HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
skuX
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 13.09.2011, 08:09

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von skuX » 20.10.2011, 13:56

Tja... und wie eigentlich befürchtet: inzwischen habe ich wieder die grauen X's. Die ersten zwei/drei Aufnahmen gingen ohne Probleme. Und jetzt nimmt er wieder nichts auf. Hab natürlich gleich wieder mit der Hotline telefoniert. Dieses Mal mit einem super unfreundlichen Mitarbeiter. Der meinte nur, er kann nichts machen, ein Update ist in Arbeit und das kommt dann irgendwann. Ich soll warten...

Im Moment überlege ich noch, ob ich nicht nochmal anrufe, um mich über den zu beschweren. Sowas von unfreundlich habe ich echt noch nicht erlebt.
MP3 Downloads im Preisvergleich:
http://www.mp3-schnapper.de

Mark99
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.10.2011, 12:19

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von Mark99 » 20.10.2011, 14:05

Ich habe leider seit dem Update auch das Problem mit dem "X"
Alle möglichen Tipps hier aus dem Forum habe ich schon durchprobiert - ohne Erfolg.
Bis zum nächsten Update behelfe ich mir damit, dass ich einfach im EPG ausser der eigentlichen Sendung die ich aufnehmen will, auch die vorrangehende und die nachfolgende Sendung aufnehme.
Das klappt bis jetzt ganz gut - hin und wieder aber wird die vorrangehende oder auch mal die nachfolgende Sendung nicht aufgenommen.
Hoffentlich kommt das neue Update bald!

sasha2872
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.10.2011, 22:46

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von sasha2872 » 20.10.2011, 22:55

Hallo,

ich habe seitden Update auch Probleme das ich bei einigen Aufnahmen ein "x" habe.Aber jetzt habe ich ein neues Problem.Seit gestern habe ich bei 2 oder 3 älteren Aufnahmen von meiner Festplatte auf einmal auch das "x"drinn obwohl die Aufnahmen vorher in Ordnung waren.War hat von euch auf einmal dieses Problem?
Gruß,
Sascha

Eifelquelle
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von Eifelquelle » 24.10.2011, 08:29

Das Problem mit dem "X" hängt meiner Meinung nach mit der neuen Serien-Funktion zusammen. Die Funktion besitzt ja einen automatischen Abgleich darüber, dass nur Folgen aufgenommen werden, die noch nicht auf der HDD sind. Allerdings betrifft dieses wohl auch normale Aufnahmen über den EPG.

D.h. die HD-Box nimmt bei über den EPG programmierten Sendungen nicht über die Uhrzeit auf, sondern wartet praktisch nach der Rückkehr aus dem Standby darauf, dass der programmierte Titel im EPG (Now/Next Stream) erscheint. Wenn man jetzt mal über mehrer Tage die EPG Daten verschiedener problematischer Sendungen vergleicht, so merkt man, dass sich die normalen EPG Daten teils massiv von den Sendern ausgestrahlten "Now/Next" Daten unterschieden.

Gerade bei den Soaps und Serien auf RTL ist das ganz extrem. So steht zum Beispiel bei GZSZ oder Alles was zählt im normalen EPG nur der Name der Serie im Titel. Wenn die Serie oder die Vorsendung bereits läuft steht dort plötzlich zusätzlich die Folgennummer drin. Bei Programmierung der Sendung wird also "Alles was zählt" programmiert und der Receiver wartet darauf. Es wird aber statt dessen "Alles was zählt - Folge 1078" gesendete. Die Box schein das nicht zu schnallen und denkt die Sendung wäre ausgefallen und nimmt nicht auf. Gleiches bei Formel 1. im EPG steht nur Formel 1 in der Vorschau. Während der Sendung steht aber zusätzlich der Austragungsort im Titel und schon knallt es.

Bei Serienprogrammierungen ist das Problem genau umgekehrt. Sobald eine Folge eine solchen Sendung aufgenommen wurde, werden automtisch alle Folgetermine aus der Programmierung geschmissen. Eigentlich betrifft das nur die Folgen mit der gleichen Episodennummer. Wenn aber die Episodennummer fehlt, weil sie noch nicht eingepflegt ist (Termine weiter als 1-2 Tage) schmeißt die Automtik die Teile schon vorab raus. Solche Sendungen stehen dann bereits im Ordner (meine geplanten Aufnahmen mit einem "X").

skuX
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 13.09.2011, 08:09

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von skuX » 24.10.2011, 09:07

@Eifelquelle: Wirklich interessante Beobachtung. Werde ich auch bei mir mal versuchen nachzuvollziehen. Trotzdem die Frage, die wahrscheinlich niemand beantworten kann: Wie kommt man auf die Idee, bei der Programmierung (also ich meine jetzt die Entwickler von UM) eine Serie anhand Ihres Titels zu kennzeichen? Ich bin selbst Entwickler und das ist wohl die größte Schwachsinns-Idee, die ich kenne. Dort nimmt man was Eindeutiges, das sich nicht verändert... aber gut. Wenn's mal in meinem Job net mehr klappt, fange ich bei UM an. Große Ansprüche an Skills scheinen die ja nicht zu stellen :zerstör:
MP3 Downloads im Preisvergleich:
http://www.mp3-schnapper.de

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von rollicarp » 24.10.2011, 10:25

Eifelquelle hat geschrieben:Das Problem mit dem "X" hängt meiner Meinung nach mit der neuen Serien-Funktion zusammen. Die Funktion besitzt ja einen automatischen Abgleich darüber, dass nur Folgen aufgenommen werden, die noch nicht auf der HDD sind. Allerdings betrifft dieses wohl auch normale Aufnahmen über den EPG.

D.h. die HD-Box nimmt bei über den EPG programmierten Sendungen nicht über die Uhrzeit auf, sondern wartet praktisch nach der Rückkehr aus dem Standby darauf, dass der programmierte Titel im EPG (Now/Next Stream) erscheint. Wenn man jetzt mal über mehrer Tage die EPG Daten verschiedener problematischer Sendungen vergleicht, so merkt man, dass sich die normalen EPG Daten teils massiv von den Sendern ausgestrahlten "Now/Next" Daten unterschieden.

Gerade bei den Soaps und Serien auf RTL ist das ganz extrem. So steht zum Beispiel bei GZSZ oder Alles was zählt im normalen EPG nur der Name der Serie im Titel. Wenn die Serie oder die Vorsendung bereits läuft steht dort plötzlich zusätzlich die Folgennummer drin. Bei Programmierung der Sendung wird also "Alles was zählt" programmiert und der Receiver wartet darauf. Es wird aber statt dessen "Alles was zählt - Folge 1078" gesendete. Die Box schein das nicht zu schnallen und denkt die Sendung wäre ausgefallen und nimmt nicht auf. Gleiches bei Formel 1. im EPG steht nur Formel 1 in der Vorschau. Während der Sendung steht aber zusätzlich der Austragungsort im Titel und schon knallt es.

Bei Serienprogrammierungen ist das Problem genau umgekehrt. Sobald eine Folge eine solchen Sendung aufgenommen wurde, werden automtisch alle Folgetermine aus der Programmierung geschmissen. Eigentlich betrifft das nur die Folgen mit der gleichen Episodennummer. Wenn aber die Episodennummer fehlt, weil sie noch nicht eingepflegt ist (Termine weiter als 1-2 Tage) schmeißt die Automtik die Teile schon vorab raus. Solche Sendungen stehen dann bereits im Ordner (meine geplanten Aufnahmen mit einem "X").
Sehr gut! Kann ich nur zustimmen! :super:
Würde ich mal so der UM Technik so mitteilen! :pcfreak:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

Eifelquelle
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von Eifelquelle » 24.10.2011, 10:29

@ skuX

Das ist gar nicht so ungewöhnlich. Viele PVRs mit automatischem Aufnahmemanagement arbeiten so und eigentlich wäre das kein Problem, würden sich die deutschen TV Sender an die klar definierten DVB Standards halten.

Wie du schon sagst:
Für so etwas nimmt man wie du schon schreibst Teile die sich nicht verändern und eigentlich darf laut Standard der Titel im normalen EPG nicht vom Titel im "Now/Next" EPG abweichen. Es ist aber schon immer so, dass RTL sich einen Dreck für die Standards interessiert. Fakt ist, dass solche Dinge wie Folgennummern schlicht nichts im Titel verlohren haben. Die alten PDRs von Humax für Premiere (PDR 9700/9800) hatten das gleiche Problem. Dort gingen auch reihenweise Aufnahmen (hauptsächlich von RTL) wegen diesem Mist auf die Bretter.

Beheben ließ sich das Problem dort nur, durch manuelle Timer nach Sender und Uhrzeit.
Genau hier kommt aber wieder die blöde manuelle Serienprogrammierung von UM ins Spiel. Eine manuelle Serienprogrammierung ohne die Möglichkeit nur Wochentage zu programmieren, ist halt auch für die Tonne! :wand:

PS:
Bei meinem alten Topfield 5200C mit iTina EPG, ließ sich um genau dieses Problem zu umgehen eine prozentuale Ähnlichkeit einstellen. Man konnte also angeben ab welcher prozentualen Ähnlichkeit eine Sendung als "identisch" identifiziert wurde. Auch wenn man bei zu hohen Werten dann öfters mal eine Folge zuviel hatte, was das besser als eine Folge zu wenig.

HybridVigor
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 07.06.2010, 10:39

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von HybridVigor » 25.10.2011, 09:27

Aber auch manuell über Timer programmierte, einzelne Aufnahmen schlagen fehl.

Und das ständige Timeshift zerrt dermaßen an der Performance der Box, das es schon fast nicht mehr ein "Nice to have"-Feature ist.

marctronic
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 20.05.2010, 11:56

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von marctronic » 25.10.2011, 20:31

bis jetzt hab ich mich ja echt gewundert über die ganzen einträge über nicht funktionierende timer aufnahmen ... meine box hat bis heute keine aufnahmefehler gemacht.

wieso macht sie es jetzt auf einmal ?????????? gabs ein neues update ?????????? was für ein schrottgerät, ehrlich.
:wut:

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von rollicarp » 26.10.2011, 05:11

marctronic hat geschrieben:bis jetzt hab ich mich ja echt gewundert über die ganzen einträge über nicht funktionierende timer aufnahmen ... meine box hat bis heute keine aufnahmefehler gemacht.

wieso macht sie es jetzt auf einmal ?????????? gabs ein neues update ?????????? was für ein schrottgerät, ehrlich.
:wut:
Hallo!
Nein ein neues Update gab es noch nicht!
Bei den einen oder anderen zeigt sich der Fehler früher oder später!
Zur Behebung dieser und anderer Fehler wird es demnächst( Wann?) ein neues Update geben! :hammer:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

Eifelquelle
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von Eifelquelle » 27.10.2011, 11:03

Also in NRW gab es am Dienstag sehr wohl ein neues Update. Ob dieses mit dem Fehler zusammen hängt, kann ich noch nicht sagen.

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von albatros » 27.10.2011, 14:04

Eifelquelle hat geschrieben:Also in NRW gab es am Dienstag sehr wohl ein neues Update. Ob dieses mit dem Fehler zusammen hängt, kann ich noch nicht sagen.

So allgemein kann man das nicht behaupten. Ich habe kein Update bekommen, allerdings nimmt meine HD-Box auch bisher schon alles problemlos auf.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

timeline
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 15.02.2010, 08:41

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von timeline » 27.10.2011, 17:06

Twitter Unitymedia: "Wir entschuldigen uns für die entstandene Verwirrung. Es wurde keine SW-Veränderung vorgenommen. ^KO"
Bild

Doro
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 11.07.2011, 20:35

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von Doro » 28.10.2011, 19:24

Hallo,
ich habe den Fehler auch- wohl seit dem Update. Beim letztem Mal war es heute Nacht "Carlos". Ich nehme keine Serien auf; es waren nur "gelegentliche"Sendungen, u.a. 1 oder 2x Tatort (letztes WE).
Allerdings habe ich mich noch nicht an die Hotline gewandt; ich schau öfter hier ins Forum...

huskie112
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2010, 08:10
Wohnort: Brk. / MKK

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von huskie112 » 28.10.2011, 19:38

An die Hotline wenden bringt auch nichts.
Habe am Mittwoch die gleiche Störung gemeldet. Mir wurde zugesagt das sich am nächsten Tag jemand meldet.
Heute ist Freitag und ich habe mir eben mal erlaubt nachzufragen.
Da bin ich am Telefon noch blöd angemacht worden, dass ich nicht der einzige Kunde mit Problemen sei und halt
warten müsste. :nein:
DAS NENNE ICH SERVICE !!! :kotz:

Hardware nich nicht richtig funktioniert, Software die im Kindergarten programmiert wird und Mitarbeiter die
keinen Bock auf Ihren Job haben.
Hauptsache es wird pünktlich vom Konto des Kunden abgebucht.

reneffm
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2010, 17:31

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von reneffm » 31.10.2011, 12:47

Ich habe nun vor 2 Wochen meine Austauschbox bekommen. Die alte war in Ungarn hergestellt, die neue in der Ukraine.

Ich war ja sehr skeptisch bzgl. der neuen Box, aber entgegen meiner Erwartung hatte ich bis jetzt mit dieser Box noch keinen Aufnahmefehler. Alle Serien (egal ob täglich oder wöchentlich) oder auch Einzelaufnahmen wurden anstandslos aufgenommen. Mit der alten Box hatte ich trotz Zurücksetzen und Formatieren ständig das beschriebene x-Problem. Mit der neuen aus der Ukraine funktioniert (bisher) alles tadellos. Lediglich die langsame Reaktionszeit (Umschalten oder EPG) ist noch vorhanden.

Vielleicht unterscheiden sich die Modelle je nach Herstellungsland (Ungarn oder Ukraine) doch leicht in der Hardware, so dass die Software bzw. das Update bei der in der Ukraine hergestellten Box fehlerfrei läuft. Anders kann ich mir jedenfalls nicht erklären, dass bei meiner neuen Box keine Fehler mehr auftreten.

Sind eure Problemboxen alle aus ungarischer Produktion?

Bilderonkel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 20.05.2010, 12:29

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von Bilderonkel » 31.10.2011, 13:24

Meine Box kommt auch aus der Ukraine und macht keinerlei Probleme.

neotheone
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 06.12.2010, 23:03

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von neotheone » 31.10.2011, 13:42

Wo steht denn woher die Box ist?

reneffm
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2010, 17:31

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von reneffm » 31.10.2011, 13:59

Auf der Unterseite ist ein Schild, auf dem u. a. das Herstellungsland steht.

neotheone
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 06.12.2010, 23:03

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von neotheone » 31.10.2011, 14:23

Meine ist aus der Ukraine und macht Probleme. :(

reneffm
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2010, 17:31

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von reneffm » 31.10.2011, 15:02

Hmm komisch, dann liegts wohl doch nicht daran, wo die Box hergestellt wurde. Wäre ja eine Möglichkeit gewesen.

Hoffe nur, dass dann meine neue Box nach einer Weile nicht auch wieder anfängt rumzuzicken und die gleichen Fehler zeigt wie die alte.

huskie112
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2010, 08:10
Wohnort: Brk. / MKK

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von huskie112 » 02.11.2011, 20:29

Meine alte Box war auch aus der Ukraine.
Die jetzige ebenfalls. Jetzt, nach dem Tausch, ist es noch schlimmer als vorher. Für Aufnahmen Ist das Drecksding nicht mehr zu gebrauchen.
Inzwischen weigert sich UM die Box erneut zu tauschen.
Bekomme für 3 Monate je Monat 5 Euro Gutschrift.
Die Softwarefehler werden laut UM momentan behoben.
Aber das Update wird diese Jahr wol nicht mehr kommen. So die Aussage UM. :wand:

mogpack
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2011, 11:10

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von mogpack » 03.11.2011, 11:17

Also, ich habe mittlerweile den dritten Recorder, weil immer wieder dieser Kram mit x passiert. Habe schon ALLE erdenklichen Variationen der Aufnahme (übers Programm, manuell,...) probiert, aber bei bestimmten Sendern/Sendungen funktioniert es NIE. Ich hasse den Recorder mittlerweile und nehme alles parallel mit einem Gerät von Sony (aber eben nicht digital) auf. Was übrigens immer funktioniert hat, also auch bei allen 3 Recordern war die Serienaufnahme von Tatort und anderen Sachen auf den Öffentlich Rechtlichen. Ich kanns mir nicht erklären, aber es ist soooo nervig. Wann machen die da was gegen? Es fing bei mir auch nach diesem Update im September an. Ach ja, und bei allen Rekordern waren es die gleichen Sendungen/Sender, die nicht aufgenommen wurden (vox, pro7, rtl, manchmal kabel 1).
Gibts irgendwelche neuen Erkenntnisse? Hat irendwem die Defragmentierung der Festplatte geholfen? Allerdings ist mein Gerät ja erst eine Woche alt...

reneffm
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 30.12.2010, 17:31

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von reneffm » 03.11.2011, 12:30

reneffm hat geschrieben:Hmm komisch, dann liegts wohl doch nicht daran, wo die Box hergestellt wurde. Wäre ja eine Möglichkeit gewesen.

Hoffe nur, dass dann meine neue Box nach einer Weile nicht auch wieder anfängt rumzuzicken und die gleichen Fehler zeigt wie die alte.
Tja, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben - jetzt sind bei der neuen Box auch wieder Aufnahmen mit X fehlgeschlagen. Und ich hatte schon ein ganz klein wenig Hoffnung, dass der Boxentausch was gebracht hat, weil sie ja 2 Wochen ohne Störungen gelaufen ist.

Was ich absolut nicht verstehe ist, dass Unitymedia nicht mal ein ganz ehrliches Statement bzgl. des Updates rausbringt. Das wäre doch nur fair und würde auch ein bisschen Transparenz schaffen. Aber die stehen ja leider nicht zu ihren Fehlern. Ein ganz schlimmer und erbärmlicher Laden ist das.

So etwas sollte eigentlich mal an die Presse gehen, dass in einer wichtigen Eigenschaft (Aufnahme) nicht funktionierende Produkte beworben werden und wissentlich ohne weiteren Hinweis auf den bestehenden Fehler an die Kosumenten gehen, wofür diese auch noch bezahlen. Nennt sich so etwas nicht Betrug?

mogpack
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 03.11.2011, 11:10

Re: HD Recorder nimmt oft nicht auf - "X" bei den Aufnahmen

Beitrag von mogpack » 03.11.2011, 16:33

Eine Stellungnahme von unitymedia wäre sicher schon mal was. Was mich auch wundert ist, dass die hd-rekorder ja scheinbar in endloser Hülle und Fülle zu Verfügung stehen müssen, sonst könnten die ja nicht immer wieder so problemlos ausgetauscht werden. Ich sage: Unitymedia hätte sich lieber weniger, aber dafür gute Geräte angeschafft, als so viele wie Kieselsteine, die aber auch genauso wenig bringen.

Gibt es eigentlich auch ein "offizielles" unitymedia-Forum, bei dem unitymedia-Mitarbeiter auch mal die Beiträge lesen und an Verantwortliche weitergeben?

Mich regt das alles soooo auf. Ich meine, schließlich zahlt man ja monatlich für etwas, das aber nicht gewährleistet wird. Haste schon recht, das irgendwie "Betrug" zu nennen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste