HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Ralph735
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 17.12.2008, 11:32
Wohnort: 63486

HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von Ralph735 » 23.01.2012, 22:38

Moin,

wie kann es sein, das immer öfters teilw. neue HD Rec. bei ebay angeboten werden?? Im freien Handel sind die doch gar nicht erhältlich - oder??

http://www.ebay.de/itm/Unitymedia-HD-Bo ... 46005194e9

http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=unit ... 86.c0.m359

Verticken die Leute die geliehenen Geräte oder wie?

Ralph

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von Grothesk » 23.01.2012, 22:47

Dem dürfte so sein.

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von UM-Bigone » 23.01.2012, 23:44

LIEFERUMFANG: HD BOX HDC 601DER,
Antennenkabel + Anschlußadapter für den Receiver + Netzkabel
und eine Smardcard UM02 ! ( ob die Karte frei geschaltet ist nicht bekannt ! ) :sauer:
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von mischobo » 24.01.2012, 00:10

Ralph735 hat geschrieben:Moin,

wie kann es sein, das immer öfters teilw. neue HD Rec. bei ebay angeboten werden?? Im freien Handel sind die doch gar nicht erhältlich - oder??

http://www.ebay.de/itm/Unitymedia-HD-Bo ... 46005194e9

http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=unit ... 86.c0.m359

Verticken die Leute die geliehenen Geräte oder wie?

Ralph
... so sieht's aus. Nennt sich Unterschlagung und kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 3 Jahren oder Geldstrafe bestraft werden.

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von ratcliffe » 24.01.2012, 07:58

Hier mal eine Frage/Antwort des ebay-Versteigerers:
Frage: Von wann ist die Box bzw Lieferscheindatum ?
Antwort: Guten Tag Die BOX habe ich vor 2 Wochen zu meinem Vertrag bekommen. Da wir noch eine alte Box vom alten Vertrag meiner Frau haben ist diese zu verkaufen! MFG

Man muss befürchten, dass die Leute teilweise aus purer Dummheit handeln. Irgendwann kommt dann das böse Erwachen.

Der Vater eines Kollegen ist kürzlich verstorben. Dieser war seit Urzeiten UM-Kunde. Seine TV-Karte war 2mal neu geliefert worden, eine stammte sogar wohl noch von einem Vor-Netzbetreiber.
Die Rückgabe der alten/ungültigen Karten war nie ein Thema.
Jetzt will UM alle 3 Karten zurückhaben und droht mit Strafzahlung.

LM76
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 01.08.2008, 12:12

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von LM76 » 24.01.2012, 12:17

Das ist ja der Hammer. Da verticken die Leute die geliehenen Geräte.

Ich habe zwar auch noch eine Fritzbox, eine HD-Box und zwei Technotrend-Receiver von UM unbenutzt und OVP im Keller liegen. Aber ich würde nie auf die Idee kommen die zu verticken.
Wohnzimmer Philips 55PUS9109, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Denon AVR-X4400H, Denon DVD-2500BT, Playstation 4 Pro, Nintendo Wii
Schlafzimmer: Philips 46PFL9704, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Panasonic DMP-BD 60
Küche: Samsung UE22D5010, VU+ Sole SE V2 2xDVB-C

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von ernstdo » 24.01.2012, 12:45

Jeder Jeck ist anders :zwinker:

Und diese Leute wundern sich nachher das sie bis zu einigen hundert Euro für die nicht zurück gesendete Hardware und die Smartcards zahlen müssen und schlagen dann hier im Forum auf und beschweren sich darüber .... :traurig:

para-sympathikus
Kabelexperte
Beiträge: 197
Registriert: 17.05.2010, 22:28
Wohnort: Münster

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von para-sympathikus » 25.01.2012, 11:33

ratcliffe hat geschrieben:Hier mal eine Frage/Antwort des ebay-Versteigerers:
Frage: Von wann ist die Box bzw Lieferscheindatum ?
Antwort: Guten Tag Die BOX habe ich vor 2 Wochen zu meinem Vertrag bekommen. Da wir noch eine alte Box vom alten Vertrag meiner Frau haben ist diese zu verkaufen! MFG

Man muss befürchten, dass die Leute teilweise aus purer Dummheit handeln. Irgendwann kommt dann das böse Erwachen.

Der Vater eines Kollegen ist kürzlich verstorben. Dieser war seit Urzeiten UM-Kunde. Seine TV-Karte war 2mal neu geliefert worden, eine stammte sogar wohl noch von einem Vor-Netzbetreiber.
Die Rückgabe der alten/ungültigen Karten war nie ein Thema.
Jetzt will UM alle 3 Karten zurückhaben und droht mit Strafzahlung.
Vielleicht wäre es nicht verkehrt, demjenigen das noch schnell zu antworten - der virtuelle Pfadfinder-Punkt wäre Dir sicher :smile:

Ich würde auch mal davon ausgehen, dass die das tatsächlich einfach nicht verstanden haben...

para-sympathikus
Kabelexperte
Beiträge: 197
Registriert: 17.05.2010, 22:28
Wohnort: Münster

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von para-sympathikus » 25.01.2012, 13:01

Also wenn man die Fußnoten und generell das Angebot auf der UM-HP liest, geht da tatsächlich nicht draus hervor, dass man den Recorder nur leiht?! Oder stehe ich gerade auf dem Schlauch? Mag sein, dass es im Vertrag steht - kann ich ja nicht prüfen - aber ansonsten...?! :kratz: Bitte um Aufklärung, Danke!

Fußnoten:

1 Test-Abonnement für DigitalTV HIGHLIGHTS inkl.: Die ersten 3 Monate wird das Entgelt für DigitalTV HIGHLIGHTS nicht berechnet. Während der ersten 60 Tage haben Sie das Recht, DigitalTV HIGHLIGHTS zum Ende des dritten Monats zu kündigen. Kündigen Sie nicht, so läuft der Vertrag mindestens 9 Monate zu je 6,- € mtl. (statt regulär 7,- € mtl.) weiter.


2 Der Preis gilt für den HD Recorder inkl. Digital TV BASIC und - soweit zugebucht - für Die TV-Pakete DigitalTV HIGHLIGHTS und DigitalTV ALLSTARS, zzgl. einmaliger Aktivierungsgebühr 19,95 €. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Voraussetzung ist ein analoger Kabelanschluss von Unitymedia, dieser ist oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten oder kostet im Einzelnutzervertrag 17,90 € mtl. Die öffentlich-rechtlichen TV- und Radiosender sind mit DVB-C geeigneten Empfangsgeräten auch ohne Unitymedia SmartCard empfangbar.

EDIT: OK, die AGB sagen´s deutlich - da man diese aber erst anklicken, runterladen und öffnen muss, kann ich mir mehr als gut vorstellen, dass Viele das tatsächlich nicht wissen... bzw evtl. einkalkulieren, dass der Gewinn höher ist, als die Strafzahlung von 39 Euro für die Karte und die 149 Euro für den Recorder...


3.5 Sämtliche bei der Einrichtung des Kabelanschlusses beim Kunden installierten und mit fremdem Grund und
Boden verbundenen Sachen und Einrichtungen verbleiben im Eigentum des Kabelnetzbetreibers; die Verbindung
erfolgt nur zu einem vorübergehenden Zweck (§ 95 BGB). Der Kabelnetzbetreiber ist mit Beendigung des
Vertragsverhältnisses berechtigt, aber nicht verpflichtet, seine Einrichtungen zu entfernen.

4.15 Der Kunde ist verpflichtet, innerhalb von zehn Tagen nach Vertragsbeendigung, nach Zusendung neuer
Hardware bzw. nach Wegzug aus dem Versorgungsgebiet des Kabelnetzbetreibers, die von dem Kabelnetzbetreiber
bereitgestellte Hardware auf eigene Kosten und eigene Gefahr an den Kabelnetzbetreiber zurück zu senden,
sofern der Kunde nicht Produkte anderer Anbieter auf dieser SmartCard nutzt. Dies gilt nicht für Hardware, die im
Eigentum des Kunden steht. Die Rückgabe der Hardware vor Ablauf des Vertrags stellt keine Kündigung dar und
entbindet den Kunden nicht von der Zahlung des vereinbarten monatlichen Entgelts.
4.16 Ersetzt der Kabelnetzbetreiber die Hardware bei Beschädigung oder Verlust, ohne dass der Kabelnetzbetreiber
die Beschädigung oder den Verlust zu vertreten hat, oder kommt der Kunde seiner Verpflichtung gemäß
Ziffer 4.15 nicht nach, so kann der Kabelnetzbetreiber für jede nicht zurückgesendete SmartCard jeweils eine
Entschädigung von 35,– € berechnen. Für nicht zurückgesendete digitale Empfangsgeräte kann der Kabelnetzbetreiber
eine geräteabhängige Entschädigung verlangen. Diese beläuft sich für ein HD Modul CI+ auf 59,– €,
einen Standard-Digital-Receiver (SD) auf 59,– €, für einen Digital-Receiver (HD) auf 99,– € und für einen Digitaler
Video Recorder (SD/HD) auf 149,– €. In jedem Fall ist es dem Kunden unbenommen, geltend zu machen, dass
ein niedrigerer oder überhaupt kein Schaden entstanden ist.
In dem Fall einer Vertragsbeendigung vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit (z.B. durch Kündigung oder Rücktritt)
behält der Kabelnetzbetreiber sich vor, für ein nicht zurückgesendetes digitales Empfangsgerät wegen der
geringeren Vertragslaufzeit eine erhöhte Entschädigung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen.
Vorgenanntes gilt nicht für Hardware, die der Kunde käuflich von dem Kabelnetzbetreiber erworben hat oder die
in sonstiger Weise in das Eigentum des Kunden übergegangen sind.
Zuletzt geändert von para-sympathikus am 25.01.2012, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von ratcliffe » 25.01.2012, 13:15

para-sympathikus hat geschrieben:Vielleicht wäre es nicht verkehrt, demjenigen das noch schnell zu antworten - der virtuelle Pfadfinder-Punkt wäre Dir sicher :smile:

Ich würde auch mal davon ausgehen, dass die das tatsächlich einfach nicht verstanden haben...
Die zitierte Frage nach dem Lieferschein war nicht von mir, ich habe sie eher zufällig gefunden.
Wenn man jeden Ebay-Verkäufer auf irgendeinen Blödsinn aufmerksam machen wollte, wäre das eine Lebensaufgabe...
para-sympathikus hat geschrieben:Also wenn man die Fußnoten und generell das Angebot auf der UM-HP liest, geht da tatsächlich nicht draus hervor, dass man den Recorder nur leiht?!
Wenn ich mich richtig erinnere wird man beim Bestellprozess darauf aufmerksam gemacht, dass es ein Leihgerät ist.
Ich persönlich hatte jedenfalls nie einen Zweifel daran.

para-sympathikus
Kabelexperte
Beiträge: 197
Registriert: 17.05.2010, 22:28
Wohnort: Münster

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von para-sympathikus » 25.01.2012, 13:30

s.o.

Da das in den Fußnoten bzw. auf der HP sichtbar (!) nicht gesagt wird, gehen vermutlich die meisten davon aus, dass das wie bei ihrem Handy läuft und man mit den 6 Euro im Monat auch das Gerät subventioniert... Klar, man sollte und muss den Vertrag und die AGB vernünftig lesen, aber wenn man zB mal gegen 15:00 RTL guckt, weiss man, dass viele Sachen in Deutschland halt doch nicht "offensichtlich" sind :hirnbump:

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von ratcliffe » 25.01.2012, 19:32

para-sympathikus hat geschrieben:wenn man zB mal gegen 15:00 RTL guckt, weiss man, dass viele Sachen in Deutschland halt doch nicht "offensichtlich" sind :hirnbump:
Wenn RTL erstmal in HD kommt wird das bestimmt viel besser...

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von UM-Bigone » 25.01.2012, 20:38

ratcliffe hat geschrieben:
para-sympathikus hat geschrieben:wenn man zB mal gegen 15:00 RTL guckt, weiss man, dass viele Sachen in Deutschland halt doch nicht "offensichtlich" sind :hirnbump:
Wenn RTL erstmal in HD kommt wird das bestimmt viel besser...

Ja genau,das schärft den Blick aufs ganze. :brüll:
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von mege » 25.01.2012, 22:40

Macht man sich strafbar, wenn man so ein Teil bei eBay ersteigert?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von Matrix110 » 25.01.2012, 23:57

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht :zwinker:

Der Erwerb von Hehlerware ist strafbar, außer es handelt sich beweisbar um einen "gutgläubigen Erwerb", was in diesem Fall nicht möglich sein wird, da es keinerlei offiziellen Verkauf der Box gibt.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von Dinniz » 26.01.2012, 00:29

Mir haben auch schon Verkäufer erzählt dass der Techniker ihm die Box verkauft hat .. ich denke eher dass der Techniker die Box gegen Entgeld eingerichtet hat.
Viele hören einfach nicht mehr zu wenn man ihnen was erzählt.

Alles andere steht deutlich in den AGBs .. auch dass die Karten ohne Aufforderung zurück zu schicken sind.
technician with over 15 years experience

Frank47
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 15.11.2010, 20:38

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von Frank47 » 26.01.2012, 01:25

Matrix110 hat geschrieben:Unwissenheit schützt vor Strafe nicht :zwinker:

Der Erwerb von Hehlerware ist strafbar, außer es handelt sich beweisbar um einen "gutgläubigen Erwerb", was in diesem Fall nicht möglich sein wird, da es keinerlei offiziellen Verkauf der Box gibt.
Das Strafgericht muß schon dem Käufer den entsprechenden Vorsatz nachweisen können. Die Anforderungen daran dürften aber in der Praxis nicht
so hoch sein wie z.B. bei der Rechtsbeugung, wo Richter ihre Kollegen nicht selten wegen fehlendem Vorsatz freisprechen. :zwinker:

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von ratcliffe » 26.01.2012, 07:05

Matrix110 hat geschrieben:Unwissenheit schützt vor Strafe nicht :zwinker:

Der Erwerb von Hehlerware ist strafbar, außer es handelt sich beweisbar um einen "gutgläubigen Erwerb", was in diesem Fall nicht möglich sein wird, da es keinerlei offiziellen Verkauf der Box gibt.
Die Frage ist doch, ob das überhaupt jemanden interessiert.
In der Praxis wird der Verkäufer die "Strafzahlung" abdrücken müssen und der Käufer kann den Recorder behalten, damit ist der Fall dann erledigt.

Ich kann mir jedenfalls beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich ein Gericht mit so einem Kleinsch**ß beschäftigt.

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von mege » 26.01.2012, 09:06

Matrix110 hat geschrieben: Der Erwerb von Hehlerware ist strafbar, außer es handelt sich beweisbar um einen "gutgläubigen Erwerb", was in diesem Fall nicht möglich sein wird, da es keinerlei offiziellen Verkauf der Box gibt.
Warum soll in diesem Fall "gutgläubiger Erwerb" nicht möglich sein? Bei eBay kann man viele Dinge auch legal ersteigern, die es so nicht offiziell zu kaufen gibt, weil diese teilweise gar nicht mehr hergestellt werden.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von rupf » 26.01.2012, 10:57

Wir sollten uns hier nicht mit Juristenkram beschäftigen, denn selbst dort gibt es unter 5 Juristen 10 Meinungen. Und immer bedenken das man vor Gericht kein Recht bekommt, sondern ein Urteil. Wer solch eine Box unbedingt haben möchte (Hüstel), der soll sie eben kaufen und fertig.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von Matrix110 » 26.01.2012, 11:25

ratcliffe hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Unwissenheit schützt vor Strafe nicht :zwinker:

Der Erwerb von Hehlerware ist strafbar, außer es handelt sich beweisbar um einen "gutgläubigen Erwerb", was in diesem Fall nicht möglich sein wird, da es keinerlei offiziellen Verkauf der Box gibt.
Die Frage ist doch, ob das überhaupt jemanden interessiert.
In der Praxis wird der Verkäufer die "Strafzahlung" abdrücken müssen und der Käufer kann den Recorder behalten, damit ist der Fall dann erledigt.

Ich kann mir jedenfalls beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich ein Gericht mit so einem Kleinsch**ß beschäftigt.
Das ganze ist ja auch eher theoretischer Natur :zwinker: Trotzdem könnte Unitymedia wenn den Firmenanwälten Langweilig ist solche Dinge verfolgen...
Warum soll in diesem Fall "gutgläubiger Erwerb" nicht möglich sein? Bei eBay kann man viele Dinge auch legal ersteigern, die es so nicht offiziell zu kaufen gibt, weil diese teilweise gar nicht mehr hergestellt werden.
Hat damit rein gar nichts zu tun. Ein gutgläubiger Erwerb setzt vorraus, dass man sich vor Kauf informiert hat, und dabei findet man schnell heraus, das der einzige Weg einen HD Recorder zuhause hinstellen zu können ist diesen bei Unitymedia zu mieten, KEINERLEI Elektronikkette oder IRGENDJEMAND seriöses verkauft das Teil, trotzdem gibt es den HD Recorder noch.

Ware die es nie zu kaufen gab, ist aber nicht exklusiv vermietet worden und kann durch zahlreiche andere Transaktionen in den Besitz anderer übergegangen sein z.B. als Geschenk an die Mitarbeiter/Vertreter oder ähnliches.

Und auf eBay wie auch auf dem Flohmarkt muss man immer damit rechnen Hehlerware und Fälschungen verkauft zu bekommen, dass dies bei Kleinbeträgen niemanden interessiert ist dabei etwas anderes.

Ralph735
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 17.12.2008, 11:32
Wohnort: 63486

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von Ralph735 » 27.01.2012, 22:07

Hab mal spaßeshalber 3 Verkäufer angeschrieben und gefragt, wie es sein kann, dass man von UM geliehene Geräte verkauft?

Einmal keine Antwort und 2x wurde mir geschrieben, man hätte den Rekorder bei UM gekauft.............

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von Dinniz » 27.01.2012, 22:19

Ralph735 hat geschrieben:Hab mal spaßeshalber 3 Verkäufer angeschrieben und gefragt, wie es sein kann, dass man von UM geliehene Geräte verkauft?

Einmal keine Antwort und 2x wurde mir geschrieben, man hätte den Rekorder bei UM gekauft.............
Sag ich doch ..
technician with over 15 years experience

para-sympathikus
Kabelexperte
Beiträge: 197
Registriert: 17.05.2010, 22:28
Wohnort: Münster

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von para-sympathikus » 28.01.2012, 11:51

War bei mir auch so... erst kam die Frage, wo denn wohl stehen würde, dass der Recorder nur geliehen ist und zurückgegeben werden muss; habe dann die beiden Punkte aus der AGB geschickt, woraufhin gesagt wurde "ach so, kein Problem, dieser hier gehört mir..." :winken:

Bin stark versucht mal zu fragen, wo man den denn wohl käuflich erwerben kann :naughty:

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: HD Recorder in der Bucht?? Woher??

Beitrag von ratcliffe » 28.01.2012, 13:37

Momentan bietet ein Verkäufer zwei nagelneue HD-Recorder gleichzeitig an - wenn die mal nicht irgendwo "vom Lastwagen gefallen" sind.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast