, 19:26

Moses hat geschrieben:Technisch geht die HD Option auf allen UM02 Smartkarten. Nur buchen möchte UM das nicht. Ein möglicher Grund sind Leute, die das einfach buchen und sich dann beschweren, dass ihr XY Receiver kein HD kann... soll es ja geben. ;)

Also muss man einen Vertrag haben, der entweder HD-fähige Hardware von UM umfasst. Dazu kann man dann die HD Option buchen. Oder man erkämpft sich einen Nur-Karten-Vertrag mit einer UM02 Karte auf die HD geschaltet wird. Das ist aber teurer und anstrengender. Vorteile gibt es sonst auch keine (mehr).

Das einfachste dürfte im Moment sein das CI+ Modul (2€) + Smartkarte (2€) und HD Option (2-4€) zu buchen und andere Verträge zu kündigen, soweit das geht.

An der Situation hat sich auch nicht wirklich etwas geändert. Das mit den HD Kanälen war schon früher so kompliziert und wird auch schon in der Smartkarten FAQ erläutert... ;)
Dem ist nichts hinzuzufügen :super:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Frank47
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 15.11.2010, 20:38

Re: HD Option

Beitrag von Frank47 » 18.02.2012, 01:14

rupf hat geschrieben:
Frank47 hat geschrieben:Jede Vertragsänderung bedarf grundsätzlich der Zustimmung aller Vertragsparteien.
Korrekt. Und diese Zustimmung efolgt durch Unterschrift des Vertrags, oder aber auch online durch akzeptieren der AGB. Mehr muß man zu allen anderen Ausführungen auch nicht sagen. Ist schon abenteuerlich was hier im Forum teilweise für eine Auffassung herrscht. Menschlich nachvollziehbar, aber rein rechtlich teilweise ohne Bedeutung.

Matrix110, zu 5.3 der AGB könnte sich UM auf Öffentlichkeit und den darin gemachte Angaben und Ankündigungen auf Änderungen beziehen, da in 5.3 nicht explizit davon auszugehen werden muß, dass hier jeder Kunde persönlich angeschrieben wird. Aber ich sage "könnte"!
Ich, als findiger Anwalt, würde so argumentieren. Aber ob das hohe Gericht dieser Argumentation folgen würde, steht auf einem anderem Blatt. :zwinker:
Bis zu deinem Desaster mit Legalisierung und Zertifizierung von CI+Modulen habe ich deine Beiträge geschätzt. Dieser Beitrag ist nur noch Geblubber.

Wenn UM die versprochene Leistung ( Freischaltung der Programme ServusTVHD und Sport1HD ) ändern will, dann bedarf es einer Rechtsgrundlage. In den AGB behält sich UM in der Nr. 3.4 das Recht vor, bei Entscheidungen Dritter ( Landesmedienanstalt, Programmveranstalter ) die Nutzung der Kanäle zu ändern. Auf die Regelung in Nr 5.1 der BesGB habe ich schon hingewiesen.
UM darf nicht nach Belieben den Vertragsinhalt ändern, da ansonsten die AGB nach § 308 BGB unwirksam wären.
UM verschiebt die Sender, um eine neue Paketstruktur zu basteln.
Wenn UM einen handfesten Grund hätte, würden sie das auch entsprechend darstellen.
Ich habe in meinem Beitrag Stichworte geliefert für Leute, die sich wehren wollen. Wer wie ernstdo eine Sonderkündigung durchbekommt, auch schön.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 18.02.2012, 03:17

Wenn sich Leute wehren wollen, dann sollen sie das tun. Nur sollten sie sich vorher informieren und nicht dem sinnlosen geschwafel hier folgen und sich vorher bei Experten informieren, die dann auch bereit sind, dass vor Gericht zu tragen. Und dann ist immer noch eine "Einzellfallentscheidung". Vom gemeckere hier, bis hin zur einer gerichtlichen Vorgehensweise, sind es immer zwei paar Schuhe. Also ist hier jeder selbst gefordert, diesen Weg zu gehen. Das hat auch nichts mit meiner persönlichen Einschätzung zu tun. Ein Sonderkündigungsrecht räumt UM sowieso jedem Betroffenem ein.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Frank47
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 15.11.2010, 20:38

Re: HD Option

Beitrag von Frank47 » 18.02.2012, 19:56

Das "sinnlose Geschwafel" stammt von jemandem, der das 1. und 2. juristische Staatsexamen bestanden hat.
Offenbar bist du nicht fähig, Argumente vorzubringen. Deshalb ist eine Diskussion mit dir für'n [zensiert].

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 18.02.2012, 21:49

Und das, was du schreibst, mußt du mit deinem schulischem/beruflichem Werdegang unterstreichen, der weder stimmen muß, noch jemanden interessiert, nur damit deinen Aussagen mehr Gewicht beigemessen wird? Wie ärmlich...
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: HD Option

Beitrag von UM-Bigone » 18.02.2012, 22:01

Männer reisst Euch doch bitte zusammen !
Nicht in persönlichen Beleidigungen ausarten.
Netiquette bitte :zwinker:
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 18.02.2012, 22:13

Ach lass uns doch, macht doch Spaß. Außerdem stand bei mir im Wortlaut noch nicht "zensiert", was zumindest auf einen gepflegten Diskussionsstil hinweist. Der klügere gibt nach, ich natürlich nicht :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 18:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: HD Option

Beitrag von nitro » 19.02.2012, 10:18

Oh man, da kommt jemand der auf Punkte hinweist, die dem betrogenen Kunden helfen können und rupf fällt nichts besseres ein, dies als sinnloses Geschwafel abzutun und ruft wieder nach seinen "Experten".
Schonmal dran gedacht das der kleine Mann für sowas keinen Anwalt einschalten möchte/kann und mit ein paar Stichpunkten vielleicht auch etwas erreichen kann? Schlechter als vorher kann es auch nicht werden. Mir scheint aber, dass du versuchst indem du den Leuten einen langen juristischen Weg voraussagst deren Widerstand im Keim ersticken zu wollen.
Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: HD Option

Beitrag von conscience » 19.02.2012, 11:29

Was willst du den einklagen? Oder wenn willst Du verklagen?
Betrug ist auch so ein böses Wort, das justiziabel sein könnte.
Nun die Frage ist doch, wo kein Kläger kein Richter.
Ist es Strafrecht? Welche Handlung erfüllt welchen Straftatbestand?
Oder Zivilrecht? Streitwert!? Oder doch nur BGB?
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 20.02.2012, 09:45

nitro hat geschrieben:Oh man, da kommt jemand der auf Punkte hinweist, die dem betrogenen Kunden helfen können und rupf fällt nichts besseres ein, dies als sinnloses Geschwafel abzutun und ruft wieder nach seinen "Experten".
Schonmal dran gedacht das der kleine Mann für sowas keinen Anwalt einschalten möchte/kann und mit ein paar Stichpunkten vielleicht auch etwas erreichen kann? Schlechter als vorher kann es auch nicht werden. Mir scheint aber, dass du versuchst indem du den Leuten einen langen juristischen Weg voraussagst deren Widerstand im Keim ersticken zu wollen.
Entweder willst du nicht verstehen oder..? Es wurde hier im Forum doch schon einiges aufgezeigt, was soll man denn dann noch "empfehlen"? Es gibt hier leider keine anderen Wege und anscheinend sind die Leute, die hier nichts anderes können als lauthals nach "Gerechtigkeit" zu schreien, auch nicht in der Lage, einmal selbst etwas zu unternehmen. Stellt euch mit einem Banner vor das UM Gebäude, sammelt Unterschriften, schaltet die Verbraucherzentrale ein, kostet alles nix. Viele rufen hier immer "ich bin im Rechtsschutz", also nichts wie hin. Einfache Ratschläge wie "drücke Knopf A und dann direkt C" greifen hier eben nicht. Noch Fragen?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HD Option

Beitrag von Matrix110 » 20.02.2012, 18:54

Die Verbraucherzentrale kostet nichts?

Die wollen in der Regel schon einen nicht gerade kleinen Beitrag für so ziemlich alles...

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: HD Option

Beitrag von UM-Bigone » 20.02.2012, 19:12

Matrix110 hat geschrieben:Die Verbraucherzentrale kostet nichts?

Die wollen in der Regel schon einen nicht gerade kleinen Beitrag für so ziemlich alles...
Eine Rechtsberatung kostet ca. 30 € .
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 20.02.2012, 21:17

30.-€, ok, dass sollte denjenigen die Sache aber dann schon Wert sein. Ich hoffe dann wenigsten, dass die anderen Sachen kostenlos sind. Ach nee, Sprit, Zeit, Materialien usw. bevor mich einer darauf aufmerksam macht :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 10:27

LuckyMan hat geschrieben:@StefanG: Kann ich jetzt bitte nochmal hören, dass ich Unwahrheiten verbreite??? Ein Knaller sowas...

Wenn ich jetzt bei der Hotline anrufe, schaltet mir niemand auf meine UM02 eine HD-Option, da ich nur ein Digital TV Basic habe und über keine UM-HD-Hardware verfüge. Punkt, Aus, Basta...
Das tut mir für dich leid.

Evtl. warst du an der HL so unsachlich wie hier.

Ich hatte dir eine PM geschrieben die das Gegenteil beweist.

Hast du diese nicht gelesen?

Wie auch immer, buche doch einfach die HD Option mit irgendeiner UM HD HW, dann hast du diese.

Siehe hier:
Moses hat geschrieben:Technisch geht die HD Option auf allen UM02 Smartkarten. Nur buchen möchte UM das nicht. Ein möglicher Grund sind Leute, die das einfach buchen und sich dann beschweren, dass ihr XY Receiver kein HD kann... soll es ja geben. ;)

Also muss man einen Vertrag haben, der entweder HD-fähige Hardware von UM umfasst. Dazu kann man dann die HD Option buchen. Oder man erkämpft sich einen Nur-Karten-Vertrag mit einer UM02 Karte auf die HD geschaltet wird. Das ist aber teurer und anstrengender. Vorteile gibt es sonst auch keine (mehr).

Das einfachste dürfte im Moment sein das CI+ Modul (2€) + Smartkarte (2€) und HD Option (2-4€) zu buchen und andere Verträge zu kündigen, soweit das geht.

An der Situation hat sich auch nicht wirklich etwas geändert. Das mit den HD Kanälen war schon früher so kompliziert und wird auch schon in der Smartkarten FAQ erläutert... ;)
Dem kann man für deinen Fall zustimmen.

Es ist nach wie vor die gleiche UM02 die man (momentan) ohne weiteres auch in ein passenden CI CAM in einem CI Slot stecken kann.

Ein zwei Sache sind in dem Fall zu beachten.

1. Man hat irgendeinen Müll im Keller, welcher im Falle der UM CI+ Modul aber nicht so viel sein dürfte.
2. UM kann jederzeit eine Karte senden oder die UM HD HW so FWmässig programmieren, das die neue oder alte Karte nur noch darin funzt.

LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: HD Option

Beitrag von LuckyMan » 21.02.2012, 11:09

Ich habe das Gefühl du kannst oder willst nicht lesen...

Du kannst nicht einfach bei der HL anrufen und eine Karte allein mit HD-Option bestellen...ob du mir per PN schreibst oder hier öffentlich ändert nichts daran, dass die Fälle die es konnten absolute Ringeltauben sind und somit nicht als Standard genommen werden können.

Das es funktioniert, wenn man HD-Hardware mitbestellt ist hier wohl jedem klar..aber danke für die Aufklärung...mir ist diese Diskussion mit dir jetzt echt zu blöd und deshalb bin ich raus...

Just my 2 Cents...
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 11:22

LuckyMan hat geschrieben:Du kannst nicht einfach bei der HL anrufen und eine Karte allein mit HD-Option bestellen...Das es funktioniert, wenn man HD-Hardware mitbestellt ist hier wohl jedem klar..
Ich bleibe dabei.

Es funktioniert in beiden Fällen.

Immerhin werden 'Nur-Karte' seid dem 1.2.2012 auf der UM HP offiziel angeboten, was vorher nicht der Fall war.

Vielleicht ist das nicht jedem HL Mitarbeiter bewusst.

In dem Falle lässt man sich an solche Überstellen denen das bewusst ist.

Genau das hast du mit grossem Trara als nicht möglich bezeichnet, dem ich widersprochen habe.

Es ist in deinem Falle nicht möglich, weil du wolltest einen laufenden Digital Basic Vertrag in einem Nur Karten Vertrag umwandeln.

Das ist freilich etwas schwieriger aber auch nicht unmöglich: Wenn dieser Vertrag der Zeitzone der Kündigung sich nähert.

Der Tipp von Moses und mir war eine 'neue' Smartcard zu ordern und, damit es für dich einfacher wird, mit UM HD HW, was geldmässig nicht teurer ist.

Dann eben die Kündigung des alten Digital TV Basic Vertrages nicht vergessen und (zähneknirschend) die Restlaufzeit zu bezahlen.

So ist es halt bei UM, was natürlich nicht direkt Kundenfreudlich ist.

Aber immerhin, so geht es.

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD Option

Beitrag von hotknife » 21.02.2012, 11:58

Jap,

es sind wie von StefanG aufgeführt beide Varianten möglich. Wenn man lieb und nett fragt, dann ist sogar eine "Wandlung" des Vertrages in neuen Vertrag mit neuer Mindestlaufzeit möglich, ohne das für die Restlaufzeit des alten digitalen Vertrages bezahlt wird. Kommt aber auf den Mitarbeiter der Hotline an u. vom persönlichen Überzeugungspotential des Anrufers, sowie der noch vorhandenen Restlaufzeit. Da gibt es einen gewissen Spielraum von UM u. man muss es "freundlich" versuchen. Mit der Brechstange erreicht man da nicht. Aber tendentiell ist die Bereitsschaft einen Nur-Kartenvertrag rauszugeben schon geringer als ein Vertrag mit Hardware.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast