CI+Steckplatz, kein Schacht

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
klaus1616
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2011, 12:29

CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von klaus1616 » 10.12.2011, 12:42

Hallo,

ich haben einen Samsung 32c530 mit einem Steckplatz für eine CI+Karte, also keinen Schacht für irgendwelche Module. Ich kann alle freien HD-Programme empfangen und alle freien digitalen Sender und die analogen Sender.

Nun wollte ich aufrüsten, aber ohne Receiver (Strom, 2 FB,Platz) und habe dieses HDTV-Angebot für 4.- bestellt. Mir war unklar, was die unter dem Wort HD-Modul verstanden und es ging aus der Werbung nicht eindeutig hervor, dass die damit nur einen Schacht meinen für ein CI+-Steckmodul. Da ja CI+ nun bombensicher sein soll.

Die zugeschickte Karte ist eine UM2. Damit kann ich weder Digitalprogramme empfangen noch HD. Sie scheint vollkommen nutzlos. Zur Aktivierung scheint sie einen Receiver von UM vorauszusetzen. Jedenfalls bin ich nicht in der Lage sie mit meinem Steckplatz CI+ zu aktivieren? Mache ich etwas flasch? Gibt es einen Trick?

VG Klaus

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von Mr Iron » 10.12.2011, 13:27

Mhhh,

vieleicht stelle ich mich jetzt bissel dumm an, oder ich versteh jetzt nicht zu 100% das geschreibsel!

Hast du nun das HD-Modul oder nur ne Karte??

Das TV verfügt über ein CI-Schacht, da sollte doch das Modul (im dem die UM-Karte steckt) gut reinpassen

Das, dass TV bereits über ein Modul verfügt, konnte ich allerding nix lesen!

Naja nutzt jetzt nix, weil ich eh nicht verstanden habe ob nun "nur" Karte da ist oder auch das Modul vom UM

Gruß
Mr Iron
Zuletzt geändert von Mr Iron am 10.12.2011, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

Frank47
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 15.11.2010, 20:38

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von Frank47 » 10.12.2011, 13:28

Der Samsung LE 32 C 530 hat einen Schacht für Modul und Karte.

http://samsung.de/de/Privatkunden/TVHei ... b=features

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von rupf » 10.12.2011, 14:07

klaus1616 hat geschrieben:Hallo,

ich haben einen Samsung 32c530 mit einem Steckplatz für eine CI+Karte, also keinen Schacht für irgendwelche Module.

Falsch. Dein TV hat einen CI+ Slot für Module, nicht für Karten.
Mache ich etwas flasch? Gibt es einen Trick?
Karte in das Modul, Modul mit Karte zusammen in den CI+ Slot, auf Freischaltung warten (näheres UM Homepage) und los geht's :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

klaus1616
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2011, 12:29

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von klaus1616 » 10.12.2011, 15:58

Danke für die Antworten.

Erste Unsicherheit ist beseitigt, er hat also doch einen Schacht für das Modul. Im TV-Handbuch war nur von Karten die Rede und das Modul ging nur zu Hälfte hinein, deshalb folgerte ich, nur Kartenslot. Jetzt leuchte ich hinein und sah die Pins und drehte das Modul um und hinein, nun geht es weiter hinein und nach Überwindung eines Widerstandes steckt es jetzt drin. Ob das nun die richtige Seite ist, keine Ahnung. Karte ist auch richtig im Modul. So weit so gut. Das macht Mut, vielleicht klappt es ja doch noch. Also Modulslot und Kartenslot?

Allerdings gab es keinerlei Erkennnungszeichen seitens des TV, dass da nun eine Karte oder Modul drinsteckt. Nix. Sendersuchlauf ist aktuell. Ich emfange nur "verschlüsseltes Signal" bei den Sendern, auf die es ankommt. Vielleicht bin ich noch nicht freigeschaltet und muss einfach mal die Geduld aufbringen, eine Stunde zu warten. Oder das Gerät ist nicht kompatibel mit dem Modul, deshalb der Widerstand. auf der einen Seite.

Ich bekam eine Service-Nummer zur Freischaltung und einen Link names http://www.Unitymedia.de/freischaltung, der führte allerdings auf eine chinesische Seite.

VG Klaus

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von Mr Iron » 10.12.2011, 16:05

Der Link geht!

Ich werde nach hier umgeleitet -- > http://www.unitymedia.de/service/sofort ... erung.html

Und wierum du nun das Modul stecken musst, dass kannst nur du am besten wissen!

Ein kleinen "Einrastwiederstand" gibt es aber meistens

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5053
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von kalle62 » 10.12.2011, 19:21

hallo
hast du die karte richtig rum,im modul.wenn du es in der hand hast.blaue seite oben,muss die karte mit dem goldenen kontakt nach vorne und nach oben reingeschoben werden.aber beim reinstecken in den ferseher,muss die weiße rückseite nach vorne zeige.so ist es bei mir.pfilips tv

gruss kalle

klaus1616
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2011, 12:29

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von klaus1616 » 11.12.2011, 19:57

Hallo,

Ich kann hier machen, was ich will, das Modul wird nicht erkannt, die Sender bleiben verschlüsselt. Scheint nicht nur mein Problem zu sein, scheint das einige CI+Slots von Samsung und Toschiba Probleme habe. Wo jetzt genau die Ursache ist, ist unklar, siehe auch unten die Leidensberichte. CI+ am TV scheint nicht ausgereift und jetzt droht UM dasselbe wie Kabel Deutschland. UM hat auch gleich Aufkleber für die Retour beigelegt, die wissen vermutlich um die Problematik. Ich schicke Montag den Sch… zurück. Ich bin hier doch nicht der Betatester, gestern und heute mehrere Stunden ausprobiert, wer bezahlt mir das? Nee danke. Vielleicht in ein paar Jahren später wieder, wenn die Probleme gelöst sind oder der HD-Modul-Kram erledigt. 1-2-Arte habe ich in HD, das genügt und die wichtigsten Sender sind digital da. Schicken die mir so einen unausgereiften Mist zu, ich glaube es ja nicht. Der Link funktioniert ja nun oder ich habe mich vertippt gehabt: heute geht aber auch alles schief.

Ich danke allen für ihre Unterstützung, aber Privat-HD muss wohl ohne mich auskommen.

http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=19&t=13695

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 19918.html
http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ ... unden.html

VG Klaus

tywebb
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von tywebb » 11.12.2011, 20:51

Schau doch mal ob es ein Software Update für den TV gibt. Ich habe bisher schon einige Samsung TV's (B+D Serie) mit dem Alphacrypt (CI) getestet und es ist immer gelaufen. Die CI+ sollten ja noch besser kompatibel sein sein.. Im Menü des Samsungs, was wird da bei dem CI Schacht angezeigt ? kein Modul eingesteckt ???
Check das mal.

Es ist normal das ein wenig widerstand beim richtigen einstecken fühlbar ist, hat man es mehrfach eingesteckt, kennt man das Gefühl ;-)))
Konnte ich mir nicht verkneifen :-)

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von rupf » 12.12.2011, 07:53

klaus1616, dass Samsung Probleme bereitet, gilt eigentlich für das KD CI+ Modul. Du solltest aber ausschließen, dass kein Bedienungsfehler deinerseits vorliegt und deshalb den Tipp von tywebb beherzigen und einmal nachsehen, ob der TV das Modul überhaupt erkennt. Wenn nicht, sind evtl Karte im Modul, oder Modul nicht richtig eingesteckt. Wie herum die Karte ins Modul gehört, steht auf dem Modul und wie herum das Modul in den CI+ Slot vom TV kommt, sollte in der BDA vom TV stehen.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

klaus1616
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.12.2011, 12:29

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von klaus1616 » 12.12.2011, 12:04

Hallo,

das Modul steckt richtig drin, da kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Es hat eine Kopfseite für die Pins, die in den Schacht kommt, und dann gibt es noch zwei Möglichkeiten, die eine ist blockiert gerätemaßig, so dass nur noch die andere in Frage kommt und es dann einrastet.

Das Modul wird nicht erkannt vom TV. Es ist, als würde es nicht drinstecken. Firmware wird hier automatisch abgedatet und sollte auf dem neuesten Stand sein. Sicherheitshalber hatte ich die Firmware noch einmal auf downgeladen und auf USB ausgepackt nach Anleitung. Da kommt dann nur die Meldung, dass er kein neues update findet. Logisch, wenn er auf neuestem Stand ist.

Was mir auch aufgefallen ist, wie in der KD-Beschreibung, dass mein Modul sehr warm, ja fast schon heiß wird, nachdem es längere Zeit im Schacht steckt, Dabei sind links und rechts vom Modul im Schacht keine Komponenten, die die Wärme übertragen könnten. Gut, wenn der nun ununterbrochen versucht, etwas zu entschlüsseln, dann könnte das die Betriebstemperatur sein. Würde auf einen Modulfehler hindeuten.

KD und UM produzieren die Technik doch nicht selber. Und dann geht es nach Preis, der günstigste bekommt den Auftrag. Die Verschlüsselung wird verschieden sein, kenne mich da auch nicht aus,bin einfach nur Normalglotzer, was an der Modultechnik unterschiedlich zwischen den beiden Modulen weiß ich nicht.

Übrigens habe ich auch Neustart gemacht. Vom Strom getrennt ... Niente, Nix. Es ist nicht da, es wird nicht erkannt. Weiß der Teufel, warum.

Habe das Zeug jetzt eingepackt und bringe es zur Post. Es reicht. Ganze Wochenende futsch. Danke noch mal.

VG Klaus

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von Mr Iron » 12.12.2011, 13:09

Hier wurde auch der Tipp gegeben das TV ein Update zu gönnnen, wenn den dann eines da ist bei Samsung auf der HP für dein Gerät!
Schau mal nach

http://samsung.de/de/Privatkunden/TVHei ... l=firmware

Gruß
Mr Iron

PS: Viele Infos über deinen TV hab ich auch hier gefunde --> http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-13478.html
Viel spass bei Lesen :D
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

tywebb
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von tywebb » 12.12.2011, 14:52

Wenn Du es jetzt eh zurückschickst brauchen wir ja gar nicht weiterschreiben. Ich würde fast sagen es liegt am Modul. das es warm oder heiß wird ist schon nicht unnormal. Hättest Du die Mögliechkeit gehabt es mal in ein anderes TV Gerät oder Receiver zu stecken wäre man der Lösung näher gekommen.

michah
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.12.2011, 14:42

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von michah » 14.12.2011, 15:00

Hallo,
vielleicht stelle ich mich ebenso an wie Klaus1616; bin halt eine Laie. Meine Frage: ich habe einen Sony Bravia KDL 32 ex 715 AEP mit DVB-C und Cl+ Karten slot. Derzeit kann ich alle öffentlich rechtlichen Sender (ARD, ZDF) digital empfangen, bin also im Besitz von "DTV Basis" von Unitymedia. Was muss ich tun, um auch alle anderen Sender, wie RTL, Sat1, Kabel1, Pro7, etc. digital empfangen zu können, und was kostet das? Ich möchte keinen separaten Receiver benutzen, sondern den, der in meinem Bravia eingebaut ist.
Gruß

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von Mr Iron » 14.12.2011, 15:47

michah hat geschrieben:Was muss ich tun, um auch alle anderen Sender, wie RTL, Sat1, Kabel1, Pro7, etc. digital empfangen zu können, und was kostet das? Ich möchte keinen separaten Receiver benutzen, sondern den, der in meinem Bravia eingebaut ist.
Gruß
Du brauchst das Modul

http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... modul.html

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von StefanG » 14.12.2011, 16:12

michah hat geschrieben:Hallo,
vielleicht stelle ich mich ebenso an wie Klaus1616; bin halt eine Laie. Meine Frage: ich habe einen Sony Bravia KDL 32 ex 715 AEP mit DVB-C und Cl+ Karten slot. Derzeit kann ich alle öffentlich rechtlichen Sender (ARD, ZDF) digital empfangen, bin also im Besitz von "DTV Basis" von Unitymedia. Was muss ich tun, um auch alle anderen Sender, wie RTL, Sat1, Kabel1, Pro7, etc. digital empfangen zu können, und was kostet das? Ich möchte keinen separaten Receiver benutzen, sondern den, der in meinem Bravia eingebaut ist.
Gruß
Nur um die Begriffe zu klären.

Vermutlich bist du Zwangsverkabelter Mieter, der mit einem analogen Kabelanschluss im Mehrnutzervertrag versorgt wird.

Da die ÖR (auch in HD) unverschlüsselt senden, empfängt dein FS Gerät mit integrierten DVB-C HD Tuner diese Programme unverschlüsselt.

Wenn du das UM CI+ Modul inkl. UM02 Smartcard abonnierst, wirst du zum Digital TV Basic HD Kunden.

Damit werden alle Privaten DVB-C SD Programme hell.

Zusätzlich wird hell: Servus TV HD und Sport1 HD.

Bis zum 31.1.2012 wird hell: Pro7 HD, Sat1 HD und Kabeleins HD.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: CI+Steckplatz, kein Schacht

Beitrag von rupf » 14.12.2011, 22:23

StefanG hat geschrieben: Zusätzlich wird hell: Servus TV HD und Sport1 HD.
Korrekt. Und das dauerhaft und ohne weiteren Mehrpreis. (Info für michah)
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste