Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Klausi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 17.02.2009, 19:33

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Klausi69 » 16.11.2011, 17:52

http://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen.html

jfx
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 15.11.2011, 18:40

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von jfx » 16.11.2011, 18:09

Internet und Telefon können wir Ihnen leider erst zum Dezember 2011 anbieten.

Kommt dort. Jedoch steht dort nichts von TV.

Klausi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 17.02.2009, 19:33

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Klausi69 » 16.11.2011, 18:17

Wenn die Rückkanalfähigkeit des Netzes für Internet+Telefon hergestellt wird, geht dies mit dem Ausbau des TV-Angebotes automatisch einher.

jfx
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 15.11.2011, 18:40

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von jfx » 16.11.2011, 18:36

Bedeutet dass denn dann, dass man auch wirklich mehr Sender empfängt?

Servus HD oder auch Arte HD oder nicht zwangsläufig?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Grothesk » 16.11.2011, 18:38

Wenn ausgebaut wird, dann auch der TV-Bereich.

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von hotknife » 16.11.2011, 18:39

Freischalten der UM02-Karte aus TV-Basic für den HD-Betrieb u. die 3 Privaten zu sehen gemäß Hinweis von der Filiale aus Köln (siehe Beitrag).

Die Auskunft der Dame am Telefon war, dass keinesfalls die vorhande UM02-Karte bei TV-Basic (habe wie gesagt auch TV Highlights) freigeschaltet, bzw. ein Upgrade gemacht würde. Ich könnte gerne einen neuen Vertrag auf ein HD-Produkt abschließen. Ich sei ja schließlich selber schuld, dass ich den TV-Basicvertrag immer noch mit dem Digitalreceiver hätte u. nicht nach der Mindestlaufzeit auf den HD-Receiver inkl. TV-Basic oder das CI+ Modul gewechselt hätte. Es wäre eben ein neuer Vertrag fällig, damit ich außer ARD, ZDF, ARTE in HD auch andere HD-Sender sehen könnte.

Sie hätte an sich auch direkt sagen können, dass sie keine Zeit + Lust hat mit mir zu sprechen, dass UM sich einen Sch.... um seine Kunden kümmert.

Danke für das 3. Gespräch in Folge bei dem ich wie ein Depp behandelt wurde.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von HariBo » 16.11.2011, 18:49

es ist in gefühlt 1000 Beiträgen in hunderten von Threads geschrieben, dass dazu UM HD Hardware von Nöten ist, das sind nun mal
a) der HD DVR
b) das HD Modul
c) SC only HD ( nicht zu verwechseln mir SC only "I" Card)
d) der künftige HD Receiver
Zuletzt geändert von HariBo am 16.11.2011, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

marctronic
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 20.05.2010, 11:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von marctronic » 16.11.2011, 19:01

das bild bei hochskalierten inhalten zittert deutlich, vorallem bei stehendem text sehr gut zu erkennen, das geht echt voll auf die augen ... da kann man echt besser die sd-version anschauen ...

burg400
Kabelexperte
Beiträge: 107
Registriert: 26.10.2009, 08:38

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von burg400 » 16.11.2011, 19:33

Galileo ist wie gestern immer wieder voller Klötze und Aussetzer. Was auch nervt, die drei Sender sind leiser. Habe die Programmplätze wieder auf SD geändert.

--- habe jetzt, nach 'ner halben Stunde, nochmal auf pro7hd umgeschaltet.
Die Störungen sind, wie gestern, verschwunden. Was ist da los?
Zuletzt geändert von burg400 am 16.11.2011, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von ugo » 16.11.2011, 19:46

ja nun :glück: momentan sind se ja umsonst, da wird die Leistung bestimmt gedrosselt :hammer:
aber ab Februar sind die dann bestimmt laut Hotline in superduper HD-Quali und genau ab dem Tag wenn bezahlt werden muss :D :D :D

LeeRoy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 15.11.2011, 12:46

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von LeeRoy » 16.11.2011, 20:31

Wie noch keine Freude hier das ihr HD Neulinge endlich auf Kabel 1 HD Matrix Reloaded und auf Sat 1 HD Keinohrhasen im feinsten nHD sehen dürft? :kafffee:
Naja viel Spaß noch mit den 3 HD Sendern ich schaue mir jetzt auf ORF 1 HD I Am Legend in nHD weiter an ohne Werbeunterbrechungen.
Zuletzt geändert von LeeRoy am 16.11.2011, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von tonino85 » 16.11.2011, 20:35

LeeRoy hat geschrieben:Wie noch keine Freude hier das ihr HD Neulinge endlich auf Kabel 1 HD Matrix Reloaded und auf Sat 1 HD Keinohrhasen im feinsten nHD sehen dürft? :kafffee:
Hast auch nichts besseres zu tun, oder? :hirnbump:
Bild

dave hoppus
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 25.06.2011, 13:28

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von dave hoppus » 16.11.2011, 20:49

LeeRoy hat geschrieben:Wie noch keine Freude hier das ihr HD Neulinge endlich auf Kabel 1 HD Matrix Reloaded und auf Sat 1 HD Keinohrhasen im feinsten nHD sehen dürft? :kafffee:
Naja viel Spaß noch mit den 3 HD Sendern ich schaue mir jetzt auf ORF 1 HD I Am Legend in nHD weiter an ohne Werbeunterbrechungen.

Richtig 720p oder 1080p oder nur hoch skaliert?

tommyp
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.03.2011, 13:29

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von tommyp » 16.11.2011, 20:57

bang hat geschrieben:Hallo allerseits,

bin neu hier im Forum, habe die letzten Seiten durchforstet und dazu nix gefunden.
Hier mein Problem mit den neuen HD-Sendern:

Wenn ich von einem HD Sender, z.B: ProSieben zu einem normalen Sender umzappe, kommt der Ton kurz extrem laut aus den Lautsprechern, sodass ich kurz zusammenzucken muss, wenn ich allerdings von ProSieben HD auf Sat 1 HD umschalte, tritt das Problem nicht auf.

Any help?
Ich kann das so bestätigen, auch das Pro7 zumindest immer nur klötzchen liefer macht es uninteressant und wurde wieder verbannt, vielleicht läuft es ja demnächst besser.

Gruss
Thomas

LeeRoy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 15.11.2011, 12:46

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von LeeRoy » 16.11.2011, 20:57

@dave hoppus

In 720p aber dafür ist der Sound bei den Ösis in DD 5.1 :super:
Es gibt Weltweit keinen TV-Sender der in 1080p sendet nur 1080i ist das höchste.
Es sei denn du hast einen HD Receiver der das 1080i Bild auf 1080p hochrechnet wie der VT-1.

thomas1963
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 11.05.2010, 11:59
Wohnort: Essen

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von thomas1963 » 16.11.2011, 21:01

Klötzchenbildung soweit das Auge reicht. Und nicht nur bei den neuen HD-Sendern sondern auch mein normaler Fernsehempfang wird gestört. Also von mir aus können die neuen Sender sofort wieder abgestellt werden. HD-Qualität sieht sowieso anders aus... :motz:
3play PREMIUM 200
Horizon HD Recorder

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von tonino85 » 16.11.2011, 22:24

Immer noch keine Probleme hier.
Bild

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von jenne1710 » 16.11.2011, 22:28

Dsak2 hat geschrieben:
jenne1710 hat geschrieben:Wo jetzt auf einmal wieder die ganzen neuen User herkommen, sensationell.....interessant finde ich auch, dass erst alle auf UM schimpfen, weil keine (Kaum) HD Sender da sind. Nun tut UM was, aber dennoch schimpfen alle weiter.......ebenfalls absolut sensationell.....


Ja und vor allen Dingen dürfen nur "Altuser" hier Schreiben :brüll: . Absoluter Kindergarten ....
Komischerweise verhalten sich aber viele neue User so, als wenn sie das komplette Forum kennen....ein Schelm der böses dabei denkt.....

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von ernstdo » 16.11.2011, 22:54

Viele melden sich halt einfach nur (an) um miese Stimmung gegen UM zu machen ...

Denke das gerade der nicht feststellbare Bildunterschied zwischen SD und HD nicht an UM sondern an den Programmveranstaltern liegt und die Störungen eher an veralteten Hausanlagen liegen ..

Ich sehe ja auch, abgesehen vom HD Logo, keinen Unterschied zwischen SD und HD bei den drei Privatsendern egal wie ich es beim HD Recorder und/ oder beim Fernseher einstelle.

Bei den ÖR sieht man wenigstens mal einen Unterschied bei Filmen oder auch gerade bei Live Sport ...

Der Ton per HDMI direkt am Fernseher ist leiser aber per optischer Verbindung zur Anlage (ist automatisch DD und kann nicht geändert werden) auch bei abgeschalteter Dolby Automation die ja wohl nicht mehr benötigt wird ist dann über die Anlage voll i. O. ...

Ach ja, hab keinerlei Klötzchenbildung oder sonstige Störungen bei den neuen HD Sendern.
(Hab jetzt länger alle drei Sender getestet und keine Störungen feststellen können)

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 00:31

Strohschneeball hat geschrieben:Gut das sie verschlüsselt sind. :super: :super:
Werden die privaten Sender welche noch in SD ausgestrahlt werden, in Zukunft abgeschaltet?? Sie blockieren nur unnötige Frequenzen.
Ich mache erst gar keine Kanalsuche, die würden mir garantiert nur die Senderliste durcheinander bringen.

Ich falle bestimmt nicht noch einmal auf Lügen von UM rein, obwohl ja diesemal klar kummuniziert wurde das man die nur als Gängelhardwarenutzer kriegt.
HessenChris hat geschrieben:
Excited hat geschrieben:denke mal das thema hier ist nich das richtige aber egal :=)

habt ihr auch das problem z.b grad auf pro7 hd läuft scrubs und das bild ist 4:3 wobei 16:9 laut der programm info steht... der tv ist auch auf 16:9 eingestellt und trotzdem habe ich 4:3 bild
das problem ist nur bei den HD sendern

einer evtl ne lösung?
Das selbe Problem habe ich auch. Ich stelle dann ein anderes Bildformat am TV ein (umstellen von WIDE auf SMART), dann hab ich wieder ein 16:9 Vollbild. Das ist leider sehr oft der Fall bei den HD-Sendern. Bei TNT Serie HD momentan auch gerade mal wieder und auf KabelEins HD "Unsere kleine Farm" in diesem Schrottformat.

Das liegt daran das es bei HDTV kein 4:3 mehr gibt, die 4:3 Sendungen werden mit 16:9 Kennung verschickt und dadurch hat dein TV bei HD Sendern keinen Anlass mehr zu skalieren denn er orientiert sich ja an dem gesendeten Signal.

Technisch nicht korrekt erklärt , aber ich hoffe du verstehst so wie ich das meine und warum das so ist.
LucaToni hat geschrieben:Wer die Pressemitteilung von UM aber lesen und verstehen kann, der hätte das selbst lösen können, denn da steht ganz klar:
Zur Einführung können alle Unitymedia HD Kunden diese neuen Programme ohne Mehrkosten frei empfangen. Voraussetzung für den Empfang ist, dass der Kunde eine von Unitymedia zu Verfügung gestellte HD-fähige Hardware (HD Recorder, HD Receiver, HD Modul CI+) nutzt.

Dabei besteht aber das Problem das in den Pressemitteilungen von UM nciht immer die Wahrheit steht (siehe April, alle UM Basic Kunden erhalten 5 HD Sender)
LeeRoy hat geschrieben:@skuX

Dein Neid ist mein Stolz. :bäh:

Von mir erntest du nur Mitleid , weil du so ***** bist für Werbesender und Gängelungen auch noch Geld zu bezahlen :hammer:

Ich gönne dir aber deine masuchistische Ader und toleriere dich trotzdem :radio:
martyy hat geschrieben:
LeeRoy hat geschrieben:Gute Laune TV da fehlen einen wirklich die Worte. :wand: :wand:
Hmmm, vielleicht würde dir der Sender gut tun? :zwinker:

Nein, er steht auf Asi-TV , sieht man doch an den Antworten ;)
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 17.11.2011, 01:05, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 01:04

marctronic hat geschrieben:ja und wieviel hertz ?

Da es kien 1080i 25Hz gibt kanns gar nicht anders sein , 60 Hz sind in .de nicht üblich ;)
Tranquil hat geschrieben:Die Privaten senden in 1920x1080x50 interlaced, also Halbbilder. Das macht aber MTV HD auch und sieht, wie ich finde, deutlich besser aus.

Die Bitrate des Kabel 1 Streams ist dynamisch und liegt großteils unter 8 Mbit inc. der Audio-Streams. Da die Bitrate dynamisch ist kann sie zeitweise auch auf 12 Mbit ansteigen.
Audiostreams werden mit 384 kb/s codiert.

Sat 1 sendet im gleichen Rahmen wie Kabel 1.
Pro 7 hat zum jetzigen Zeitpunkt eine etwas höhere Bitrate als Sat1 und Kabel 1 und liegt im Schnitt so bei ca. 12 Mbit.

Man muss sich jetzt noch bewusst sein, dass alle 3 Sender sich einen Transponder teilen und demzufolge auch die zur Verfügung stehende Bandbreite.
Wenn auf allen 3 Sendern eine TV Show mit vielen Lichteffekten laufen sollte dann wird die Bildqualität auf allen 3 Sendern wohl zu leiden wissen.

ZDF HD verwendet im Vergleich nur die HDReady Auflösung 720p 1280x720 allerdings mit 50 Vollbildern. Die Datenrate im UM Netz ist hier deutlich höher als bei den Privaten. Sie liegt durchschnittlich zwischen 12 und 13 Mbit. Teilweise kann hier auch eine höhere Bitrate anfallen.

Gemessen mit VLCPlayer und DVBLogic TV Source.


Die ö.r. Sender senden mit konstanter Bitrate, fehlende Daten werden mit Nullen aufgefüllt, von daher kannst du deine ermittelten Werte komplett in die Tonne kloppen ;)
surfkiller20 hat geschrieben:Ich glaube tatsächlich mein 8 Wochen alter Samsung LCD für knappe 3000€
ist wirklich nicht gescheiht....
Auch mein anderer Philips (vor knapp 2 Jahren auch 3000€ bezahlt)
taugt sicher nichts mehr für dieses Hochkarätige Programm.

Aber wenn es am TV liegt, warum ist dann z.B. ZDF HD so knackig und Brilliant?
Pro7 HD dagegen matschig und kaum von der SD Variante zu Unterscheiden?

Beim SAT ist es nicht ganz so krass, aber dennoch erkennbar.

MfG
Surfkiller20

Du zahlst auf jeden Fall eindeutig zuviel wenn deine TVs nicht größer als 55 -60 Zoll sind ;)

Meinen 55er Samsung habe ich vor 2 Jahren für 2k bekommen.
LeeRoy hat geschrieben:@surfkiller20

Bei Bill Cosby auf Kabel 1 HD in 4:3 merkst du das also. Achso ja dann.

Tja dann wüsstest du ja das ein Plasma das a und o eines Cineasten ist und das beste Bild liefert. Frage mich schon die ganze Zeit wann du dich informiert hast über Plasma und LCD das war bestimmt im Jahre 2003 oder so.

Wie gut das du keine Ahnung hast und noch nie von Beamern gehört hast ;) :hammer:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 01:39

LeeRoy hat geschrieben:@Chris1269

Dann kauf dir erstmal eine anständige HD Box dann hast du auch nicht so ein matschiges Bild. Zurzeit läuft eh nur Two and a Half Man in nHD obwohl ich mir nicht ganz sicher bin ob das doch nur sehr gut skalliert ist oder ne schlechte HD Version ist.

Zu den Bildstörungen kommt es weil die Karte freischalte Signale erhält. Das hatten wir Satfreunde schon vor 3 Monaten das Problem. Aber die meisten Satfreunde haben eine Linux Box zu hause stehen wo man das einfach an der Linux Box bearbeiten kann das die Karte keine Signale mehr bekommt und keine Bildfehler mehr hat.

Du prollst hier rum weil einige Probleme mit dem Bild haben und kannst nicht einmal selber feststellen ob eine Sendung in nativem HD oder skaliert ist :brüll:

Mach doch einfach mal den Overscan bei deinem Highend Luxus Plasma der Cineasten Klasse aus :hammer:

Eventuell nutzt es auch was die Hardware nicht bei Aldi zu kaufen :D
LeeRoy hat geschrieben:@strohkopf

Wen man dein geschwafel so liest denkt man eher das du ein Assi bist.
Aber tüpisch HD Neulinge jeder der schon länger HD+ gucken kann weiß das die neuen Folgen Simpson um 20.15 Uhr auf Pro7 nur im feinsten nHD gesendet werden und nicht die alten Folgen die in 4:3 skalliert sind.

@tonino

Dann lese dich mal am besten in Sat Foren ein da wird das Problem mit den Karten Updates erklärt und was man dagegen machen kann aber leider nur bei Linux Enigma2 Sat Boxen.

Bitte vor dem nächsten Posting die Rechtschreibekorrektur bemühen .

In der nächsten Deutsch-Stunde einfach mal nicht schwänzen und stattdessen die Proll-Sender schauen;)

PS : Kommata setzen ist in diesem Forum gratis !
LeeRoy hat geschrieben:@Räuber

Wenn du Fehler gefunden hast dann darfst du sie gerne behalten.
Wenn du sonst nichts besseres zu tun hast als Fehler zu suchen kannst du einen wirklich Leid tun.
Das ist aber ein normal wenn man keine sachlichen Argumente mehr hat das du dann auf Fehlersuche gehst um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Die muß man nicht suchen , die sind unübersehbar und zeugen entweder von schlechter Schulbildung, wozu auch deine Ausdrucksweise paßt , oder aber sie deuten darauf hin das du zuviel Zeit damit verbringst die TV Inhalte der Privaten zu verfolgen ;)

Sachliche Argumente sind bei dir ebenfalls Fehlanzeige !
LeeRoy hat geschrieben:@surflusche2011

...ich habe seit fast 2 Jahren einen 65" Plasma und seit Anfang des Jahres einen 1080p DLP Beamer im Wohnzimmer + Leinwand. Im Schlafzimmer steht ein 60" Plasma.
So jetzt bist du wieder dran lass dir was gutes einfallen wenn du dich nochmal traust deinen Schrott zu schreiben.
Noch mal ne andere Frage was hat denn ein ITler mit TV zu tun?
Programmierst dein TV bestimmt selber stimmts?
Sag mal du hälst uns für blöde oder ?

Nenne mal das Modell deines tollen 65 " Plasmas, soweit ich da informiert bin gab es die vor 2 Jahren noch gar nicht und selbst wenn könntest du dir diese nicht leisten, denn man erkennt ja schon an deiner Rechtschreibung das du wohl bestenfalls einen Aushilfsjob hast, oder bescheißt du uns etwa und gehst neben deinem Hartz IV Einkommen noch einer Schwarzarbeit nach ?

PC : Wie man in den Wald hineinruft so.......
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 02:12

viper hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
HessenChris hat geschrieben:Rein technisch wäre es von Seiten UM's sicherlich möglich, dich für die HD-Sender auch auf dein AlphaCrypt-Modul freizuschalten. Nur dies verweigert UM strikt. Sie wollen ihre "hauseigenen Produkte" (CI+-Modul bzw. HD-Recorder) an den Kunden bringen und diese vermieten. Am AlphaCrypt-Modul verdient UM ja nichts. Da ist es denen auch egal, dass man 119,- € für das AlphaCrypt-Modul hingelegt hat.

HD Sender wahrscheinlich ja , die Privaten in HD mit Sicherheit nicht.
Keine Ahnung wo dieser Glaube herkommt. Ich habe bei UM einen "Nur Kartenvertrag" und nutze die Karte in meinem Alphacrypt classic. Sowohl die "normalen" HD Sender des Allstar HD Paketes wie auch die 3 neuen Privat HD Kanäle seit gestern sind bei mir absolut problemlos empfangbar.

Edit:
Das sie auf ihrer Seite nur von HD Hardware oder dem CI+ Modul reden könnte eventuell auch daran liegen das es den "Nur Kartenvertrag" so eventuell agr ncith mehr gibt, zumindest kann ich ihn nirgentwo auf der unitymedia Seite noch finden!

Dieser Glaube rührt bei mir daher das die Privaten bei HD eigentlich über jede Plattform die gleichen Forderungen haben.
Mit einem Alphacrypt Modul lassen sich die Restriktionen aber alle umgehen.
Wenn es bei UM nicht so sein sollte würde es mich daher sehr wundern.

Das sie momentan empfangbar sind war mir klar, ich glaube aber nicht das dies von Dauer sein wird und vermute außerdem das das der Grund ist weshalb die RTL Sender fehlen.
RTL ist sehr starker Verfechter der Gängelungen, PRO7 weniger, die haben ja auch schon einmal komplett unverschlüsselt gesendet und hängen sich da nur an die RTL Forderungen dran.
UM-Kunde hat geschrieben:Da muss ich euch erzählen, ich schmeißt euch weg.
Heute Vormittag bei der Hotline angerufen und nachgefragt wie es mit den Klötzchen und Artefakten bei den drei neuen HD-Sender weitergehen soll. Ja, sie sind nicht der Erste der anruft, ich stelle sie mal zu den Kollegen aus der Fachabteilung für den HD-Recorder.
Anliegen vorgetragen und diese Antwort bekommen: Jaja, wir arbeiten da noch an der Feinjustierung, das ist ja erst mal nur ein Testlauf, da kann es hier und da noch zu Problemen kommen. Ich dann: Achso, sie operieren also am offenen Herzen und ganz NRW und Hessen schaut dabei zu. Er: Ja, so in etwa müssen sie sich das vorstellen. Geben Sie uns noch etwas Zeit, wir müssen uns ja auch erst mal mit der Technik auseinandersetzen.

Sollte ich so über mein Unternehmen nach außen sprechen, ich hätte nach einigen Tagen die erste Abmahnung auf dem Tisch. Unfassbar peinlich.

Heißt für mich: Wir bekommen HD für "umme", weil die in Kerpen erst noch gucken müssen, wie sie mit dieser Weltneuheit richtig umgehen müssen. :wand:

Vor allem, was gibt es da zu experimentieren, sind ja schließlich nicht die ersten 1080i Sender die UM einspeist oder gab es das bei den anderen ebenfalls ?
Tranquil hat geschrieben: Das AlphaCrypt Kunden ohne die Ad-Skipping-Sperre schauen können, verwundert mich doch glatt ein bisschen.

Mich nicht, die UM02 ist die gleiche wie die UM02 aus der UM eigenen Gängelware, die läuft also imn AC Classic wenn man sie in vernünftige Hardware steckt.

Ich denke aber man braucht sich erstmal keine Sorgen zu machen, die Hochzeitsvorbereitungen laufen sicherlich auf Hochtouren :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.11.2011, 02:29

surfkiller20 hat geschrieben: ...Du hast aber Interessante Theorien nur weil ich schreibe das ich ITler bin,
interpretierst du gleich rein, das ich was mit Fernsehern zu habe.
Dir sei versichert das habe ich nicht.
Ich arbeite mit IT Systemen deren Ausfall pro Minute ca. 300.000€ kostet
und einige Bundesbürger ziemlich sauer machen würde, weil die nicht mehr
an ihr Geld rankommen.

Aber schon gut.
Einm Bockigen 12 Jährigen brauche ich eh nichts erzählen.

Meine Bitte an die Moderation:

Solche User müssen mal ermahnt werden!
Ich brauche mich hier nicht beleidigen zu lassen!
Na du erwartest aber hoffentlich nicht das er aus deiner Beschreibung heraus nun annähernd erahnen kannst was du für einen Beruf hast, oder ? ;)

Lasse dich einfach nicht von diesem Typen beleidigen, einfach drüber wegsehen auch wenn es schwer fällt, der Rest hier kriegt schon mit wer hier nix in der Birne hat, da brauchst du dir wirklich keine Sorgen zu machen :super:
dave hoppus hat geschrieben: Wie noch keine Freude hier das ihr HD Neulinge endlich auf Kabel 1 HD Matrix Reloaded und auf Sat 1 HD Keinohrhasen im feinsten nHD sehen dürft? :kafffee:
Naja viel Spaß noch mit den 3 HD Sendern ich schaue mir jetzt auf ORF 1 HD I Am Legend in nHD weiter an ohne Werbeunterbrechungen.

Nöö, weniger, wir können uns die Blu-ray leisten und sind nicht auf oftmals zensierte und im falschen Bildformat und durch Pling Plong Werbung unterbrochene Filme mit Senderlogo angewiesen :brüll:

Wundert mich das du die nicht hast wo du doch Unmengen an Geld für deine Hardware rausgehauen hast :brüll:

Matrix habe ich übrigens als 1080i Version schon vor ca 5-6 Jahren gesehen ;)
LeeRoy hat geschrieben:@dave hoppus

In 720p aber dafür ist der Sound bei den Ösis in DD 5.1 :super:
Es gibt Weltweit keinen TV-Sender der in 1080p sendet nur 1080i ist das höchste.
Es sei denn du hast einen HD Receiver der das 1080i Bild auf 1080p hochrechnet wie der VT-1.
Falls dein englisch für mehr als "ich will noch'n Bier reicht" lies mal das , der Artikel ist aus 2008 !

Satellite TV provider DISH Network today became the first known TV broadcaster to put out video in a full 1080p (1920x1080 progressive) resolution. Starting with an August 1st Video On Demand option for the movie I Am Legend, DISH says it will start offering 1080p whenever the content is available rather than the lower-resolution 1080i (interlaced) or 720p HD normally aired on DISH and other TV services.


Quelle : http://www.electronista.com/articles/08 ... .1080p.tv/

Wenn der Receiver nicht 1080p aus dem Signal macht dann macht es der TV eben, die HDTVs KÖNNEN nämlich nur progressive Bilder darstellen !

Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten, du wirst dann wohl gar nichts mehr sagen , aber ein Verlust für uns wäre das nicht wirklich :D


@ ALL : Sorry für die vielen Postings, aber der Typ ist mir wirklich schwer auf den Sack gegangen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

LeeRoy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 15.11.2011, 12:46

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von LeeRoy » 17.11.2011, 06:56

@DianaOwnz

Du bist einfach nur krank im Hirn!
Lass dich mal Ärztlich untersuchen!
Such dir mal Freunde!
Du hast wirklich von Technik NULL Ahnung!!!
Also verbreite hier keine Lügen wovon du keine Ahnung hast!
Du bist so einer den man im richtigen Leben als Drehtürpatient tituliert!!!!!!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast