Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Intoxication

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Intoxication » 05.10.2011, 17:39

Nappi, ich hab ne Idee... Du gehst Schaukeln und wir haben unsere Ruhe vor deinen Ergüssen :zwinker:

:winken:

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von gordon » 05.10.2011, 18:28

UGM, UGM, UGM... Ich kann es nicht mehr hören bzw. lesen :schnarch:

Wird hier eigentlich wer gezwungen, P7S1 in HD zu bestellen? Eben. Offenbar wollen die Sender das nicht für lau anbieten, also muss es eben was kosten. Wenn man es nicht bezahlen will,lässt man es. Ich brauche die Sender auch nicht in HD, aber die Nachfrage scheint da zu sein.

Intoxication

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Intoxication » 05.10.2011, 19:30

gordon hat geschrieben:UGM, UGM, UGM... Ich kann es nicht mehr hören bzw. lesen :schnarch:

Wird hier eigentlich wer gezwungen, P7S1 in HD zu bestellen? Eben. Offenbar wollen die Sender das nicht für lau anbieten, also muss es eben was kosten. Wenn man es nicht bezahlen will,lässt man es. Ich brauche die Sender auch nicht in HD, aber die Nachfrage scheint da zu sein.

100% Zustimmung

nappi
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von nappi » 05.10.2011, 19:57

loool UGM ist und bleibt UGM

Die Frage die sich wirklich stellt ist folgende :

Was genau bezwegst du mit deinen Posts und vor allem wie lange geht eure Arbeitszeit ? :radio:
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 05.10.2011, 19:58

Na man sollte schonm daruaf hinweisen das die Sender keine Pay TV Lizenzrechte haben.

Das läßt nur einen Schluß zu :

Die dürfen kein Geld erhalten sonst verstoßen sie dagegen.

Ich glaube auch das ihne eine Sendelizenz für Pay TV fehlt, somit verstoßen sie gleich doppelt gegen Verträge.

Das Kartellamt sollte mal bei den Kabelanietern Druchsuchungen anstrengen um da Licht ins Dunkel zu bringen .

UM könnte da zB. Mitwisserschaft und Beihilfe vorgeworfen werden denn die wissen ganz genau ob sie Kohle an die Sender abdrücken oder nicht.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von xysvenxy » 05.10.2011, 20:26

Einige Leute hier sollten sich mal fragen ob sie noch alle auf dem Sender haben (nettes Wortspiel,ne?).

Nu kommt endlich mal Bewegung in Sachen HD und der anscheinend überwiegende Teil der User hier hat nichts besseres zu tun als gleich mal drüber herzufallen was denn da alles passieren KÖNNTE. Wie wäre es mit: Wir freuen uns erstmal drüber, dass Werbefernsehen jetzt auch in HD kommt und erstmal nichts kostet?
Nachher kann ja immer noch jeder, der mit den späteren evtl. Konditionen nicht einverstanden ist, eben drauf verzichten das zu sehen....
Ich denke ürbrigens, dass das Update der HD Box einen erheblichen Anteil an der Entwicklung hat. Denkt mal drüber nach :)

nappi
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von nappi » 05.10.2011, 20:42

Habe grade mal ins KD Forum geschaut und siehe da die haben schon eine Preisliste !!!

Wer schon Digital Free hat bekommt die Privaten in HD für 2,90 im Monat extra, hört sich im ersten moment nicht schlecht an wenn es keine Dauerwerbesender waeren !!!!!

Denke UGM wird in der selben Preislage sein nur mit dem unterschied das man bei KD nicht unbedingt ein UGM Receiver/CI+ Modul haben muss, man kann auch vorhandene HArdware nutzen.
Aber falls man kein HD Receiver/CI+ Modul kann man bei KD beides für 2 in Worten ZWEI euro mieten.

LOOOL UGM ist der HAmmer selbst KD Deutschland ist besser, nun sind wir sicher beim schlechtesten KNB in Good Old Germany

UGM weiter so :super:


EDIT: sorry aber habe grade nochmal auf der HP von KD geschaut und es sieht wirklich so aus als ob die Privaten in HD schon in Basic mit drin sind, das heisst diese Sender bekommt jeder Digital Kunde !! also wenn UGM auch so gut waere würde ich diese Sender dann auch mitnehmen, ups da habe ich ja eine Kleinigkeit vergessen bei UGM muss ich das CI+/HD Receiver nehmen also kostet es trotzdem mehr als bei KD :wand:
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Sensemann » 05.10.2011, 20:52

Ui da ist UM ja billiger. Da kostet das CI Modul 0,10 Euro..... :radio:

anscheinend läuft im SAT TV nix tolles, das du hier stundenlang rumtrollst :super:

nappi
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von nappi » 05.10.2011, 21:01

rennt nichts besonderes auf Sat aber wenn UGM es schaffen sollte alle DEUTSCHSPRACHIGEN HD Sender einzuspeisen würde ich gern mein Balkon von der einen Sat Schüssel befreien !

Wie kommst du auf 10 cent ??? also soviel ich sehen kann kann man das CI+ Modul nicht zu 3play buchen das heisst man muss noch einen Kartenvertrag machen obwohl man es nicht braucht oder ?
Finde es sowieso komisch einen SD Receiver bekommt man kostenlos dazu aber wenn man ein CI+ Modul will geht das nicht.

UGM weiss was Kunden sich wünschen und Spekulieren drauf das die LEute nun 3 mal für das selbe zahlen ! ups meinte 4
3play ist Digital Basic mit drin aber ohne HD will man HD kostet es 5 € mehr
Falls man nur das CI+ Modul will man sowieso einen neuen Vertrag machen


Walkind Dead on FOX am 21.10.2011 um 21.45 !!!!!!!
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe

Bartolas
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 21.08.2010, 04:43

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bartolas » 05.10.2011, 21:08

Klingt doch erstmal ganz gut wobei ich wohl auch eher nicht extra bezahlen würde da mich die reinen Privaten in HD nicht wirklich intressieren aber ist ja erstmal für lau. Ansonsten kann man die Programme doch mit jedem CI+ fähigem receiver und dem HD+ Modul von UM sehen ob man jetzt für viel geld selber ein modul kauft und 5 € für nur karte bezahlt oder ob man für 4€ das Modul gleich mit von UM nimmt und keine 5€ extra zahlt bleibt ja jedem selbst überlassen. Die Gängelungen durch HD+ an sich liegen ja nun nicht an UM. Was ich mir für die Zukunft noch wünschen würde wäre ein nur HD Abo und die Sky Sender.

nappi
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von nappi » 05.10.2011, 21:18

Bartolas hat geschrieben: Ansonsten kann man die Programme doch mit jedem CI+ fähigem receiver
Da muss ich dich leider entäuschen ! UGM sagt das nur auf ihrer Hardware (CI+ oder HD Receiver) die HD Sender freigeschaltet werden !
Selbst wenn man sich bei Ebay ein Orginal UM HD Receiver kauft wird es nicht freigeschaltet !!

Man muss es über UGM beziehen !

Auch wenn die Receiver UGM Zertifiziert sind bekommt man keine HD Freischaltung
TT-micro C834 HDTV
TT-select C854 HDTV
sind beide auch UGM Zertifiziert aber keine HD Freischaltung
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe

Bartolas
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 21.08.2010, 04:43

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bartolas » 05.10.2011, 21:43

nappi hat geschrieben:
Bartolas hat geschrieben: Ansonsten kann man die Programme doch mit jedem CI+ fähigem receiver
Da muss ich dich leider entäuschen ! UGM sagt das nur auf ihrer Hardware (CI+ oder HD Receiver) die HD Sender freigeschaltet werden !
Selbst wenn man sich bei Ebay ein Orginal UM HD Receiver kauft wird es nicht freigeschaltet !!

Man muss es über UGM beziehen !

Auch wenn die Receiver UGM Zertifiziert sind bekommt man keine HD Freischaltung
TT-micro C834 HDTV
TT-select C854 HDTV
sind beide auch UGM Zertifiziert aber keine HD Freischaltung
Oh stimmt wohl aber selbst dann brauchst du das CI Modul doch nur bei unitymedia zu bestellen kündigst dein 3play und wechselst zu 2play dann hast du nur das Modul und die Modul Karte sowie Inet und Telefon für 29 Statt 30 Euro. Und du kannst jeden CI+ receiver oder TV benutzen wäre mir persöhnlich zwar für Pro7 zu umständlich. Aber ich nutze eh den HD-Receiver von daher ises mir Wurst. Aber ich denke mal das du 3play bei anruf auch mit CI+ Modul kriegst der Online Service ist leider recht rückständig.

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von ugo » 05.10.2011, 22:32

Bartolas hat geschrieben:
nappi hat geschrieben:
Bartolas hat geschrieben: Ansonsten kann man die Programme doch mit jedem CI+ fähigem receiver
Da muss ich dich leider entäuschen ! UGM sagt das nur auf ihrer Hardware (CI+ oder HD Receiver) die HD Sender freigeschaltet werden !
Selbst wenn man sich bei Ebay ein Orginal UM HD Receiver kauft wird es nicht freigeschaltet !!

Man muss es über UGM beziehen !

Auch wenn die Receiver UGM Zertifiziert sind bekommt man keine HD Freischaltung
TT-micro C834 HDTV
TT-select C854 HDTV
sind beide auch UGM Zertifiziert aber keine HD Freischaltung
Oh stimmt wohl aber selbst dann brauchst du das CI Modul doch nur bei unitymedia zu bestellen kündigst dein 3play und wechselst zu 2play dann hast du nur das Modul und die Modul Karte sowie Inet und Telefon für 29 Statt 30 Euro. Und du kannst jeden CI+ receiver oder TV benutzen wäre mir persöhnlich zwar für Pro7 zu umständlich. Aber ich nutze eh den HD-Receiver von daher ises mir Wurst. Aber ich denke mal das du 3play bei anruf auch mit CI+ Modul kriegst der Online Service ist leider recht rückständig.
Leider gibt es kein CI Modul von UM wenn du NUR 2Play hast, :zerstör: das CI Modul setzt einen Kabelanschluss(TV) vorraus ! Also kannst Du dir die 29 €
knicken :schnarch: :schnarch: :schnarch:

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von xysvenxy » 05.10.2011, 22:45

Was ist eigentlich für viele hier verkehrt daran, dass UM darauf besteht ihre eigene Hardware zu nutzen? Wer von den vielen Usern hier hat ein iPhone? Wer von denen beschwert sich drüber, dass die extrem proprietär sind? Wer spielt Games auf der Konsole? Und wer ist darüber unzufrieden, dass die Grafikquali nicht annähernd an das heranreicht, was der PC zu bieten hat? Und wer spielt Games auf dem PC und - beschwert sich zu Recht über DRM Gängelei?
Man sollte vielleicht die Kirche mal im Dorf lassen und zugestehen, dass UM vor allem das Ziel hat Geld zu verdienen. Das ist nunmal die Grundlage jeden Geschäfts. Wenn es eben Anbieter von HD Inhalten gibt die Gängelei einfordern, dann kann UM nichts anderes machen als diese Gängelei eben auch umzusetzen wenn es den Kunden dieses Angebot weiterreichen will. Gleiches gilt sinngemäß bei Sky: Wenn Sky eben so viel Kohle für die Einspeisung verlangt, dass UM keinen Gewinn mehr machen würde, sollte es die Angebote einspeisen... wo liegt dann der Sinn für ein gewinnorientiertes Unternehmen das zu machen?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Matrix110 » 05.10.2011, 23:46

xysvenxy hat geschrieben:Was ist eigentlich für viele hier verkehrt daran, dass UM darauf besteht ihre eigene Hardware zu nutzen? Wer von den vielen Usern hier hat ein iPhone? Wer von denen beschwert sich drüber, dass die extrem proprietär sind?
Das ganze ist kein Argument! Pft. Wo kämen wir da hin.
Apple darf alles, Apple darf Designs kopieren, bekommt lustigerweise auf das kopierte Designs ein Gebrauchsmuster und ein deutsches Gericht vermießt einem anderen Elektronikkonzern das Weihnachtsgeschäft weil denen vorgeworfen wird das Design zu kopieren, welches sie selbst schon vor 5 Jahren bei einem Gerät verwendet haben, bevor Apple es kopiert hat :D

Apple hat auch schon die Anordnung der Icons auf dem Homescreen anderweitig kopiert, besteht aber darauf, dass SIE das ganze erfunden haben. Genauso wie Multitouch....

scnr

TVS
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 18.03.2008, 21:17

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von TVS » 06.10.2011, 00:41

Ich habe ein Iphone und genau dieses wird demnächst durch ein Android-Gerät ersetzt da ich keine Lust mehr auf Itunes habe. :D

Ebendso schau ich nahezu nichts live sondern nehme alles auf und schaue zeitversetzt, somit scheiden Sender mit Aufnahme/Vorspule-Sperre ebenso aus.

Dir ÖR's bringen oft auch Nachts gescheite Filme die man gut aufnehmen kann, so ist immer was zum schauen dabei.

Ich dann die Privaten verstehen, schließlich verdienen die nur durch Werbung, aber was da läuft das reicht mir auch in SD............ Gruß TVS

jackb71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 02.06.2009, 16:39

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von jackb71 » 06.10.2011, 10:37

Das einzige, was mich interessiert:
Aufnahmesperren? Time-Shift begrenzt? Vorspulsperren?

Wenn mindestens auf einen Punkt mit "ja" geantwortet kann - brauche ich nicht, will ich nicht, werde ich nicht.

90% Rotz bleibt in HD auch Rotz. Nur in schöner.

Strohschneeball
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 04.04.2009, 16:03
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Strohschneeball » 06.10.2011, 10:44

Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Ich frage mich nur, wer braucht so einen Schwachsinn?? :kratz:

jackb71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 02.06.2009, 16:39

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von jackb71 » 06.10.2011, 11:01

Ich weiß nicht, wer das braucht.
Leute, die auf die ganzen gescripteten Pseudo-Reality-Shows abfahren und das alles für wahr halten? Diese ganzen Dokus, Gerichtssendungen, Privatdetektive, und was weiß ich noch alles?
Leute, die auf größtenteils geschnittene Serien und Filme abfahren - die zusätzlich noch von Werbung unterbrochen werden und (im Falle vieler Serien) einfach mal so mittendrin abgesetzt werden?
Oder sind es doch die hochseriösen "Wissenschaftssendungen" und Nachrichtensendungen?

Ehrlich, keine Ahnung warum man sich den ganzen Mist auch noch in hochskaliertem HD antun sollte.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bruzzel » 06.10.2011, 11:03

Ich finde es auch sehr interessant, dass man den eigenen Geschmack/ die eigenen Sehgewohnheiten offensichtlich für allgemeingültig erklärt.

Ich schaue mir auch keine privaten an, das hat aber nicht mit meinem erlesenen Geschmack zu tun, sondern weil ich schlicht die nervtötenden Werbeunterbrechungen nicht mehr ertragen kann.
Das einzig regelmäßige, ist die F1 auf RTL, da aber auch nur mit 30 Min. Vorlauf im Timeshift.

Von daher gehöre ich wohl auch nicht zur Zielgruppe und würde ein kostenpflichtiges Paket nicht noch zusätzlich buchen.

Aber grundsätzlich ist an dem Angebot doch nicht herumzukritisieren.
Wer die Sender gerne sieht, wird sich über HD freuen und dafür auch gerne extra zahlen andere eben nicht.

Intoxication

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Intoxication » 06.10.2011, 11:05

Strohschneeball hat geschrieben:[...]
Ich frage mich nur, wer braucht so einen Schwachsinn??
jackb71 hat geschrieben:[...]
Ehrlich, keine Ahnung warum man sich den ganzen Mist auch noch in hochskaliertem HD antun sollte.

Wie schön, dass das eben jeder Kunde anders sieht - und es gibt durchaus eine Vielzahl von Kunden, die die Privaten in HD sehen möchten ;) Abgesehen davon ist es eben der Stand der Technik. Und nochmal: Wer das nicht möchte, wird von UM nicht mit Gewalt zum abonnieren gezwungen. Schöne Herbstspaziergänge sollen ja auch seelisch befreiend wirken :D

Intoxication

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Intoxication » 06.10.2011, 11:06

Bruzzel hat geschrieben:[...] grundsätzlich ist an dem Angebot doch nicht herumzukritisieren.
Wer die Sender gerne sieht, wird sich über HD freuen und dafür auch gerne extra zahlen andere eben nicht.

Genau so ist es ;)

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 06.10.2011, 11:51

xysvenxy hat geschrieben:Was ist eigentlich für viele hier verkehrt daran, dass UM darauf besteht ihre eigene Hardware zu nutzen?
Nana, das was du so locker in einem Satz hinterfragst ist schlicht und einfach ein historischer Strategiewechsel.

Denn bisher konntest du ein FS Gerät von irgendwem nehmen, welches einige technische Normen eingehalten hat, wie z.B. PAL oder Kabeltuner.

Alles kein Problem.

Das ist sogar einige Zeit so geblieben wie auf dem Kabel digitales Fernsehen eingeführt wurde namens DVB-C.

Anfangs gab es noch nicht mal die Privaten auf SD DVB-C.

Dann kamen die Privaten auf SD DVB-C und die Grundverschlüsselung wurde für diese bei diversen Kabelanbietern eingeführt. Auch bei UM.

Allerdings was blieb ist, das man die Geräte immer noch von sonstwem kaufen konnte, solange diese einige technische Normen eingehalten haben, wie z.B. ein CI Schacht und ein CAM für die zum Kabelanbieter passenden Verschnüsselungsart.

All das ändert sich nun radikal, was du so locker in deinem Beitrag abtust.

Und das alles nur um uns

1.) Zu Gängeln
2.) Um noch mehr unser Bestes zu kommen, unser Geld

Wie wir finden langsam eine sehr bedenkliche und sehr verwerfliche Entwicklung.

Btw. wir sind überzeugt, das dieser historischer Strategiewechsel auch viele potentielle UM Kunden abhält mehr Geld locker zu machen, da diese eben schon seit jahrzenten das offenere Geräteverfahren kennen.

Sprich, wir sind davon überzeugt, das UM mehr zahlende Kunden hätte wenn es mal zur Abwechselung die Verschlüsselunggängelschraube nach unten drehen würde.

Denn die meisten würden schon für eine Fortentwicklung der technische Bildqualität etwas mehr zahlen. Nichts anderes ist ja HD.

Aber es muss einfach sein und bleiben.

Das ist das Problem der Anschaffung der zusätzlichen UM HD HW.

Es ist im Prinzip komplizierter, als einfach nur ein FS Gerät kaufen. Für die meisten viel zu kompliziert.

Also im Prinzip hält sich UM selbst von der eigenen Gewinnmaximierung ab.

Intoxication

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Intoxication » 06.10.2011, 11:55

@STefanG: Du schreibst ständig von "wir" ... Wer ist denn bitte "wir"?

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 06.10.2011, 11:59

Wir schauen zusammen Fernsehen.

Ein Roboter kennt natürlich sowas wie eine Familie nicht.

Es gilt auch erweitert, da wie eine gute Hausgemeinschaft sind, die halt UM Zwangsverkabelt sind.

Daher sind meine Aussagen sehrsehr authentisch.

Es gibt hier einige die die neueste Flach FS Geräte haben, aber niemals ein UM HD HW Digtal Basic Abo sich holen würden.

Die schauen halt die ÖR Digital, z.T. sogar HD und die Privaten analog.

Es gibt sogar Geräte die beides in eine Favoritenliste rein tun können.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast