Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Knockman
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 16.11.2011, 13:24

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Knockman » 17.11.2011, 11:08

Ich muss dazu sagen ich kann auch "nur" Pro7 HD, Kabel 1 HD, Sat 1 HD, Sport 1 HD (ehemals DSF), den 3D Testkanal und Servus TV HD sehen. Alle anderen Sender die im Highlights oder Allstars Abo zu sehen wären kann ich nicht empfangen! Will ich auch nicht.

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von hotknife » 17.11.2011, 11:11

Tja,

was würdet Ihr an meiner Stelle machen? Mein TV-Basic mit TV Digital Highlights läuft jetzt noch 10 Monate u. habe die Karte im Alphacrypt Classic im CI-Schacht.

- Ich gehe auch in den Shop u. versuche das auch mit dem Upgrade meiner UM02 Digital Basic Karte auf HD wie Knockman.
- Ich warte der Dinge die da kommen im Januar 2012 wenn man für die 3 Privaten zahlen muss. Dann wird es ja wohl einen anderen/neuen Tarif geben.

Wenn ich jetzt im November vorschnell was abschließe, dann bin ich im Jan. doch ggf. wieder der Depp u. habe jetzt einen neuen Vertrag mit mind. 12 Monaten unterschrieben u. muss im Januar ggf. nochmals einen neuen unterschreiben.

Danke.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 17.11.2011, 11:13

Knockman hat geschrieben:Ich werde mir die Unterlagen gründlichst durchlesen und wenn dort etwas von Testabos usw. steht mach ich da Stress.
Naja, wieso Stress machen?

Einfach Kündigen.

Email oder Fax reicht.

Was wurde zu den Abomöglichkeiten von Pro7HD & Co. nach dem 31.1.2012 gesagt?

Wurde das technisch zugesagt?

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 17.11.2011, 11:14

Knockman hat geschrieben:Ich muss dazu sagen ich kann auch "nur" Pro7 HD, Kabel 1 HD, Sat 1 HD, Sport 1 HD (ehemals DSF), den 3D Testkanal und Servus TV HD sehen. Alle anderen Sender die im Highlights oder Allstars Abo zu sehen wären kann ich nicht empfangen! Will ich auch nicht.
Aso, dann wurde kein Testabo Highlights ins System eingepfegt.

Auch gut...

Knockman
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 16.11.2011, 13:24

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Knockman » 17.11.2011, 11:22

StefanG hat geschrieben:
Knockman hat geschrieben:Ich werde mir die Unterlagen gründlichst durchlesen und wenn dort etwas von Testabos usw. steht mach ich da Stress.
Naja, wieso Stress machen?

Einfach Kündigen.

Email oder Fax reicht.

Was wurde zu den Abomöglichkeiten von Pro7HD & Co. nach dem 31.1.2012 gesagt?

Wurde das technisch zugesagt?
Ok, Stress machen war das falsche Wort ;)
Also beide Aussagen waren, dass wir UM Kunden vor Ablauf der Testphase über die HD Neuigkeiten und Kosten erfahren werden. Eine Zusage gab es nicht. Leider habe ich da auch nicht weiter nachgehakt.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von rupf » 17.11.2011, 11:31

StefanG hat geschrieben:
Ich denke die Antwort liegt auf der Hand.

Wenn die Privaten HD in ein Paket kommen, am Ende sogar mit RTL HD, wird es Schicht sein für diesen Abotyp und dem Bestellen des neuen Paketes.

Dann wird wirklich umgesetzt was in den UM PM schon jetzt steht -> nur mit UM HD HW.

So wird z.B. Knockman einer sein, der in dieses Loch fällt.

Aber immerhin kann er nun und in Zukunft weiterhin zB Servus TV HD sehen und Highlights/Allstar HD Abo buchen.
Abwarten und Tee trinken. Es gibt sehr schöne PVR's, die zB. ein Alphacrypt gar nicht benötigen. Ausserdem möchte nicht jeder, der einen "nur Kartenvertrag" hat, die Werbesender in HD sehen. :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Moses » 17.11.2011, 12:47

Ich hab nen nur-Karten-Vertrag mit HD und die "neuen" HD Sender einfach freigeschaltet bekommen. Ich weiß auch nicht, warum es da für die neuen HD Sender irgendwie anders gehandhabt werden sollte... UM schaltet HD nur frei bei HD Hardware von UM oder auf expliziten Wunsch mit nur-Karten-Vertrag. Da hat sich seit dem Start von Highlights/Allstars HD nichts dran geändert und es gibt für UM auch keinen Grund da etwas zu ändern.

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von hotknife » 17.11.2011, 13:06

Offensichtlich ja doch - siehe Knockman.

Und ein Grund an dieser Einstellung etwas zu ändern sind Kundenverluste an andere Anbieter.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 14:09

Sebbo82 hat geschrieben:...NB: Aufnahme, vorspulen, etc. klappt wie gewohnt bis jetzt. Ich hoffe mal, dass es so bleibt.

Ich glaube deine Chancen auf einen Lottojackpot sind da ein wenig größer ;)
Mecki hat geschrieben:Hi,

manche Topics sind wirklich unterste Schublade. Beleidigungen gehören nicht in den Foren!

Unitymedia schreibt:
Unitymedia erweitert sein HD-Senderportfolio um die Sender ProSieben HD, SAT.1 HD und kabel eins HD.
Als besonderes Einführungsangebot sind diese Sender für Kunden mit einem HD Recorder oder HD Modul (CI+) von Unitymedia bis 31.01.2012 gratis für den Empfang freigeschaltet. Danach endet die kostenlose Freischaltung automatisch.
Natürlich können Sie die Sender auch anschließend weiterhin empfangen. Wir informieren Sie rechtzeitig und nehmen Ihre Bestellung dann gerne entgegen.

Klar ist es gratis, aber nur für Kunden mit HD Recorder oder HD Modul (CI+) Für alle anderen Kunden, die keinen HD Vertrag haben, ist es also nicht kostenlos, denn um die 3 Sender zu sehen, braucht man ja schon einen "HD Vertrag!"

Mir ist der ganze HD Kram von Unitymedia bald egal, denn als Kunde kommt man sich veräppelt vor. Für mich sind das alles Lockangebote! Kein HD Vertrag, keine "kostenlose Freischaltung", außer die ÖR HD Programme natürlich!

LG
Mecki

Der Laden hat halt immer noch nichts gelernt und macht wie gewohnt weiter, Wenn einer vom Kartellamt das liest muß der ja zwanggsläufig denken das das UM Angebot mit Verschlüsselungsbeendigung reine Verarsche ist .

Anstatt ein Zeichen zu setzen und vorab wenigstens die Free TV Sender unverschlüsselt zu senden wird ein neues Abzockmodell für die Kunden installiert.
Man tönt groß rum das es die Privaten in HD 3 Monate gratis gibt aber in Wirklichkeit kriegen das nur einige ganz wenige HD Kunden.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 14:34

Knockman hat geschrieben: ...Sie meinte zuerst das stimmt nicht ganz. Dann hab ich sie gefragt was ich tun muss um die Sender zu empfangen und sie meinte ich brauche die neue Smartkarte für 5€ im Monat.
Ich hab ihr dann gesagt das ich keine zweite Smartcard will und den Receiver eh im Keller stehen habe. (Der Reciever ist wohl das was 3,90€ im Monat kostet wenn alles in den Mietnebenkosten drin ist).
Sie hat mir dann eine Möglichkeit vorgeschlagen die sie mit ihrer Cheffin nach einer kurzen Wartezeit für mich vereinbart hat.
1. Ich schicke den Receiver zurück, da ich ihn eh nicht nutze.
2. Mein 3,90€ Vertrag wird in einen reinen Samrtcard Vertrag umgewandelt (mit meiner alten Samrtcard -- geht wohl doch)
3. Dafür war aber die Bedingung das sich meine Vertragsaufzeit ab heute nochmal für 12 Monate verlängert.
4. Freischaltung war dirket nach 15 Minuten da. Sollte den Sender "Euronews D" laufen lassen.

Ich hatte egtl. eh nicht vor zu wechseln und wenn so nun alles OK ist, gleich bleibt und ich dann HD schauen kann, soll mir das recht sein.
Mich wundert nur, dass sie erst meinte mit meiner alten Karte geht das nicht und plötzlich doch. Also normale Smartcard im Alphacrypt Classic und gut ist.

...

Grüße aus Köln
Knockman

Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .


Das alles um Werbefernsehen in hochskaliertem HD und voller Restriktionen ansehen zu können.
Ob das eine gute Entscheidung war ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 17.11.2011, 15:00

Knockman hat geschrieben:1. Ich schicke den Receiver zurück, da ich ihn eh nicht nutze.
2. Mein 3,90€ Vertrag wird in einen reinen Samrtcard Vertrag umgewandelt (mit meiner alten Samrtcard -- geht wohl doch)
3. Dafür war aber die Bedingung das sich meine Vertragsaufzeit ab heute nochmal für 12 Monate verlängert.
4. Freischaltung war dirket nach 15 Minuten da.
Gerade eben durchgeführt.

Genauso wie Knockman das beschreibt geht es auf Kulanz.

Der Kulanzwille wird erhöht, je näher man an seinem Kündigungstermin steht.

Unsere war in ca. drei Wochen fällig.

Weitere Hinweise die Knockman nicht erfragt hat::

Den UM SD Receiver kann man 'unfrei' an eine in einem Brief benannte Adresse schicken.

Wenn man einen alten Retourschein hat, von der ehem. Anlieferung des UM SD Receiver, kann man auch diesen benutzen.

Es wird keine Einrichtungsgebühr fällig, da ja keine neue Smarcard im System fällig ist.

Es wird kein Probeabo Highlights eingerichtet.

Die Funktion für Pro7 HD & Co. ab Februar 2012 wird NICHT zugesagt, aber momentan wird es funktionieren.

Aber Highlights & Allstar HD Abo ist nun jederzeit dazubuchbar.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 15:09

Moses hat geschrieben:Ich hab nen nur-Karten-Vertrag mit HD und die "neuen" HD Sender einfach freigeschaltet bekommen. Ich weiß auch nicht, warum es da für die neuen HD Sender irgendwie anders gehandhabt werden sollte... UM schaltet HD nur frei bei HD Hardware von UM oder auf expliziten Wunsch mit nur-Karten-Vertrag. Da hat sich seit dem Start von Highlights/Allstars HD nichts dran geändert und es gibt für UM auch keinen Grund da etwas zu ändern.

Gibt da keinen Grund ?

Schon von dem Angebot gehört weil das Kartellamt die Übernahme von Kabel BW durch LG untersagt hat ?

Da sollte UM doch eher mal positive Zeichen setzen anstatt die Kunden weiterhin in Kostenfallen zu locken , oder meinst du nicht ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 17.11.2011, 15:11

DianaOwnz hat geschrieben:Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .
Du hast ja recht.

Aber was will man machen als hessicher Zwangs-Nicht-Sat Nutzer eingermassen beim Fernsehen State-of-the-Art zu sein.

Wir haben lange hin und her überlegt.

Immerhin bleibt es bei der vorhandene Smardcard, die nicht verheiratet in einem AC Classic in einem PVR steckt der sich um Spulsperren einen D r e c k kümmert.

Der Satz -> Vorspulen ist wichtiger als HD ist nach wie vor gültig.

Da geht es auch nicht ums Geld. Es sind ja nur paar Euro fufzig.

Weiterhin wird im Keller demnächst ein bischen mehr Platz sein.

Übrigens die effektive Vertragsverlängerung ist in unserem Fall 9,5 Monate.

Damit kann man leben. Dann kann man wieder neu entscheiden.

Z.B. wenn die ÖR Erweiterung in HD bei UM nicht kommt, werden wir doch eine Salatschüssel irgendwie durchdrücken und UM dann eben in 12 Monate (minus 2 Monate Kündigungsfrist) kündigen.

Wir sind sogar die einzigsten im Haus die das einigermassen Dezent können.

Leider bekommt man dadurch die UM Zwangsgebühr in den Nebenkosten nicht los.

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von hotknife » 17.11.2011, 15:49

DianaOwnz hat geschrieben:
Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .


Das alles um Werbefernsehen in hochskaliertem HD und voller Restriktionen ansehen zu können.
Ob das eine gute Entscheidung war ?
DianaOwnz,

also würdest Du an meiner Stelle (habe auch eine alte UM02-Karte TV-Basic mit TV-Highlights im Alphacrypt im CI-Schacht TV) nicht auf einen Kartentausch wie oben aufgeführt gehen? Habe für beide Verträge noch ca. 10 Monate auf der Uhr.

Danke.

dave hoppus
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 25.06.2011, 13:28

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von dave hoppus » 17.11.2011, 16:09

Mensch, gestern mittag hatte ich weder Sat1/Pro7/Kabel1 HD noch ServusTV HD...gestern nacht (so gegen 1-2 Uhr) waren alle auf einmal da und jetzt sind sie wieder weg. An der Leitung kann es ja kaum liegen, schließlich hatte ich die Sender ja wirklich gesehen.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 17.11.2011, 16:11

hotknife hat geschrieben:also würdest Du an meiner Stelle (habe auch eine alte UM02-Karte TV-Basic mit TV-Highlights im Alphacrypt im CI-Schacht TV) nicht auf einen Kartentausch wie oben aufgeführt gehen? Habe für beide Verträge noch ca. 10 Monate auf der Uhr. Danke.
Wenn UM das macht wie bei uns dann ist die effektive Vertragsverlängerung nur zwei Monate und die Karte bleibt die vorhandene.

Der Kulanzwille von UM ist aber in deinem Falle eher unwahrscheinlich.

Die wollen vermutlich in deinem Falle dir einen zweiten Kartenvertag andrehen.

Ich hatte noch einen Trumpf: Unser Keller UM-SD-Receiver ist quasi unbenutzt, den wir nun zurücksenden.

Evtl. hast du ja auch so einen.

tywebb
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von tywebb » 17.11.2011, 18:30

sorry, off-topic ! Es wird dauernd die Abkuerzung UGM benutzt, fuer was steht das ? Konnte selbst ueber google nichts amtliches finden.
Oder steht das fuer unity gurken media ?
Zuletzt geändert von tywebb am 17.11.2011, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 18:47

StefanG hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .
Du hast ja recht.

Aber was will man machen als hessicher Zwangs-Nicht-Sat Nutzer eingermassen beim Fernsehen State-of-the-Art zu sein.

Wir haben lange hin und her überlegt.

Immerhin bleibt es bei der vorhandene Smardcard, die nicht verheiratet in einem AC Classic in einem PVR steckt der sich um Spulsperren einen D r e c k kümmert.

Der Satz -> Vorspulen ist wichtiger als HD ist nach wie vor gültig.

Da geht es auch nicht ums Geld. Es sind ja nur paar Euro fufzig.

Weiterhin wird im Keller demnächst ein bischen mehr Platz sein.

Übrigens die effektive Vertragsverlängerung ist in unserem Fall 9,5 Monate.

Damit kann man leben. Dann kann man wieder neu entscheiden.

Z.B. wenn die ÖR Erweiterung in HD bei UM nicht kommt, werden wir doch eine Salatschüssel irgendwie durchdrücken und UM dann eben in 12 Monate (minus 2 Monate Kündigungsfrist) kündigen.

Wir sind sogar die einzigsten im Haus die das einigermassen Dezent können.

Leider bekommt man dadurch die UM Zwangsgebühr in den Nebenkosten nicht los.

Oh, ich versteh mich nicht falsch, ich wollte dich nicht abhalten sondern nur dafür sorgen das du in 3 Monaten keine üble Überraschung erlebst und dann stinksauer wirst .
Das man die Privatsender in HD sehen muß , trotz Restriktionen und Pay TV Umwandlung verstehe ich zwar nicht, aber da mußt du selber wissen was du da unterstützt und was dich das eines Tages kosten wird.

Das einzige Problem was ich habe ist wenn jemand da nicht informiert wird , was ja leider heutzutage so üblich ist.

Hab eben auch schon mal im Keller mit 2 Nachbarn gesprochen und denen die Methoden von UM ( Free TV als Pay TV trotz Kabelgebühren ) geschildert und die waren erst einmal nicht abgeneigt zu wechseln.
Unser Haus umfaßt 16 Eigentümer und wenn nicht bald sky kommt mache ich es wie du, Ich lasse Kabel verlegen , ein Bundesgerichtshofsurteil von November 2009 gibt mir das recht dazu , der behandelte Fall wäre mit meinem nahezu identisch.
SAT gibts seitdem nämlich auch für deutsche Eigentümer :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von harry01 » 17.11.2011, 18:49

tywebb hat geschrieben:sorry, off-topic ! Es wird dauernd die Abkuerzung UGM benutzt, fuer was steht das ? Konnte selbst ueber google nichts amtliches finden.

UGM steht hier im Forum wohl für "Unity Gurken Media". Kann man über die Suchfunktion finden. Etwas einfallslos, wie ich finde.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 19:22

hotknife hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .


Das alles um Werbefernsehen in hochskaliertem HD und voller Restriktionen ansehen zu können.
Ob das eine gute Entscheidung war ?
DianaOwnz,

also würdest Du an meiner Stelle (habe auch eine alte UM02-Karte TV-Basic mit TV-Highlights im Alphacrypt im CI-Schacht TV) nicht auf einen Kartentausch wie oben aufgeführt gehen? Habe für beide Verträge noch ca. 10 Monate auf der Uhr.

Danke.

Da ich glaube das du damit nur bis Ende Januar 2012 die Privaten in HD sehen kannst würde ich das nicht machen, ich habe da aber auch nur meine Gedanken was UM macht und keine handfesten Hinweise .
Letztendlich m ußt du es selbst entscheiden was du machst, wichtig ist halt was passieren kann, damit du dich nicht im Februar schon darüber ärgern mußt.

Das man mit einem AC Modul jemals RTL HD sehen kann solange dieser Sender nicht seine irren Forderungen fallen läßt halte ich jedenfalls für ausgeschlossen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 19:24

harry01 hat geschrieben:
tywebb hat geschrieben:sorry, off-topic ! Es wird dauernd die Abkuerzung UGM benutzt, fuer was steht das ? Konnte selbst ueber google nichts amtliches finden.

UGM steht hier im Forum wohl für "Unity Gurken Media". Kann man über die Suchfunktion finden. Etwas einfallslos, wie ich finde.

Und ich dachte immer das bedeutet Unglaublich Geldgierige Monopolisten :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von rupf » 17.11.2011, 21:47

DianaOwnz hat geschrieben: Das man mit einem AC Modul jemals RTL HD sehen kann solange dieser Sender nicht seine irren Forderungen fallen läßt halte ich jedenfalls für ausgeschlossen.
Das ist das einzige, dass man im Augenblick mit Gewissheit sagen kann, alles andere sind reine Spekulationen. Und wenn UM einen freiwilligen, kostenneutralen Kartentausch in eine UM 02 HD Karte zustimmt (der alte Vertrag bleibt davon in seiner Laufzeit unberührt?), aber nicht über März 2012 hinaus garantiert, dass man damit die HD Werbesender sehen kann, lässt das tief blicken. Falls dann doch "zwangsverheiratet" wird, ich kann es eigentlich gar nicht glauben, wird man gezwungen, die UM Hardware zu mieten. Frage an die, die einen "nur Kartenvertrag" mit einer "UM02 HD Karte" abonniert haben: Musstet ihr UM Hardware angeben, um diese zu erhalten?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von d-talk » 17.11.2011, 23:23

Nein, musste ich nicht, das war aber vor gut einem Jahr.... wie es heute gehandhabt wird kann ich leider nicht sagen....

nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von nightwatchdog » 18.11.2011, 05:59

Das mit dem Pairing wäre natürlich möglich, für warscheinlich halte ich es aber nicht, da UM dann der erste Anbieter in Deutschland wäre, der Pairing einsetzt. Auch im Sat-Bereich lassen sich die Gängelungen durch den Einsatz eines CI (1) Moduls umgehen. Selbst die SKY-HD Sender kann man im Sat-Bereich problemlos nach belieben Aufnehmen. Und auch bei den HD+ Sendern der RTL-Gruppe kann man im Sat-Bereich die Werbung durch vorspulen überspringen. Das Modul heist halt nur Unicam und nicht Alphacrypt. Und was machen die Sender im Sat-Bereich dagegen: Bis jetzt jedenfalls gar nichts! Und warum sollten die Sender bei UM den Aufstand proben, wenn sie es bei Sat dulden?
Und warum sollte UM ausgerechnet jetzt Vorreiter spielen, wenn sie doch sonst immer hinterher hinken.

Viel warscheinlicher ist, daß man die neuen HD Sender ab Februar halt nicht mehr mit einem Nur-Kartenvertrag schauen kann und eben die HD-Box oder das CI+ Modul mieten muß. Dies könnte dann wieder mit einer weiteren Vertragsverlängerung oder mit einem Neuvertrag verbunden sein. Deshalb würde ich - wäre ich denn an den neuen HD-Sendern interessiert - erstmal keinen Nur-Kartenvertrag abschließen. Ich glaube aber schon, daß man auch weiterhin das CI+ Modul bzw. die HD-Box in den Keller stellen kann und die Smartcard in gängelfreier Hardware betreiben kann - jedenfals so lange das bei Sat auch so ist. Ob es einem die Sache wert ist, für etwas Miete zu zahlen, was man gar nicht nutzt, muß jeder selbst wissen.

Die ganzen Diskussionen darüber sind aber eh alles Spekulation. Also: :kafffee: Spätestens am 01.02. wissen wir es!
Ich persönlich bin jedenfalls sowieso nicht bereit, für das Programm von RTL oder Sat1 in HD zusätzliches Geld auszugeben. Bei Sky würde ich mir das überlegen. Aber das steht auf einem anderen Blatt.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von rupf » 18.11.2011, 07:02

Im Grunde ist ein "nur Kartenvertrag" nichts anderes, als das UM HD Modul nur ohne Modul. Denn darin enthalten ist eine "UM02 HD" Karte. Hat bei vielen sowieso die Stirn runzeln lassen, dass eine einzelne Karte teurer ist, als ein Modul mit Karte. Aber, wie auch schon mehrfach gesagt, bald weiß man mehr und dann beginnen wieder neue Diskussionen bei einigen und stilles Kopfschütteln bei anderen. Bis dahin warten viele auf das wichtigere Thema: Einigung zwischen UM und Sky :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste