HD Option

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 14.02.2012, 23:04

GTAce hat geschrieben:Es geht nicht nur um zwei blöde HD Kanäle, es geht darum dass sich ein großer Konzern mal wieder das Recht rausnimmt, alles zu tun was er will. Klar dass die damit durchkommen wenn Leute wie du meinen "kann man nichts machen".
Da solltest du richtig lesen, oder das gelesene richtig interpretieren.
Genau da bin ich aktuell dran.
Sie können sich aussuchen ob sie die Kanäle wieder freischalten, oder die Gebühr senken.
Unglaublich dass die ernsthaft denken die könnten so handeln.
Ich denke du kannst die keinen Anwalt leisten, oder Verbraucherzentrale? Wo kann man denn mitmachen und wo und wie bist du da genau dran?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Option

Beitrag von kalle62 » 15.02.2012, 01:13

hallo
was für ein aufstand wegen 2 hd sender.ich nehme immer das volle paket.da brauch ich mich über so was nicht zu ärgern.und bin ganz entspannt.
es gibt aber keinen aufschrei wenn neue sender kommen,und der preis bleibt gleich.ein 60 zoll plasma,aber keine 5 euro für hd allstar.
gruss kalle

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: HD Option

Beitrag von UM-Bigone » 15.02.2012, 02:33

kalle62 hat geschrieben:hallo
was für ein aufstand wegen 2 hd sender.ich nehme immer das volle paket.da brauch ich mich über so was nicht zu ärgern.und bin ganz entspannt.
es gibt aber keinen aufschrei wenn neue sender kommen,und der preis bleibt gleich.ein 60 zoll plasma,aber keine 5 euro für hd allstar.
gruss kalle
Recht so :D
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 18:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: HD Option

Beitrag von nitro » 15.02.2012, 02:57

UM-Bigone hat geschrieben:Recht so :D
Das gefällt dem eingeschleusten und bereits aufgeflogenen unitymedia Troll, der sich als Frau ausgiebt.

GTAce hat vollkommen Recht und wie einige ihn hier dafür noch dumm von der Seite anmachen und diesen raffgierigen Verein auf biegen und brechen verteidigen, ist einfach nur wiederlich.
Bild

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: HD Option

Beitrag von bernd2411 » 15.02.2012, 05:10

Ich verstehe eher nicht,wo das Problem ist mit dem Rumgeheule..einfach zum nächsten Zeitpunkt kündigen , eine Selfsat mit Fensterhalterung besorgen und fertig. Ich weiss echt nicht,wo da das Problem ist. Auf der einen Seite meckern,dass es ja kein echtes HD ist, auf der anderen, dass zu wenig Sender sind und da wird wieder wegen was anderem gemeckert, habt ihr denn keine anderen Hobbys so das ihr nur vor der Glotze sitzt? Gibt es auf der Welt nichts wichtigeres als vor dem TV zu sitzen? Und dann pinkelt hier auch noch jeden jeden an, statt hier sich einige an den Riemen reisen und mal Unterschriften zu Sammeln usw gegen dieses Vorgehen von UM. Keiner von euch wird gezwungen UM zu nehmen,ihr könnt jederzeit zum nächsten Zeitpunkt kündigen und euch ne Schüssel aufstellen ,ans Fenster hängen oder DVB-T hinstellen.

Benutzeravatar
Dsak2
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 10.11.2011, 18:36
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: HD Option

Beitrag von Dsak2 » 15.02.2012, 07:04

bernd2411 hat geschrieben:Ich verstehe eher nicht,wo das Problem ist mit dem Rumgeheule..einfach zum nächsten Zeitpunkt kündigen , eine Selfsat mit Fensterhalterung besorgen und fertig. Ich weiss echt nicht,wo da das Problem ist. Auf der einen Seite meckern,dass es ja kein echtes HD ist, auf der anderen, dass zu wenig Sender sind und da wird wieder wegen was anderem gemeckert, habt ihr denn keine anderen Hobbys so das ihr nur vor der Glotze sitzt? Gibt es auf der Welt nichts wichtigeres als vor dem TV zu sitzen? Und dann pinkelt hier auch noch jeden jeden an, statt hier sich einige an den Riemen reisen und mal Unterschriften zu Sammeln usw gegen dieses Vorgehen von UM. Keiner von euch wird gezwungen UM zu nehmen,ihr könnt jederzeit zum nächsten Zeitpunkt kündigen und euch ne Schüssel aufstellen ,ans Fenster hängen oder DVB-T hinstellen.
:super: http://www.selfsat.ch/index.htm und weg von dem UM-Laden . Und wer das nicht kann , hat halt gelitten . :zwinker:
BildWünsche ein erfolgreiches 2013 und allen UM-Kunden, ne´Wohnung mit Süd-Balkon.... -)
Bild

para-sympathikus
Kabelexperte
Beiträge: 197
Registriert: 17.05.2010, 22:28
Wohnort: Münster

Re: HD Option

Beitrag von para-sympathikus » 15.02.2012, 11:20

Sieht gut aus - bin auch gerade stark am Überlegen. Wenn man beim richtigen Sky-Angebot zuschlägt, bekommt man fürs gleiche Geld mehr Filme, mehr Sport, mehr HD und einen Recorder inklusive. Und auch wenn auch Sky vermutlich nicht frei von Deppen ist, aber kein Chaos kann so groß sein wie das, das UM derzeit verursacht und nach aussen transportiert...

Dsak2, hast Du eine "Schüssel" von denen oder kennst jemanden? Taugen die bzgl. Empfang? Wär nett, wenn Du mir eine PN schreibst, hat ja hier nichts verloren. DANKE!

Big Bernie
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.02.2012, 16:46

Re: HD Option

Beitrag von Big Bernie » 15.02.2012, 11:33

UM-Bigone hat geschrieben: Ich konnte das über Twitter klären.
HL anrufen,das ist ein Bug im Online Bestellsystem.
Über die HL ist das problemlos buchbar.
Danke für die Klärung, werde am WE die HD-Option über die HL beantragen! :super:

LG BB

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: HD Option

Beitrag von Horsty » 15.02.2012, 11:58

kalle62 hat geschrieben:hallo
was für ein aufstand wegen 2 hd sender.ich nehme immer das volle paket.da brauch ich mich über so was nicht zu ärgern.und bin ganz entspannt.
es gibt aber keinen aufschrei wenn neue sender kommen,und der preis bleibt gleich.ein 60 zoll plasma,aber keine 5 euro für hd allstar.
gruss kalle
Ein Vertrag ist ein Vertrag ist ein Vertrag. Beide Seiten sind verpflichtet sich daran zu halten, nicht nur eine. Wie würde UM sich verhalten wenn der Kunde einfahc mal weniger bezahlt? Würdest du dann auch sagen "Einen dicken Dienstmercedes für den Vorstand geleast und soviel Aufstand für 2 Euro die der Kudne zuwenig bezahlt?"

An GTAce: Die stressfreiere Lösung wäre wirklich wenn du das Sonderkündigungsrecht wahr nimmst und dir von dem gesparten Geld ein paar Blurays kaufst. Da hast du mehr Freude dran wie an dem, was UM bietet, und brauchst dich nicht wegen solcehr Vertragsnickeligkeiten rumzuärgern. Sollen die Fanboys doch glücklich werden wenn sie über den Leisten gezogen werden, die geben es ja gerne. UM sind solche Kunden sowieso lieber, das passt dann schon zusammen. :zwinker:

Ich begnüge mich auch mit dem Basispaket was ich leider über die Mietnebenkosten mitbezahlen muss, aber auf alles andere kann ich verzichten. Bildstörungen sehen in HD auch nicht schöner aus wie in SD. :naughty:

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: HD Option

Beitrag von jube50 » 15.02.2012, 12:43

Die Gleichgültigkeit mancher Leute ist für mich unverständlich und auch ein wenig erschreckend.

Da wird seitens UM eine Preis- und Gestaltungspolitik betrieben, die für den User einfach nicht mehr recht durchschaubar ist.
Die ganzen Anfragen und Verunsicherungen bestätigen dies hier schließlich. Hinzu kommen dann noch die unterschiedlichen und teilweise unqualifizierten Aussagen der UM-Mitarbeiter, um das Chaos einfach perfekt zu machen.

Einige Euronen hier, einige Euronen da. Eine Kleinigkeit von mal eben 4 Euro für ganze 3 HD-Sender, die heute eigentlich der normale Standard sein sollten?
Morgen wieder einige Sender mehr und *wieder* ein paar Euronen mehr zu bezahlen ist doch sicherlich nur ein Klacks mit stark steigender Tendenz, oder?

Die 100-Eurogrenze ist heute an Fernsehgebühren längst überschritten.

Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Mich interessiert auch nicht das Gerangel zwischen Sender und UM mit deren Schuldzuweisungen. Ich bin Unitymedia-Kunde und für mich ist das Produkt maßgebend, welches ich am Ende bezahlen darf und auch erhalte.

Dass hier das Ende einer Fahnenstange erreicht sein sollte, dürfte eigentlich jedem User klar sein.

thunder99
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 30.11.2011, 23:19

Re: HD Option

Beitrag von thunder99 » 15.02.2012, 13:54

bernd2411 hat geschrieben:Ich verstehe eher nicht,wo das Problem ist mit dem Rumgeheule..einfach zum nächsten Zeitpunkt kündigen , eine Selfsat mit Fensterhalterung besorgen und fertig. Ich weiss echt nicht,wo da das Problem ist.
Das Problem liegt darin, dass du dich scheinbar nicht mit der Materie auskennst.

Auch deine tolle Selfsat Anlage nützt nich viel, wenn man a) keine entsprechende Befestigungsmöglichkeiten bzw. diese nicht anbringen darf und/oder b) keine Sicht in die benötigte Himmelsrichtung hat.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 15.02.2012, 14:01

jube50 hat geschrieben:Dass hier das Ende einer Fahnenstange erreicht sein sollte, dürfte eigentlich jedem User klar sein.
Stimmt, das Ende der Fahnestange ist erreicht.

Dabei geht es noch nicht mal um das Geld sondern das es nicht mehr Spannend ist.

Dennoch, wenn man dann noch das Gefühl bekommt, ein Unternehmen zockt (ab), dann mag man eh nicht mehr.

Der Kündigungsreflex wird stärker.

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD Option

Beitrag von harry01 » 15.02.2012, 14:03

Diese ganze Aufregung wegen dieser 2 Sender ist so was von unnötig. Die User die schon länger hier mitlesen oder aktiv sind, werden sich vielleicht erinnern, wie vor ca. 2 Jahren noch darüber gelästert wurde, als UM den Sender "Servus TV HD" mit der HD-Box angepriesen hat. Niemand wollte den Sender haben, geschweige denn sehen. Sport1 HD gab es zudem noch gar nicht, der kam sowieso erst später ohne Mehrkosten hinzu.

Ist hier wirklich auch nur einer, der die HD-Box nur geordert hat wegen dieser Sender???

Kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Jetzt hat man eben ein neues, erweitertes Paket mit zusätzlichen kostenpflichtigen Sendern daraus gemacht(für die man ja auch mit SAT bezahlen muss), was soll`s?
Bucht es oder lasst es sein.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 15.02.2012, 14:21

Naja ganz so einfach ist das nicht.

Nehmen wir einmal an du Least ein Auto.

Als Extra ist ein Navi dabei.

Du fährst meist in einer Gegend in der du dich gut auskennst.

D.h. du hast das Auto nicht wegen dem Navi geleast. Es war halt einfach dabei.

Denoch gibt es Situationen, in dem du das Navi benutzt hast.

Ist also ein 'Nice-to-have'.

Eines Tages bei einem Werkstatttermin wird dir gesagt, das man leider das Navi ausbauen muss, falls du nicht bereit bist vier Euro mehr Leasing zu bezahlen.

Das nach mehreren Monaten und ohne Vorankündigung oder irgendeine vertragliche Grundlage am Anfang !

Was würdest du machen?

1.) Denn Leasingvertrag sofort mit einem Sonderrecht kündigen.
2.) Ohne Navi weiterfahren
3.) Die Erhöhung der Leasinggebühr akzeptieren

Alle drei Möglichkeiten haben keinerlei Vorteil für dich, dafür jede einzelne Alternative für dich diverse Nachteile.

Niemand würde sich wundern wenn du sehr sehr verägert wärest und (da das bei Autos zum Glück geht) niemals mehr den hinter dem Leasinvertrag steckenden Autohersteller ein Fahrzeug abnehmen würdest.

Weiterhin bestätigen dir Insider für Verträge, das dieses Vorgehensweise Vertraglich gar nicht geht oder zumindest sehr sehr unfein ist.

Von daher, so wird dir versichert, die aller aller meisten Händler so ein Vorgehensweise noch nicht mal im Traum einfallen würde, um eben einen zufriedenen Kunden für später zu erhalten.

Die Parallelen zu dem Vorgehen von UM und die Alternativen 1. - 3. oben sind gewollt...

Das dumme ist nur, das die allermeisten Zwangsverkabelten nicht wechseln können oder wenn sie es tun (z.B. zur Telekom oder Sat) denoch über die Nebenkosten Geld an UM abdrücken.

Man wundert sich über UM fast nicht mehr.

Allerdings, UM nimmt im Moment in Kauf das es tausendfach zahlende Kunden gibt die sich (mit Recht) sehr sehr ärgern.

Auf dauer ist das für UM sehr sehr schädlich. Selbst wenn diese eine gewisse Vormachtstellung haben.

Sie gehen sehenden Auges ein Zugrund-Geh-Kurs der tief verwurzelt ist in ihrer traditionellen Kundenunfreundlichkeit.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Option

Beitrag von kalle62 » 15.02.2012, 14:41

hallo
und dann kann man bei sport 1 hd nicht mal den videotext aufrufen.und wenn ich mir ein hd recorder ins haus hole.dann möchte ich ihn auch richtig nutzen.und buch gleich die hd sender dazu.und es sind immer sender dabei,die man eigentlich nicht braucht.bei mir sind es tnt serie-fox-syfy und alles in hd.die könnte man bei mir ersatzlos streichen.
gruss kalle

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 15.02.2012, 14:45

StefanG hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:Mich würde interessieren, ob er eine Auftragsbestätigung bekommen wird (bzw. hat)...
Bei uns immer noch nix.

Wer hat denn schon eine Auftragsbestätigung für die HD Option bekommen?
Meine Frage hochschieb.... :winken:

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD Option

Beitrag von harry01 » 15.02.2012, 15:10

@StefanG

Dein Vergleich mit dem Navi ist ja nicht schlecht, aber ist auch nicht ganz 1:1 zu übertragen. Wenn mir bei dem Navi ein Mehrwert angeboten wird, z.B. ein Kartenupdate bin ich vielleicht bereit auch extra dafür zu zahlen. Und wenn mir beim Auto etwas nicht gefällt, gibt es immer noch 1000 andere Möglichkeiten, wie Marke wechseln, Händler wechseln...
Hier nutzt UM natürlich seine Monopolstellung aus, was sicherlich nicht ganz richtig ist, aber auch kein Grund jetzt draufzuhauen. Es hat sich auch keiner beschwert, als Sport1 HD dazugekommen ist. Ich freue mich auch immer, wenn ich etwas umsonst oder zusätzlich kriege, aber wenn es dann mal irgendwann nicht mehr zu haben ist muss ich das auch akzeptieren.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 15.02.2012, 15:14

harry01 hat geschrieben: Und wenn mir beim Auto etwas nicht gefällt, gibt es immer noch 1000 andere Möglichkeiten, wie Marke wechseln, Händler wechseln...
Genau das hatte ich erwähnt, das in dem Punkt der Vergleich hinkt; zuungusten von UM. :traurig:

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 15.02.2012, 15:18

harry01 hat geschrieben:Ich freue mich auch immer, wenn ich etwas umsonst oder zusätzlich kriege, aber wenn es dann mal irgendwann nicht mehr zu haben ist muss ich das auch akzeptieren.
Wenn du es jetzt buchst, meinetwegen.

Was sagst du zu den Leuten die folgendes auf der UM HP bis zum 31.1.2012 gesehen haben?

Bild

Die Leute die UM HD Recorder inkl. Servus TV HD gebucht haben sollen nun dafür zahlen?

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD Option

Beitrag von harry01 » 15.02.2012, 15:26

Weißt du denn, wie der Bestellvorgang weiterging, wenn man den "Bestellen" Button gedrückt hatte? Ich denke dass man vor Abschluß des Vorganges über die neuen Konditionen informiert wurde. Und bis zum 31.01.2012 waren die Angaben ja auch gültig.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Option

Beitrag von kalle62 » 15.02.2012, 15:28

ei
also ich weis noch wie hier in hessen UM.tividi geheissen hat und zeitdem bin ich kunde.immer mit den vollen programm.ich hab glaub ich 3 jahre lang 19,90 euro bezahlt.und es kamen immer mehr sender dazu.und es wurde nicht teuer.und mit hd und 1-2-3 play hat sich das halt geändert.entweder kann man damit leben oder man kündigt.ich sehe das auch entspannter weil ich noch sat,mit sky film hd habe.und da sky welt extra dabei ist,hab ich die meisten sender zuwieso doppelt.
gruss kalle

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitrag von rupf » 15.02.2012, 15:41

StefanG hat geschrieben:Naja ganz so einfach ist das nicht.

Nehmen wir einmal an du Least ein Auto.

Als Extra ist ein Navi dabei.

Du fährst meist in einer Gegend in der du dich gut auskennst.

D.h. du hast das Auto nicht wegen dem Navi geleast. Es war halt einfach dabei.

Denoch gibt es Situationen, in dem du das Navi benutzt hast.

Ist also ein 'Nice-to-have'.

Eines Tages bei einem Werkstatttermin wird dir gesagt, das man leider das Navi ausbauen muss, falls du nicht bereit bist vier Euro mehr Leasing zu bezahlen.

Das nach mehreren Monaten und ohne Vorankündigung oder irgendeine vertragliche Grundlage am Anfang !
Nun, da du deinen Leasingvertrag unterschreiben hast, wird es auch dort sicherlich einen Passus geben, in dem das genau geregelt ist. Und mit deiner Unterschrift hast du diesen Vertrag mit allen seinen Klauseln anerkannt.

1.) Denn Leasingvertrag sofort mit einem Sonderrecht kündigen.
2.) Ohne Navi weiterfahren
3.) Die Erhöhung der Leasinggebühr akzeptieren

Alle drei Möglichkeiten haben keinerlei Vorteil für dich, dafür jede einzelne Alternative für dich diverse Nachteile.
Falsch, denn hier hast du vergessen, dass du für eine erhöhte Leasinggebühr einen Mehrwert erhältst. Und um bei UM zu bleiben eben mehr HD Sender als vorher. Vorher 2 und jetzt 6, also plus 4. Und nun kannst du dich dann entscheiden, was du machen möchtest. Und wenn du dich gegen das Navi entscheidest, behältst du ja auch weiterhin dein Auto und bleibst mobil. Ferner glaube ich, dass, wenn einer den HD Rekorder bestellt hat, er es nicht wegen der 2 HD Sender getan hat. Aber das ist nur eine Vermutung, die einige hier sicher schnell widerlegen werden. Liegt in der Natur der Sache, :zwinker:

Weiterhin bestätigen dir Insider für Verträge, das dieses Vorgehensweise Vertraglich gar nicht geht oder zumindest sehr sehr unfein ist.
Sicherlich werden Anwälte die Rechtslage prüfen können, aber nicht ob etwas unfein ist. Das hat vor Gericht keinerlei Bedeutung. Da wird die Sachlage unter Grundlage gültiger Verträge geprüft.
Das dumme ist nur, das die allermeisten Zwangsverkabelten nicht wechseln können oder wenn sie es tun (z.B. zur Telekom oder Sat) denoch über die Nebenkosten Geld an UM abdrücken.
Das sehe ich ähnlich.
Man wundert sich über UM fast nicht mehr.

Allerdings, UM nimmt im Moment in Kauf das es tausendfach zahlende Kunden gibt die sich (mit Recht) sehr sehr ärgern.

Auf dauer ist das für UM sehr sehr schädlich. Selbst wenn diese eine gewisse Vormachtstellung haben.

Sie gehen sehenden Auges ein Zugrund-Geh-Kurs der tief verwurzelt ist in ihrer traditionellen Kundenunfreundlichkeit.
Das ist generell bei den KNB so, die genau wissen, das die meisten Kunden, auf Grund nicht machbarer Alternativen ihnen treu bleiben müssen. Aber im Gegensatz zu dir glaube ich auch, dass es viele gar nicht großartig interessiert, da sie sowieso froh sind, endlich einige ihre privaten Sender in HD zu bekommen. Warte einmal ab was passiert wenn RTL in HD eingespeist wird. Dann wird noch einmal gewürfelt, evtl. inkl. neuer Verschlüsselung. Dann geht es richtig rund.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD Option

Beitrag von harry01 » 15.02.2012, 15:44

@kalle62
So ist es. Denkt mal an die Zeiten zurück, in denen es nur 3 Programme gab, keine Flatrates oder Internet mit langsamen Modem. Was das auch an Gebühren gekostet hat, im Vergleich zum heutigen Angebot. Ich habe damals (und das ist gar nicht sooo lange her) eine monatliche Telefonrechnung (ohne Flat) von ca. 80,-DM gehabt. Für das Geld habe ich jetzt I-Net, Telefon und TV zusammen. Also nicht immer so aufregen.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 15.02.2012, 16:06

rupf hat geschrieben:Nun, da du deinen Leasingvertrag unterschreiben hast, wird es auch dort sicherlich einen Passus geben, in dem das genau geregelt ist. Und mit deiner Unterschrift hast du diesen Vertrag mit allen seinen Klauseln anerkannt.
Du nimmst also an, das meine Szenario in der Autohändlerwelt tatsächlich vor kommen könnte.

Mmh, der Händler muss aber hartgesotten sein, so wie UM halt.

Nur das seine Kunden dem innerhalb von Sekunden den Rücken kehren können.

Lassen wir also das Beispiel und quatschen wir wieder über die Realität, also UM und seine Geschäftwege äh Haken.
Zuletzt geändert von StefanG am 15.02.2012, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Option

Beitrag von StefanG » 15.02.2012, 16:09

rupf hat geschrieben:Sicherlich werden Anwälte die Rechtslage prüfen können, aber nicht ob etwas unfein ist. Das hat vor Gericht keinerlei Bedeutung. Da wird die Sachlage unter Grundlage gültiger Verträge geprüft.
Irgendwie interessiert es mich nun, was ein Jurist zu solch einem Vertragsverlauf sagen würde.

Geht es nicht oder geht es (?) vertragsmässig, was UM mit z.B. den Alt-UM HD Rekorder Zuseher macht.

Wer ist Jurist hier? Ich bin es leider nicht.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste