Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Räuber » 15.11.2011, 14:42

Nachdem ich nun Gewißheit habe, dass ich die 3 HD-Sender nicht kostenlos empfangen kann, habe ich mich vegewissert, ob die 3 Sender wenigstens noch in SD empfangen werden können. Hurra, es klappt noch:

Auf KabelEins lief Werbung.

Auf RTL berichtete eine Blondine über ihre Probleme mit Botox, Brustvergrößerung und Fettabsaugen.

Auf SAT1 weigerte sich ein Sanitärinstallateur eine Toilette zu reparieren, weil diese vollgeschissen war. Die Auftraggeberin weigerte sich hartnäckig, ihre Toilette vorher selbst zu reinigen. Ihr Lebensgefährte musste sie beruhigen, da sie sonst den Monteur verprügelt hätte.

Es ist echt ein Jammer, dass ich all diese Beiträge nicht in HD sehen konnte!

So, nun schaue ich wieder ARTE HD...

Gruß vom Räuber

Strohschneeball
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 04.04.2009, 16:03
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Strohschneeball » 15.11.2011, 14:48

Assi Sender sind das. Für Leute die den ganzen Tag nicht wissen was sie tun sollen.

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Räuber » 15.11.2011, 14:51

Strohschneeball hat geschrieben:Assi Sender sind das. Für Leute die den ganzen Tag nicht wissen was sie tun sollen.
Es sind vermutlich dieselben Leute, die nachts warten bis die 3 HD-Sender freigeschaltet werden. Somit wurden mal wieder all meine Vorurteile bestätigt!

In diesem Sinne Grüße vom Räuber

martyy
Übergabepunkt
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von martyy » 15.11.2011, 14:53

Räuber hat geschrieben:
Strohschneeball hat geschrieben:Assi Sender sind das. Für Leute die den ganzen Tag nicht wissen was sie tun sollen.
Es sind vermutlich dieselben Leute, die nachts warten bis die 3 HD-Sender freigeschaltet werden. Somit wurden mal wieder all meine Vorurteile bestätigt!

In diesem Sinne Grüße vom Räuber
Haben sie sich denn mit dem Monteur geeinigt? :zwinker: :D

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von hotknife » 15.11.2011, 15:06

Das mit dem Gas-Wasser-Schei...Installateur war übrigens bei mir. Ich hatte mich so über die Tarifstruktur von UM geärgert, dass ich aufs Klo musste.

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Räuber » 15.11.2011, 15:08

hotknife hat geschrieben:Das mit dem Gas-Wasser-Schei...Installateur war übrigens bei mir. Ich hatte mich so über die Tarifstruktur von UM geärgert, dass ich aufs Klo musste.
Nichts anderes hatte ich vermutet, lieber hotknife. Jetzt weiß ich endlich, wie Du aussiehst! Deine Tattoos und Deine Muckis sind echt beeindruckend, wo hast Du eigentlich den tollen Ohrring her??

Gruß vom Räuber

hotknife
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von hotknife » 15.11.2011, 15:15

Aus dem Kaugummiautomaten natürlich!

Disco69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Disco69 » 15.11.2011, 15:20

Räuber hat geschrieben:Nachdem ich nun Gewißheit habe, dass ich die 3 HD-Sender nicht kostenlos empfangen kann, habe ich mich vegewissert, ob die 3 Sender wenigstens noch in SD empfangen werden können. Hurra, es klappt noch:

Auf KabelEins lief Werbung.

Auf RTL berichtete eine Blondine über ihre Probleme mit Botox, Brustvergrößerung und Fettabsaugen.

Auf SAT1 weigerte sich ein Sanitärinstallateur eine Toilette zu reparieren, weil diese vollgeschissen war. Die Auftraggeberin weigerte sich hartnäckig, ihre Toilette vorher selbst zu reinigen. Ihr Lebensgefährte musste sie beruhigen, da sie sonst den Monteur verprügelt hätte.

Es ist echt ein Jammer, dass ich all diese Beiträge nicht in HD sehen konnte!

So, nun schaue ich wieder ARTE HD...

Gruß vom Räuber

Geiler Bericht....köstlich....

soll ich euch was sagen, ich kann die drei Sender empfangen weil ich eine weiße HD Box besitze, aber ich guck sie gar nicht !! Auf diverse TV-Events wie "Haialarm auf Mallorca" oder ähnliche Knaller kann ich verzichten. Werbeverseuchtes Unterschichtenfersehen in hochgerechneten HD nein Danke. UM sollte sich besser mit Sky einigen das ich endlich SportHD2 empfangen kann. :super:

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von LucaToni » 15.11.2011, 15:28

bin noch auf der Arbeit und kann daher nicht selbst testen...
was machen die Bildstörungen? Beseidigt oder immer noch vorhanden?

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Räuber » 15.11.2011, 15:35

LucaToni hat geschrieben:bin noch auf der Arbeit und kann daher nicht selbst testen...
was machen die Bildstörungen? Beseidigt oder immer noch vorhanden?
Endlich mal einer, der diese Sender schaut und gleichzeitig einer geregelten Beschäftigung nachgeht. Ich hatte die Hoffnung bereits aufgegeben!

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von LucaToni » 15.11.2011, 15:37

Räuber hat geschrieben:
LucaToni hat geschrieben:bin noch auf der Arbeit und kann daher nicht selbst testen...
was machen die Bildstörungen? Beseidigt oder immer noch vorhanden?
Endlich mal einer, der diese Sender schaut und gleichzeitig einer geregelten Beschäftigung nachgeht. Ich hatte die Hoffnung bereits aufgegeben!
D A N K E :winken:

Jens_NRW
Kabelexperte
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Jens_NRW » 15.11.2011, 15:38

Also ich versteh manche leute hier echt nicht, die der Meinung sind die Mitarbeiter an der Hotline grundlos schlecht machen zu müssen wie der Räuber. Es ist nun mal Fakt, das UM KEINERLEI Support für Fremd-Hardware, und genau das ist ein Alphacrypt Classic, bereit stellt, somit die Mitarbeiter i.d.R. dazu angehalten werden keinerlei Auskünfte zu geben. Hat man Glück und man erwischt einen freundlichen zu einem ruhigen Zeitpunkt KANN es durchaus anders aussehen, ist aber nun mal kein muss. UM vertreibt ein eigenes Modul, was sie, verständlicherweise, bevorzugt vertreiben möchten und dafür nur Support bieten. Ist in anderen bereichen bei anderen Anbietern auch nicht anders!
Bis auf den Punkt des zurückschickens der Karte gehört so ein Gespräch zum Bereich Geld- und Zeitverschwendung, da gab es dann doch eine völlige Falschaussage, man hat natürlich auch hier 14 Tage Zeit den Vertrag zu widerrufen keine Frage.
Wenn man hier ein wenig mitliest und auch auf der UM-Seite richtig liest erkennt man klar und deutlich, dass die 3 neuen HD-Sender erstmal nur bis zum 31.01.2012 freigeschaltet sind und darüber hinaus noch keine Details bekannt sind. Was soll die Hotline da anderes sagen, wenn UM es bisher selber nirgends kommuniziert? Haben die alle eine Glaskugel???

viper
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 08.12.2010, 15:29

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von viper » 15.11.2011, 16:02

Unitymedia sollte aber eben schon für alle Produkte die sie anbieten auch support leisten. Und es gibt nunmal ein Produkt namens "Nur Kartenvertrag". Aber auch da scheint bei unitymedia einiges durcheinander zu laufen. Ich habe z.B. einen solchen Vertrag, trotzdem finde ich bei meinen Kundendaten folgenden Eintrag:

"DigitalTV BASIC

Digitaler Kabelanschluss inklusive

Digital-Receiver
Zugang zu KINO AUF ABRUF
DigitalTV mit bis zu 75 digitalen TV-Programmen und bis zu 70 digitalen Radiosendern

HD Recorder

HD Recorder inkl. DigitalTV BASIC

HD Recorder mit DTV-Empfang für brillantes Fernseherlebnis
DigitalTV mit bis zu 75 digitalen TV-Programmen und bis zu 70 digitalen Radiosendern
Moderne Benutzeroberfläche in HD
......
......
"

Aber es ist definitiv ein Nur Kartenvertrag! Wie soll der Support korrekt antworten in so einem Fall?

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Räuber » 15.11.2011, 16:26

Jens_NRW hat geschrieben:Also ich versteh manche leute hier echt nicht, die der Meinung sind die Mitarbeiter an der Hotline grundlos schlecht machen zu müssen wie der Räuber. Es ist nun mal Fakt, das UM KEINERLEI Support für Fremd-Hardware, und genau das ist ein Alphacrypt Classic, bereit stellt, somit die Mitarbeiter i.d.R. dazu angehalten werden keinerlei Auskünfte zu geben. Hat man Glück und man erwischt einen freundlichen zu einem ruhigen Zeitpunkt KANN es durchaus anders aussehen, ist aber nun mal kein muss. UM vertreibt ein eigenes Modul, was sie, verständlicherweise, bevorzugt vertreiben möchten und dafür nur Support bieten. Ist in anderen bereichen bei anderen Anbietern auch nicht anders!
Bis auf den Punkt des zurückschickens der Karte gehört so ein Gespräch zum Bereich Geld- und Zeitverschwendung, da gab es dann doch eine völlige Falschaussage, man hat natürlich auch hier 14 Tage Zeit den Vertrag zu widerrufen keine Frage.
Wenn man hier ein wenig mitliest und auch auf der UM-Seite richtig liest erkennt man klar und deutlich, dass die 3 neuen HD-Sender erstmal nur bis zum 31.01.2012 freigeschaltet sind und darüber hinaus noch keine Details bekannt sind. Was soll die Hotline da anderes sagen, wenn UM es bisher selber nirgends kommuniziert? Haben die alle eine Glaskugel???
Hallo Jens,

grundsätzlich gebe ich Dir Recht, da die AC-Karte nicht supported sondern lediglich (noch) geduldet wird.

Gleichwohl werden ja auch "Nur-Karten-Verträge" angeboten und da darf ja wohl die Frage erlaubt sein, wo man die Karte reinstecken kann (im Geldautomaten werden sie ja wohl kaum funktionieren).

Gleichwohl verstehe ich die Firmenpolitik von UM nicht: Wieviele potentielle Kunden mag es wohl geben, die einen noch ziemlich neuen TV oder einen anderen (höherwertigen) Receiver mit CI-Slot besitzen und trotzdem HD-Sender bei UM abonnieren möchten?

Gruß vom Räuber

ash1
Kabelexperte
Beiträge: 104
Registriert: 24.05.2009, 16:31

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von ash1 » 15.11.2011, 16:58

Ich hab ne Dream,würde aber trotzdem kein HD bei denen abbonieren.Dazu sind es einfach zu wenige Sender.Interessant sind NG und TNT.So wie die es versuchen wird´s eh nichts.Es sind wenige,die sich vorschreiben lassen welche Hardware zu benutzen ist,oder das ich noch so nen HD receiver brauche,obwohl ich schon einen hab.
ARD,ZDF und Arte ist doch ok. Premiere wäre schön,kann ich aber auch drauf verzichten.Einzelabo ohne Zwangsreciever wäre schon ganz gut.UM ist halt noch in der Pubertät,Ihr macht das was wir wollen!Das gibt sich noch mit der Zeit,wir lernen alle täglich hinzu so auch Unitymedia.

ash
Receiver:Gigablue Quad
Router :FB 7170

marctronic
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 20.05.2010, 11:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von marctronic » 15.11.2011, 17:01

bildqualität um einiges schlechter als ard und zdf oder arte. oft bildstörungen, auch wirkt das bild viel unruhiger bei kameraschwenks. mit wieviel hertz senden die denn ? müsste doch eigentlich 720p50Hz sein,oder ? dann müsste es eigentlich butterweich sein ... komisch.
aufnahmen (vorspulen) funktionieren (noch).

viper
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 08.12.2010, 15:29

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von viper » 15.11.2011, 17:03

Ist die Qualität nicht schon aus dem Grund schlechter weil die fast eh nur hochskalliertes SD Material senden?

HessenChris

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von HessenChris » 15.11.2011, 17:14

marctronic hat geschrieben:bildqualität um einiges schlechter als ard und zdf oder arte. oft bildstörungen, auch wirkt das bild viel unruhiger bei kameraschwenks. mit wieviel hertz senden die denn ? müsste doch eigentlich 720p50Hz sein,oder ? dann müsste es eigentlich butterweich sein ... komisch.
aufnahmen (vorspulen) funktionieren (noch).
Nein, die 3 neuen senden in 1080i.

marctronic
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 20.05.2010, 11:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von marctronic » 15.11.2011, 17:22

ja und wieviel hertz ?

HessenChris

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von HessenChris » 15.11.2011, 17:30

Oh keine Ahnung. Denke mal in 1080i50?

Tranquil
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 06.04.2011, 20:29

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Tranquil » 15.11.2011, 17:34

Die Privaten senden in 1920x1080x50 interlaced, also Halbbilder. Das macht aber MTV HD auch und sieht, wie ich finde, deutlich besser aus.

Die Bitrate des Kabel 1 Streams ist dynamisch und liegt großteils unter 8 Mbit inc. der Audio-Streams. Da die Bitrate dynamisch ist kann sie zeitweise auch auf 12 Mbit ansteigen.
Audiostreams werden mit 384 kb/s codiert.

Sat 1 sendet im gleichen Rahmen wie Kabel 1.
Pro 7 hat zum jetzigen Zeitpunkt eine etwas höhere Bitrate als Sat1 und Kabel 1 und liegt im Schnitt so bei ca. 12 Mbit.

Man muss sich jetzt noch bewusst sein, dass alle 3 Sender sich einen Transponder teilen und demzufolge auch die zur Verfügung stehende Bandbreite.
Wenn auf allen 3 Sendern eine TV Show mit vielen Lichteffekten laufen sollte dann wird die Bildqualität auf allen 3 Sendern wohl zu leiden wissen.

ZDF HD verwendet im Vergleich nur die HDReady Auflösung 720p 1280x720 allerdings mit 50 Vollbildern. Die Datenrate im UM Netz ist hier deutlich höher als bei den Privaten. Sie liegt durchschnittlich zwischen 12 und 13 Mbit. Teilweise kann hier auch eine höhere Bitrate anfallen.

Gemessen mit VLCPlayer und DVBLogic TV Source.

LeeRoy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 15.11.2011, 12:46

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von LeeRoy » 15.11.2011, 18:13

Über Sat bei ZDF HD hatte ich eben ne Zeitlang 23 Mbit was mich völlig überrascht hat da ich noch nie so viel hatte bis dato auf irgendeinen Sender.
Jetzt ist es wieder normal auf 14 Mbit zurück gegangen.

Also bei mir über Sat haben die Sender Sat 1 HD, Pro 7 HD und Kabel 1 HD im schnitt 16 - 17 Mbit und die teilen sich über Sat auch die Transponder.
Von daher liegt es eher an Unitymedia mit der Bitrate.
Bei Filmen bei den 3 Sendern ist es meistens 18 - 19 Mbit.
Auf Sky HD sowieso immer über 19 Mbit.

Jens_NRW
Kabelexperte
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Jens_NRW » 15.11.2011, 18:30

Räuber hat geschrieben: Hallo Jens,

grundsätzlich gebe ich Dir Recht, da die AC-Karte nicht supported sondern lediglich (noch) geduldet wird.

Gleichwohl werden ja auch "Nur-Karten-Verträge" angeboten und da darf ja wohl die Frage erlaubt sein, wo man die Karte reinstecken kann (im Geldautomaten werden sie ja wohl kaum funktionieren).

Gleichwohl verstehe ich die Firmenpolitik von UM nicht: Wieviele potentielle Kunden mag es wohl geben, die einen noch ziemlich neuen TV oder einen anderen (höherwertigen) Receiver mit CI-Slot besitzen und trotzdem HD-Sender bei UM abonnieren möchten?

Gruß vom Räuber
Die Frage darf erlaubt sein sicherlich, ABER hierbei ist zu unterscheiden, ob du dich am Sprachcomputer mit dem Kundendienst oder dem technischen Support hast verbinden lassen. Aus meiner 3 monatigen Zwangserfahrung bei Arena damals weiß ich aus eigener Erfahrung, dass du im Kundendienst nicht für die Technik sondern nur für die Produktpakete geschult wirst. Welche Empfangsmöglichkeiten es gibt wird dir am rande näher gebracht und welche Karte wo rein passt schonmal gar nicht, dafür gibts die Leute in der Technik. Letztere wiederum können aber durchaus auch schonmal im Kundendienst eingesetzt werden, oder machen parallel beides. Man bekommt die jeweilige Rubrik eben auf sein Telefon geschaltet...
Daher ganz wichtig unterscheiden WO du anrufst. Der Mitarbeiter muss nicht immer schlauer sein wie du. Ist halt wie von mir hier schön öfters erwähnt das heutige Problem des Outsourcings, meist sind diese Hotliner gar nicht erst bei UM angestellt sondern nur in einem Call-Center welche im Auftrag für UM arbeiten.
Und fürs abonnieren der HD-Sender ohne CI+-Slot gibts eben die HD-Receiver. Ob es Abzocke ist oder nicht ist eine andere Diskussion.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von koax » 15.11.2011, 18:38

Tranquil hat geschrieben: ZDF HD verwendet im Vergleich nur die HDReady Auflösung 720p 1280x720 allerdings mit 50 Vollbildern. Die Datenrate im UM Netz ist hier deutlich höher als bei den Privaten. Sie liegt durchschnittlich zwischen 12 und 13 Mbit. Teilweise kann hier auch eine höhere Bitrate anfallen.
ARD, ZDF und ARTE senden mit konstanter Bitrate von 12 KBit/s. Wenn die Quelle nicht genug Bits hergibt, weil sie gut zu komprimieren ist, werden Bits aufgefüllt.

Wenn man Aufnahmen dieser Sender mit geeigneter Software behandelt (z.B. TS-Doctor), kann dieses "Füllmaterial" wieder ohne negative Auswirkungen für die Wiedergabe entfernt werden. So ergeben sich je nach Quellmaterial bis zu 40 % geringere effektive Bitraten.

jfx
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 15.11.2011, 18:40

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von jfx » 15.11.2011, 19:07

Hallo,

ich bin neu hier. Habe aber zu den 3 Sendern mal ne Frage.

Ist das nun überall empfangbar oder nur in den Modernisieren Bereich? Beckum gehört dazu leider noch nicht.

Daher die Frage.

Danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste