HDC-601DER ohne UM betreiben???

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
GAGItier
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.09.2011, 12:23

HDC-601DER ohne UM betreiben???

Beitrag von GAGItier » 03.09.2011, 12:44

ja hallo und einen schönen guten tag wünsche ich.

wir hatten bis ende der woche UM über kabel und alles war toll.

nun hat unsere hausverwaltung das UM kabel weggeknipst und speißt
die neu installierte Sat-Anlage über so nen "modelierer" das DVB-S Signal ins
DVB-C netz ein. klingt komisch, ist aber so.

nun funktioniert der HDC-601DER von UM nicht mehr, ist ja klahr.
wenn ich ihn starte macht er nen sendersuchlauf der nie beendet wird.

nun zu meiner frage, ist es irgentwie möglich die reinmodelierten kanäle mit der box zu empfangen???

Mit meinem Fernseher der einen DVB-C receiver implementiert hat ist es möglich diese kanäle zu bekommen!!!
Aber leider hat er keine time shift funktion die ich so sehr liebe!

Danke Schonmal für eure Hilfe!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HDC-601DER ohne UM betreiben???

Beitrag von rupf » 03.09.2011, 14:29

Du solltest den UM HD Rekorder wieder an UM zurücksenden, sowie deinen vorhandenen UM Vertrag kündigen. Du hast ein sogenanntes "Sonderkündigungsrecht", weil UM bei euch nicht mehr eingespeist wird. Auch solltest du mit der Hausverwaltung sprechen, da die meist in die Miete eingebauten Kabelgebühren nun wegfallen. Welche anderen Gebühren nun berechnet werden, solltest du auch nachfragen. Sonst würdest du für etwas zahlen, was nicht mehr geliefert werden kann. Ihr habt jetzt eine Kabelkopfstation, bei dem SAT Signale in einen Frequenzbereich von 47 oder 87,5-862 MHz umgewandelt und dann in die Kabelnetze eingespeist wird. Welche Sender eingespeist werden, sollte eigentlich vom Betreiber der Anlage bekanntgegeben worden sein, sowie auch welche Geräte erforderlich sind. Es ist schon aber sehr komisch, ohne einen weiten Vorlauf, solch eine Aktion "plötzlich" durchzuführen.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

GAGItier
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.09.2011, 12:23

Re: HDC-601DER ohne UM betreiben???

Beitrag von GAGItier » 03.09.2011, 15:59

meine hoffnung liegt ja darin dass UM durch die Sammelbestellung der anderen Mieter und uns nun ein neues Kabel verlegt!?

Haltet ihr das für machbar???

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: HDC-601DER ohne UM betreiben???

Beitrag von chrissaso780 » 03.09.2011, 16:11

GAGItier hat geschrieben:meine hoffnung liegt ja darin dass UM durch die Sammelbestellung der anderen Mieter und uns nun ein neues Kabel verlegt!?

Haltet ihr das für machbar???
Machbar ist alles nur das letzte Wort diesbezüglich hat der Hauseigentümer.

Wenn der sagt nee und kein Gestatungsvertrag zwischen Eigentümer und UM besteht dann müsst ihr euch eben daran halten.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HDC-601DER ohne UM betreiben???

Beitrag von rupf » 04.09.2011, 11:57

GAGItier hat geschrieben:
Haltet ihr das für machbar???
Nein!
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast