ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von Moses » 24.01.2012, 13:58

Natürlich ist das im Interesse von Unitymedia. Aber nicht zu dem Preis, dass man sich einen Teil des Geschäftsmodells von den ÖR in Abrede stellen lässt.

ErNiE
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 17:09

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von ErNiE » 26.01.2012, 11:32

Bei anderen KNB geht es zumindest:

http://www.areadvd.de/news/2012/01/26/e ... n-ard-zdf/

Benutzeravatar
Zippy
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 10.01.2012, 01:32

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von Zippy » 16.02.2012, 21:28

Moses hat geschrieben:Natürlich ist das im Interesse von Unitymedia. Aber nicht zu dem Preis, dass man sich einen Teil des Geschäftsmodells von den ÖR in Abrede stellen lässt.
Soll das bedeuten man zögert die Einspeisung weiterer frei empfangbarer ÖR HD Kanäle hinaus, um mehr von den eigenen HD Kanälen zu verkaufen?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von gordon » 16.02.2012, 22:20

ich glaube, Moses bezog sich da eher auf die Debatte um die Einspeiseentgelte.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von Moses » 17.02.2012, 17:42

Richtig. UM zögert da überhaupt nichts hinaus, die ÖR verbreiten im Kabelnetz ihr Programm selbstständig. Dafür haben sie die passende Infrastruktur geschaffen und sich per direkter Glasfaserzuleitung in das UM Netz gehängt. Für die Verbreitung ihrer Programme müssen sie aber bei UM Kapazitäten anmieten, genau wie sie das über Satellit bei Astra auch müssen.

Aus irgendeinem Grund, sind sie aber im Kabel dafür zu kniestig und meinen, dass UM ihnen für weitere HD Programme auch weitere Kapazitäten für lau zur Verfügung stellen müsste... die ganze Diskussion entbehrt meiner Meinung nach jeder logischen Grundlage. Wenn du irgendwas zusätzliches von den ÖR haben willst, musst du dich an die ÖR wenden und die nerven. Wenn die sagen, UM wäre schuld, dann ist das eine dreiste Lüge. Zumindest hab ich bisher noch nicht gehört, dass UM sich weigern würde weitere Kapazitäten zu vermieten und auch die ÖR geben zu, dass dieses Angebot besteht.

Die könnten jeder Zeit nen weiteren Kanal anmieten und darauf weitere HD Programme laufen lassen, ohne, dass UM da irgendetwas gegen tun könnte (wenn sie das wollten). Wenn sie die Kapazitäten nämlich nicht (oder teurer) vermieten wollen würden, stünde direkt das Kartellamt vor der Tür.

Ich glaube auch nicht, dass die HD Programme von UM in Konkurrenz zu den ÖR HD Programmen stehen. Die Zielgruppe ist doch deutlich anders, insbesondere bei den Spartenkanälen.

Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von UM-Bigone » 17.02.2012, 22:14

Moses hat geschrieben:Richtig. UM zögert da überhaupt nichts hinaus, die ÖR verbreiten im Kabelnetz ihr Programm selbstständig. Dafür haben sie die passende Infrastruktur geschaffen und sich per direkter Glasfaserzuleitung in das UM Netz gehängt. Für die Verbreitung ihrer Programme müssen sie aber bei UM Kapazitäten anmieten, genau wie sie das über Satellit bei Astra auch müssen.

Aus irgendeinem Grund, sind sie aber im Kabel dafür zu kniestig und meinen, dass UM ihnen für weitere HD Programme auch weitere Kapazitäten für lau zur Verfügung stellen müsste... die ganze Diskussion entbehrt meiner Meinung nach jeder logischen Grundlage. Wenn du irgendwas zusätzliches von den ÖR haben willst, musst du dich an die ÖR wenden und die nerven. Wenn die sagen, UM wäre schuld, dann ist das eine dreiste Lüge. Zumindest hab ich bisher noch nicht gehört, dass UM sich weigern würde weitere Kapazitäten zu vermieten und auch die ÖR geben zu, dass dieses Angebot besteht.

Die könnten jeder Zeit nen weiteren Kanal anmieten und darauf weitere HD Programme laufen lassen, ohne, dass UM da irgendetwas gegen tun könnte (wenn sie das wollten). Wenn sie die Kapazitäten nämlich nicht (oder teurer) vermieten wollen würden, stünde direkt das Kartellamt vor der Tür.

Ich glaube auch nicht, dass die HD Programme von UM in Konkurrenz zu den ÖR HD Programmen stehen. Die Zielgruppe ist doch deutlich anders, insbesondere bei den Spartenkanälen.
Genau,da wird populistisch die Meinung verbreitet UM würde sich an der Einspeisung ÖR HD Sender bereichern.
Moses für Deinen Beitrag :super: :lovingeyes:
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von mege » 18.02.2012, 04:35

UM sucht wie immer nach Ausreden. "Man verhandelt" ist wohl ein Synonym für "gibt's nicht". Man kennt das ja von Sky und jetzt geht man bei den ÖR-Sendern genau so vor. Wie man sieht, machen es andere KNBs UM mal wieder vor, wie's geht. Es kann irgendwie kein Zufall sein, dass es immer bei UM solche Probleme auftauchen.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von thorium » 18.02.2012, 09:18

Die Zielgruppe ist oftmals die selbe die sich auch die Sky HD Sender wünscht, qualitaitiv höherwertige Inhalte in HD. Ist das so schwer für UM ? Wieso ist das gerade bei UM so ? Einfach anmieten wird es sicher nicht sein...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von andyffmx » 18.02.2012, 18:57

UM-Bigone hat geschrieben: Genau,da wird populistisch die Meinung verbreitet UM würde sich an der Einspeisung ÖR HD Sender bereichern.
Moses für Deinen Beitrag :super: :lovingeyes:
Mir ist das so ziemlich egal, an wem das liegt. Ich bezahle Kabelgebühr, ich bezahlte GEZ, also verlange ich da einfach eine schnelle unbürokratische Einspeisung der HD Sender. Punkt!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von rupf » 18.02.2012, 21:54

Du kannst verlangen was du willst, nur leider ist es nicht von Interesse, da du nur Kunde bist. Und seit wann steht der Kunde an erster Stelle? :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Kabelknecht
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 22.01.2009, 11:30

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von Kabelknecht » 19.02.2012, 00:13

Natürlich stehen die Aktionäre an erster Stelle!
-----------------------------------------
Samsung TV UE55D8090
Humax Videorekorder iCord Cable
Samsung BluRay Player BD-D5500
Pioneer SVX-S500 5.1 Receiver
Logitech Harmony 900 Remote
-----------------------------------------

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von andyffmx » 19.02.2012, 10:20

rupf hat geschrieben:Du kannst verlangen was du willst, nur leider ist es nicht von Interesse, da du nur Kunde bist. Und seit wann steht der Kunde an erster Stelle? :zwinker:
Ich weiß. Trotzdem maule ich... :D

Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 18:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von nitro » 19.02.2012, 10:41

Sicher das alles so einfach läuft. Keine Klauseln, keine Vetorecht seitens UM? Kann ich irgendwie nicht so Recht glauben, nach dem SKY HD Disaster.
Bild

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von Horsty » 19.02.2012, 10:54

rupf hat geschrieben:Du kannst verlangen was du willst, nur leider ist es nicht von Interesse, da du nur Kunde bist. Und seit wann steht der Kunde an erster Stelle? :zwinker:
Und genau deswegen sollte man sich gut überlegen, ob man bei dem Verein "Kunde" sein will oder nicht. :zwinker:

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von thorium » 19.02.2012, 11:44

Das ist doch mit allen Providern so. Nur UM macht, durch politisierung des Contents (eigene HD Angebote schützen), von allen die schlechteste Arbeit. Viele sind zwangsverkabelt und es gibt regionale Monopole. Was soll dann der Kundenwunsch in so einer Situation denn wiegen ? Man kann hier nur hoffen.
Mich würde es interessieren, ob die Forumsmitstreiter hier die von UM kommen irgendwas von unserem Gejammer in ihr Unternehmen mitnehmen und darüber reden.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von Horsty » 19.02.2012, 14:51

thorium hat geschrieben:Das ist doch mit allen Providern so. Nur UM macht, durch politisierung des Contents (eigene HD Angebote schützen), von allen die schlechteste Arbeit. Viele sind zwangsverkabelt und es gibt regionale Monopole. Was soll dann der Kundenwunsch in so einer Situation denn wiegen ? Man kann hier nur hoffen.
Mich würde es interessieren, ob die Forumsmitstreiter hier die von UM kommen irgendwas von unserem Gejammer in ihr Unternehmen mitnehmen und darüber reden.
Das ist in der Tat ein Problem. Als Zwangsverkabelter bezahlt man so oder so, ob man die "Angebote" nutzt oder nicht, und wenn man mehr möchte wie die ÖR (davon ARD, ZDF, Arte in 720er HD) ist man mangels Alternativen auf Gedeih und Verderb dem Monopolisten ausgeliefert der natürlich machen kann was ihm grade in den Kram passt.

Aber mal ehrlich, es geht um Fernsehen, um unwichtige Dauerberieselung. Das ist nichts Lebenswichtiges. Solange ich einigermaßen frei wählen kann welches Brot ich esse, ist doch alles in Butter. Ich brauch den RTL-Kram nicht zum Überleben, und schon gar nicht in HD. Das ist alles unwichtig.

Aber ärgerlich ist es natürlich schon wenn man gezwungen ist für etwas zu bezahlen was man nicht vernünftig nutzen kann. Ich bezahl über die Mietnebenkosten für einen Digitalen Kabelanschluss der an proprietäre Hardware gebunden ist die das Bild verschlechtert. Wenn ich könnte würde ich ganz drauf verzichten und DVB-T nutzen. Aber leider muss ich die 11 Euro dann für den Müll trotzdem bezahlen.

Leider haben die Kartellbehörden da gepennt, oder bewußt die Augen zu gemacht.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von thorium » 19.02.2012, 15:23

Es ist im Endeffekt ein Teil eines fast jeden Abends, wenn die Bildqualität schön ist - dann freut sich das Auge nach einem Arbeitstag. Wir reden hier alle nur über TV. Aber genauswenig wie ich aufgrund der Qualität Musik vom Handy hören würde, bestehe ich auch auf eine hohe Bildqualität. HD kann (muss) sie nicht liefern. Also her damit ins UM Netz, Sky wie ÖR.
Falls wir uns alle eingesehen, daß wir hier wirklich nur über TV reden, dann können wir die Diskussionen auch gleich komplett lassen :-).
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von andyffmx » 20.02.2012, 19:27

Horsty hat geschrieben:Ich brauch den RTL-Kram nicht zum Überleben, und schon gar nicht in HD. Das ist alles unwichtig.
Richtig. Allerdings 3Sat in HD hätte ich schon gerne. Und Sky Sport auch. Den Luxus auf werbefinanzierte Sender zu verzichten, erlaube ich mir freiwillig. UM unterstützt mich sogar dabei, indem solche Sender auch noch verschlüsselt werden... :brüll:

Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 18:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von nitro » 21.02.2012, 09:38

andyffmx hat geschrieben:
Horsty hat geschrieben:Ich brauch den RTL-Kram nicht zum Überleben, und schon gar nicht in HD. Das ist alles unwichtig.
Richtig. Allerdings 3Sat in HD hätte ich schon gerne. Und Sky Sport auch. Den Luxus auf werbefinanzierte Sender zu verzichten, erlaube ich mir freiwillig. UM unterstützt mich sogar dabei, indem solche Sender auch noch verschlüsselt werden... :brüll:
Naja, dafür bezahlst du ja auch mittlerweile über 200€ im Jahr, allein fürs Zwangs-Pay TV der ÖR, ohne die Chance zu kündigen. Außer du verschrottest deinen TV.
Bild

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 11:04

UM-Bigone hat geschrieben:Genau,da wird populistisch die Meinung verbreitet UM würde sich an der Einspeisung ÖR HD Sender bereichern.
Naja, aber man bekam einen HINWEIS wenn man gesagt hat das sich UM an dem Endkunden bereichert.

Der HINWEIS lautete meist so: UM verdient nicht wirklich beim Endkunden sondern am meisten durch das Einspeiseentgelt.

Was stimmt denn nun?

Wenn es stimmt, kann man doch sagen das sich UM am Einspeisegeld bereichert. Oder?

Immerhin wird ja auch immer bedohnt, das UM ein Unternehmen ist das, wie die meisten anderen auch, Gewinn machen WILL und MUSS.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 11:05

Kabelknecht hat geschrieben:Natürlich stehen die Aktionäre an erster Stelle!
Genau, das ist die Antwort.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von StefanG » 21.02.2012, 11:08

nitro hat geschrieben:Außer du verschrottest deinen TV.
Ab 2013 hilft selbst das nicht mehr.

Dann müssen ALLE Haushalte GEZ zahlen, mit oder ohne Geräte.

GEZ ist dann so eine Art Medien-Kopf-Steuer.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von Moses » 21.02.2012, 13:03

Gerade bei den ÖR (oder Sky) seid ihr in erster Linie Kunden von den ÖR (oder Sky) und nicht von UM. Also beschwert euch bei den ÖR, dass ihr das sehen wollt, und die sollen sich da einigen, fertig. Daher kriegen die immerhin > 5Mrd € im Jahr.

Was UM alles nicht verlangen darf, steht z.B. in der Entscheidung vom Kartelamt zur Übernahme von KabelBW. Wer sich dafür interessiert, kann da mal reingucken. Da steht ganz gut beschrieben, wo welche Regulierung UM überall rein redet. Da steht übrigens auch was zu Sky drinnen.

Einfach zusammengefasst ist das Ergebnis: UM muss allen Sendern zum gleichen Preis die Einspeisung ermöglichen. Wenn das nicht der Fall ist, kann der betroffene Sender sich beim Kartellamt beschweren und UM kriegt Ärger (Geldstrafe + ggf. Zwang). Diesen Weg sind bisher weder die ÖR noch Sky gegangen. Ein Veto hat UM ganz klar nicht. Die Preise sind beiden Sendeanstalten ebenfalls schon durch die bestehenden Verträge bekannt... warum man jetzt plötzlich so geizig ist (ÖR), oder was genau Sky für Vorstellungen hat (NDS? CI+?), weiß man nicht.

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von mege » 21.02.2012, 13:56

Moses hat geschrieben:Gerade bei den ÖR (oder Sky) seid ihr in erster Linie Kunden von den ÖR (oder Sky) und nicht von UM. Also beschwert euch bei den ÖR, dass ihr das sehen wollt, und die sollen sich da einigen, fertig. Daher kriegen die immerhin > 5Mrd € im Jahr.
An UM zahle ich auch genug Kohle. Das ist also kein Argument. Für das Geld sollte man eigentlich schon verlangen können, dass dann ordentliche Sender zu empfangen sind und man gegenüber den Sat-Kunden nicht permanent in die Röhre schaut.

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitrag von andyffmx » 21.02.2012, 18:57

mege hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Gerade bei den ÖR (oder Sky) seid ihr in erster Linie Kunden von den ÖR (oder Sky) und nicht von UM. Also beschwert euch bei den ÖR, dass ihr das sehen wollt, und die sollen sich da einigen, fertig. Daher kriegen die immerhin > 5Mrd € im Jahr.
An UM zahle ich auch genug Kohle. Das ist also kein Argument. Für das Geld sollte man eigentlich schon verlangen können, dass dann ordentliche Sender zu empfangen sind und man gegenüber den Sat-Kunden nicht permanent in die Röhre schaut.
EbenD. UM bekomme ich auch nicht geschenkt. Ich verlange, dass ich für meine Kohle (GEZ und UM!) die ÖR HD Sender empfangen kann. Bei Sky kann ich ja kündigen, UM notfalls auch. Bei ÖR nicht. :motz:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast