Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bruzzel » 11.10.2011, 15:41

Ich verstehe nicht, wie man so viel Ausdauer haben kann.
Keine neuen Informationen und doch geht es hier Tag für Tag und Seite für Seite weiter.
Sollte es nicht einen konkreten Anlass für Empörung geben?
Vielleicht mal eine offizielle Mitteilung seitens UM, wie deren Angebot nach der Testphase aussehen soll?
:kratz:

Wartet doch erst einmal ab..

Jeder HD Thread hier ist nach wenigen Tagen derart zugespammt, dass er nur noch der Unterhaltung dienen kann, nicht der Information..

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 11.10.2011, 16:31

Bruzzel hat geschrieben:Ich verstehe nicht, wie man so viel Ausdauer haben kann.
Das liegt daran, das die vermarktung der HD Kanäle um die hier geht ein 180 Grad Strategiewechsel darstellen wie Kabelfernsehen bei den Benutzern angeboten wird.

Erstmalig wird zum Empfang zwingend die HW des Kabelbetreibers nötig und es funzt keine eigene HW mehr von Grundig, Sony, Technisat und Co...

Ok, das war auch schon mit Servus TV HD so, aber das hat keinen so interessiert.

Jetzt schon...

Ich finde das bemerkenswert und eine sehr massive Sache die entsprechend besprochen wird.

Der eigentliche Nachricht: es kommen mehr HD Programme, kann ja nix dafür.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bruzzel » 11.10.2011, 16:57

Dass die Privaten da gewisse Einschränkungen fordern ist doch aber nichts neues.
Wie soll UM den Programmanbietern die Einhaltung z.B der Werbevorspulsperre denn sonst garantieren?

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von spyer » 11.10.2011, 17:07

Sind die Restriktionen überhaupt aktiv? Habe heute beim bekannten von ProSieben/RTL HD etwas aufgezeichnet und danach angeschaut und konnte die Werbung problemlos vorspulen... oder gilt das nur für Spielfilme?

Intoxication

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Intoxication » 11.10.2011, 17:44

spyer hat geschrieben:Sind die Restriktionen überhaupt aktiv? Habe heute beim bekannten von ProSieben/RTL HD etwas aufgezeichnet und danach angeschaut und konnte die Werbung problemlos vorspulen... oder gilt das nur für Spielfilme?

Das gilt noch überhaupt nicht, sondern erst mit Einführung der Sat1/Prosieben-HD-Programme ins UM Netz! Und ich glaube kaum, dass dein Bekannter eben diese Programme übers UM-Netz schon sehen kann ^^

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von spyer » 11.10.2011, 18:31

Das hätte ich vllt. anders schreiben sollen.. Er hat HD+.. und dort kann ich die HD Programme aufnehmen und in der Aufnahme die Werbung problemlos vorspulen.

Intoxication

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Intoxication » 11.10.2011, 18:38

spyer hat geschrieben:Das hätte ich vllt. anders schreiben sollen.. Er hat HD+.. und dort kann ich die HD Programme aufnehmen und in der Aufnahme die Werbung problemlos vorspulen.
Dein Bekannter hat also SAT ;)
Ich denke, das beantwortet deine Frage:

Mit Hilfe der HD+-Technik können die Sender Aufnahmen reglementieren oder ganz unterbinden. Sie können für jede einzelne Sendung

[*]die Aufnahme gänzlich unterbinden,
[*]die Wiedergabe von TV-Aufnahmen zeitlich begrenzen (zwischen sechs Stunden und 61 Tagen) (Zeitliche Begrenzung von Aufnahmen als Restriktion wird allerdings von den Sendern momentan nicht angewendet)
[*]zeitversetztes Fernsehen gänzlich unterbinden oder begrenzen (zum Beispiel nur bis 90 Minuten nach Sendungsende)
[*]TV-Aufnahmen unter Einsatz des individuellen Schlüssels des DVB-Recorders an das jeweilige Gerät binden, die dann nicht von anderen Geräten wiedergegeben werden können. Auch das Aufzeichnen auf einer externen Festplatte kann verhindert werden.
[*]das Vorspulen (z. B. zur Unterdrückung der Werbung) gänzlich unterbinden. Diese Einschränkung wird im Moment von allen HD+-Sendern durchgängig genutzt. HD+ kündigte allerdings an, dass es dem Zuschauer ermöglicht werden soll, zwischen den Werbeblöcken zu spulen
[*]festlegen, ob und in welcher Auflösung (evtl. Downscaling auf SDTV) die Videoausgabe über den analogen Ausgang (z. B. SCART) erfolgen soll und ob diese mit einem Kopierschutz (Macrovision) versehen wird, wie etwa bei HDTV-Sendungen.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Sensemann » 11.10.2011, 18:46

spyer hat geschrieben:Sind die Restriktionen überhaupt aktiv? Habe heute beim bekannten von ProSieben/RTL HD etwas aufgezeichnet und danach angeschaut und konnte die Werbung problemlos vorspulen... oder gilt das nur für Spielfilme?
Da man bei UM das Alphacrypt ohne Probleme einsetzen kann wird man auf Restriktionen verzichten können. Pro7 / Sat1 nimmt davon so und so Abstand. Und das auch bei KDG! Da kannst du auch vorspulen usw. Ein Pairing wird es erstmal nicht geben!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 11.10.2011, 19:37

Andy2010 hat geschrieben: Das mit den Supermarkt kann man halten wie nen Dachdecker, es gibt schon ewig und 3 Tage Werbung auch schon vor 20-30 Jahren und länger.
Das wird sich auch nicht ändern das RTL beispielsweise keine Lebensmittelwerbung mehr macht, und man demnach im Supermarkt noch mal zahlt ist mir eigentlich vollkommen schnuppe die Preise waren immer die selben.
Und das alles teurer wird liegt an unseren tollen Staat.
...

Das ist ja auch voilkommen Ok das die Privaten sich so finanzieren, aber dabei soll es bleiben, doppelt abkassieren zu wollen ist eine Sauerei !

Ich möchte gar nicht erst wissen was hier los wäre wenn die ö.r. ihre Werbung auf Privatniveau ausbreiten und dann weiterhin das Geld von der GEZ erhalten.

Die Privaten wären da auch die ersten die da einen Riesenaufstand anzetteln würden !
HessenChris hat geschrieben:KabelBW bietet die privaten HD-Sender RTL HD, RTL2 HD, VOX HD, SPORT1 HD, PRO7 HD, KABEL EINS HD, SAT.1 HD, sowie SIXX HD als Programmpaket "MeinTV HD Plus" zum monatlichen Preis von 3,90 € an. Man muss im Gegensatz zu UM also kein anderes TV Paket dazubuchen. Allerdings ist es bei KabelBW noch nicht möglich, über ein CA-Modul zu empfangen, man muss also einen HD-Receiver bzw. HD-Recorder dazubuchen. Bisher habe ich ein Alpha-Crypt-Modul, worüber ich mit meiner UM01-Karte problemlos mein TV Plus Paket (altes Paket) empfangen kann. UM setzt zum Empfang der HD-Kanäle allerdings das HD-Modul von UM (4,- € mtl.) bzw. den HD-Recorder von UM voraus, außerdem muß eine neue UM02-Karte zum Einsatz kommen. Und auf mein altes TV Plus Paket bekomme ich auch keine HD-Sender freigeschaltet, es muss also mindestens TV Highlights oder halt TV Allstars abonniert sein. Bleibt abzuwarten, was für die neuen drei privaten HD-Sender, die ab November empfangbar sind abonniert sein muss, oder ob man diese wie bei KabelBW auch einzeln buchen kann, was ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann. Mein Alpha-Crypt-Modul hat mich letztes Jahr ganze 119,- € gekostet. Deshalb überlege ich, ob ich wirklich auf das Angebot von UM eingehen soll und mir das HD-Modul von UM zulegen soll.

Mach was du nicht lassen kannst, ich rate dir nur abzuwarten bis die RTL Sender ebenfalls eingespeist werden.

Wer den Abzockerladen kennt kann sich sicherlich vorstellen das die dann gerne nochmal abkassieren wollen ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von DianaOwnz » 11.10.2011, 19:59

Jens_NRW hat geschrieben:
Bartolas hat geschrieben:Jens aus Gewinnen wird gar nichts bezahlt außer die Geselschafter. Und ausserdem wer nur analog nutzt zahlt auch nichts extra.
Und das findest du vollkommen korrekt und legitim? Das die Gewinne NUR an die Gesellschafter, nicht aber für den Erhalt und die Erneurung der Infrastruktur gehen? Also ich bin schon der Meinung, das die Gewinne, welche dadurch erzielt werden, dass ich für ein Produkt bezahle AUCH dafür genutzt werden, und nicht bei Erneuerung nochmal ein Zuschlag oben drauf kommt, denn das muss ja bezahlt werden. Und die ach so armen Gesellschafter dürfen ja schließlich nicht mit weniger in der Tasche nach Hause gehen.
Wenn ich über hohe oder ungerechte Preise jammer, dann deshalb weil ich selber weiß, dass heutzutage genau dies leider der Fall ist, und ich auch keine Chance sehe daran was zu ändern. Zumal, egal in welchem Wirtschaftszweig, es einfach zu viele Endkunden gibt, die entweder genug Geld haben, oder denen es einfach egal ist WIE sie es sich leisten können, hauptsache bezahlen. Nicht drüber nachdenken, der Preis scheint schon korrekt zu sein.

Das kapieren diese Personen meistens nicht , du glaubst ja gar nicht wie viele die niedrigen 4,16 Euro bei HD+ immer hervorheben.


Das die, wenn sie in vielleicht 10-20 Jahren verheiratet sein können und Kinder haben, dafür 300-400 Euro oder so abdrücken dürfen daran denkt keiner, die befinden sich alle im hier und jetzt nach dem Motto "es gibt kein Morgen",l anders ist das nicht zu erklären.
spyer hat geschrieben:Sind die Restriktionen überhaupt aktiv? Habe heute beim bekannten von ProSieben/RTL HD etwas aufgezeichnet und danach angeschaut und konnte die Werbung problemlos vorspulen... oder gilt das nur für Spielfilme?

Selbstverständlich !

Das funktioniert aber nur bei Leuten die so dumm waren sich auf einen HD+ PVR oder ein CI+ Modul einzulassen.

Die Mehrheit der HD+ Kunden dürfte lieber gegen die AGB verstoßen und mit Modulen und illegaler Software arbeiten , da gibts dann keine Restriktionen ;)
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 11.10.2011, 20:20, insgesamt 2-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

ash1
Kabelexperte
Beiträge: 104
Registriert: 24.05.2009, 16:31

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von ash1 » 11.10.2011, 20:11

Bezahlt einfach nicht-wie ich das auch machen werde-dann hat sich das.Wir müssen zusammenhalten und Uns nicht spalten lassen!

Kein Geld für Maggitütensuppen-Trailer in HD!
Receiver:Gigablue Quad
Router :FB 7170

Intoxication

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Intoxication » 11.10.2011, 23:13

:ballett:

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bully » 12.10.2011, 08:05

ash1 hat geschrieben:...

Kein Geld für Maggitütensuppen-Trailer in HD!
:super: Genau, *gg*!

nappi
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von nappi » 12.10.2011, 10:55

ash1 hat geschrieben: Kein Geld für Maggitütensuppen-Trailer in HD!

:winken: :D :super:

:hate-unity:
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 12.10.2011, 10:57

DianaOwnz hat geschrieben:Mach was du nicht lassen kannst, ich rate dir nur abzuwarten bis die RTL Sender ebenfalls eingespeist werden.
Yoh, der Rat ist richtig und gut.

Ich wurde zwar von Intoxication als Beratungsresistent in seinem Sinne hier tituliert.

Aber, ich denke die Zunkunft wird zeige, das die Resistenz in dem Falle der Gesundheit dient.

Wer allerdings gegen obigen Rat resistent ist, wird mit recht hoher Wahrscheinlichkeit irgendwann mal in die Gängelfalle kommen.

Das kann Ärger geben. Das macht Krank.

Z.B. wenn man auf Aufnehmen angewiesen ist wie Arbeitnehmer die nicht zu jeder Tageszeit Zeit haben Live (die Werbeunterbrechung) zu gucken.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 12.10.2011, 11:04

Intoxication hat geschrieben::ballett:
Du ziehst als UM Frontmann die Befürchtungen der Zwangsnutzer ins lächerliche?

Mmh, da muss man sich tatsächlich richtig Sorgen machen, das es noch schlimmer kommt als die Befürchtungen.

Unsere Wohnung ist in unserem Block fast die einzigste die ohne Probleme eine Satschüssel anbringen lässt.

Aus Solitarität haben wir das UM Digital Basic.

Wir überlegen uns aber langsam, wann die Grenze der Solidarität erreicht ist.

Ich denke es ist bald soweit, dank UM hochschrauben der Gängelschraube.

Tatsächlich, dann wird UM Digital Basic wieder gekündigt und Sat aufgebaut.

Für UM kein wirklicher Verlust, aber für uns ein riesen Gewinn und eine gute Argumentation wenn Nachbarn danach fragen, warum wir dann Sat haben.
Zuletzt geändert von StefanG am 12.10.2011, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 12.10.2011, 11:06

spyer hat geschrieben:Das hätte ich vllt. anders schreiben sollen.. Er hat HD+.. und dort kann ich die HD Programme aufnehmen und in der Aufnahme die Werbung problemlos vorspulen.
Ziehe mal sein CAM.

Wenn da Unicam draufsteht ist es technisch so.

HessenChris

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von HessenChris » 12.10.2011, 11:08

Ich lese hier immer unter "Neuigkeiten", dass die 3 neuen privaten HD-Kanäle ab dem 15.11.2011 verfügbar sein sollen. Ist das jetzt ein verbindliches Datum?

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 12.10.2011, 11:18

Intoxication hat geschrieben:
spyer hat geschrieben:Sind die Restriktionen überhaupt aktiv? Habe heute beim bekannten von ProSieben/RTL HD etwas aufgezeichnet und danach angeschaut und konnte die Werbung problemlos vorspulen... oder gilt das nur für Spielfilme?
Das gilt noch überhaupt nicht, sondern erst mit Einführung der Sat1/Prosieben-HD-Programme ins UM Netz! Und ich glaube kaum, dass dein Bekannter eben diese Programme übers UM-Netz schon sehen kann ^^
Ups, habe ich fast überlesen.

Hier gibt ein UM Frontmann ja zu das mit Sat1/Prosieben-HD Restriktionen, das feinere Wort für Gängelung, kommt.

Na, zum Glück sind wir Beratungsresistent und haben nix von der UM HD HW.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von StefanG » 12.10.2011, 11:30

Mmh, lecker.

Ich habe mir die Anwort

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 24#p183824

als Lesezeichen abgelegt.

Obwohl es da um HD+ geht, wird zu überprüfen sein, in wie weit UM mit der Einführung der Privaten HD Programme, diese detailiert beschriebenen Restriktionen übernehmen wird.

Vermutlich alle.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bruzzel » 12.10.2011, 12:02

StefanG hat geschrieben:Mmh, lecker.

Ich habe mir die Anwort

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 24#p183824

als Lesezeichen abgelegt.

Obwohl es da um HD+ geht, wird zu überprüfen sein, in wie weit UM mit der Einführung der Privaten HD Programme, diese detailiert beschriebenen Restriktionen übernehmen wird.

Vermutlich alle.
Selbst wenn, dann ist das doch aber keine Idee von UM, nur um mal die Kunden zu ärgern, sondern eine Bedingung der Sender.
Warum dann das Geschimpfe auf UM?

Jeder von uns hat die Alternative, weiterhin bei den SD Sendern zu bleiben und ohne Restriktionen aufnehmen und spulen zu können.

Das scheint nunmal das Geschäftsgebaren von Pro7/Sat1/RTL zu sein.
Die sind schließlich auch der Meinung, dass deren EPG urheberrechtlich schützenswert wäre und lassen sich dessen Verwendung bezahlen.

Boykottiert doch einfach diese Sender, wenn euch die Gängelungen krank machen.
Einfach nicht einschalten.
Mache ich schon länger, fällt mir nicht schwer.

nappi
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von nappi » 12.10.2011, 12:41

Vergiss mal die gängelung worum es wirklich geht ist der Preis, es sollte in Basic HD mit drin sein !! und zwar mit SKY oder UnityMedia Hardware.

DARUM Geht ES, denn die gängelung kann man umgehen mit ein bisschen lesen.

Geld bezahlen für diese HD sender würde ich niemals !! aber da ich 3play habe will ich das sie kostenlos in Basic HD mit drin sind, ist bei KD auch so und da kostet die Karte wenn man sie einzeln bestellt nur 2,90 € und nicht 3,90 wie bei UM
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe

Julian
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 07.05.2010, 16:06

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Julian » 12.10.2011, 13:04

.... sollte in Basic HD mit drin sein !!....


vielleicht kommen sie ja auch ins Paket Digital TV Bonus :zwinker:

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von Bruzzel » 12.10.2011, 13:12

nappi hat geschrieben:Vergiss mal die gängelung worum es wirklich geht ist der Preis, es sollte in Basic HD mit drin sein !! und zwar mit SKY oder UnityMedia Hardware.

DARUM Geht ES, denn die gängelung kann man umgehen mit ein bisschen lesen.

Geld bezahlen für diese HD sender würde ich niemals !! aber da ich 3play habe will ich das sie kostenlos in Basic HD mit drin sind, ist bei KD auch so und da kostet die Karte wenn man sie einzeln bestellt nur 2,90 € und nicht 3,90 wie bei UM
Wenn ich bei Kabel Deutschland richtig durchsehe, kostet "Privat HD + Premium HD" 10 Euro extra.
Also auch dort keine kostenlose Zugabe.

Es weiß doch noch gar keiner, wie UM die privaten anbieten wird.
Wenn es soweit ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, ob es das Wert ist..

Sollte es tatsächlich, wie gerüchteweise zu hören, automatisch in den Allstars HD Paketen enthalten sein, wäre es für mich z.B. quasi kostenlos, dagegen würde ich mich jetzt nicht wehren.

Ich verstehe schon, dass das für jemand anderen bedeuten würde, 24 € monatlich für Pro7-HD zu zahlen, wenn er die Allstars Sender gar nicht möchte.
Aber es wird bei den Paketen immer solche Probleme geben, bei jedem Anbieter.

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitrag von disco68 » 12.10.2011, 13:14

Ich sehe schon die Köpfe qualmen bei UM ... wie sie es schaffen, wieder irgendwelche sinnfreie Programmpakete zu schnüren mit
1:N Möglichkeiten... "wenn Sie dieses tolle HD-Paket wollen, müssen Sie erst folgende 8 bestellen", die niemand will :-)
Letztendlich wird es sicher wieder in Kürze eine tolle, superneue Paketstruktur von UM geben .. hoffen wie im Sinne aller,
das UM selbst den Überblick verliert ... so wie ihre kompetenten Hotline-Leiharbeiter :zwinker:

Denkt immer daran UM will nur unser Bestes .... Unsere Kohle :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste