Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
DoubleG
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 15.10.2011, 11:50

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DoubleG » 15.10.2011, 12:25

Hallo zusammen :winken: ,
bin neu hier und muss mich erstmal für die ganzen lustigen Beiträge bedanken!!
Durch Verzicht einen Anbieter dazu zwingen wollen sein Programmpaket zu erweitern/günstiger anzubieten... :brüll:
Also wenn ich eine Monopolstellung hätte und an all die Mieter denke die in NRW und Hessen auf Kabel angewiesen sind, weil bspw. wie bei mir: Sat-Anlage verboten und zu teuer, DVB-T schlechter Empfang und Vodafone IP-TV nicht verfügbar... Also dann würd ich mir denken "hahaaaa :zunge:"
Naja, ich bin halt manchmal etwas unsozial wenn's ums finanzielle geht... :naughty:
Jedenfalls würde ICH auch für die privaten in HD blechen. Denn auf nem' 55'' Plasma merkt man da meiner Meinung nach nen grooooßen Unterschied und die Programmauswahl find ich garnicht so schlecht. Auch die 5Min Werbung find ich jetzt nicht so tragisch. (Manche Spots mag ich sogar...aber Psssst!)
Jetzt mal zum Thema!
Wo finde ich denn 'ne Info ob die HD Sender in 1080i oder 720p ausgestrahlt werden? Arte schreibt auf seiner Homepage was von 720p, aber für Sat.
Gilt das auch für Kabel? Haben alle die gleiche Auflösung?
Merci vielmals für jede produktive und auch lustige Antwort!
Bild
Bild
So hab ich mir das vorgestellt...

neotheone
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 06.12.2010, 23:03

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von neotheone » 15.10.2011, 12:46

Die HD-Box zeigt 1080i an in der Programbeschreibung, falls es so ausgestrahlt wird (z.B. bei Sky Sport HD)
ARD, ZDF und Arte sind in 720p soweit ich weiß

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von bernd2411 » 15.10.2011, 13:48

@DoubleG

Weisst du, im Grunde gebe ich dir schon recht. Aber weisst du,was du vergessen hast: Es gibt auch unmengen an leute,die Schlichtweg auch mal die Glotze auslassen oder gar kein Anbieter brauchen.

Andy2010
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 22.05.2010, 10:10

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Andy2010 » 15.10.2011, 15:48

bernd2411 hat geschrieben:@DoubleG

Weisst du, im Grunde gebe ich dir schon recht. Aber weisst du,was du vergessen hast: Es gibt auch unmengen an leute,die Schlichtweg auch mal die Glotze auslassen oder gar kein Anbieter brauchen.
Was hat das bitte schön damit zutun, klar gibs Leute die die Klotze nicht immer an haben.
Aber wenn man sie mal anschaltet so am Wochenende und sich mal entspannen will, dann wäre es von vorteil das man seine gewünschten Sender hat.

Ich bin ebenfalls mehr als froh das die Privaten auch in HD ins Kabelnetz kommen.
Den es läuft einfach hin und wieder doch so manches was dort guckt.
Gerade bei so Comedyshows ist das SD Bild einfach nur schrecklich wenn die da mal mit so Konfetti schmeißen, da sieht man eher ne Pixel Party.
Auch wenn das meiste nicht im nativen HD ausgestrahlt wird, ist jedoch das Upscaling der HD Sender besser als das Upscaling der HD Box die das SD hochscaliert !
Anbieter : UM 3 Play 100M/Bit
TV : Samsung LED 3D "6470" 116 cm FullHD
Receiver : HD Recorder mit HD Option + Digital TV Allstars
Bluray Player : Samsung BD-C 5500
Spielkonsolen : Playstation 1+2+3 ; Nintendo Wii
AV-Receiver : Onkyo 7.2 AV-Receiver TX-NR609
Lautsprecher : Klipsch RF 7 als Front (Rest wird noch erneuert)
Smartphone : Samsung Galaxy S3

radifre
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 05.03.2011, 20:02

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von radifre » 15.10.2011, 16:31

DoubleG hat geschrieben:Wo finde ich denn 'ne Info ob die HD Sender in 1080i oder 720p ausgestrahlt werden?
Mein Fernseher zeigt mir das immer an, wobei ich glaube, dass Servus TV HD, der einzige Sender in 1080i ist. Richtig geiles Bild :lovingeyes:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 15.10.2011, 16:37

DoubleG hat geschrieben:Hallo zusammen :winken: ,
bin neu hier und muss mich erstmal für die ganzen lustigen Beiträge bedanken!!
Durch Verzicht einen Anbieter dazu zwingen wollen sein Programmpaket zu erweitern/günstiger anzubieten... :brüll:
Also wenn ich eine Monopolstellung hätte und an all die Mieter denke die in NRW und Hessen auf Kabel angewiesen sind, weil bspw. wie bei mir: Sat-Anlage verboten und zu teuer, DVB-T schlechter Empfang und Vodafone IP-TV nicht verfügbar... Also dann würd ich mir denken "hahaaaa :zunge:"
Naja, ich bin halt manchmal etwas unsozial wenn's ums finanzielle geht... :naughty:
Jedenfalls würde ICH auch für die privaten in HD blechen. Denn auf nem' 55'' Plasma merkt man da meiner Meinung nach nen grooooßen Unterschied und die Programmauswahl find ich garnicht so schlecht. Auch die 5Min Werbung find ich jetzt nicht so tragisch. (Manche Spots mag ich sogar...aber Psssst!)
Jetzt mal zum Thema!
Wo finde ich denn 'ne Info ob die HD Sender in 1080i oder 720p ausgestrahlt werden? Arte schreibt auf seiner Homepage was von 720p, aber für Sat.
Gilt das auch für Kabel? Haben alle die gleiche Auflösung?
Merci vielmals für jede produktive und auch lustige Antwort!

Na deine Anwort war ja auch lustig, besonders das mit den 5 Minuten Werbung.
Bei haben die immer 9 Minuten Werbung oder sogar fast 50 % der Zeit Werbung ( TAAHM z.B. )

Die ö.r. haben alle 720p HD Light Format , aber kein echtes da mind. 90 % davon runterkaliertes 1080i ist.
Die anderen Sender sind eigentlich alle im 1080i Format aktiv, aber nicht unbedingt alle in 1920x1080 sondern auch 1440x1080.

Dann gibt es da noch die "HD" Sender bei der Abzockerplattform die zeigen grundsätzlich ALLES in hochskalierter Auflösung, paßt aber halt wunderbar ins Verarschungssystem hinein.

HD+ startet übrigens jetzt eine 5 Millionen Euro Werbekampagne,. da sieht man das sich so viele der SAT Kunden wohl nicht verarschen lassen und für Restriktionen mit Terrorwerbung kein Geld bezahlen.
Im Kabel werden die Sender sicherlich erfolgreicher sein, hier haben die Kabelanbieter ja dafür gesorgt das offensichtlich schon viele bereit sind diese Sender mehrfach zu bezahlen.

Hoffe mein Posting kann dich erheitern, die Mehrheit meckert nämlich wenn man die Wahrheit über HD+ oder UM erzählt.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 15.10.2011, 16:44

Andy2010 hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:@DoubleG

Weisst du, im Grunde gebe ich dir schon recht. Aber weisst du,was du vergessen hast: Es gibt auch unmengen an leute,die Schlichtweg auch mal die Glotze auslassen oder gar kein Anbieter brauchen.
Was hat das bitte schön damit zutun, klar gibs Leute die die Klotze nicht immer an haben.
Aber wenn man sie mal anschaltet so am Wochenende und sich mal entspannen will, dann wäre es von vorteil das man seine gewünschten Sender hat.

Ich bin ebenfalls mehr als froh das die Privaten auch in HD ins Kabelnetz kommen.
Den es läuft einfach hin und wieder doch so manches was dort guckt.
Gerade bei so Comedyshows ist das SD Bild einfach nur schrecklich wenn die da mal mit so Konfetti schmeißen, da sieht man eher ne Pixel Party.
Auch wenn das meiste nicht im nativen HD ausgestrahlt wird, ist jedoch das Upscaling der HD Sender besser als das Upscaling der HD Box die das SD hochscaliert !

Die Pixelparty kommt von der schlechten Qualität in der entweder die Sender auf SAT senden, oder falls UM sie nochmals neu rendert.

Die Datenrate bei den Privaten ist einfach viel zu niedrig.
Wenn UM die Privaten in HD so umsetzt wie Kabel Deutschland bleibt dir das Problem erhalten, die haben die Datenrate da auch reduziert und die Bildqualität ist dadurch schlechter als bei HD+.
radifre hat geschrieben:
DoubleG hat geschrieben:Wo finde ich denn 'ne Info ob die HD Sender in 1080i oder 720p ausgestrahlt werden?
Mein Fernseher zeigt mir das immer an, wobei ich glaube, dass Servus TV HD, der einzige Sender in 1080i ist. Richtig geiles Bild :lovingeyes:

Kann ich leider nichts zu sagen, ich habe zwar Digital Basic aber UM verweigert mir die zugesagten Sender.

Die beim Vertrag meiner Mutter zugesagten 3 Monate Graits HD Highlights hat UM ebenfalls nicht eingehalten !

Lug und Trug halt, aber ich bin ja nicht der Einzige der von UM schon angelogen wurde wenn man hier so manche Beiträge liest. :motz:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

radifre
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 05.03.2011, 20:02

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von radifre » 15.10.2011, 16:55

DianaOwnz:
Kann ich leider nichts zu sagen, ich habe zwar Digital Basic aber UM verweigert mir die zugesagten Sender.
Ja, für die Basic HD Sender braucht man den HD Recorder von UM oder das CI+ Modul. Deshalb finde ich, dass es langt, wenn man die angekündigten neuen 3 HD-Sender in Basic HD packt, da man ja hierfür auch schon 6€ (HD Recorder) oder 4€ (HD Modul) monatl. zahlen muss.
Die beim Vertrag meiner Mutter zugesagten 3 Monate Graits HD Highlights hat UM ebenfalls nicht eingehalten !
Ne, das Test-Abo bezieht sich leider nur auf die Highlights-Sender in SD.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 16.10.2011, 04:25

Ja das stimmt was du sagst , stweht aber IMMER noch, seit April FALSCH auf der UM Seite.

'Theoretisch gehören die Privaten in HD ins Basic Paket , da gibts ja sonst nur 2 HD Sender für 5 Euro, allerdings sind die Privaten in HD richtiges Pay TV (zumindest auf SAT) und da ist halt fraglich ob UM sie da auch reinsteckt.

Das man nur Highlights SD bekommt ist richtig, trotzdem hat die UM Tante beim Vertragsabschluß Highlights HD zugesagt !

So oder so, UM hatte beides nicht freigeschaltet, dazu mußte ich es dort anrufen.

Als Bestandkunde wird man eh von UM verprellt, keine Aufschaltung auf die vorhandene Karte sondern neue Kosten und Vertrag wenn man HD sehen möchte.

Bei anderen Anbietern geht das problemlos, bei UM nicht.

On sich diese Art der Kundenbeziehung langfristig auszahlt , na ich weiß nicht.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Dimentio
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.10.2011, 12:03

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Dimentio » 16.10.2011, 12:11

Hallo,

bin leider auch noch nicht ganz so mit der Materie vertraut und wollte mal fragen, ob ihr mir vlt weiterhelfen könnt :smile:

Hab über den UnitymediaVertrag meiner Eltern ne zweite Smartcard bekommen, auf der zur Zeit noch Hightlights SD als Testabo freigeschaltet ist. Ich hab zwar keine UnitymediaHardware (sondern Alphacrypt), empfange jedoch neben ARD/ZDF/arte auch Sport1 und ServusTV in HD, obwohl ich eig davon ausging, dass die letzten beiden (privaten) Sender HD-Hardware von Unitymedia erfordern.

Meint ihr, dass ich unter dieses Voraussetzungen auch - zumindest übergangsweise in der 'Probezeit' - die neuen privaten HD Sender von ProSiebenSat.1 empfange?

Es tut mir leid, wenn das ne doofe Frage ist, aber sie wurde hier mMn noch nicht in dieser Form gestellt :kratz:

Danke

haddekuche
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 11.09.2011, 02:25

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von haddekuche » 16.10.2011, 13:16

DianaOwnz hat geschrieben:
Die ö.r. haben alle 720p HD Light Format , aber kein echtes da mind. 90 % davon runterkaliertes 1080i ist.
Die anderen Sender sind eigentlich alle im 1080i Format aktiv, aber nicht unbedingt alle in 1920x1080 sondern auch 1440x1080.
Heißt das, dass das HD-Signal von ARD z.B. optisch nicht so schön ist, wie das von Servus TV, da 720p anstatt 1080 :kratz: ?
Meine subjektive Wahrnehmung bei UM ist die: HD-Signal der ARD ist am optisch schönsten. Sport1 HD dagegen am wenigsten beeindruckend. Und ich meine hierbei einen Vergleich von runtergeschraubtem 1080 (sport1 bringt ja sehr wenig echtes hd, ARD dagegen schon). Servus TV würde ich da in der Mitte sehen. Wie ist das bei euch?

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 16.10.2011, 18:21

Dimentio hat geschrieben:Hallo,

bin leider auch noch nicht ganz so mit der Materie vertraut und wollte mal fragen, ob ihr mir vlt weiterhelfen könnt :smile:

Hab über den UnitymediaVertrag meiner Eltern ne zweite Smartcard bekommen, auf der zur Zeit noch Hightlights SD als Testabo freigeschaltet ist. Ich hab zwar keine UnitymediaHardware (sondern Alphacrypt), empfange jedoch neben ARD/ZDF/arte auch Sport1 und ServusTV in HD, obwohl ich eig davon ausging, dass die letzten beiden (privaten) Sender HD-Hardware von Unitymedia erfordern.

Meint ihr, dass ich unter dieses Voraussetzungen auch - zumindest übergangsweise in der 'Probezeit' - die neuen privaten HD Sender von ProSiebenSat.1 empfange?

Es tut mir leid, wenn das ne doofe Frage ist, aber sie wurde hier mMn noch nicht in dieser Form gestellt :kratz:

Danke

SchIch denke ja, bei dir wurde offensichtlich ein Fehler gemacht oder UM hält sich jetzt an die selbst gemachten Aussagen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Dimentio
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.10.2011, 12:03

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Dimentio » 16.10.2011, 18:41

Ja...

Weiß denn einer, wie das genau läuft?
Ein TV-Gerät mit DVB-C Tuner empfängt ja erstmal alle möglichen Kanäle und durch ein CI-Gerät + Smartcard wird 'entschieden', ob ich die verschlüsselten Sender schauen darf oder nicht.
Wenn Unitymedia jez die neuen privaten HD-Sender auf einer Smartcard freischaltet (ob ich UM-Hardware hab oder nicht sei mal dahingestellt), müsste ich die doch auch mit Alphacrypt emfpangen können, oder?!

Das würde auch bedeuten, dass ich aufnehmen kann, was ich will, aber so einfach kanns ja nicht sein.

Seh ich da irgendwas falsch??

Benutzeravatar
DoubleG
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 15.10.2011, 11:50

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DoubleG » 16.10.2011, 19:25

Danke für die schnellen Antworten! :kafffee:
Na dann bin ich ja mal auf die (Auf-)Lösung der Pro7Sat1-Group gespannt...
Hoffe bis dahin bekomme noch den HD Recorder.
am 27.09. bestellt und noch nix da...
Bild
Bild
So hab ich mir das vorgestellt...

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von kris26 » 16.10.2011, 22:42

Dimentio hat geschrieben: Wenn Unitymedia jez die neuen privaten HD-Sender auf einer Smartcard freischaltet (ob ich UM-Hardware hab oder nicht sei mal dahingestellt), müsste ich die doch auch mit Alphacrypt emfpangen können, oder?!
Du wirst die Privaten nicht über dein Alphacrypt schauen können. Diese Zeiten sind dann wohl leider vorbei. Ich denke es geht nur mit der tollen HD Box oder diesem völlig überteuerten CI+ Modul von UM.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Grollig » 17.10.2011, 00:23

@Kris
Kannst Du mir bitte mal erklären warum das CI+ Modul von UM völlig überteuert ist ?
Wenn ich das richtig interpretiere kostet das immo 10 Cent im Monat .
Auch wenn ich persönlich gegen CI+ bin, dauert es verdammt lange bis man den Preis eines AC Classics wieder raus hat .
Zumindest wenn man wie seeeehr viele Nutzer einfach nur TV schauen und nicht aufnehmen will.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von rupf » 17.10.2011, 07:53

kris26 hat geschrieben: Du wirst die Privaten nicht über dein Alphacrypt schauen können. Diese Zeiten sind dann wohl leider vorbei. Ich denke es geht nur mit der tollen HD Box oder diesem völlig überteuerten CI+ Modul von UM.
Nun, ich denke das es auch mit einem "nur Kartenvertrag" und der daraus resultierenden UM HD02 Karte gehen sollte. Und die wiederum harmoniert mit einem Alphacrypt Modul. Auch eine Karte aus dem Modul sollte weiter funktionieren. :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Matrix110 » 17.10.2011, 10:06

Grollig hat geschrieben:@Kris
Kannst Du mir bitte mal erklären warum das CI+ Modul von UM völlig überteuert ist ?
Wenn ich das richtig interpretiere kostet das immo 10 Cent im Monat .
Auch wenn ich persönlich gegen CI+ bin, dauert es verdammt lange bis man den Preis eines AC Classics wieder raus hat .
Zumindest wenn man wie seeeehr viele Nutzer einfach nur TV schauen und nicht aufnehmen will.
Das Modul ist Recht teuer wenn man es in Relation zu den kostenlosen Smartcard/Receiver setzt, die man mit 3Play oder dem digitalen Kabelanschluss bekommen hat.
Der Sinn darin einen extra Vertrag abzuschließen ist für viele einfach nicht gegeben, vollkommen zurecht natürlich.

Wenn man natürlich die Kabelgebühren in den Mietnebenkosten zahlt und für Digital TV Basic 3,90€ zahlt kann man natürlich sehr kostengünstig auf das CI+ Modul upgraden nach dem Ende der MVLZ des anderen Abos...

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von LucaToni » 17.10.2011, 13:29

Also ich habe jetzt das HD-Modul sam UM02HD-Karte von UM inklusive Allstars + Allstars HD. Auf der Karte ist nun ebenfalls SKY freigeschaltet. Kann ich meine UM02-Karte nun in einem Alphacrypt classic betreiben und somit wieder aufnehmen was ich will oder läuft die Karte nur im HD-Modul von UM?
Gut zu wissen wäre auch ob ich darüber die zukünftigen HD-Sender der privaten sehen/aufnehmen kann oder nicht.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bruzzel » 17.10.2011, 13:53

LucaToni hat geschrieben:Also ich habe jetzt das HD-Modul sam UM02HD-Karte von UM inklusive Allstars + Allstars HD. Auf der Karte ist nun ebenfalls SKY freigeschaltet. Kann ich meine UM02-Karte nun in einem Alphacrypt classic betreiben und somit wieder aufnehmen was ich will oder läuft die Karte nur im HD-Modul von UM?
Gut zu wissen wäre auch ob ich darüber die zukünftigen HD-Sender der privaten sehen/aufnehmen kann oder nicht.
Zur Zeit läuft die Karte noch im Alphacrypt und soweit ich weiß, kann man aufnehmen.

Alles andere ist Spekulation..
Ich mache grundsätzlich keine Prognose, auch zukünftig nicht.
:zwinker:

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von disco68 » 17.10.2011, 14:16

schön das Ihre das Thema Alphacrypt und CI+ hier nochmal im Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1
durchkaut ... wurde ja hier erst in gefühlten 23 Threads durchgenudelt :zerstör: :super:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=17997
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=17986
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=17969

usw .... usw

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.10.2011, 14:45

haddekuche hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
Die ö.r. haben alle 720p HD Light Format , aber kein echtes da mind. 90 % davon runterkaliertes 1080i ist.
Die anderen Sender sind eigentlich alle im 1080i Format aktiv, aber nicht unbedingt alle in 1920x1080 sondern auch 1440x1080.
Heißt das, dass das HD-Signal von ARD z.B. optisch nicht so schön ist, wie das von Servus TV, da 720p anstatt 1080 :kratz: ?
Meine subjektive Wahrnehmung bei UM ist die: HD-Signal der ARD ist am optisch schönsten. Sport1 HD dagegen am wenigsten beeindruckend. Und ich meine hierbei einen Vergleich von runtergeschraubtem 1080 (sport1 bringt ja sehr wenig echtes hd, ARD dagegen schon). Servus TV würde ich da in der Mitte sehen. Wie ist das bei euch?

Sport 1 HD hat bis vor wenigen Tagen ( 1-2 Wochen ) ebenfalls wie SIXX HD auf SAT AUSSCHLIESSLICH in hochskaliertem SD und NICHT in HD gesendet.
Sport 1 HD war bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls nciuht technisch in der Lage in HD zu senden !
Der native Anteil ist auch momentan verschwindend gering, d.h. was du da siehst ist eh kein HD ;)

Logischerweiser ist 1080i das besser Bild da dort bei 2,5x mehr Bildinformationen enthalten sind als bei 720p.

Da die ö.r. Sender aber fast gar keine 720p Quellen haben sondern 1080i skalieren sie das Bild herunter , machen daraus Vollbilder und schicken dieses Signal zu deinem TV Gerät .
Dort mußt du es dann wieder raufskalieren.

Bei Servus TV bleibt das Bild wie es ist und du mußt es nur raufskalieren

So die einfache Version zur Verdeutlichung.
Dimentio hat geschrieben:Ja...

Weiß denn einer, wie das genau läuft?
Ein TV-Gerät mit DVB-C Tuner empfängt ja erstmal alle möglichen Kanäle und durch ein CI-Gerät + Smartcard wird 'entschieden', ob ich die verschlüsselten Sender schauen darf oder nicht.
Wenn Unitymedia jez die neuen privaten HD-Sender auf einer Smartcard freischaltet (ob ich UM-Hardware hab oder nicht sei mal dahingestellt), müsste ich die doch auch mit Alphacrypt emfpangen können, oder?!

Das würde auch bedeuten, dass ich aufnehmen kann, was ich will, aber so einfach kanns ja nicht sein.

Seh ich da irgendwas falsch??

Wie UM das handhaben wird weiß wohl noch niemand genau.

Wenn UM die Smartcard mit der UM Hardware verheiratet funktioniert die Karte nciht mehr im AC Modul.

Dann kannst du logischerweise nur die offiziellen Gerätschaften von UM nutzen und ob du dann aufnehmen oder vorspulen darfst legt UM im Sendesignal fest.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.10.2011, 14:51

DoubleG hat geschrieben:Danke für die schnellen Antworten! :kafffee:
Na dann bin ich ja mal auf die (Auf-)Lösung der Pro7Sat1-Group gespannt...
Hoffe bis dahin bekomme noch den HD Recorder.
am 27.09. bestellt und noch nix da...


Die wird zu 99,9 % so sein wie überall, 1920x1080.
Lediglich die ö.r. Sender senden in dem schwachsinnigen weil niemals nativen 720p weil sie damals Test mit vollkommen falschen Vorraussetzungen gemacht haben die dann natürlich bei den Testpersonen eine falsche Entscheidung hervorgerufen haben.

Die Testpersonen haben niemals ein natives 1080i Bild zu sehen bekommen, die 720p Quelle war auch eine 720p Quelle ( zu 99 % bei den ö.r. NICHT der Fall )

Zu allem Überfluß war bei den TV Geräten damals auch der Overscan nicht abschalktbar gewesen so das beide Quellen raufskaliert wurden.
Grollig hat geschrieben:@Kris
Kannst Du mir bitte mal erklären warum das CI+ Modul von UM völlig überteuert ist ?
Wenn ich das richtig interpretiere kostet das immo 10 Cent im Monat .
Auch wenn ich persönlich gegen CI+ bin, dauert es verdammt lange bis man den Preis eines AC Classics wieder raus hat .
Zumindest wenn man wie seeeehr viele Nutzer einfach nur TV schauen und nicht aufnehmen will.

10 Cent ?

Es kostet 4 Euro MONATLICH PRO EMPFANGSGERÄT !
LucaToni hat geschrieben:Also ich habe jetzt das HD-Modul sam UM02HD-Karte von UM inklusive Allstars + Allstars HD. Auf der Karte ist nun ebenfalls SKY freigeschaltet. Kann ich meine UM02-Karte nun in einem Alphacrypt classic betreiben und somit wieder aufnehmen was ich will oder läuft die Karte nur im HD-Modul von UM?
Gut zu wissen wäre auch ob ich darüber die zukünftigen HD-Sender der privaten sehen/aufnehmen kann oder nicht.

Die Frage wird man wohl erst beantworten könen wenn die Privaten aufgeschaltet worden sind.

Ich vermute NEIN !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von LucaToni » 17.10.2011, 14:57

DianaOwnz hat geschrieben:10 Cent ?

Es kostet 4 Euro MONATLICH PRO EMPFANGSGERÄT !
Milchmädchenrechnung: 4€ Modul+Karte - 3,90€ die die Karte alleine kosten würde = 0,10€ für das Modul/Monat

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 17.10.2011, 15:16

LucaToni hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:10 Cent ?

Es kostet 4 Euro MONATLICH PRO EMPFANGSGERÄT !
Milchmädchenrechnung: 4€ Modul+Karte - 3,90€ die die Karte alleine kosten würde = 0,10€ für das Modul/Monat

Ja, aber bei dir !

UM läßt kein Upgrade zu , man muß einen weiteren Vertrag abschließen.


Die Karte die im Modul steckt kostet keine 3,90 ohne das Modul sondern 5 Euro !
Du verwechselst hier Birnen ( "HD Karte" ) mit Äpfen ( "SD Karte" ).
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste