Seit HD BOX Update Problem mit Fernseher

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Seit HD BOX Update Problem mit Fernseher

Beitrag von albatros » 04.10.2011, 15:56

Die Kündigung des Vertrags zum Ende der MVLZ ist die beste Lösung.


Leider ist kein Gerätehersteller in der Lage, sein Gerät mit allen verfügbaren Geräten zu testen, die am Markt erhältlich sind. Deshalb gibt es für Schnittstellen Spezifikationen, die einzuhalten sind.

Wenn es wie in Deinem Fall vor dem Update funktioniert hat, jetzt aber nicht mehr, liegt vermutlich eines der beteiligten Geräte ( Receiver, Kabel, TV) am Rand der Spezifikation, so dass es zufällig vorher funktioniert hat, nachher aber nicht mehr.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Seit HD BOX Update Problem mit Fernseher

Beitrag von StefanG » 04.10.2011, 16:37

peterdre hat geschrieben:Naja zum Ende des Jahres gibt es einen neuen Fernseher. Bis dahin muss ich halt mit Scart leben.
Ist damit aber nicht der UM HD Recorder sinnlos, für den du monatlich Miete zahlst?

Bzw, es reicht doch dann die SDTV Basic Karte inkl. UM SD Receiver.

Benutzeravatar
Roedelheim
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 21.09.2011, 18:07
Wohnort: OWL - Nordzipfel

Re: Seit HD BOX Update Problem mit Fernseher

Beitrag von Roedelheim » 04.10.2011, 17:08

Intoxication hat geschrieben:Es liegt aber nun mal am TV-Gerät, respektive am HDMI-Erkennungs-Signal... Am besten im Menu des TV-Geräts eben diese HDMI-Erkennung deaktivieren.
Da gibt es nichts zum deaktivieren. Vor dem Update hat ja alles problemlos funktioniert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast