ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von mege » 15.12.2011, 13:33

Alf2011 hat geschrieben: Hurraaaaaaaaaaaa!!!
Ob das ein Grund zum Jubeln ist, sei dahingestellt.

Matze20111984
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2009, 22:48

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Matze20111984 » 15.12.2011, 14:18

Eher ein Tag zum Weinen! Unitymedia gehen die Kunden ja schon am A... vorbei, nun wird das auch mit den KabelBW Kunden passieren

robertsaalfeld
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 01.11.2010, 11:31
Wohnort: 60435 Mainhattan

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von robertsaalfeld » 15.12.2011, 14:18

Alf2011 hat geschrieben:Heute, den 15.12.2011: Bundeskartellamt stimmt Kabel-BW-Übernahme zu

Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/Liberty- ... 622.0.html

Hurraaaaaaaaaaaa!!!

Grüße Alf2011

SCHREI BITTE NICHT SOOOOOOO !
Das ganze Leben ist ein Irrenhaus und das Forum ist die Zentrale !

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von fuchs2010 » 15.12.2011, 14:20

kann irgendjemand mir erklären, welche vorteile das für uns um-deppen hat????
endlich mehr sky hd`s bei um

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von LucaToni » 15.12.2011, 14:27

fuchs2010 hat geschrieben:kann irgendjemand mir erklären, welche vorteile das für uns um-deppen hat????
schließe mich an

Matze20111984
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2009, 22:48

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Matze20111984 » 15.12.2011, 14:33

LucaToni hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:kann irgendjemand mir erklären, welche vorteile das für uns um-deppen hat????
schließe mich an
Jetzt bekommen wir UM-Opfer Gesellschaft und müssen uns nicht mehr so alleine fühlen

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Dinniz » 15.12.2011, 14:48

:kafffee:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Mr Iron » 15.12.2011, 15:15

robertsaalfeld hat geschrieben:
SCHREI BITTE NICHT SOOOOOOO !
DTO.

Ausserdem wäre es eh für Ihn egal, er ist GEHÖRLOS und würde es dann eh nicht mitbekommen :D

Und die Gebärde für "Schreien" :P

Tja, da bisse nun überfragt wa :D

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

Alf2011
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 16:15

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Alf2011 » 15.12.2011, 18:47

KBW hat Pressenmitteilung abgeben:

Liberty Global schließt KBW Akquisition ab

Führender deutscher Kabelnetzbetreiber entsteht Investition verstärkt Wettbewerb und schafft Vorteile für Verbraucher

Liberty Global, Inc. (“Liberty Global” oder das “Unternehmen”) (NASDAQ: LBTYA, LBTYB und LBTYK), hat heute mit der Zustimmung des Kartellamtes den Kauf der Kabel BW GmbH (“KBW”), dem drittgrößten Kabelnetzbetreiber in Deutschland, gemäß den Bedingungen der bereits bekannt gemachten Kaufvereinbarung abgeschlossen. Die Akquisition von KBW wird nach der Zusammenführung mit Unitymedia, dem zweitgrößten Kabelnetzbetreiber Deutschlands, die Präsenz der Liberty Global Gesellschaften in Europas größtem und am schnellsten wachsenden Kabelmarkt deutlich erhöhen.

KBW versorgt Baden-Württemberg, eine der wirtschaftlich stärksten Regionen Europas, mit Fernseh-, Breitbandinternet- und Telefonie-Diensten. Zum 30. September 2011 versorgte das Breitbandnetz von KBW 2,4 Millionen Kunden, die insgesamt 3,8 Millionen Abonnements für den Basiskabelanschluss, Pay TV, Telefonie oder Breitbandinternet abgeschlossen haben.1

Mike Fries, Präsident und CEO von Liberty Global dazu: „Das ist ein großer Schritt für die Verbraucher in Deutschland und unser Unternehmen. Mit der Zusammenführung von Unitymedia und KBW entsteht eine starke Basis für Innovation und Wachstum. Zusammen erreichen unsere deutschen Unternehmen zwölf Millionen Haushalte, versorgen Kunden mit über zehn Millionen Abonnements und erzielen einen Umsatz von €1,6 Milliarden.2

Die Kabelindustrie ist in Deutschland der Haupttreiber für Infrastrukturwettbewerb mit der Deutschen Telekom. Unser Ziel ist es, deutschen Verbrauchern die modernsten verfügbaren Breitband- und Digital TV Produkte anzubieten.“ Der Kaufpreis, zu dem Liberty Global KBW erworben hat, basiert auf einem vereinbarten Unternehmenswert von insgesamt ca. €3,16 Milliarden ($4,10 Milliarden).

Quelle: http://www.kabelbw.de/kabelbw/cms/Unter ... resse.html

Und auch Vorteile für uns als UM-Kunde: ab 2013: Kabelkunden das digitale TV-Basisangebot automatisch und ohne Digital Receiver von Unitymedia, also entweder direkt über ihr Fernsehgerät mit eingebautem Receiver oder durch einen Receiver ihrer Wahl, empfangen können. Das begrüße ich sehr !!

Was meinen sie dazu ?

Grüße Alf2011
Bin gehörlos !!

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Mr Iron » 15.12.2011, 20:23

Tja, jetzt am Anfang sich darüber gedanken machen?

Abwarten und Tee :kafffee: trinken.

Ich hab vor einiger Zeit bereits alles gekündigt was mit TV zu tun hat!

Die Verträge laufen ja auch noch ne ganze Zeit, dann kann ich immer noch entscheiden wie es weitergeht.

Ich hab Zeit, UM wahrscheinlich auch :D

Schaun wir mal was uns 2012-2013 so beschert wird

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Taxi Driver » 15.12.2011, 20:31

Warum gehen die Privaten denn erst ab 2013 in die unverschlüsselte Verbreitung und nicht schon jetzt ?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Dinniz » 15.12.2011, 20:36

Weil es laufende Verträge mit den Sendeanstalten gibt?!
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von rupf » 15.12.2011, 22:28

Wichtig dabei ist auch das Sonderkündigungsrecht für Wohnungsbaugesellschaften. Sie erhalten damit die Gelegenheit, den Wettbewerb um einen günstigeren Netzbetreiber in den Wohnanlagen vorzeitig zu eröffnen. Das Sonderkündigungsrecht betrifft Gestattungsverträge mit mehr als 800 Wohneinheiten und Restlaufzeiten von mehr als drei Jahren.
Leider sind diese Änderungen für Mieter in den betroffenen Wohnanlagen in der Mitteilung des Bundeskartellamts nicht angekündigt. Dies dürften weiterhin in vielen Fällen dazu gezwungen bleiben, Kabelgebühren indirekt über die Miete zu zahlen, selbst wenn Satelliten-TV als kostengünstige Alternative möglich wären. Da hilft dann nur, wie jetzt auch schon möglich, selbst zu klagen.
UM wird auch sicherlich, wie von vielen erwartet und erhofft, keine weiteren Sky HD Sender einspeisen. Dazu diese Aussage, die hinlänglich seit langem bekannt ist:
Im Gespräch mit Quotenmeter.de setzte Sprecher Johannes Fuxjäger die Hinhalte-Taktik fort: „Wir wissen, dass das Thema HD Sender von Sky bei unseren Kunden eine hohe Priorität hat. Mit Sky befinden wir uns diesbezüglich in Verhandlungen über deren genauen Inhalte ich mich jedoch vor Abschluss der Verhandlungen nicht äußern kann. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir dieses Thema in naher Zukunft zu einem positiven Abschluss bringen,“ erklärte er.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von mege » 15.12.2011, 23:28

Was passiert, wenn man einen Digital-Basic-Vertrag hat, der über den 31.12.2012 hinaus gültig wäre?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Dinniz » 15.12.2011, 23:30

Das ist jetzt alles noch pure spekulation .. wann und wie es alles abläuft.
technician with over 15 years experience

marctronic
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 20.05.2010, 11:56

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von marctronic » 16.12.2011, 06:27

laut areadvd wird die verschlüsselung schon ab dem 1. januar 2012 abgeschaltet.

LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von LuckyMan » 16.12.2011, 07:08

Und das würde dann, je nachdem wann es soweit ist, heißen, dass wir die Sender, die im Digital TV Basic enthalten sind, ohne SmartCard, also ohne die Zahlung von 3,90 Euro, sehen können???

Danke für eine kurze Info...
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von rupf » 16.12.2011, 07:53

So soll es sein. Keine Verschlüsselung, kein Abo und somit auch Smartcard notwendig. :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

LeeRoy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 15.11.2011, 12:46

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von LeeRoy » 16.12.2011, 09:30

Das ganze bringt garnichts wenn der Kabelanschluß mit in der Miete mit drin ist.

http://www.areadvd.de/news/2011/12/15/u ... ubernahme/

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von conscience » 16.12.2011, 09:38

Wer sagt denn das nicht dieser oder jener Sender
ins Pay-TV wechselt.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von LuckyMan » 16.12.2011, 10:25

LeeRoy hat geschrieben:Das ganze bringt garnichts wenn der Kabelanschluß mit in der Miete mit drin ist.

http://www.areadvd.de/news/2011/12/15/u ... ubernahme/
Das stimmt ja wohl kaum...bei uns beispielsweise ist der Kabelanschluß in der Miete enthalten...das DigitalTV Basic habe ich aber selbst abschließen müssen und das kann ich mir demnächst sparen.

Also bringt mir das sehr wohl etwas...
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus

Alf2011
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 16:15

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Alf2011 » 16.12.2011, 11:20

LuckyMan hat geschrieben:Und das würde dann, je nachdem wann es soweit ist, heißen, dass wir die Sender, die im Digital TV Basic enthalten sind, ohne SmartCard, also ohne die Zahlung von 3,90 Euro, sehen können???

Danke für eine kurze Info...
naja nicht ganz so: ohne smartcard ja, sehen können ja, aber dafür muss jede 2,90 Eur zahlen, erklären Lutz Schüler. ich habe vor Tagen schon mal gelesen. aber Quelle leider verloren, weil ich vergessen, Internetadresse speichern soll.

Grüße Alf2011
Bin gehörlos !!

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von mege » 16.12.2011, 11:21

Alf2011 hat geschrieben:
LuckyMan hat geschrieben:Und das würde dann, je nachdem wann es soweit ist, heißen, dass wir die Sender, die im Digital TV Basic enthalten sind, ohne SmartCard, also ohne die Zahlung von 3,90 Euro, sehen können???

Danke für eine kurze Info...
naja nicht ganz so: ohne smartcard ja, sehen können ja, aber dafür muss jede 2,90 Eur zahlen, erklären Lutz Schüler. ich habe vor Tagen schon mal gelesen. aber Quelle leider verloren, weil ich vergessen, Internetadresse speichern soll.

Grüße Alf2011
Und schon beginnt UM die Versprechungen langsam aber sicher wieder einzukassieren.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von rupf » 16.12.2011, 11:32

conscience hat geschrieben:Wer sagt denn das nicht dieser oder jener Sender
ins Pay-TV wechselt.
Dann muß "dieser oder jener Sender" neu definiert werden. Grundverschlüsselung heißt für mich die privaten Werbesender in digitaler Qualität.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Alf2011
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 16:15

Re: ÜBERNAHME UM - KBW PERFEKT

Beitrag von Alf2011 » 16.12.2011, 11:44

Alf2011 hat geschrieben:
LuckyMan hat geschrieben:Und das würde dann, je nachdem wann es soweit ist, heißen, dass wir die Sender, die im Digital TV Basic enthalten sind, ohne SmartCard, also ohne die Zahlung von 3,90 Euro, sehen können???

Danke für eine kurze Info...
naja nicht ganz so: ohne smartcard ja, sehen können ja, aber dafür muss jede 2,90 Eur zahlen, erklären Lutz Schüler. ich habe vor Tagen schon mal gelesen. aber Quelle leider verloren, weil ich vergessen, Internetadresse speichern soll.

Grüße Alf2011
Jetzt habe ich gefunden: So soll zum einen die Grundverschlüsselung für digitale Programme aufgehoben werden. Das bedeutet, dass Kunden, die sich einen beliebigen DVB-C-Receiver ohne Smartcard kaufen, nicht nur die öffentlich-rechtlichen Programme wie ARD und ZDF digital empfangen können, sondern auch private Free-TV-Programme wie RTL und SAT 1. Bisher hatte Unitymedia, das in Nordrhein-Westfalen und Hessen großflächige Kabelnetze betreibt, dafür 2,90 Euro pro Monat Aufpreis verlangt.

Quelle: http://www.zdnet.de/news/41558746/beric ... bel-bw.htm

Grüße Alf2011
Bin gehörlos !!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast